Buch

The Secret Book Club - Die Liebesroman-Mission - Lyssa Kay Adams

The Secret Book Club - Die Liebesroman-Mission

von Lyssa Kay Adams

Band 2 einer neuen, süchtig machenden Reihe über eine Gruppe von Männern, die heimlich Liebesromane lesen ...
Echte Männer lesen Liebesromane. Findet zumindest Geschäftsmann Braden Mack. Er gehört einem geheimen Buchclub an, in dem Männer Romances lesen und diskutieren, um Frauen besser zu verstehen. Theoretisch klappt das bestens, praktisch stellt ihn Liv, die Schwägerin seines Freundes Gavin, vor ein Rätsel. Er ist hin und weg von ihr, aber egal was er versucht, sie lässt ihn abblitzen. Doch als sie ihren Job verliert, schäumt sie vor Wut und bittet Mack um Hilfe: Sie will ihren Ex-Chef bloßstellen, der sexuelle Belästigung für ein Berufsrisiko hält. Das ist die perfekte Mission für Mack: einen widerlichen Sexisten ruinieren und Liv nebenbei beweisen, dass er mehr als nur ein oberflächlicher Playboy ist.

Rezensionen zu diesem Buch

Nicht so gut, wie der erste Teil der Reihe

Das Cover vom zweiten Teil des "Secret Book Club" ist sehr schön und auch sehr passend zum Cover des ersten Teils der Reihe.
Es ist zwar relativ nichtssagend, aber gerade das finde ich sehr angenehm.

Der Einstieg in das Buch ist mir sehr leicht gefallen, was auch daran lag, dass in der ersten Szene direkt mein geliebter Buchclub vorgekommen ist. 
In der ersten Szene sind die Jungs des Buchclubs in einem Buchladen, um sich neue Liebesromane zu kaufen. Ich fand alleine diese...

Weiterlesen

Sehr schade, dass der Buchclub kaum Auftritte hat

 

Klappentext

„Echte Männer lesen Liebesromane. Findet zumindest Geschäftsmann Braden Mack. Er gehört einem geheimen Buchclub an, in dem Männer Romances lesen und diskutieren, um Frauen besser zu verstehen. Theoretisch klappt das bestens, praktisch stellt ihn Liv, die Schwägerin seines Freundes Gavin, vor ein Rätsel. Er ist hin und weg von ihr, aber egal was er versucht, sie lässt ihn abblitzen. Doch als sie ihren Job verliert, schäumt sie vor Wut und bittet Mack um Hilfe: Sie...

Weiterlesen

Unglaublich humorvoll und spannend!

Frauen von sich überzeugen ist für Mack eine Leichtigkeit, was nicht zuletzt an seinem Buchclub liegt. Doch bei Liv helfen selbst die besten Ratschläge aus seinen Liebesromanen nichts - bis er die Chance bekommt sich vor ihr zu beweisen, als sie seine Hilfe braucht, um ihren Ex-Chef bloßzustellen…

 

Ich liebe dieses Buch! Zwar kommt es für mich nicht ganz am Band 1 dran, aber dennoch ist es einfach unfassbar gut, spannend und humorvoll. 

 

Dieses Buch hat mich...

Weiterlesen

Ich liebe diesen Buchclub ! Lustig, Ernst, Romantisch, Perfekt !

Wenn ich ein Buch regelrecht durchsuchte, innerhalb eines Tages verschlinge und selbst bis spät in die Nacht hinein lese, weil ich mich nicht lösen kann und es unbedingt beenden will, obwohl ich es nicht beenden will, dann ist das ein klares: ICH LIEBE ES !!!

Und der zweite Band des grandiosen Buchclubs ist genau so ein Buch !

Vorwiegend ist der Titel natürlich Programm. Es geht wie schon im ersten Band um den geheimen Buchclub, in dem ein paar Freunde, alles Männer, regelmäßig...

Weiterlesen

Gelungener zweiter Teil

Mack, der Gründer des Geheimen Buch Clubs, in dem Männer Liebesromane lesen und daraus lernen was Frauen wollen, ist immer noch Singel.Trotz all seinem Wissen aus den Büchern die er gelesen hat. Und Liv, die Schwester von Thea, die wir aus dem ersten Teil des Buch Clubes kennen, ist alles andere als begeistert von Mack. Dann verliert sie auch noch ihren Job wegen Mack. Das sind keine gute Voraussetzungen für eine romantische Beziehung. Die beiden haben jedoch viel mehr gemeisam als sie...

Weiterlesen

Situationskomik und Wortwitz garantieren eine entspannte Auszeit

Roman The Secret Book Club – Die Liebesroman Mission von Lyssa Kay Adams erschienen am 18.08.2020 im Rowohlt Verlag, Taschenbuch 416 Seiten

Im zweiten Teil des Secret Book Club hat Womanizer Mack mit der gefühlskalten Liv zu kämpfen. Doch durch ihre gemeinsame Mission kommen sie sich näher, so dass Fetzen und Funken fliegen.

Der Schreibstil ist leicht und modern. Die Geschichte fängt den Leser sofort ein. Liv empfand ich als sehr anstrengend und ihre Reaktionen waren für mich...

Weiterlesen

Action und Drama

Nachdem ich den ersten Teil gelesen habe wollte ich natürlich wissen wie es mit dem selbstbewussten Mack weitergeht. Gerade Liv war mir im 1.Teil regelrecht unsympathisch. Ständig war sie am meckern und wetterte gegen Gavin. Außerdem mag ich negative Menschen, die immer nur motzen nicht. Umso vielversprechender war der zweite Teil.

 

SPOILER!

Dieser Teil war mit viel mehr Action und Ernst gefüllt. Das Thema sexueller Missbrauch wird hier zum Grund für die ein oder andere...

Weiterlesen

Hat mir noch besser gefallen als der Auftakt!

Als Patissière im angesagten Restaurant Savoy hat Liv Papandreas auf den ersten Blick den perfekten Job. Wäre ihr Chef Royce nicht eine komplette Mogelpackung, der hinter geschlossener Tür seine Mitarbeiter anschreit. Als Liv dann auch noch erfährt, dass er eine Kollegin sexuell belästigt, steht für sie fest, dass sie Royce stoppen muss. Dabei bekommt sie Hilfe von unerwarteter Seite, denn Braden Mack, der Gründer des Secret Book Clubs, weicht ihr kaum von der Seite...

"Die...

Weiterlesen

Absolut würdiger zweiter Band der Secret Book Club Reihe

Habt ihr euch auch schon mal nach einem guten Liebesroman gefragt, warum die Männer in der Realität nicht so süß, romantisch und zuvorkommend sind wie in Liebesromanen? Das Buch liefert die Erklärung: Weil Männer zu wenig Liebesromane lesen!

Nicht aber Braden Mack!  Protagonist Mack hat einen Haufen Liebesromane gelesen und seinen Umgang mit Frauen Perfektioniert. Trotz seines großen Erfolges beim weiblichen Geschlecht, hat er  jedoch nie selber Liebe erfahren. In „The Secret Book...

Weiterlesen

Verbindet Humor und ernste Themen

Mich konnte schon der erste Teil der "Secret Book Club" Reihe begeistern und daher war ich sehr gespannt auf die Fortsetzung, in der es um den Gründer Braden Mack geht. Auch die weiblich Protagonistin kennt man schon ein bisschen aus dem ersten Teil, denn sie ist die Schwester der Protagonistin aus Teil 1.

Das Buch hat mich sofort abgeholt und die Jungs aus dem Buchclub konnten mich schnell wieder begeistern. Ich wurde bestens unterhalten, ich lag auf dem Fußboden vor Lachen und habe...

Weiterlesen

Spannende und unterhaltsame Enemies-to-Lovers-Geschichte

Ich kann kaum sagen, ob mir dieses Buch besser gefällt als der Vorgänger oder weniger gut oder doch gleich gut? Viele Dinge haben sie gemeinsam, aber dann sie auch wieder ganz anders.

Natürlich ist der Buchclub wieder dabei! Es hätte auch noch ein bisschen mehr sein können, aber die Jungs unterstützen Mack mit ihrem Liebesroman-Wissen. Ich fand es schon etwas schade, dass es hier nicht wie im Vorgänger gelegentlich Auszüge aus der aktuellen Lektüre des Buchclubs gab, trotzdem wurden...

Weiterlesen

Wirklich witzig, aber auch sehr vorhersehbar und flach

Wo es in Teil 1 noch um Gavin und Thea ging, sind nun also Mack und Thea´s Schwester Liv die Hauptfiguren. Liv – gewohnt kratzbürstig und zickig und abweisend – will ihren ehemaligen Chef, einen berühmten TV-Koch, der sexuellen Belästigung überführen. Er ist zwar nicht ihr gegenüber, aber gegen ihre Kolleginnen über Jahre hinweg übergriffig gewesen, was sie erst jetzt entdeckt hat. Sie möchte ihm das Handwerk legen und zwar mit allen Mitteln. Mack hilft ihr dabei – zunächst noch völlig gegen...

Weiterlesen

Ein Wiedersehen mit den Jungs vom Buchclub!

Inhalt:
Mack hat alles, was er sich wüschen kann: tolle Freunde, seinen Buchclub, ein schönes Haus und beruflichen Erfolg. Nur die richtige Frau um all das zu teilen fehlt noch. Leider ist das Vorgehen „nach handbuch“ bis jetzt nicht gerade von Erfolg gekörnt. Dabei macht er doch alles richtig- oder?!

Liv schuftet um ihre Karriere als Konditorin voranzubringen und ist dafür bereit auch einiges zu tolerieren. EInen ätzenden Chef, der sie anschreit, unmögliche Arbeitszeiten und...

Weiterlesen

Besser als Band 1

Der Secret Book Club ist bereits aus seine Vorgänger bekannt als Gruppe von Männern, die anhand von Liebesromane ihre Beziehungen retten wollen.
Braden Mack, quasi der Begründer des Clubs, schaffte es bisher nur nie eine ernsthafte Beziehung zu führen, trotz seiner reichen Erfahrungen aus den Romanen.
Als er ungewollt einen kleinen Beitrag zur Kündigung von Liv besteuert, beschließt er ihr zu helfen. Denn der Hauptgrund ihrer Kündigung lag darin, daß sie ihre Chef bei sexuellen...

Weiterlesen

Von mir gibt es nur Lob - I love it

Klappentext: „Echte Männer lesen Liebesromane! Das findet zumindest Braden Mack. Er gehört einem Buchclub an, in dem Männer über Romances diskutieren, um Frauen und deren Wünsche besser zu verstehen. Theoretisch klappt das bestens, praktisch stellt ihn Liv, die kratzbürstige Schwägerin seines Freundes Gavin, vor ein Rätsel. Für sie sind Liebesromane nichts als Zeitverschwendung. Als sie ihren Job verliert, weil ihr Chef sexuelle Belästigung für ein Berufsrisiko hält, ist das die perfekte...

Weiterlesen

Ein Liebesroman, der sich des Themas MeToo annahm

Liv verliert ihren Job als angesagte Konditorin im Hotel, als sie einer Kollegin bei der sexuellen Übergriffigkteit ihres Chefs zur Hilfe eilen will. Nach und nach kommt heraus, wie groß die Macht des verhassten Chefs ist und Liv verzweifelt bei der Jobsuche. Der Mann, mit dem das Desaster an besagten Tag begann, ist Mack, der den sündhaftteuren Cupcake im Restaurant bestellt hatte und der von Liv fallen gelassen wurde, so dass ihr Chef dort schon immense Wut auf sie hatte. Mack möchte Liv...

Weiterlesen

Richtig unterhaltsam und besser als Band 1

Inhalt: Braden Fucking Mack und Liv in irgendeiner Art von Beziehung? No way. In Liv's Augen ist er nur ein weiterer Playboy mit zu viel Geld und keinem Funken Anstand wenn es um ihre Privatsphäre und persönlich auferlegte Mission geht. Der nervige Kerl will einfach nicht aktzeptieren, dass sie diesem dreckigen Grabscher von Ex-Boss das Handwerk legen muss. Und das allein. Ist ja nicht so als hätte Mack schon genug angerichtet. Aber er will einfach nicht klein beigeben und den Held spielen....

Weiterlesen

Sehr schönes Buch

Das Buch hat mich sofort durch das Cover und den Titel beeindruckt. Versprechen doch beide einen tollen Roman. Von der Autorin habe ich bis jetzt noch nicht gelesen.

Es handelt sich hierbei um den zweiten Band einer dreiteiligen Reihe. Jeder Band ist aber eigenständig und man kann ihn auch ohne Vorkenntnisse lesen und verstehen.

Der Schreibstil ist flüssig, leicht und angenehm zu lesen. Ich hab das Buch fast in einem Rutsch hindurch gelesen. Die einzelnen  Personen sind mit...

Weiterlesen

Super nervige Liv contra sympathischer Mack

Im zweiten Teil vom „The Secret Book Club“ stellen wir recht früh fest, dass der Club nicht mehr so geheim ist und es bereits ein neues Mitglied gibt. Vorweg möchte ich an dieser Stelle sagen, dass dieser zweite Teil sogar eigenständig und ohne Vorkenntnis des ersten gelesen werden könnte.

Aus dem ersten Buch kennen wir als Nebenfiguren bereits Liv und Braden fucking Mack, meistens nur Mack, genannt. Liv, als Schwester von Thea, die im ersten Buch mit Ehemann Gavin an ihrer Ehe...

Weiterlesen

Überraschend

Inhalt

Liv verliert ihren Job, weil sie ihren Chef Royce dabei erwischt wie er eine Kollegin sexuell belästigt. Diese Kollegin möchte aber nichts gegen den Chef unternehmen, doch das kann Liv nicht. Sie will ihm das Handwerk legen. Da ist Mack doch direkt zur Stelle um zu helfen.

 

Sprache

Der erste Band dieser Reihe hat mir nicht sonderlich gut gefallen. Ich wollte Band 2 aber trotzdem eine Chance geben, habe aber nicht viel erwartet. Doch ich wurde überrascht....

Weiterlesen

Was lernen wir aus Liebesromanen?

In diesem Buch geht es weniger um den Buchclub als um #metoo und dass man wenn man Geld und Macht hat sich vieles kaufen kann.
Mack und Liv sind der Hammer gemeinsam und ich liebe Vlad den Russen.

In diesem Buch tritt der Buchclub leider in etwas in den Hintergrund, die Freunde halten zusammen und unterstützen sich, aber gerade der Teil, den ich im ersten so mochte, die Schnipsel aus dem Buch das gelesen wird, habe ich hier eindeutig vermisst.

Nichts desto trotz musste...

Weiterlesen

Highlight

In diesem Band geht es um Mack, den wir schon aus dem ersten Teil kennen. Er ist der Gründer des Secret Book Clubs, was ich finde sehr besonders ist. Die Männer treffen sich heimlich um Liebesromane zu lesen um so mehr über Frauen und insbesondere den Umgang mit ihnen zu erfahren.
Mack hat extrem viel Erfahrung, die er aus den Liebesromanen hat und liest am liebsten Romantic Suspense bzw. "Enemies to Lovers" Geschichten. Er hat ständig eine neue Freundin und er ist der Einzige aus der...

Weiterlesen

…wunderbar anziehend, verletzlich und voller Stärke für einen Kampf gegen mächtigen, skrupellosen Gegner …

Endlich der zweite Teil der Reihe, wo man die Sicht der Männer zum Thema Liebesromane und wie diese im Alltag und im Verstehen der weiblichen, emotionalen Seite helfen können.

Mack war für mich schon vorherigen Teil der Reihe der Star der Geschichte, er hat mich sofort eingenommen und mit seiner Präsens und Hilfe stach er hervor und hat sehr oft sogar den Protagonisten die Show gestohlen.

In seinem eigenem Werk trifft er auf Liv und bringt ihr ganzes Leben durcheinander,...

Weiterlesen

Unterhaltsam aber Thema verfehlt

Die Idee, dass Männer sich Tipps aus Liebesromanen holen, fand ich originell und witzig. Unter „The secret book club“ stellte ich mir eine leichte, unterhaltsame Lektüre vor und genau das habe ich auch bekommen.

Liz ist Konditorin in einem gefeierten Restaurant. Ihr Chef ist ein sexistischer Macho wie er im Buche steht. Als Liz unfreiwillig Zeugin wird, wie er eine Kollegin belästigt, kann sie nicht anders als einzuschreiten und verliert in der Folge ihren Job. Liz will ihren Ex-Chef...

Weiterlesen

Ich habe so viel gelacht - ich liebe den Buchclub einfach!

Achtung: Band 2 einer Reihe!

 

Liv ist nicht gerade für ihre Zurückhaltung bekannt, aber als sie ihren Chef dabei überrascht, wie er eine andere, deutlich jüngere Mitarbeiterin sexuell belästigt, kann sie einfach nicht anders, als ihr zu helfen. Dummerweise bringt das nicht viel: das Mädchen will ihn nicht anzeigen, aus Angst, er würde dann ihr Leben ruinieren und Liv wird gefeuert. Das alles ist eigentlich Macks Schuld, ein Freund von Livs Schwager. Er hat das alles durch...

Weiterlesen

Ein humorvolles Buch, mit authentischen Charakteren und einem Thema, was wir in unserer heutigen Welt nicht vergessen sollten!

Inhalt: 

Echte Männer lesen Liebesromane. Findet zumindest Geschäftsmann Braden Mack. Er gehört einem geheimen Buchclub an, in dem Männer Romances lesen und diskutieren, um Frauen besser zu verstehen. 

Theoretisch klappt das bestens, praktisch stellt ihn Liv, die Schwägerin seines Freundes Gavin, vor ein Rätsel. Er ist hin und weg von ihr, aber egal was er versucht, sie lässt ihn abblitzen. 

Doch als sie ihren Job verliert, schäumt sie vor Wut und bittet Mack um Hilfe...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
448 Seiten
ISBN:
9783499002656
Erschienen:
August 2020
Verlag:
Rowohlt Taschenbuch
Übersetzer:
Angela Koonen
8.60714
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (28 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 55 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher