Magazin

Frau auf Bücherstapel blickt durch ein Vergrößerungsglas in die Ferne

Wochenvorschau

Neue Woche, neue Bücher #13: Frischer Lesestoff!

Der Dezember ist angebrochen und bringt gleich in der ersten Woche zahlreiche Buch-Neuerscheinungen mit sich. Wir haben diese gesichtet und eine Vorschau mit den interessantesten Titeln erstellt; Universal-Geschenketipp für alle Männer inklusive.

1.) „Liebes Leben: 14 Erzählungen" (Alice Munro)
Erscheinungsdatum: 05. Dezember 2013

Am 10. Oktober wurde die kanadische Schriftstellerin Alice Munro mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet; nun erscheint das neue Buch der Meisterin der (Kurz-)Erzählung.
Niemand erzählt eindringlicher davon, wie es wäre, ein neues Leben zu beginnen, als Alice Munro. »Dir diesen Brief schreiben ist wie einen Zettel in eine Flasche stecken und hoffen, er wird Japan erreichen«, schreibt Greta in der ersten Erzählung und schickt diese Zeilen an Harris, den Zeitungsreporter, der sie nach einer Party fast geküsst hätte. Aber eben nur fast.
Auf wenigen Seiten kondensiert Alice Munro die geheimen Träume ihrer Figuren. Vierzehn neue brillante Erzählungen, die mit einem furiosen Finale enden: vier Geschichten, in denen sie so persönlich wie nie (»die ersten und die letzten Dinge, die ich über mein Leben zu sagen habe«) von sich selbst erzählt.

2.) „Arbeit und Struktur" (Wolfgang Herrndorf)
Erscheinungsdatum: 06. Dezember 2013

Mit „Arbeit und Struktur" erscheint Wolfgang Herrndorfs Blog posthum in Buchform - auf ausdrücklichen Wunsch des Schriftstellers, der darin über seine Krebserkrankung berichtete und ein bewegendes Dokument seiner Leidenszeit schuf.
„Dann Telefonat mit einem mir unbekannten, älteren Mann in Westdeutschland. Noch am Tag der Histologie war Holm abends auf einer Party mit dem Journalisten T. ins Gespräch gekommen, dessen Vater ebenfalls ein Glioblastom hat und noch immer lebt, zehn Jahre nach der OP. Wenn ich wolle, könne er mir die Nummer besorgen. Es ist vor allem dieses Gespräch mit einem Unbekannten, das mich aufrichtet. Ich erfahre: T. hat als einer der Ersten in Deutschland Temodal bekommen. Und es ist schon dreizehn Jahre her. Seitdem kein Rezidiv. Seine Ärzte rieten nach der OP, sich noch ein schönes Jahr zu machen, vielleicht eine Reise zu unternehmen, irgendwas, was er schon immer habe machen wollen, und mit niemandem zu sprechen. Er fing sofort wieder an zu arbeiten. Informierte alle Leute, dass ihm jetzt die Haare ausgingen, sich sonst aber nichts ändere und alles weiterliefe wie bisher, keine Rücksicht, bitte. Er ist Richter. Und wenn mein Entschluss, was ich machen wollte, nicht schon vorher festgestanden hätte, dann hätte er nach diesem Telefonat festgestanden: Arbeit. Arbeit und Struktur.“

3.) „Starbuck. Der Verräter" (Bernard Cornwell)
Erscheinungsdatum: 02. Dezember 2013

Ob Mittelalter oder Bürgerkrieg: Keiner schreibt wie Bernard Cornwell! Auf Seiten der Konföderierten kehrt der gefeierte Kriegsheld Captain Nate Starbuck an die Frontlinien zwischen Nord und Süd zurück. Im Sommer 1862 bewährt er sich aufs Neue in der Schlacht von Ball’s Bluff. Sein alter Widersacher Washington Faulconer neidet ihm indes den Ruhm. Und Faulconer ist nur einer von Nates Gegnern, die alle nicht vergessen haben, dass er aus dem Norden stammt. So ist es nur eine Frage der Zeit, bis gewisse Leute ihn des Verrats an der Sache der Konföderation zeihen. Denn da ist jemand, der Geheimstes an den Feind weitergibt. Nate wird, brutal verhört. Und er erkennt, dass es für ihn nur einen Ausweg gibt: Er muss wirklich zum Spion werden, zum Spion für den Süden. Es beginnt eine gefährliche Odyssee, mitten hinein ins Feindesland. Der zweite Band von Bernard Cornwells großem Epos über den Amerikanischen Bürgerkrieg.

4.) „Nilpferde furzen durch den Mund" (Einfach faktastisch)
Erscheinungsdatum: 04. Dezember 2013

Die Facebook-Seite "Faktastisch" versammelt unnützes Wissen und erfreut sich dabei allergrößter Beliebtheit: Über 2 Millionen Fans folgen der Seite inzwischen. Die volle Ladung des unnützen Wissens gibt es jetzt auch in Buchform – z.B.:
-Stürzt sich ein Selbstmörder in New York vom Dach eines Hochhauses, kann er zum Tode verurteilt werden.
-In Tschechien und in Polen darf der Arzt den Patienten Bier verschreiben.
-Seit 1896 muss ein Fußballfeld in Deutschland baumfrei sein.
-Kühe haben beste Freunde und sind unglücklich, wenn sie voneinander getrennt werden.

5.) „Hero" (Rhonda Byrne)
Erscheinungsdatum: 04. Dezember 2013

Von Rhonda Byrne, Schöpferin des internationalen Film- und Buch-Bestsellers „The Secret", kommt nun „Hero", ihr neuestes weltveränderndes und derzeit wichtigstes Projekt. „Hero" bündelt die Weisheit und die Einsicht der zwölf erfolgreichsten Menschen der heutigen Zeit. Wir erfahren deren scheinbar unmöglichen Weg zum Erfolg und lernen dabei, dass wir alle bereits mit all dem geboren wurden, was wir brauchen, um unseren größten Traum zu leben. Und wenn wir dies tun, werden wir unsere Mission erfüllen und tatsächlich die Welt verändern. Egal, wo du gerade in deinem Leben bist, egal wie alt du bist – es ist nie zu spät, deinem Traum zu folgen. Wenn du das tust, wirst du die größte Entdeckung machen, die ein Mensch je machen kann – die Entdeckung wer du wirklich bist und warum du hier bist.

6.) „Weber's Classics. Die besten Originalrezepte der Grill-Pioniere" (Jamie Purviance)
Erscheinungsdatum: 05. Dezember 2013

Wollen Sie auch mal so grillen wie die Pioniere, so richtig ursprünglich und echt? Hier kommen sie, die beliebtesten Klassiker, die den Grill-Boom überhaupt erst angeheizt haben! Und wer könnte sie besser kennen als Jamie Purviance, der weltweit führende Grill-Experte? Der natürlich auch zig Ideen hat, diese Rezepte modern zu variieren -nach dem Motto: Original und Remix. Also dann: Fordern Sie Ihren Grill zu Höchstleistungen heraus. Das perfekte Steak, ein saftiger Burger, knackiges Gemüse - ein Muss. Die Kür: Knusprige Pizza, fein geräuchertes Chili, gefüllter Rinderbraten und zum Schluss eine Tarte Tatin. Folgen Sie Grill-Pionier Jamie Purviance und entdecken Sie die unendliche Vielfalt des Grillens. Detaillierte Anleitungen und viele Tipps und Tricks garantieren ein Grillerlebnis, das süchtig macht nach mehr.

7.) „Das Schneemädchen" (Eowyn Ivey)
Erscheinungsdatum: 02. Dezember 2013

Alaska in den 1920er Jahren: In dem Wunsch, neu anzufangen, zieht das kinderlose Paar Mabel und Jack nach Alaska. Das harte Leben in der Wildnis setzt den unerfahrenen Neusiedlern sehr zu. Mit dem ersten Schneefall überkommt die beiden jedoch ein schon verloren geglaubter Übermut, und sie bauen zusammen ein Kind aus Schnee. Tags darauf entdecken sie zum ersten Mal das feenhafte blonde Mädchen zwischen den Bäumen am Waldrand. Woher kommt das Kind? Wie kann es allein in der Wildnis überleben? Und was hat es mit den kleinen Fußspuren auf sich, die von Mabels und Jacks Blockhaus wegführen? Eine hinreißend erzählte Geschichte über Einsamkeit und Lebensfreude, Liebe und Freundschaft, einen Kinderwunsch und dessen bittersüße Erfüllung.

8.) „Alles, was ein Mann können muss: Das Buch für alle Fälle" (Oliver Kuhn)
Erscheinungsdatum: 02. Dezember 2013

Der Universal-Weihnachtsgeschenketipp für alle Männer: „Alles, was ein Mann können muss: Das Buch für alle Fälle". Der 'neue' Mann wechselt Windeln, macht die Steuererklärung und hat sogar gelernt zuzuhören. Dumm nur, dass er darüber vergessen hat, wie man angelt und mit den Jungs Fußball spielt. Oliver Kuhn hat zusammengetragen, was ein brauchbarer Mann tunlichst können muss: vom Luftröhrenschnitt bis zur Herzmassage, vom Jagen bis zum Kochen, vom Reiten auf Nashörnern bis zum originellen Unterhalten großer Menschenmengen.
 
9.) „Vipernblut" (Lisa Jackson)
Erscheinungsdatum: 02. Dezember 201
3
Der neueste Fall für Detective Selena Alvarez und Regan Pescoli: In der Kleinstadt Grizzly Falls, Montana, werden mehrere Frauen vermisst. Eine der Vermissten taucht schließlich auf bizarre Weise wieder auf: nackt eingefroren in einen kunstvoll bearbeiteten Eisblock, integriert in ein Weihnachtskrippenensemble. Schon wenig später stoßen die Detectives auf die nächste Frauenleiche – positioniert als eisige Skulptur in einem Vorgarten. Schauerliches Detail: Die Tote trägt ein Schmuckstück von Selena Alvarez ...

10.) „Lustiges Taschenbuch: Weihnachten (4 Bände im Schuber" (Walt Disney)
Erscheinungsdatum: 02. Dezember 2013

Und natürlich gibt es auch in dieser Woche einen Schuber in unserer Wochenvorschau! Dezent winterlich illustriert, bietet der hochwertige Sammelschuber Platz für die vier Weihnachts- Sonderbände. Bei diesen handelt es sich - erstmals in Hardcover - um Nachdrucke der ersten vier Lustigen Taschenbücher "Weihnachten", die in den 90er Jahren erschienen sind. Jeder Band umfasst 254 Seiten.

Weitere ausgewählte Neuerscheinungen der Woche:
11.) „Ein plötzlicher Todesfall" (Joanne K. Rowling)
Erscheinungsdatum: 02. Dezember 2013

12.) „Mohnschnecke" (Anna Koschka)
Erscheinungsdatum: 02. Dezember 2013

13.) „Ungeklärt. Unheimlich. Unfassbar. Die spektakulärsten Kriminalfälle 2013" (Gerhard Wisnewski)
Erscheinungsdatum: 02. Dezember 2013

14.) „Der Gang nach Canossa" (Dennis Gastmann)
Erscheinungsdatum: 02. Dezember 2013

15.) „Der Bann" (Stephen L. Jones)
Erscheinungsdatum: 02. Dezember 2013

16.) „Kälteeinbruch" (Jan-Erik Fjell)
Erscheinungsdatum: 02. Dezember 2013

17.) „David Beckham" (David Beckham)
Erscheinungsdatum: 04. Dezember 2013

Gibt es weitere Titel, die ihr in dieser Woche erwartet und/oder empfehlen könnt?
Macht euch in jedem Fall eine schöne (Lese-)Woche ... ob nun mit neuen Titeln oder beim SuB-Abbau! :-)

Kommentare

Philippa kommentierte am 02. Dezember 2013 um 13:11

Auf das "Schneemädchen" freue ich mich besonders. Auf das Buch im Taschenbuchformat habe ich schon lange gewartet.

coala kommentierte am 02. Dezember 2013 um 13:33

Oh, ich freue mich diese Woche auf Mohnschnecke von Anna Koschka. Fand Naschmarkt schon ziemlich gut :)

Ansonsten freue ich mich, dass es das Schneemädchen jetzt auch im TB gibt und so passend zur Winterzeit. Habe selber das HC und war wirklich begeistert vom Buch. 

Lesezeichen13 kommentierte am 02. Dezember 2013 um 13:36

Endlich das neue Buch von Lisa Jackson.

Goldstück90 kommentierte am 02. Dezember 2013 um 14:40

"Das Schneemädchen" klingt wirklich toll! Das werde ich unbedingt mal lesen!

heike_e kommentierte am 02. Dezember 2013 um 15:37

"Das Schneemädchen" hat mich auch sofort angesprochen und ich weiß wem ich Gang nach Canossa schenken kann. Dieser Tipp kommt gerade rechtzeitig.

Lemari kommentierte am 02. Dezember 2013 um 16:02

Jippieee, ein plötzlicher Todesfall im Taschenbuch, wird sofort auf meinen Wunschzettel geschrieben. Habe nur darauf gewartet :)

SillyMarilly kommentierte am 02. Dezember 2013 um 16:15

'Das Schneemädchen' scheint genau das richtige Buch für mich zu sein. Ich glaube, da werde ich beim nächsten Buchshopping etwas genauer hinschauen ... und meistens findet sich dann auf dem Heimweg noch ein freies Plätzchen in meiner Tasche ;)

Lily911 kommentierte am 02. Dezember 2013 um 16:32

Haach neue Woche neue Bücher (:

Fornika kommentierte am 02. Dezember 2013 um 16:46

Also der Nilpferdtitel amüsiert mich ja gerade ungemein: ein Buch was man logisch gesehen nicht braucht, aber trotzdem haben will ; )

fuepsel kommentierte am 02. Dezember 2013 um 17:13

Stimmt, mich spricht das auch sehr an! Da sind bestimmt viele lustige und kuriose Sachen dabei, schön zum Entspannen und Lachen  ;-)

Janine2610 kommentierte am 02. Dezember 2013 um 19:00

Würde mich aber auch interessieren, was da so alles faktisch drin steht. Wahrscheinlich so eine Art unnützes Wissen.

Janine2610 kommentierte am 02. Dezember 2013 um 18:58

Ein plötzlicher Todesfall sollte ich jetzt auch endlich einmal lesen. Das dümpelt schon eine gefühlte Ewigkeit auf meinem SuB herum...

Sommerzauber02 kommentierte am 02. Dezember 2013 um 19:10

Ein Teil der Bücher ging bei mir auf meine Wunschliste. Die Bücher, die eventuell in Frage kommen, sind auf meinen Mayersche Merkzettel gekommen. Mal sehen, wann welches Buch dran kommt, aber in diesem Jahr wahrscheinlich nicht mehr, dafür muss ich erstmal meinen SuB abbauen.

Rollileni kommentierte am 02. Dezember 2013 um 19:10

Bin auf "Arbeit & Struktur" gespannt...

Crazy-CAT kommentierte am 02. Dezember 2013 um 19:47

"Das Schneemädchen" kann ich nur empfehlen !!! Eine wunderschöne Geschichte !

katze267 kommentierte am 02. Dezember 2013 um 20:08

Das Schneemädchen klingt nach genau der richtigen Adventslektüre.

Vampirella.67 kommentierte am 02. Dezember 2013 um 20:16

Das Schneemädchen wird am Freitag hoffentlich in meinem Nikolausstiefel sein :-D Ich freue mich schon sehr darauf.

Schaefche kommentierte am 02. Dezember 2013 um 21:46

Diese Woche ist tatsächlich mal nichts für mich dabei, wie konnte das denn passieren? Naja, dann kauf ich halt die Bücher, die ich zu Weihnachten verschenke und widme mich dem SuB-Abbau :)

Tine kommentierte am 02. Dezember 2013 um 22:11

Das Schneemädchen habe ich noch als HC auf meinem SUB. Muss ich endlich mal lesen, die Jahreszeit passt ja. Außerdem habe ich es letztes Jahr zu Weihnachten bekommen :D

lesebrille kommentierte am 03. Dezember 2013 um 06:34

Das Schneemädchen komm tin meine Suchliste,hört sich interessant an.

ichlesgern kommentierte am 03. Dezember 2013 um 08:36

Ich freu mich auf Vipernblut, ich liebe die Bücher von Lisa Jackson! Da habe ich noch ein paar in meinem Buchregal!

storycircus kommentierte am 03. Dezember 2013 um 14:29

Ob ihrs glaubt oder nicht (ich tue es jedenfalls nicht): Ich habe seit Mitte September keineinziges Buch mehr gekauft, weil ich mir ein Buchkaufverbot erteilt habe. Bis Weihnachten muss ich das auch noch durchhalten, deswegen freue ich mich schon auf die Buchvorschauen danach. Meine Wunschliste hat die 250-Marke geknackt und ich weiß gar nicht mehr, wie ich das alles jemals schaffen kann, wenn man bedenkt, dass ja kontinuierlich neue Titel auf den Markt schwemmen. Von den hier genannten Titeln interessiert mich eigentlich nur "Mohnschnecke" von Anna Koschka. Der erste Teil hat mir wirklich gut gefallen. Aber ich muss ja noch warten *seufz* und euch derweil vollschwallen. In diesem Sinne: Steht mir bei und gleichzeitig: Entschuldigung für das Gejammere :D

serpina kommentierte am 05. Dezember 2013 um 08:58

Ehrlich gesagt bekomme ich gar nicht so wirklich mit, welche Bücher wann genau raus kommen. Noch dazu habe ich im Dezember eh gerade Buchkaufverbot.

Dalang kommentierte am 07. Dezember 2013 um 10:02

"Universal-Geschenktipp für alle Männer"... ich empfehle von Ursula Scheu "Wir werden nicht als Mädchen geboren".