Magazin

Frau auf Bücherstapel blickt durch ein Vergrößerungsglas in die Ferne

Wochenvorschau

Neue Woche, neue Bücher #5: Frischer Lesestoff!

Mit Beginn der neuen Woche liefern wir Dir selbstverständlich auch einen Ausblick auf die Neuerscheinungen der kommenden Tage. Auf welche Bücher Du Dich dabei ganz besonders freuen kannst, erfährst Du hier:

1.) „Mein zweites Leben" (Christiane F.)
Erscheinungsdatum: 10. Oktober 2013

Die Kultfigur und Antiheldin einer Generation ist zurück: Christiane Felscherinow alias „Christiane F." erzählt erstmalig und schonungslos ihre ganze Geschichte. Wie ging es weiter nach dem Welterfolg von „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo"? Es begann ein Leben mit Rockstars, Prominenten und Drogen-Exzessen - als könne es kein Morgen geben. Aber Christiane F. hat überlebt und ist nun 51 Jahre alt. Bis heute kämpft sie gegen die Sucht und für „das Einzige, was ich im Leben richtig gemacht habe": ihren Sohn.

2.) „Die Liebe Deines Lebens" (Cecelia Ahern)
Erscheinungdatum: 08. Oktober 2013

Endlich: Ein neuer Roman von der irischen Bestsellerautorin!
In „Die Liebe Deines Lebens" geht es um die Geschichte von Christine und Adam: Eine besondere Liebesgeschichte, die das Leben verändert.
Adam will einfach nur, dass alles aufhört. Er ist über das Geländer der Brücke geklettert und schaut hinunter in das kalte, schwarze Wasser. Christine will einfach nur helfen. Mit einem Deal kann sie Adam vom Springen abhalten: Bis zu seinem nächsten Geburtstag wird sie ihn überzeugen, dass das Leben lebenswert ist! Schnell wird klar, dass sie ihn nur retten kann, wenn sie ihn wieder mit seiner großen Liebe zusammenbringt. Doch dann merkt Christine, wie sie sich selbst Hals über Kopf in Adam verliebt ...

3.) „Wen der Rabe ruft" (Maggie Stiefvater)
Erscheinungdatum: 09. Oktober 2013

Der Auftakt zu einer neuen Reihe von Maggie Stiefvater: Jedes Jahr im April empfängt Blue die Seelen derer, die bald sterben werden, auf dem verwitterten Kirchhof außerhalb ihrer Stadt. Bisher konnte sie sie nur spüren, nie sehen bis in diesem Jahr plötzlich der Geist eines Jungen aus dem Dunkel auftaucht. Sein Name lautet Gansey, und dass Blue ihn sieht, bedeutet, dass sie der Grund für seinen nahen Tod sein wird. Doch Blue trägt ein Geheimnis in sich: Seit sie sich erinnern kann, lebt sie mit der Weissagung, dass sie ihre wahre Liebe durch einen Kuss töten wird. Ist damit etwa Gansey gemeint?

Eine aktuelle Community-Rezension von coala findest Du hier: http://beta.wasliestdu.de/rezension/mitreissendes-mystisches-und-magisches-abenteuer

4.) „Sterntaler" (Kristina Ohlsson)
Erscheinungsdatum: 08. Oktober 2013

Kristina Ohlsson steht für skandinavische Thriller der Extraklasse und präsentiert mit „Sterntaler" ihr neuestes Werk:
Manche Geheimnisse sind so grausam, dass sie einen verstummen lassen Seit vielen Jahren hat die einst gefeierte Kinderbuchautorin Thea Aldrin mit niemandem mehr gesprochen. Doch jeden Samstag schickt ihr ein Fremder einen Strauß Blumen und eine Karte, auf der ein einziges Wort steht: Danke. Dann besucht eine Studentin sie im Pflegeheim und verschwindet kurz danach spurlos. Zwei Jahre später wird die Leiche der jungen Frau in einem Waldstück in Midsommarkransen gefunden. Daneben: eine weitere Leiche, die schon deutlich länger tief in der Erde liegt. Und schließlich: eine dritte. Welches Geheimnis verschweigt die stumme Autorin?

5.) „Montags sind die Eichhörnchen traurig" (Katherine Pancol)
Erscheinungsdatum: 08. Oktober 2013

Katherine Pancols Bücher bleiben nicht nur aufgrund ihres Inhalts im Gedächtnis des Lesers, auch die Titelauswahl ist außergewöhnlich. Nach „Die gelben Augen der Krokodile" und „Der langsame Walzer der Schildkröten" erscheint nun „Montags sind die Eichhörnchen traurig", das zugleich den Abschluss der Trilogie bildet. In Frankreich entwickelte es sich dabei zur erfolgreichsten Trilogie überhaupt, die gerade mit einem großen Staraufgebot verfilmt wird.
Katherine Pancol, die beliebte französische Autorin, erzählt die Geschichte ihrer Heldin Joséphine: wie aus dem hässlichen Entlein ein anmutiger Schwan wird. Darüber hinaus unterhält sie uns königlich mit den Abenteuern der Protagonisten, die den Lesern ans Herz gewachsen sind. Seien es Joséphines eigensinnige Töchter, ihre bösartige Mama oder der lebensfreudige Ex-Stiefvater mit seiner jungen Frau und seinem überaus klugen Nachwuchs.

6.) „David Garrett: Die exklusive Biografie" (Johannes Rothenbaum)
Erscheinungsdatum: 08. Oktober 2013

Ja, ja ... in diesem Monat erscheint nicht nur das neue Album von David Garrett („Garrett vs. Paganini"), sondern in dieser Woche auch die offizielle Biografie in Buchform:
Diese Biografie bringt Licht in die Jugendjahre des einstigen Wunderkindes, das schon im Alter von 13 Jahren den ersten Plattenvertrag bekam und mit den Großen der klassischen Musik auf der Bühne stand – aber in seiner Kindheit und Jugend keine Zeit für Freundschaften hatte. Das schwierige Verhältnis zu den stets fordernden Eltern wird ebenso beleuchtet wie Garretts vorübergehender Abschied von der Musik, die Flucht ins Ausland und der erfolgreiche Weg zurück ins Rampenlicht ...

7.) „Go vegan!" (Attila Hildmann, Björn Moschinski, Patrick Baboumian u.a.)
Erscheinungsdatum: 08. Oktober 2013

Vegan zu leben liegt im Trend. Und tatsächlich gibt es viele gute Gründe, auf Fleisch und andere tierische Produkte zu verzichten, vor allem, aber nicht nur, um die Rechte der Tiere zu wahren. Die bekannte China Study hat bereits vor rund zehn Jahren einen engen Zusammenhang zwischen tierischen Lebensmitteln und zahlreichen Krankheiten aufgezeigt. Nachdem inzwischen auch die Harvard University Milchprodukte als Krebsauslöser erkannt und aus ihrer Ernährungspyramide gestrichen hat, sind die gesundheitlichen Vorteile einer rein pflanzlichen Ernährung nicht länger von der Hand zu weisen. Momentan leben in Deutschland rund 800 000 Menschen vegan und diese Zahl wächst weiter. „Go vegan!" ist das erste gemeinsame Werk der wichtigsten Protagonisten der veganen Szene.

8.) „Skulduggery Pleasant 07. Duell der Dimensionen" (Derek Landy)
Erscheinungsdatum: 09. Oktober 2013

Warum haben ganz normale Sterbliche plötzlich magische Fähigkeiten? Die wenigsten können damit umgehen. Wie zum Beispiel Jerry, der sich für einen Schmetterling hält. Ausgerechnet Walküre muss ihn ständig aus der Luft holen und das nervt. Schließlich wurde sie zur Weltenretterin ausgebildet und nicht zum Babysitter für durchgeknallte Sterbliche. Aber einige dieser Neu-Magier entwickeln so starke Kräfte, dass sie eine blutige Spur der Verwüstung durch das ganze Land ziehen. Nur ein sehr mächtiger Zauberer kann ihnen diese unglaubliche Macht gegeben haben. Einer, der seinen wahren Namen kennt. So wie Walküre selbst. Und er muss unbedingt gestoppt werden!

9.) „Eine wundersame Weihnachtsreise" (Corina Bomann)
Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2013

Eigentlich kann Anna Weihnachten nicht ausstehen. Doch in diesem Jahr setzt sie sich ihrem Bruder zuliebe in den Zug, um mit der Familie zu feiern. Was folgt, ist ein Roadtrip der verschneiten Art: Nichts geht mehr, Anna muss sich mit Schneepflug und per Anhalter durchschlagen, und überall läuft in Dauerschleife „Last Christmas". Doch anstatt ihre Entscheidung zu bereuen und sich auf die sonnigen Bahamas zu träumen, nutzt Anna die Gelegenheit, über ihre Familie und sich selbst nachzudenken. Corina Bomann erzählt eine zauberhafte Geschichte, die die Magie des Weihnachtsabends auf wunderbare Weise einfängt ...

Weitere ausgewählte Neuerscheinungen dieser Woche:
10.) „Schneesturm und Mandelduft" (Camilla Läckberg) 
Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2013 

11.) „Rosen, Tulpen, Nelken" (Heike Wanner)
Erscheinungsdatum: 11. Oktober 2013

Artikel eingestellt von: +Torsten Woywod

Kommentare

Maryann Flamel kommentierte am 07. Oktober 2013 um 12:51

Ich freu mich so auf das neue Buch von Cecilia Ahern :) Der Oktober bringt so viele tolle neue Bücher, wo soll man bloß anfangen?

herz2568 plauderte am 07. Oktober 2013 um 13:23

Also über die Christiane F. Biografie habe ich schon einiges gelesen, aber ich glaube ich werde zunchst nochmals das erste Buch rauskramen, denn es ist ja schon eine Weile her, dass ich es gelesen habe.

Und das vegan Buch interessiert mich auch, obwohl ich "nur" 95% Vegetarier bin und mir vegan dann doch zu viel ist.

Und für neue skandinavischer Krimis bin ich prinzipiell immer zu haben, als kommt der dann auch auf die Wunschiste...

conro kommentierte am 07. Oktober 2013 um 14:27

Wieder 4 Bücher ins Wunschlistenregal gestellt. Ich glaube, ich bruache unbedingt noch einen Zweit- und Drittjob, um das alles zu finanzieren!

jasimaus123 kommentierte am 07. Oktober 2013 um 16:00

Ich möchte 'Wenn der Rabe ruft' auf jeden Fall noch kaufen aber bin am überlegen ob ich noch eine Bücherreihe anfangen soll, da ich lieber mal die anderen beenden möchte (sofern das möglich ist^^).

Lydia kommentierte am 07. Oktober 2013 um 16:27

Ich schau jetzt nicht mehr, meine Liste hat sich gerade im 6 weitere Wunschbücher verlängert! :(

wenn man doch mindestens vier Bücher gleichzeitig lesen könnte! 

Ernsthaft: es sind wirklich interessante Titel dabei! Und Bücher zum Verschenken habe ich auch schon entdeckt:-))

Horror and more plauderte am 07. Oktober 2013 um 19:34

Christiane F. wird definitiv bei mir einziehen.

coala kommentierte am 07. Oktober 2013 um 19:43

Ich denke, dass Die wundersame Weihnachtsreise mich sicherlich gut in der Adventszeit unterhalten wird. Kommt also direkt auf die Wunschliste.
Daneben war ich vom neuen Maggie Stiefvater Buch sehr begeistert und kann es nur empfehlen.

Red-Sydney kommentierte am 08. Oktober 2013 um 02:02

Auf Maggie Stievaters neue Reihe bin ich am meisten gespannt. Wen der Rabe ruft habe ich bereits vorbestellt! Und der neue Teil der Skulduggery Pleasant Reihe steht schon länger auf meiner Wunschliste!

Aber auch Cecelia Aherns neues Buch hört sich interessant an, genau wie das zweite Buch von Christiane F.! Man müsste echt mehr Geld haben!

Bettina kommentierte am 08. Oktober 2013 um 10:13

Eine wundersame Weihnachtsreise von Corina Bomann wäre etwas für meine Sammlung.

Sommerkind kommentierte am 08. Oktober 2013 um 12:58

Ich brauche definitiv: einen zweiten Job UND Zeit!

Sonst schaffe ich nie, was alles auf meine Wunschliste wandert, die schneller wächst als ich gucken kann! Cecelia Ahern ist ein Muss, nachdem ich alle anderen Bücher von ihr auch gelesen habe (aber gerne im englischen Original, wann immer möglich, lese ich englische Bücher im Original), "Montag sind die Eichhörnchen traurig" muss ich schon allein wegen des Titels lesen,und da ich die anderen Bücher der Trilogie nicht kenne, gehören die natürlich auch dazu - und "eine wundersame Weihnachtsreise" wandert auf meine Weihnachts-/Adventsleseliste.....uiuiui, wo soll das nur hinführen...

regenbogen kommentierte am 08. Oktober 2013 um 21:54

Freue mich auf die Weihnachtsgeschichte von Corinna Boman. Vielleicht gibt es da ja auch eine Leserunde. Wäre toll.

locke61 gab am 09. Oktober 2013 um 09:28 kleinlaut bei

Super, kaum hier angemeldet und schon einige Bücher im "Wunschregal" .

Eine wundersame Weihnachtsreise ist schon auf dem Weg zu mir - habe es bei vorablesen.de gewonnen.

Freu mich schon sehr darauf. Laut Leseprobe, ist es genau die richtige Lektüre für die Vorweihnachtszeit.

Chapialis kommentierte am 09. Oktober 2013 um 12:39

Huiuiui, so viel neues Lesefutter. Was kanns schöneres geben? Also, auf das neue Buch von Cecilia Ahern fiebere ich sowieso schon lange hin. Die Weihnachtsgeschichte würde mich auch sehr interessieren, da ich es vorziehe mindestens eine Weihnachtsgeschichte in der Adventszeit zu lesen...ich liebe diese Zeit im Jahr einfach so sehr :-)  Außerdem "Rosen Tulpen Nelken", da ich vor Kurzem "Weibersommer" von Heike Wanner gelesen habe und sehr begeistert war.

Puh, ja und Christiane F? Also, Kinder vom Bahnhof Zoo hat mich schon irgendwie berührt. Ob ich mir nun das zweite Buch mal anschauen?! Mal sehen...

Anis zauberhafte Bücher kommentierte am 09. Oktober 2013 um 19:36

Das Weihnachtsbuch und natürlich das neue von Maggie Stiefvater sprechen mich am meisten an. Hach ich hätte sie gerne beide, aber man kann nun wirklich nicht jedes Buch kaufe *seufz*

Lilli33 kommentierte am 10. Oktober 2013 um 07:25

Wen der Rabe ruft, ist schon unterwegs zu mir :-)

Die Liebe deines Lebens steht schon länger auf der Wunschliste, und das neue von der Läckberg kommt jetzt drauf ;-)

monika62 kommentierte am 10. Oktober 2013 um 09:16

das Buch von Christiane F. und das von Maggie Stiefvater interessieren mich am meisten.

Quasselstrippe kommentierte am 10. Oktober 2013 um 12:36

Christiane F. ist für mich ein Muss. Camilla Läckberg klingt auch interessant.

Gabi kommentierte am 11. Oktober 2013 um 18:48

Christiane F. ist auch ein absolutes muss für mich.Ich habe damals ,,Wir Kinder Vom Bahnhof Zoo" verschlungen.

schnubbelchen kommentierte am 11. Oktober 2013 um 19:06

Derek Landy, ich freue mich auf den nächsten Band von meinem "Anti-Helden" Skulduggery Pleasant und meiner absoluten Heldin Walküre Unruh!

Corphi kommentierte am 11. Oktober 2013 um 22:05

Also "Wen der Rabe ruft" ist bei mir schon eingezogen und ich habe auch schon zu lesen begonnen. Bis jetzt ganz gut....

Das Buch von Christiane F. reizt mich sehr, da ich "Wir Kinder vom Bahnhofzoo" auch gelesen habe. Ich glaube, das es bald auf meinen SuB kommt.

 

 

 

kommentierte am 12. Oktober 2013 um 19:58

Ich freue mich auf das neue Buch von Cecelia Ahern.

Habe schon 4 Bücher von ihr und es werden immer mehr ! Sie schreibt einfach soo tolle Geschichten und teils kann man sich richtig identifizieren mit den handelnen Personen.

Freue mich auf jedes neue Buch von ihr ! :D

real-booklover kommentierte am 13. Oktober 2013 um 00:20

Auch wenn mich das neue Buch von Cecelia Ahern schon interessiert ist, zum Glück für meinen Geldbeutel, kein Buch dabei, dass ein absolutes must have ist. 

kommentierte am 13. Oktober 2013 um 09:19

Die Liebe deines Lebens lese ich gerade und es so soo toll !!:)

fuepsel kommentierte am 13. Oktober 2013 um 15:29

"Go vegan" steht schon auf meiner Wunschliste für Weihnachten. Ich lebe seit einem Jahr fast komplett vegan (Honig ist bei mir erlaubt ;-)) und fühle mich seitdem wirklich sehr gut. Ich kann es nur jedem empfehlen und begrüße diesen momentanen Boom, der hoffentlich noch viele zum Umdenken anregt!

terkina kommentierte am 23. Oktober 2013 um 22:23

Ich bin mal gespannt wie das neue Buch von Maggie Stiefvater sein wird. Ihre andere Serie habe ich zwar abgebrochen, würde mein Glück aber trotzdem nochmal versuchen.