Magazin

Welttag des Buches 2014: Vorschau

Welttag des Buches: Vorschau

Fünffache Vorfreude: Welttag des Buches 2014

Morgen ist es wieder soweit: 1995 von der UNESCO zum „Welttag des Buches und Urheberrechts" erklärt, wird der 23. April nun schon zum 20. Mal in dieser besonderen Art und Weise begangen. Doch noch nie hat es so viele Aktionen gegeben - und auch wir planen etwas ganz Besonderes ...

Der „Welttag des Buches und Urheberrechts" geht dabei auf einen katalanischen Brauch zurück, von dem sich die UN-Organisation für Kultur und Bildung 1995 hat inspirieren lassen: An Sant Jordi („Heiliger Georg"), dem Namenstag des katalonischen Schutzpatrons und Volksheiligen, wurden in Ostspanien seit jeher Rosen und Bücher verschenkt.

Seit 20 Jahren gilt der 23. April auch international als Literatur-Feiertag und hat seitdem eine Reihe toller Aktionen und Veranstaltungen hervorgebracht. 
So gibt es in Deutschland zum Beispiel schon seit 18 Jahren die Buch-Gutschein-Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte", durch die Schulkindern der 4. und 5. Klasse die Freude am Lesen vermittelt werden soll. Mit 32.000 Klassen und 750.000 Büchern ist die Beteilungung in diesem Jahr so hoch wie nie zuvor (siehe Link).

Nach der Premiere im Jahr 2012 erfährt auch die Aktion „Lesefreunde“ (Stiftung Lesen in Kooperation mit „Vorsicht Buch!") eine Fortführung: Bis zum 28.02. konnte man sich als „Lesefreund" um einen von 11 Titeln bewerben, die abschließend 20.000 Buchschenkern - à 10 Exemplare - zur Verfügung gestellt werden, um die eigene Begeisterung für Bücher mit anderen zu teilen (2014 gab es 55.000 Bewerbungen; weitere Infos findet ihr hier)

Auch die Aktion „Blogger schenken Lesefreude", die bekanntermaßen zu unseren absoluten Lieblingen gehört (wir berichteten bereits an dieser Stelle), wird nach dem überaus erfolgreichen Vorjahres-Auftakt fortgeführt. 2013 beteiligten sich 1.009 Blogger an der Aktion und verlosten ihr persönliches Lieblingsbuch - diese Marke gilt es in diesem Jahr zu knacken. Aktuell dürften es rund 950 Voranmelder sein ... es verspricht also ein echtes Herzschlagfinale im Endspurt zu werden.

Hier könnt ihr noch schnell mitmachen und dazu beitragen, dass in diesem Jahr ein neuer Rekordwert aufgestellt wird: http://bloggerschenkenlesefreude.de/

... und natürlich sind auch wir in diesem Jahr wieder dabei und verraten euch heute schon einmal, was es zu gewinnen gibt: Da wir kein Blog, sondern eine Community sind, haben wir uns überlegt, dass wir dementsprechend auch eure Meinung in den Vordergrund stellen werden:

Wir verlosen also nicht unsere Lieblingsbücher, sondern EURE ... und nicht eines, sondern 

3 x eure Top 20 Lieblingsbücher !!!

Das heißt: Jene 20 Bücher, die von euch am häufigsten ins Favoriten-Regal einsortiert wurden, verlosen wir insgesamt 3 x im Komplettpaket.
Wie ihr mitmachen und gewinnen könnt, verraten wir aber natürlich erst ab morgen. ;-)

Aber damit nicht genug: Mit dem morgigen Welttag des Buches wird bei uns auch der Startschuss für eine große, neue Aktion fallen, bei der ihr im Mittelpunkt steht bzw. all eure Kreativität und Leidenschaft fürs Lesen einbringen könnt ...

Stellt der Welttag des Buches auch für euch etwas Besonderes dar? Nehmt ihr an irgendwelchen Aktionen oder Veranstaltungen teil? Verlost/verschenkt ihr eventuell sogar selbst Bücher (dann weist an dieser Stelle gerne per Kommentar darauf hin)?
Unsere Vorfreude ist jedenfalls gewaltig - seid gespannt, was es morgen geben wird ... ;-)

Kommentare

Seiten

lesemaus11 kommentierte am 22. April 2014 um 12:38

Leider ist hier in Schweinfurt nicht viel geboten an dem Welttag des Buches und auch die Büchereien machen hier nicht viel als Vorlesungen. Finde ich echt schade sowas. Aber für mich ist der Welttag des Buches persönlich was besonderes und ich gestehe, das ich seit Jahren schon "Ich schenk Dir eine Geschichte" sammle. Mal sehen, ich gehe jedenfalls morgen mal bei uns in die Buchhandlung und schaue, was dort so los ist. Und vielleicht klappt es ja, das ich mir wieder ein Buch "Ich schenk Dir eine Geschichte" mitnehmen darf.

Heiko Kuschel kommentierte am 22. April 2014 um 21:17

Hallo Lesemaus11, immerhin macht ein Schweinfurter (= ich ;-) ) mit und verlost gleich zwei signierte Bücher, unter anderem eins von einem Schweinfurter Autor (= mir ;-) )

http://www.kuschelkirche.de/blogger-schenken-lesefreude

lesemaus11 kommentierte am 23. April 2014 um 08:27

ui, das finde ich toll. Da gucke ich doch gleich mal auf dem Blog :-)

 

Der Name kommt mir aber bekannt vor. Sind Sie nicht der Pastor von Gochsheim? :-)

 

Pittchen kommentierte am 22. April 2014 um 12:41

Ich werde morgen den Enkelinnen je ein Buch schenken. Suche ich aber erst morgen aus :o )

Odine kommentierte am 22. April 2014 um 12:46

Ich werde morgen mit besonderer Hingabe "Elefanten vergessen nicht" weiterlesen! :-)

Mareia kommentierte am 22. April 2014 um 12:52

Ich freue mich riesig auf morgen...schon seit Wochen :D
Ich verlose auf meinem Blog "Mein Herz zwischen den Zeilen" von Jodi Picoult und Samantha van Leer! Ich freue mich sehr, wenn der eine oder andere bei mir vorbeischaut :D http://meinelesechallenges.blogspot.de

Honcon kommentierte am 22. April 2014 um 12:55

Ich nehme leider an keiner Aktion teil - bei uns auf dem Dorf ist das etwas schwieriger, da gibts eigentlich keine Angebote.
Ich wollte bei der Lesefreunde-Aktion teilnehmen, hatte dieses Jahr aber leider kein Losglück. Vielelicht im nächsten Jahr wieder! Immer positiv denken! :)

Ich bin aber schon ganz gespannt, was ihr euch für uns ausgedacht habt! Es klingt wirklich aufregend und der Preis ist der absolute Hammer!!! 

Annette kommentierte am 22. April 2014 um 13:03

Ich bin morgen zufällig in der Stadt und dann werde ich mal sehen, was die Buchläden so an diesem Tag zu bieten haben. Vielleicht ist ja was interessantes dabei.

FIRIEL antwortete am 22. April 2014 um 13:06

Ich habe morgen frei und hatte mich darauf gefreut, einen genussvollen Lesetag einzulegen. Jetzt muss ich aber leider auf eine Beerdigung und damit gerät der Welttag des Buches in den Hintergrund.

Lily911 kommentierte am 22. April 2014 um 13:06

Ich nehme auch an keiner Lesefreude Aktion teil.

Aber ich bin schon super gespannt auf Morgen! Was für eine Überraschung das wohl wird? Na, Morgen weiß ichs!

real-booklover kommentierte am 22. April 2014 um 13:13

Ich darf bei der Aktion "Lesefreunde" den goldenen Kompass weggeben und werde nun 9 Exemplare in einer psychosomatischen Klinik verschenken/auslegen. Da wird derzeit eine nahestehende Person von mir behandelt. Nachdem ich gehört habe, was die Menschen da so erlebt haben, dachte ich, dass genau diese mal abschalten und in eine andere Welt eintauchen sollten.

Das zehnte Exemplar geht an eine Kollegin, die mit Büchern überhaupt nichts anfangen kann und ich habe ihr schon damit "gedroht" ;) (Aber sie freut sich)

Ansonsten liegt aber nichts an :)

westeraccum kommentierte am 22. April 2014 um 13:23

Meine Tochter hat ganau am Welttag des Buches Geburtstag und sie ist eine echte Leseratte. Besonders stolz ist sie aber darauf, dass sie zusammen mit Shakespeare Geburtstag hat...

Unsere Stadtbibliothek macht in jedem Jahr Veranstaltungen zum Tag des Buches. Allerdings findet der bei uns aus organisatorischen Gründen und wegen der Osterferien erst am nächsten Montag statt. Dann gibt es einen großen Schnäppchenmarkt mit ca. 14000 gebrauchten Büchern, die für 50 Cent abgegeben werden. Ich bin dabei und werde die leeren Kisten aussortieren oder an der Kasse stehen. Der Erlös kommt nämlich unserem Förderverein der Stadtbücherei Sundern e.V. zugute, in dem ich aktiv bin.

booksinmyworld kommentierte am 22. April 2014 um 13:27

Da habt ihr euch ja etwas ganz Besonderes ausgedacht! Wahnsinn! Nun freue ich mich noch mehr auf morgen.

Ich nehme mit meinem Blog an "Blogger schenken Lesefreude" teil. Dort läuft schon seit einigen Tagen das Gewinnspiel bei dem man eines von drei Büchern gewinnen kann. Schaut doch mal rein:

http://books-in-my-world.blogspot.de/2014/04/blogger-schenken-lesefreude...

 

LG Evi

Zieherweide kommentierte am 22. April 2014 um 13:31

Letzte Woche hatte eine Aktion in der Nähe stattgefunden, an der ich gerne teilgenommen hätte. Es wurde ein Platz festgelegt, an der zu einer bestimmten Zeit sich Leute mit einem Buch, dass sie gerne verschenken würden versammeln. Dann sollte eine Art Flaschmop stattfinden, jedoch nicht mit Tanz, sondern solange die Musik läuft könnte man das Buch an jede x beliebige Person geben und vielleicht selbst ein neues in die Hand bekommen. Das klang zumindest interessant. ^^

Für morgen habe ich nichts geplant, außer kurz in den Buchladen zu gehen und zwei bestellte Titel abzuholen. =)

 

schwarzernebel kommentierte am 22. April 2014 um 13:41

ich hatte mich für die lesefreunde beworben, bin leider leer ausgegangen. 2012 hatte es irre spaß gemacht, die bücher zu veschenken, sei es an freunde, fremde, bücherschränke - es wr klasse. auch wenn viele leute in der stadt echt überfordert waren, dass man einfach so bücher verschenkt :D und nicht jeder hat es angenommen.

ich werd morgen wohl ein paar bücher zu unserem bücher-tausch-schrank bringen, mit einem freundlichen gruß versehen, und dort hinterlegen.

fio kommentierte am 22. April 2014 um 13:55

Die Idee, morgen ein paar Bücher zum öffentlichen Bücherschrank zu bringen, finde ich total schön! Da schließe ich mich an : )

marsupij kommentierte am 22. April 2014 um 20:52

Oh ja, gute Idee. Ich komme morgen auch an einem solchen Schrank vorbei und kann ihn sicherlich bestücken.

mikealuna kommentierte am 22. April 2014 um 13:44

Schon als Kind war der Welttag des Buches etwas besonderes für mich. In unserer Kleinstadt haben Buchhandlund und Stadtbibliothek an diesem Tag bzw. am darauffolgenden Wochenende immer einen Bücherbasar veranstaltet. Auch habe ich heute noch die Exemplare von "Ich schenk dir eine Geschichte" im Bücherregal stehen.

Ich fand es damals sehr aufregend, dass sowohl Shakespeare als auch Cervantes an diesem Tag verstorben sind. Mit diesem Tag habe ich auch den Unterschied zwischen julianischem und gregorianischem Kalender gelernt.

Vor zwei Jahren hatte ich das Glück, an der Aktion "Lesefreunde" teilnehmen zu dürfen. Das hat mir sehr viel Freude bereitet. Leider war mir in diesem Jahr das Glück nicht hold.

Eine Aktion für den morgigen Tag habe ich nicht eingeplant. Aber ich werde mal schauen gehen, ob in den Buchhandlungen, an denen ich vorbei komme, etwas besonderes los ist. Vielleicht lasse ich mir noch etwas einfallen. :-)

coala kommentierte am 22. April 2014 um 13:56

ich bin dieses Jahr wieder bei der Aktion "Lesefreunde" dabei und verteile 10 Bücher an Bekannte/Kollegen, um sie ein bisschen mehr zum Lesen zu motivieren. Uns so generell wird natürlich jeder darauf hingewiesen, dass Welttag des Buches ist, damit es auch jeder mitbekommt ^^

Caröchen kommentierte am 22. April 2014 um 13:56

Ich mache bei der Aktion "Lesefreunde" mit und darf 10xAusgeliebt von Dora Heldt verschenken :)
Vorletztes Jahr (ich glaube es war vorletztes Jahr) habe ich ebenfalls das Glück gehabt, mitmachen zu dürfen und habe 30xMondscheintarif verschenkt! Ich finde es gut, dass die Exemplare auf 10x reduziert wurden, 30 ist schon was viel.

fio kommentierte am 22. April 2014 um 13:59

An einer der offiziellen Aktionen nehme ich in diesem Jahr zwar nicht teil, aber geplant ist für morgen folgendes: ich werde für meinen Sohn zwei Bücher kaufen (eines in meiner Lieblings-Mayerschen und eines in einer kleinen Buchhandlung bei mir "umme Ecke") und - dank der Inspiration von schwarzernebel - packe ich gleich ein kleines Buchpaket und bringe es morgen zu dem öffentlichen Bücherschrank vorm Grillo-Theater.

fio kommentierte am 22. April 2014 um 14:02

... ich bin übrigens soooooo gespannt auf eure angekündigte Aktion, bei der wir all unsere Kreativität und Leidenschaft fürs Lesen einbringen können!!! : D

schwarzernebel kommentierte am 22. April 2014 um 16:18

hach, freut mich, dass ich inspirieren konnte - gelingt mir sonst eher selten ;-)

viel spaß dabei!

fio kommentierte am 22. April 2014 um 16:41

Danke! : )))

Akashaura kommentierte am 22. April 2014 um 14:05

Werde dieses Jahr leider bei keiner offiziellen Aktion teilnehmen ,aber Morgen trotzdem ein Buch verschenken :-)

mimimaus kommentierte am 22. April 2014 um 14:12

Ich werde morgen mit meiner Tochter in unsere kleine Lieblingsbuchhandlung gehen, und sie darf sich ein neues Buch aussuchen.

Zudem werde ich morgen einen Bananenkarton an die Caritas, einen an ein Frauenhaus und den dritten an die Bücherlesestube verschenken.

Und ich werde mich morgen mit einem Buch beschenken.

Auf Eure Aktion werde ich sehr gespannt sein! 3x20 Lieblingsbücher sind ja der Wahnsinn!!!!

 

lila-luna-baer kommentierte am 22. April 2014 um 14:18

Ich habe für morgen nichts geplant, aber die Beiträge oben haben mich dazu inspiriert morgen mit meiner Tochter einen Einkaufsbummel durch unsere Lieblingsbuchhandlung zu machen. Für jeden ein neues Buch dürfte wohl mindestens dabei heraus springen.

Ansonsten freue ich mich schon sehr auf die von euch angekündigte Aktion, klingt alles sehr spannend.

jasimaus123 kommentierte am 22. April 2014 um 14:41

Ich hab komme erst um 8 von der Schule heim :( Somit verpasse ich einen der besten Tage im Jahr.

buecherwurm1310 kommentierte am 22. April 2014 um 14:59

Nichts geplant für diesen Tag. Da ich aber viel lese und mich daher auch immer wieder von Büchern trennen muss, werden ständig liebe Menschen von mir mit Büchern beschenkt.

Kleinigkeiten kommentierte am 22. April 2014 um 15:28

Oh! Das ist natürlich ein Grund morgen mal die örtliche Buchhandlung aufzusuchen. :)

Janine2610 kommentierte am 22. April 2014 um 16:04

Ahhhh! Ihr macht mich hier ja noch ganz verrückt, so neugierig bin ich schon auf die morgige Aktion! ^^ Ich kann mir noch so gar nichts darunter vorstellen.

Annette_ kommentierte am 22. April 2014 um 16:24

Ich wäre am Welttag des Buch gern mal in Barcelona, dort wird der Tag ja traditionell mit einem großen Straßenfest gefeiert und das würde ich gern mal hautnah erleben. In diesem Jahr verlose ich den Roman des spanischen Autors Javíer Marías "Die sterblich Verliebten" auf meinem Blog: www.lesecouch.eu.

katzenminze kommentierte am 22. April 2014 um 16:49

Ich verschenke - wie schon 2012 - wieder Bücher. Bin also unter den 22.000 glücklichen Buchschenkern.

Ansonsten ist in hier nichts besondere los.

Fornika kommentierte am 22. April 2014 um 16:54

Da bin ich ja mal mächtig gespannt was ihr für den morgigen Tag geplant habt!

Ich wäre ja auch zu gerne ein schenkender Lesefreund geworden, hatte aber leider kein Losglück.

Streiflicht kommentierte am 22. April 2014 um 16:58

direkt zum tag habe ich nichts geplant, aber ich habe noch einige bücher, die ich gerne verschenken möchte. werde einer bekannten eine tüte voll vorbeibringen und einige dann hier verlosen.

bin wirklich gespannt, was hier morgen passiert!

fraencisdaencis kommentierte am 22. April 2014 um 17:03

Da bin ich aber mal gespannt :)

Ich selbst verschenke oder verlose zwar keine Bücher, aber vielleicht bin ich nächstes Jahr dabei.

Tinesbuecherwelt kommentierte am 22. April 2014 um 17:07

ob hier was in der Nähe stattfindet habe ich keine Ahnung. Vielleicht sollte ich morgen mal in München bummeln gehen:-)

Selbst nehme ich an der Aktion: Blogger schenken Lesefreude morgen teil. Von Morgen bis einschließlich Sonntag verlose ich diverse Bücher.

http://tinesbuecherwelt.wordpress.com

Eure aktion klingt super und ich werde selbstverständlich vorbeischauen.

 

 

Leia Walsh kommentierte am 22. April 2014 um 17:31

Ich verschenke immer mal wieder Bücher. Und ich hab hier schon zweimal Verlosungen gestartet.

Für morgen hab ich absichtlich nichts geplant, weil es da so viele Aktionen gibt und ich mit meinen kleinen Aktionen die Zeiten nutze, in denen nichts in dieser Richtung läuft.

Aber ich hab ein Buch gekauft, das ich meiner Freundin schenke - ich hab es vor vielen Jahren gelesen und wurde kürzlich durch ein Spiel hier im Forum wieder daran erinnert. Und weil ich meins nicht hergeben mag, hab ich es für meine Freundin gekauft. Das bekommt sie trotzdem erst nach dem Welttag des Buches (weil sie geradevor drei Tagen Geburtstag hatte und da schon ein Buch bekommen hat).

Und jetzt bin ich soooooo neugierig, was Ihr Euch für morgen für uns habt einfallen lassen!

Die Wunschlisten-Sache find ich genial!

Borkum kommentierte am 22. April 2014 um 17:56

Ohhh, ihr macht es aber mal wieder spannend  ;-)

Ich darf in diesem Jahr erstmalig als Lesefreund 10 x Rotkehlchen verschenken und freue mich schon seit Wochen darauf. Bin gespannt wie die verschiedenen Beschenkten darauf reagieren.

Ansonsten werde ich mal bei der Mayerschen vorbei schauen, ob da was geboten wird.

bundc kommentierte am 22. April 2014 um 18:02

Ich bringe morgen meine Exemplare von "Der Seelenbrecher" unter die Leute und freue mich schon unheimlich darauf :-)

Ansonsten läuft bei mir in der Region leider nichts/wenig. Umso gespannter bin ich auf euere Aktion ;-)

Lisa Franzkowiak kommentierte am 22. April 2014 um 18:11

Passend dazu hab ich morgen meinen Probetag für eine Ausbildung als Buchhändlerin^^

fuepsel kommentierte am 22. April 2014 um 18:39

Da ich bei der Buchschenker-Aktion leider nicht dabei bin, verschenke ich aus meiner privaten Tauschkiste verschiedene Bücher an liebe Freunde und Bekannte. Ansonsten lese ich (wie fast jeden Tag) mein aktuelles Buch weiter... ;-)

Karithana kommentierte am 22. April 2014 um 18:50

Durch diese Community bin ich erst auf das Buchschenken aufmerksam geworden, hatte aber leider kein Glück. Also mal sehen, ob ich morgen irgendwie besonders auf den Tag aufmerksam werde. 

lesemade kommentierte am 22. April 2014 um 19:01

Ich arbeite in einem Wohnheim für psychsich erkrankte Menschen und ich hab mir vorgenommen, den Bewohnern dort Bücher in Form von einer Lesegruppe schmackhaft zu machen. Das bedeutet, dass ich den Leuten regelmäßig aus verschiedenen Büchern vorlesen werde, da nicht alle lesen können. Dies sollte aber kein Grund für sie sein, auf Bücher zu verzichten

Morgen startet unsere erste "Lesestunde" und ich bin schon gespannt welche Bücher sich die Leute aussuchen aus denen ich vorlesen soll.

Also wird der morgige Tag auch für mich etwas ganz besonderes sein :)

Honcon kommentierte am 22. April 2014 um 19:06

Das klingt wirklich interessant!
Wird bestimmt toll morgen!

Ich wünsch dir dabei ganz viel Spaß! ;)

fio kommentierte am 22. April 2014 um 22:05

Das klingt wirklich total interessant! Die Idee ist so toll! Magst du hier eventuell darüber berichten?

SillyMarilly kommentierte am 22. April 2014 um 19:18

Ausser Lesen hatte ich eigentlich auch nichts geplant. Aber dann habe ich mir überlegt, dass ich Morgen auf meinem täglichen Spaziergang einige Bücher mitnehme, die ich dann in den öffentlichen Bücherschrank packe.

Falls es die Zeit erlaubt, fahre ich dann noch in die City und statte der Mayerschen einen Besuch ab ;-)

biadia kommentierte am 22. April 2014 um 19:19

Zum Welttag des Buches, laden wir im kindergarten, zum vorlese-Tag. Jeder darf morgen sein Lieblingsbuch mitbringen und es den anderen vorstellen. Auch wir haben neue Bücher gekauft. ausserdem kommen noch einige Eltern, die den Kindern etwas vorlesen.

Das machen wir jetzt auch schon zum zweiten Mal. Es kommt richtig gut an.

Dalang kommentierte am 22. April 2014 um 19:29

Ich sitze gerade im östlichsten Winkel Tschechiens, muss aber dennoch jeden Tag hier vorbeischauen. Warum das so ist, habe ich gerade wieder gemerkt. Bin sehr gespannt und werde natürlich auch morgen vorbeischauen.

Angela Rettke kommentierte am 22. April 2014 um 19:36

Meine Kinder bekommen morgen jeder ein Buch geschenkt :D

Seiten