Magazin

Das große Quiz der Jugendsprache

Quiz Jugendsprache

Das große Quiz der Jugendsprache (inkl. Gewinnspiel)

Am Freitag wird das Jugendwort 2015 gekürt; bevor es soweit ist, haben wir sämtliche Nominierungen des Jahres gesichtet und daraus ein knallhartes Quiz erstellt, mit dem ihr testen könnt, wie es um eure aktuellen (Jugend-) Sprachkenntnisse bestellt ist. Und etwas gewinnen könnt.

Seit 2008 kürt der Langenscheidt Verlag das Jugendwort des Jahres. Nach einer offenen Nominierungsrunde sowie einer Longlist-Abstimmung unter den Top 30-Begriffen, fällt jeweils auch eine mehrköpfige Jury ihr Urteil, zu der in diesem Jahr u.a. YouTuber wie "Die Lochis" und "X-Laeta" gehörten.
Dabei werden folgende Kriterien zugrunde gelegt:
- Sprachliche Kreativität
- Originalität
- Verbreitungsgrad des Wortes
- Gesellschaftliche und kulturelle Ereignisse

Sämtliche Vorschläge könnt ihr unter www.jugendwort.de einsehen; die Gewinner der Vorjahre hießen "Läuft bei dir!" (2014), "Babo" (2013) und "Yolo" (2012).

Wir haben die Einreichungen bereits gesichtet und daraus ein kleines Quiz abgeleitet, bei dem ihr einfach mal schauen könnt, wie es um eure Jugendsprach-Kenntnisse bestellt ist. Außerdem wird unter allen Teilnehmern einen kleinen Preis verlost; Näheres dazu am Ende.


a) Cheesecake-Factory
b) Deppenzepter
c) Mobo
d) Faketopia


a) Markus Lanzen
b) Options-overkillen
c) Overchoisen
d) Starbucken


a) Teiletoaster
b) Butt-Heater
c) Bootybräter
d) Pobuzzer


a) Reallife-Minecraft
b) Fivestar Landscape
c) Earthporn
d) Landscape deluxe


a) Haul
b) LaterShopgram
c) Hashtag
d) Shopping-Fame


a) Voll bäm!
b) Happymappie
c) Fly sein
d) Dupe!


a) Pseudotarier
b) Faketarier
c) Swaggetarier
d) Imagetarier

 
a) Nubile mobile
b) Smombie
c) Phonie
d) Sendemast


a) Yolo
b) Rumswaggen
c) Chillen
d) Gönnungsorientiert


a) Tofuterrorist
b) Lauchboy
c) B12-Fascho
d) Veggie-Aggro

AUFLÖSUNG + GEWINNSPIEL

... jetzt wird's spannend: wie viele Zuordnungen habt ihr gewusst bzw. richtig geraten? ;-)
Anbei findest Du die Auflösung inklusive Auswertung; unter allen Kommentaren (mit eurem Ergebnis) bis zum 15.11.2015, 23:59 Uhr, verlosen wir 1 x "Isch hab Geisterblitz: Neue Wortschätze vom Schulhof" (Philipp Möller) + 1 x "Jugendsprache 2016" (Langenscheidt).

Kommentare

Seiten

bundc kommentierte am 11. November 2015 um 11:45

Ich bin ein Kuchen (Lauch mag ich nicht!) :)

Gewusst habe ich 1 und 10, bei der 9 habe ich gut geraten

 

Sehr unterhaltsam - ich mache mal drei Kreuze, dass mein Sohn so (noch) nicht spricht :)

Lesemama kommentierte am 11. November 2015 um 12:12

Ich kenne keinen der so spricht. Kommt vielleicht auch davon, dass wir auf dem Land wohnen.
Ich hab zwar manchmal Probleme meinen Sohn zu verstehen, aber von diesen Wörtern benutzt er keins ;)

bundc kommentierte am 11. November 2015 um 12:14

Haha, ich habe eben unten geschrieben, dass bei uns solche Worte in zwei, drei Jahren ankommen ;)

Muss Josh mal den Test machen lassen ;)

Lesemama kommentierte am 11. November 2015 um 12:18

Ich kann mir echt nicht vorstellen, das Jugendliche so reden. Die verstehen sich ja selbst nicht mehr :D

schwadronius erwähnte am 11. November 2015 um 12:25

doch, sie reden so. und noch ganz anders. :D.

Lotta kommentierte am 11. November 2015 um 15:29

Ich kenn da auch kaum was von... Ich glaub 1 war richtig.

Inibini kommentierte am 11. November 2015 um 15:41

Wir haben auchso zwei Jungs in unserer Klasse, die einen auf ober-cool machen. Die reden auch so. Manchmal ist das glaub ich auch Ironie aber meistens meinen sie es ernst. Ich mag sie nicht :DDD

LadySamira091062 kommentierte am 11. November 2015 um 17:35

das ist evtl auch der Sinn der Sache  :-)  also ich hab die Hälfte gekannt zum Glöck ist meien Tochter  sprachtechnisch  net so unterwegs

bundc kommentierte am 11. November 2015 um 15:52

Josh fand den Test witzig, aber: "so spricht bei uns keiner" hält er fest. Zum Glück, sage ich ;)

Trotzdem hat, er wie auch immer 6 Richtige. Meist hat er sich das vom Englischen hergeleitet

marsupij kommentierte am 11. November 2015 um 18:08

naja, so ein paar habe ich schon gehört bei denen, die sich obercool finden, aber nicht alle

Ywikiwi kommentierte am 11. November 2015 um 11:51

Haltet die Welt an, ich möchte aussteigen...

...mehr fällt mir zu diesen komischen Wörtern da oben nicht ein. :D

coala kommentierte am 11. November 2015 um 12:00

Woa, da merkt man, dass man alt wird. :)
Immerhin 4 richtig, aber bei manchen war ich mir sicher, und lag doch daneben. Einfach nicht mehr meine Generation. ^^  Und vorstellen, dass die Jugend heutzutage wirklich so spricht, möchte ich mir auch nicht.  X(

Obwohl, wenn ich mir die Auswertung so ansehe. Mein Freund und seine Freunde sagen auch ständig "Chüüsch!" Ziemlich grausig und ich möchte gar nicht sagen, wie alt die alle schon sind...

bundc kommentierte am 11. November 2015 um 12:12

Ich habe "Chüüsch" im Leben noch nicht gehört...das kommt in meiner Kante vielleicht mal in zwei, drei Jahren an ;) 

schwadronius antwortete am 11. November 2015 um 12:24

wenn damit das türkische "sus" gemeint ist, ist es sowas wie "oha" (sei still!) ... "krass, alta!" :).

bundc kommentierte am 11. November 2015 um 12:28

Ach, das würde so einiges erklären. Wir haben hier recht wenige Türken und die, die ich kenne, reden Deutsch, wenn Deutsche dabei sind.

coala kommentierte am 11. November 2015 um 13:08

Ja, das kommt das wohl her. 
Und besagte Freunden leben in Hamburg Harburg - viele türkische Mitbewohner sozusagen. Das erklärt wohl so einiges.

milkshake kommentierte am 11. November 2015 um 13:45

Wenn ich mich nicht irre, ist dieses Wort Moneyboy geschuldet (österreichischer "Rapper" und Anti Kult Person)

katzenminze kommentierte am 11. November 2015 um 21:01

Leider... leider leider leider habe ich das des öfteren gehört. Arbeite in 'ner fahrschule und einer der Schüler hat das schon fast inflationär benutzt. Und "läuft bei dir". Das war's dann aber jugendsprach-mässig auch schon.

Heidi kommentierte am 11. November 2015 um 23:03

Da ich selbst zur Hälfte Türkin bin, misch ich mich ma ein :) also: Eigentlich sagt man dieses Wort zu Eseln, um sie zum stehen zu bringen. Da esel bekanntlich ja sehr stur sind und nicht wirklich auf einen hören. Jedenfalls ist das die Herkunft dieses wortes. Was die jugendlichen daraus gemacht haben, ist ne andere Sache. Viele benutzen es, um ihre verwunderung kundzutun. Ich muss sagen,dass ich dieses Wort eigentlich nicht benutze. Das ist eher so ein Wort,was meiner Meinung nach hauptsächlich von der jüngeren generation benutzt wird. Jedenfalls wird es in meinem umkreis sehr sehr selten verwendet.

coala kommentierte am 12. November 2015 um 06:16

Haha, der Hintergrund mit den Eseln ist ja klasse. Das wissen wahrscheinlich sie wenigsten. :) Danke fürs richtig stellen.
In meinem Umfeld wird es hauptsächlich als Ausdruck der Verwunderung verwendet. Aber wie gesagt, die Leute sind Mitte bis Ende zwanzig, aber das Kind im Manne stirbt ja bekanntlich nie aus. ^^

bundc kommentierte am 12. November 2015 um 07:12

Cool, Heidi! Danke für die Aufklärung. Falls man es dann doch mal hören sollte, kann man den "Coolen" den Wind aus den Segeln nehmen ;) 

Heidi kommentierte am 12. November 2015 um 12:51

Kein Ding. Bitte bitte. Ja mach das :)

Lesemama kommentierte am 11. November 2015 um 12:16

Was ist den das für ein Wort?
Ist ja fast so schlimm wie tschö mit ö....

Lesemama kommentierte am 11. November 2015 um 12:15

Wirklich gewusst habe ich 2 und 9 :)
Naja, dafür das ich schon leicht über dem Alter liege gar nicht so schlecht

schwadronius erwähnte am 11. November 2015 um 12:19

"digga, wie fly bist du denn? du bist der jugendsprachebabo 2.0 ... chillaxx!" was anderes habe ich auch nicht erwartet. ;). nummer zwei und sechs wußte ich nicht.

"voll bäm!" hätte ich besser gefunden als "fly sein". wahrscheinlich ist das schon zu normal.

(an der verlosung möchte ich jedoch nicht teilnehmen!)

Gem kommentierte am 11. November 2015 um 18:56

Voll bäm! Ist schon lange "out" (anscheinend). xD Also ich kann mich dunkel dran erinnern, dass das mal cool war. :D  So vor 6 - 7 Jahren..

Und jetzt fühle ich mich alt. 

AurelyAzur kommentierte am 11. November 2015 um 12:34

Kenne auch keinen der so spricht oder auch nur annähernd solche Begriffe nutzt, aber was soll's ;) Ich hab vier richtig. Ist besser als ich dachte :)

Badeamsel kommentierte am 11. November 2015 um 12:53

Ich lag fast überall daneben, nur bei 10 habe ich richtig getippt. Mal überlegen, wen ich als solchen bezeichnen würde...

Den Rest habe ich so noch nie gehört, das tut ja in den Ohren weh, Hilfe !!!

lafleur kommentierte am 11. November 2015 um 12:54

Ich kenne niemanden, der diese Worte wirklich benutzt, außer "Haul" hab ich noch keins davon je gehört :D Aber das Quiz hat echt Spaß gemacht ;)

Hab erstaunlicherweise sogar 8/10 Antworten richtig :o

Lerchie kommentierte am 11. November 2015 um 13:12

Ich habe ganze drei richtig geraten. Und zwar 1+2sowie 10.

Meine Kinder sind halt auch schon erwachsen, die benutzen solche komischen Wörter nicht mehr. Aber sie haben auch nie solche benutzt.

Ach ja, an der Verlosung möchte ich nicht teilnehmen.

Seyalilith kommentierte am 11. November 2015 um 13:28

Hilfe... ich bin nun nicht so weit vom Jurgendalter entfernt, aber die ganze Sprache sagt mir gar nichts. Da merkt man mal wie extrem sich das verändert hat. Hatte gerade mal zwei Begriffe rihtig geraten. Wie man so sprechen kann, ist mir leider ein Rätsel....

kleine_welle kommentierte am 11. November 2015 um 13:44

Ich habe drei richtig, wobei ich nur zwei gewusst habe. Der andere Punkt ist geraten.

Möchte dann aber lieber ein Kuchen sein. Wobei ich auch keine Ahnung hab was das heißen soll. :)

UJac kommentierte am 11. November 2015 um 13:55

Ich weiß nix davon und bin auch wirklich nicht traurig drum... :-))

wandagreen kommentierte am 11. November 2015 um 14:03

Habe ich das meiste nie von gehört, 1 und 10 habe ich erraten, gewusst nix. Aber Voll bäm! werde ich in meinen Wortschatz einfließen lassen und überlege schon mal, in welcher Rezi ich dies anwenden könnte. Voll bäm, das Buch oder so! lol.

Torsten Woywod kommentierte am 11. November 2015 um 15:13

Bislang gab's den Ausdruck allerdings noch gar nicht ... ;-)

Von den jeweils vier Lösungsvorschlägen pro Frage habe ich mir drei Formulierungen ausgedacht ... nur der vierte Begriff (= Lösung) wurde nominiert. "Voll bäm!" wurde also höchstwahrscheinlich erst gestern geboren.

gesil erwähnte am 11. November 2015 um 15:38

Aber "bääääm" gab es immerhin schon in der Saturn-Werbung :-)

UJac kommentierte am 11. November 2015 um 17:45

Na, Du hast ja eine blühende Phantasie Torsten, echt voll bääääm :-)))

Lesemama kommentierte am 11. November 2015 um 17:48

Das hast du dir aber schön ausgedacht :) voll bäm halt...

marsupij kommentierte am 11. November 2015 um 18:09

voll bäm find ich auch klasse

wandagreen kommentierte am 11. November 2015 um 18:46

Du hast das Urheberrecht! Unbestrittten. Hoffentlich verlangst du nicht zu viel dafür, dass wir diese geniale Wortschöpfung aufgreifen und verbreiten. *grins.

Torsten Woywod kommentierte am 12. November 2015 um 10:28

Neeeee .... so war's nicht gemeint. - Ich wollte eher andeuten, dass es leider nicht mehr als Jugendsprache durchgehen kann, wenn's von mir kommt. ;-)

Jendrik Spehl kommentierte am 11. November 2015 um 14:08

Ok 5 von 10 gutes Mittelfeld sollte reichen um mich im Zweifel verständlich zu machen :)

naibenak kommentierte am 11. November 2015 um 14:19

...ich schließ mich dir an :D allerdings mehr oder weniger alles geraten! krasse Sprache das ist o.O

Jendrik Spehl kommentierte am 11. November 2015 um 14:23

Wie war das noch " sie sprachen in fremden Zungen und verstanden einander nicht mehr." 

wandagreen kommentierte am 11. November 2015 um 18:48

KREISCH!

Jendrik Spehl kommentierte am 11. November 2015 um 18:57

Warum Kreisch ist das auch eine fremde Zunge ?:)

Jendrik Spehl kommentierte am 11. November 2015 um 18:58

oh mann wieder doppelt 

wandagreen kommentierte am 12. November 2015 um 12:02

Guter Joke, Mann.

Jendrik Spehl kommentierte am 12. November 2015 um 12:05

"Na darum nennen sie mich ja  auch Joker !"  freies Zitat aus "Full Metal Jacket"

SaintGermain kommentierte am 11. November 2015 um 14:24

4 Punkte, aber meist geraten

Seiten