Magazin

Das große Community – "Wünsch Dir was" (inkl. Gewinnspiel) © Bluehousestudio

Community

Das große Community–"Wünsch Dir was" (inkl. Gewinnspiel)

Pünktlich zur Vorweihnachtszeit haben wir heute gleich zwei Wunschlisten vorbereitet: Über welche Buchgeschenke würdet ihr euch aktuell am meisten freuen und welche neuen bzw. zusätzlichen Funktionen wünscht ihr euch für die Community im kommenden Jahr?

Zunächst einmal: Ja, es stimmt … ich bin wieder da, wie es im Rahmen der gestrigen Wochenvorschau bereits richtig vermutet wurde. ;-) Im Dezember werde ich zwar noch nicht vollumfänglich in der Community aktiv sein, da nebenbei noch ein paar andere Termine anstehen … ich werde aber so oft wie möglich hier sein. Und im Januar geht's dann 'so richtig' los.

Dies gilt auch für die Community 2017: Wir möchten uns weiterentwickeln und sind in diesem Zusammenhang natürlich (auch) daran interessiert, welche neuen Funktionen ihr euch wünscht bzw. für welchen Bereich ihr euch ggf. eine Änderung im Funktionsumfang vorstellen könntet.
Natürlich haben auch wir schon ein paar konkrete Ideen, die sowohl neue Aktionen sowie Community-Features  betreffen – gleichzeitig prüfen wir aber auch, wie man bestehende Funktionen optimieren kann, was dann z.B. auch die Leserunden beträfe. Leider lässt die Beteiligung nämlich in einigen Fällen zu wünschen übrig, was wir in Zukunft und zur Zufriedenheit aller, die sich daran beteiligen möchten, ausschließen werden.
Vielleicht wird es noch in diesem Jahr kleinere Veränderungen geben; für alles weitere möchten wir zunächst aber auch euer Feedback abwarten und dann im kommenden Jahr die nächsten Schritte ankündigen.

Also: Lasst uns gerne an euren Ideen teilhaben, und wenn ihr mögt, dann verratet uns in diesem Zuge doch auch gerne eure Top-3-Wünschbücher.
Unter allen Teilnehmern bis zum kommenden Donnerstag, 15.12.2016, 23.59 Uhr, verlosen wir 1x die Erfüllung dieser Weihnachtswunschliste. :-)

Kommentare

Seiten

Borkum kommentierte am 08. Dezember 2016 um 20:09

Hallo Torsten, schön dass Du wieder da bist, da wird es die Tage bestimmt wieder DIY-Beiträge geben *lach*

Ich habe jetzt nich nachgelesen was hier schon vorgeschlagen wurde, ist mir zu umfangreich. Folgende Verbesserungen würden mir gefallen:

  • Sortieren der Bücherregale nach Nachnamen der Autoren
  • nicht alle Ausgaben eines Buches (HC, TB, e-Book, Hörbuch) listen, dann können Rezensionen auch nicht zig mal eingestellt werden
  • schön wäre, wenn in einem Thread alle neuen Beiträge markiert wären und die Markierung bleibt auch wenn ich einen neuen Kommentar poste. Das kann vielleicht auch mit einer Zitierfunktion behoben werden.

Meine drei Wunschbücher sind:

  1. Die Nachtigall von Kristin Hannah
  2. Britt-Marie war hier von Fredrik Backman
  3. Ein ganz neues Leben von Jojo Moyes

Ridata kommentierte am 08. Dezember 2016 um 22:18

Obwohl ich mich hier im Großen und Ganzen ganz wohl fühle, gibt es sicherlich Dinge, die man verbessern kann. Ich finde es z.B. schade, dass es oftmals Büchercover nur für Ebooks und nicht für die Papierausgabe gibt. Die Suchfunktion allgemein ist manchmal etwas zäh. Auüerdem wäre eine Suchfunktion im Allgemeinen ganz toll.

Bei allen Fragen oder Themen  fände ich es schöner, wenn der aktuelle Beitrag an erster Stelle steht.

Die Frage nach meinen Wunschbüchern ist für mich nicht so ganz einfach, denn das ändert sich häufig. Momentan sieht meine Liste so aus und ich würde mich wirklich sehr über diese Bücher freuen::

Am Boden von Lucie Flebbe
Bretonisches Kochbuch sowie Bretonische Flut von Jean-Luc Bannalec

Eine Community wie diese ist sicherllich immer in Bewegung und ich bin gespannt, was an Änderungen auf mich/auf uns zukommen werden.

 

 

 

 

DoTea kommentierte am 08. Dezember 2016 um 22:26

Ich bin ja fast wunschlos glücklich hier!

Nicht so optimal finde ich die Bedienung der Seite auf dem Smartphone.

Und ich hätte gerne neue Badges!

Meine Wunschbücher sind:

Wunder wirken Wunder von Eckard von Hirschhausen

Das Paket von Sebastian Fitzek

Das geheime Leben der Bäume von Peter Wohlleben

_Buchliebhaberin_ kommentierte am 09. Dezember 2016 um 01:08

Ich hoffe man darf hier auch als noch etwas "jüngeres" Mitglied seine Meinung kundtun ^^
Es wurde ja schon schon viel gesagt und diskutiert, und ich würde vielem auf jeden Fall zustimmen.

Eine Zusammenführung der einzelnen Buchausgaben würde ich auch begrüßen. Ich finde es ehrlich gesagt auch nervig, dass man bei manchen Büchern partout nur die Ebook-Version über die Suchfunktion findet. Geht das nur mir so?
Die Prämien - ja. Wahrscheinlich müssten die Bücher häufiger erneuert werden, dann würde so viele auch nicht haufenweise Punkte ansammeln und brennend auf Neuerungen warten ^^ Ich persönlich fände es auch gar nicht schlimm, wenn es die Prämien gar nicht geben würde , aber da stehe ich mit meiner Meinung wohl sehr wahrscheinlich alleine da :D
Ich fände es auch gut, wenn das Forum auch einen Namen als solches bekommt, und ein bisschen übersichtlicher werden würde. Vor allem kommentieren und Artikel wiederfinden ist da manchmal etwas nervig.
Und ich fände es toll, wenn es die DIY-Freitage mit den tollen Basteltipps wieder regelmäßig geben würde, aber da Maren ja nun leider leider weg ist, warte ich da wahrscheinlich vergeblich drauf ^^

Meine 3 Bücher Wünsche:
- Gläsernes Schwert
- Das Juwel - Die weiße Rose
- Under Ground

Susanne König kommentierte am 09. Dezember 2016 um 07:52

Ichbin hier noch neu daher noch etwas unsicher unterwegs. Ich finde zB. gar nichts wie oder gegen was ich Punkte tauschen kann, wäre zB auch nett nicht nur Bücher sonder Sachen wie schöne Lesezeichen, Büchertaschen oder sonstiges für nicht so viele Punkte zu vergeben.

Gut fände ich wenn EBooks und Paperbags zusammengefasst werden ich gelang immer zu den EBooks hab aber keinen Reader öchte auch keinen. Ansonsten finde ich bis jetzt alles toll.

 

Ich wünschte mir

WINTER IN WIEN

DAS SACHER

DIE SPIONIN

Sternenlicht_ kommentierte am 09. Dezember 2016 um 07:58

Eine Live-Chat/Chatroom Funktion finde ich toll. Wo man sich live während des Stöberns mit anderen austauschen kann. Beiträge im Magazin sind super, da schauen aber nicht alle rein. Ein wenig reden/chatten nebenbei fördert die Kommunikation sehr auf der Seite, finde ich... Ich habe das schon sehr oft hier vermisst. Ein "Hallo, was lest ihr gerade so?" im Chat oder "Hat jemand einen Buchtipp für Harry Potter Fans" können der Start von angeregten Diskussionen sein. Manche Beiträge im Magazin handeln zwar davon, das Ganze finde ich aber zu starr. Mit einem dynamischen Chat, das evtl. unten kleiin angezeigt wird und man bei Bedarf größer machen kann, könnte die Seite viel lebendiger werden... finde ich. 

Meine Top 3:

Elias und Laia - Herrschaft der Masken

Elias und Laia - Fackel in der Dunkelheit

These Broken Stars - Jubilee und Flynn

Trafalgar_Anni kommentierte am 13. Dezember 2016 um 10:29

Das mit dem Chat ist wirklich eine gute Idee. So könnte man sich noch besser austauschen :) Gut wäre diese Funktion dann auch noch mit privaten Chatanfragen, wenn man beispielsweise mit einem bestimmten User diskutieren oder sich austauschen möchte :D

Fanti2412 kommentierte am 09. Dezember 2016 um 09:30

Bezüglich Leserunden, Forum, Suchfunktion usw. sind ja schon jede Menge Dinge geschrieben worden. Die muss ich alle jetzt nicht noch mal aufzählen :-)

Schade finde ich bei vielen Büchern immer wieder die oft fehlenden Cover. Sieht halt in den Regalen nicht so schön aus.

Am Punktesystem müsste sich auch etwas ändern. Für einen Kommentar wie z. B. "Sehe ich auch so." bekommt man genau so Punkte wie für einen ausführlichen. Das ist irgendwie nicht fair. Vielleicht sollte es je Thema und Tag nur einmal Punkte geben.

Ja und dann die Prämien. Auch dazu ist schon viel geschrieben worden. Auch ich bin der Meinung, dass sich da etwas ändern sollte. Diese "Jagd" zweimal im Jahr ist schon ganz schön nervig. Möglicherweise wäre tatsächlich eine Verlosung eine Möglichkeit oder eben auch andere Prämien als Bücher.

Bei den Monatsgewinnen würde ich es schön finden, wenn monatlich mehrere User gewinnen könnten. Klar ist so ein Riesengewinn wie eine Büchertasche eine tolle Sache, aber eben nur für eine Person. Statt einmal den Wert von 250 Euro könnte man ja auch 10 mal 25 Euro als Gutschein verlosen oder ähnliches. Auch buchige Kleinigkeiten wie Lesezeichen, Büchertaschen, Bücherhüllen usw. wären eine schöne Idee.

 

Und jetzt noch meine 3 Wünsche:

  1. Lucinda Riley - Die sieben Schwestern
  2. Lucinda Riley - Die Sturmschwester
  3. Lucinda Riley - Die Schattenschwester

 

Kaito kommentierte am 09. Dezember 2016 um 09:37

Meine Top 3 sind zur Zeit:
"Lucifer – Mein Wille geschehe" von Holly Blac und Lee Garbett
"Murphys Gesetz" von David McCallum
"Das Unkrautland - Anuras Pforte" von Stefan Seitz

Ich bin auch der Meinung, dass die Prämien bzw. das Prämiensystem geändert werden sollten. Ich sammle und sammle immer mehr Punkte an. Aber da sich die Titel zur Auswahl quasi nie ändern ist nichts dabei, wogegen ich meine Prunkte eintauschen möchte. Die Titel sind eher uninteressant und andere Titel (aus Leserunden oder dem Wunschzettel) kann man nicht aussuchen. Schade :(
 

Andere Sachen, wie die Leserunden, das Quiz, die Verlosungen und Artikel gefallen mir sehr gut. Da ist für jeden was interessantes dabei und man wird super über neue Titel informiert. Großes Lob :)

Everly kommentierte am 09. Dezember 2016 um 10:09

Was mir noch neben der App gefallen würde, ist, dass ich ein gesamtes Bücherregal bearbeiten kann 

Beispielsweise "aktuelle Lektüre" alle Bücher auf einmal ins Regal "Gelesen 2016" schieben kann (ich hoffe, das funktioniert noch nicht :-)

Lektürenwunsch:

Amy on the summer road

Shopaholic and Family

Du und ich und all die Jahre

janamiez ergänzte am 09. Dezember 2016 um 10:45

Ich finde ja schonmal super, dass man die Neuerscheinungslisten zukünftig leichter wiederfindet! Danke schonmal dafür!

Zwei weitere Punkte hätte ich noch anzumerken:

Wenn man ein Buch sucht, kann man bei den Livesuche-Ergebnissen nicht erkennen, ob es sich um die Papier- oder ebook-Variante handelt - sehr ärgerlich!

Außerdem hätte ich gerne, dass wenn ich bei "Mein Profil" auf Bücherregale "scrolle", auch die verschiedenen Regale aufgelistet werden (weiss leider nicht wie man das nennt, wenn man die Maus nur drüber plazieren muss, damit was passiert ;-) - quasi nochn Untermenü ohne das ich klicken muss...und ich da dann direkt auf das Regal klicken kann wo ich hin möchte.

Folgende Bücher stehen aktuell ganz oben auf meiner Leseliste:

Jessica Fox: Bücher mit Aussicht: Wie ich das Glück zwischen den Zeilen fand

Shari Shattuck: Tage wie Salz und Zucker

Peter Steinbach: Heute für Geld und morgen umsonst

bundc kommentierte am 09. Dezember 2016 um 11:20

Eben habe ich mich mal wieder gefragt: "Wo ist nur der "Gefällt-mir" Button? Oder ein Sternchen, Herzchen oder was auch immer, um meine Zustimmung ohne Extrapost zu signalisieren?" Das wurde vielleicht auch schon genannt, aber auf die Schnelle fand ich dazu nichts.

Lesemama kommentierte am 14. Dezember 2016 um 14:17

Ja, das wäre wirklich mal eine tolle Neuerung. So kann man sehen, wem der Kommentar gefällt und man muss nicht jedesmal was drunterschreiben :o)

Also, Daumen hoch

Nyx kommentierte am 09. Dezember 2016 um 13:17

Prinzipiell bin ich mit der Wld-Seite zufrieden. Großer inhaltlicher Veränderungen bedarf es meiner Meinung nach nicht. Größte Baustelle ist die Gestaltung der Seite und vielleicht könnte man auch noch etwas an den technischen Feinheiten pfeilen. Hier mal ein paar meiner Gedanken dazu:

  • die Kommentarfunktion könnte ein paar Funktionen mehr vertragen
  • das kastenlastige Layout der Startseite bräuchte einen neuen Anstrich mit fließenderen Übergängen zwischen den Inhalten
  • Bücher sollten nur einmal ins Regal gestellt werden können (wenn die Seite mal hängt, habe ich dasselbe Buch plötzlich 5x im Regal)
  • Login auf der aktuellen Seite, bisher landet man nach dem Login automatisch auf der Startseite 
  • wie bereits von vielen erwähnt, würde es einiges vereinfachen, wenn die einzelnen Bücherformate zusammengefasst würden und entsprechend auch die Rezis dazu
  • gesetzte Lesezeichen direkt über die Übersichtsseite im Profil löschen (bisher muss man immer erst über den Link zur jeweiligen Seite wechseln, um dort das Lesezeichen händisch zu entfernen)
  • auf den Buchseiten die User anzeigen, die das Buch gerade lesen/in einem Regal haben (Was nützt es mir zu wissen, dass x User das Buch haben, ich aber nicht weiß wer?)
  • etwas Abwechslung bei den Prämien (Wieso immer nur Bücher? Kleinere Give-Aways für "weniger" Punkte würden auch Neulingen ermöglichen, in den Genuss einer Prämie zu kommen.)
  • Wie wäre es mit einer personalisierten Startseite z. B. als zusätzlicher Kasten ;P unter dem Random Content Rotator mit neuen Nachrichten, Freunden die online sind, neue Antworten auf meine Fragen, neue Kommentare in "meiner" Leserunde oder unter gesetzten Lesezeichen, etc.?
  • übersichtlich gestaltetes Live-Forum anstatt der "Gefragt"-Rubrik
  • Badges mehr Sinn verleihen (Bisher sind sie einfach nur da und sehen schön aus. Wäre toll, wenn man einen Anreiz bekommen würde, diese auch zu sammeln. Wie wäre es z. B. bestimmte Funktionen erst freizuschalten, wenn man Badge xy erhalten hat? In diesem Zusammenhang wären neue Badges auch toll.)
  • das Layout der Profilseiten überarbeiten (Schön wäre, wenn der User die einzelnen Container selbst anordnen könnte. Auch hier sollte diese gerasterte kastenförmige Gestaltung einmal überdacht werden. Für die Badges könnte man unter dem Titelbild einen eigenen Container erstellen, wo die bereits gesammelten Badges angezeigt werden - nur die Bilder ohne Text -, quasi ein Trophäenschrank.^^ Eine eigene Pinnwand wäre toll, an der die neuesten 5? Beiträge angezeigt werden, aber auch mal ein spontaner Gedanke notiert werden kann.)

Ich hätte noch einige Ideen mehr, aber da ich zurzeit nur einhändig tippen kann, breche ich an dieser Stelle mal ab. Das wird auf Dauer ganz schön anstrengend.:P

Ach ja, meine Buchwünsche. Meine Wunschliste ist zwar lang, dennoch verzichte ich an dieser Stelle. Immerhin werden hier schon sooo viele Wünsche gewünscht, die auch zum Teil mit viel Programmierarbeit verbunden sind, dass ich da nicht noch weiter die Hand aufhalten will. Wenn nur ein Bruchteil der Community-Wünsche umgesetzt würde, wäre das schon super und ich freue mich mit und für denjenigen, der sich zusätzlich noch über ein paar Bücher freuen darf.:)

Tallianna kommentierte am 09. Dezember 2016 um 14:53

Ich würde mich über die Möglichkeit freuen, mehrere Bücher gleichzeitig zu bearbeiten können, z. B. in ein anderes Regal zu verschieben. Außerdem wäre es toll, wenn man das Lesedatum anzeigen lassen könnte und danach filtern oder sortieren. Oder wenn man irgendwo im Profil anzeigen lassen könnte, wie viele und welche Bücher man in diesem Monat gelesen hat.

Meine drei Wunschbücher sind im Moment "Perfect" von Cecilia Ahern, "Godess of Poison" von Melinda Salisbury und "Begin Again" von Mona Kasten.

gesil kommentierte am 10. Dezember 2016 um 08:03

Oder wenn man irgendwo im Profil anzeigen lassen könnte, wie viele und welche Bücher man in diesem Monat gelesen hat.

Für das "wie viele in diesem Monat" gibt es ja die Lesechallenges. Für manchen wäre evtl. interessant, sich das auch rückblickend anzeigen lassen zu können.

Tallianna kommentierte am 10. Dezember 2016 um 11:11

Die Challenge kenn ich, aber das hilft nur in dem Monat und auch nur, wenn man dort etwas eingetragen hat, und auch nur die Anzahl der Bücher und nicht, welche.

Bücherwurm68 kommentierte am 09. Dezember 2016 um 15:59

Hallöchen!

Bin ja noch nicht so lange bei WDL, aber eins hätte ich schon zu bemängeln : die Suchfunktion :-(

irgendwie find ich das unübersichtlich, find die Bücher meistens nur über die ISBN -Nr., kann aber auch Anfängerfehler meinerseits sein :-)

meine Wünschbücher wären :   Die schwedischen Gummistiefe                                                              Widerfahnis

Totenfang

        Lieben Gruß

flubber1209 kommentierte am 09. Dezember 2016 um 16:42

Meine drei Wünschbücher wären "Girl on the train" von Paula Hawkins, "Und nebenan warten die Sterne" von LoriNelson Spielman und "Blutige Fesseln" von Karin Slaughter.

Was ich mir wirklich fürs nächste Jahr in Bezug auf diese Community wünschen würde: Eine deutliche Verbesserung der Prämienauswahl! Man ist zwar hier zur Unterhaltung/zum Spaß angemeldet, aber wenn man 5- oder 6-stellige Punkte auf seinem Konto hat, möchte man diese doch gerne irgendwann einlösen.....da ist es für mich leider vollkommen unbegreiflich, dass man die Prämienauswahl nicht ausbaut/ständig erneuert :o(

lexana kommentierte am 09. Dezember 2016 um 18:06

Die Prämienauswahl erwähne ich jetzt mal nicht, da wurde ja schon einiges gesagt und ich stimme dem im Großen und Ganzen zu. Mich persönlich stört das System, wie man Bücher zu seinem Regalen hinzufügt. Das mag ja am PC wunderbar klappen, aber auf dem Tablet ist das wirklich manchmal ein ganz schöner Akt. Entweder man gestaltet das mobil freundlicher oder ändert das allgemein. Auf Seiten wie Goodreads oder Lovelybooks funktioniert das ja auch. Das würde mich deutlich motivieren hier öfter was hinzuzufügen und die Liste aktueller zu halten.

 

Ich finde auch, dass es einen separaten Forum Button geben sollte, damit man nicht so lange suchen muss.

 

Die Neuerungen hinsichtlich der Leserunden finde ich gut und bin gespannt wie es sich entwickelt.

 

Meine Wunschbücher sind:

Hinter Dornenhecken und Zauberspiegeln von Tanja Kinkel Diana Menschig Christoph Marzi Anna Milo Fabienne Siegmund Katrin Solberg Christian Handel Björn Springorum Susan Wade Juliet Marillier Julia Adrian Susanne Gerdom Kate Forsyth Nina Blazon Seanan McGuire Nina Bellem Mara Lang

Blue Scales von Katharina V. Haderer

Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten von Becky Chambers

Sommerzauber02 kommentierte am 09. Dezember 2016 um 18:20

Die Suchfunktion nutze ich zwar unregelmäßiger als andere in dieser Community. Abe rich hätte einen Vorschlag: könnte man die Suchfunktion so gestalten, dass man spezifische Kategorien in einem Reiter anklicken kann. Jetzt ist es für Buch, Nutzer und Inhalt eingestellt. Hier wäre noch gut, wenn man noch Autor/ Autorin hinzufügen würde.

Ich meine damit, dass man unter Buch nochmal eine Unterkategorien anklicken kann; z.B. E-Book oder Jugendbuch. Wenn ich nach einem ganz bestimmten Buch oder Autor bzw. Autorin suche, werdne mir teilweise überflüssige Bücher ausgespuckt, die mir nichts nützen. Mir geht es darum, dass der Filter heruntergebrochen wird. Versteht ihr, was ich meine?

Prämien sind toll und kosten natürlich auch. Vielleicht wäre es gut, wenn entweder jeden Monat ein bis zwei Bücher eingestellt werden. Oder öfters als zweimal im Jahr eine Aktion wie die letzte. Oder man darf sich ab einer bestimmten Punktezahl ein (Wunsch-)Buch von den Neuerscheinungen aussuchen. Meinetwegen auch eine gestaffelte Punktezahl. Zum Beispiel man fängt bei 10.000 Punkten an, und geht mit 5.000- oder 10.000-Schritte weiter.

 

Meine Wunschbücher wären:

- Unterleuten von Juli Zeh

- Frohburg von Guntram Vesper

- Hool von Philipp Winkler

Es dürfen auch E-Books im ePub-Format sein.

Chapialis kommentierte am 09. Dezember 2016 um 19:22

Puh, ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich nun schon seit einigen Tagen nachdenke, welchen Vorschlag ich euch unterbreiten kann. Natürlich kann ich auch wie viele andere sagen, dass ich mir öfter neue Prämien wünsche...aber ansonsten fällt mir tatsächlich nichts ein. Ich mag diese Communtiy so sehr und warte jeden Montagmorgen sehnsüchtig auf die Neuerscheinungen der Woche...bin gespannt, welche neuen Leserunden es gibt usw...ich bin euch einfach dankbar, dass ihr so eine tolle Plattform geschaffen habt, für das Tollste was diese Welt meiner Meinung nach zu bieten hat: Bücher!!! 

Meine drei Wunschbücher wären:

- "Flawed" von Cecilia Ahern

- "Die Wahrheit über weibliche Depression" von Kelly Brogan

- "Unsere wunderbaren Jahre: Ein deutsches Märchen" von Peter Prange

yvy kommentierte am 09. Dezember 2016 um 20:18

Schön, dass ihr die Community zur Mitwirkung an Modifikationen aufruft. Es ist schon Vieles vorgeschlagen worden und ich habe nicht alle Seiten hier gelesen aber stimme den Anregungen im Bereich der Leserunden und dem Forum zu. Auch die eigene Sortierung der Bücherregale würde ich begrüßen.

Hinzufügen möchte ich noch eine Bildanhang-Funktion in den Nachrichten. So könnte man sich zum Beispiel auch über den genaueren Zustand von Tauschbüchern direkt hier über WLD ein Bild machen. ;)

Bestimmt schon genannt aber dann hier nochmal: Es wäre so toll, wenn man bei der Detailinformationen eines Buches nicht nur sehen würde, wer es gerade liest, sondern auch wer es zum Tausch anbietet oder sucht.

Im Gegensatz zu vielen Anderen hier habe ich keine Probleme mit der Art der Prämienverteilung und finde es generell toll, dass es das Angebot überhaupt gibt.
Auch für die monatlichen Gewinnspiele möchte ich an dieser Stelle mal Danke sagen. :)

Meine 3 Wunschbücher wären:
• Band 1 Timmy Quinn - Der Schildkrötenjunge und die Häute von Kealan Patrick Burke
• Band 2 Timmy Quinn - Das Schiff und der Wanderer von Kealan Patrick Burke
• Wilder Winter von Joe R. Lansdale

Ich freue mich auf die Modifikationen und wünsche allen hier eine schöne Adventszeit.

aenneken kommentierte am 09. Dezember 2016 um 21:14

Mh wahrscheinlich schon genannt: ie Antworten werden nicht unter dem kommentar angezeigt zu der sie gehören. in längeren strängen ist das dann schon sehr durcheinander.

eine angepasste mobile version oder app wäre schön, bisher tippser ich da so rum und verdrücke mich ständig. beiträge schreiben ist da auch sehr unangenehm.

aktivitäten der freunde ordnen: nach rezensionen kommentaren oder personen vllt?

ich weiß die neue startseite ist für euch sicher toll, aber mir zu überladen und bunt. (im gegensatz zum restlichen seitendesign) ich denke nicht das alles dort stehen muss oder gleich auch so groß sein muss

Wunschbücher: Level 6, Liberty 9, Die Farbe des blutes: Die rote Königin

rainbowly kommentierte am 09. Dezember 2016 um 21:54

Ich wünsche mir bei wld ein übersichtlichers Forum!!! Damit komme ich hier leider gar nicht klar.... deshalb felt mir der Austauch mit anderen Lesern.

Mein Top3- Wunschbücher sind "Sie dürfen den Nachbarn jetzt küssen" von Julie James, "Herbstzauber in Briar Creek" von Olivia Miles und "Das Licht von Aurora – Im Schatten der Welten" von Anna Jarzab - dait könnte ich meine Reihen komplettieren :)

Gem kommentierte am 10. Dezember 2016 um 01:59

Was mir gerade noch eingefallen ist:

Wenn man bei seinen "Lesezeichen" ist, wird ja immer angezeigt, wann der letzte Beitrag war. Es wäre total toll, wenn man dann einfach darauf klicken könnte und dann direkt zu dem letzten Beitrag kommt. (Und nicht erst auf das Thema klicken muss und dann auf Seite X und dann bis zum neuen Beitrag runterscrollen..) :) 

Lemmi und die Schmöker kommentierte am 10. Dezember 2016 um 09:59

Mein dringendstes Anliegen wurde schon erfüllt: man muss bei den Beiträgen nicht mehr bis ganz unten scrollen, um die Seiten zu wechseln. :-)

Wenn jetzt noch alle neuen Beiträge als solche erkenntlich wären und nicht nur die der ersten Seite, wäre es super!

Neue Badges fänd ich toll.

Die Punktevergabe finde ich in Ordnung.  Die Prämienvergabe auch - ist doch spannend so. 

Ich persönlich bin wegen des Austausches unter Gleichgesinnten hier, um mir neue Anregungen zu holen. Ich schreibe Beiträge wenn mich das Thema interessiert oder mir danach ist, nicht um Punkte einzuheimgsen. Aber wenn das jemand so macht, meinetwegen. Das tut mir nicht weh. ;-)

Auf die Schnelle fallen mir nur zwei Wunschbücher ein:

"Unterleuten" von Juli Zeh und "Vom Ende der Einsamkeit" von Bendict Wells

 

Lemmi und die Schmöker kommentierte am 10. Dezember 2016 um 10:02

So, das war ein Doppelpost. ;-)

Falls es übrigens jemanden interessiert: es gab nur einmal 20 Punkte dafür..... :-)))

 

Nicii kommentierte am 10. Dezember 2016 um 12:06

Ich fände es toll, wenn man im Bereich "Magazin" eine Leiste hätte die zu regelmäßigen Themen wie "Neuvorstellungen", "Bücherrätsel" verlinkt und man die Artikel zu diesen Themen gesammelt findet:-)

Auf meiner Bücherwunschliste stehen "Geheimer Ort" von Tana French, "Das Nebelhaus" von Eric Berg und "Der kleine Hobbit" von J.R.R. Tolkien

 

StefanieFreigericht kommentierte am 10. Dezember 2016 um 13:56

Buch-Wünsche:

"City on Fire" von Garth Risk Hallberg

"Repertorium der homöopathische​n Arzneimittel: Taschenbuchaus​gabe" von James T. Kent

"BlackRock: Eine heimliche Weltmacht greift nach unserem Geld" von Heike Buchter

wld-Wünsche:

- Eigene Beiträge editieren können. Gelegentlich finde ich einen Rechtschreibfehler oder eine Ergänzung, möchte z.B. auf ein anderes Buch verweisen oder zwei meiner Rezensionen (erster Band und Folgeband) miteinander verlinken.

- Bewertungen sollten zusammenfließen können aus TB, Hardcover etc - solange es ungekürzt ist, ist das der gleiche Text. Ja, einigen hier bedeuten die Cover etwas - aber das kann man ja dazu erwähnen, wenn das jemandem wichtig ist

- Ladezeiten generell noch recht lahm im Vergleich zu anderen Communities

- Über "Suche" ein Buch zu finden ist etwas nervig: man bekommt den Titel meist mehrfach angeboten (halt TB, Hörbuch etc) - erkennt aber nicht gleich (erst NACH dem Auswähen), was denn da der Unterschied war. Dann steht's aber meist schon im eigenen Regal. Wäre schön, wenn man hier hinterher editieren können.

- Bücherregale durchsuchen - das ist etwas unübersichtlich. Habe ich ein Regal angewählt, muss ich mich etwas nervig wieder zu anderen hin navigieren.

- Manchmal findet man hier User, deren Geschmack einem mehr liegt als der von anderen - dann ist es besonders interessant, deren Lektüre zu verfolgen, um selbst "endlich genug Bücher zu haben" ;-) Usern folgen können und Autoren oder Verlagen wäre toll.

- Das Sammeln von Badges und Punkten finde ich lustig - wäre aber schön, wenn es einen möglichen Gegenwert gäbe - z.B. Rezi-Exemplar. Ich lese zwar lieber "echte" Bücher, aber hierfür kann das gerne ein eBook sein, reduziert die Kosten für Versand von wld.

- Es ist mir unklar, ob man in den Leserunden auch teilnehmen kann mit einem eigenen Exemplar? Bei Vorab-Lektüre logischerweise eher weniger, aber sonst wäre das toll.

 

Uff. Aber auch wenn das jetzt vielleicht nicht so aussieht: ich finde bemerkenswert, was ihr in so kurzer Zeit hier hinbekommen habt :-)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bundc kommentierte am 10. Dezember 2016 um 22:49

Du kannst bei Leserunden auf jeden Fall mit eigenem Exemplar teilnehmen, bzw. machen das immer wieder Leute. Was sollte auch dagegen sprechen? So gibt's noch einen User mehr,der vielleicht etwas Schwung in die Runde bringt:)

Apfelmus kommentierte am 10. Dezember 2016 um 14:18

App und/oder mobil version verbessern währe eine große Hilfe, und die Suchfunktion.

Meine Wunschbücher sind:

Das Tagebuch der Menschheit

A Case of Exploding Mangos

Liebten  Wir

NussCookie kommentierte am 10. Dezember 2016 um 14:38

Es wurde jetzt schon ziemlich viel genannt, aber ich konnte bei weitem nicht alles lesen. Deshalb hoffe ich nun keine Dopplungen aufzuführen:

* Bitte ladet doch zu allen Büchern die Cover hoch. Oft gibt es zu der E-Book Version des Buches ein Cover, zur Print-Version aber nicht und so stelle ich mir das E-Book ins Regal, obwohl ich die Print-Version habe NUR damit es schöner aussieht. (Luxusproblem)

* Ältere Bücher findet man manchmal gar nicht mehr auf eurer Seite. Lasst sie uns doch aber wenigstens in die Regale stellen, Rezensionen muss man dazu ja nicht freischalten. Es geht mir nur darum meine gesammte Sammlung auch im Regal vereint zu haben ♥. Eine Funktion zum selbstständigen Bücherhinzufügen (mit Überprüfung auf Dopplung von eurer Seite aus) wäre schön.

* Super lustig wären auch so ein paar Spielereien wie: Welcher Autor ist am Häufigsten in deinem Regal? Was lesen deine Freunde aktuell? ...

Vielen lieben Dank ☺!

 

Wunschbücher:

*Das Buch von Kelanna, Band 1: Ein Meer aus Tinte und Gold

*These Broken Stars. Jubilee und Flynn

* Perfect - Willst du die perfekte Welt?

Tintenbluete kommentierte am 10. Dezember 2016 um 16:01

Ich finde es auch super, dass ihr das mit den Leserunden verändern wollt. Ich war schon bei ein paar Leserunden dabei und mir ist ebenfalls aufgefallen, dass manche Mitglieder nicht einmal zu jedem Abschnitt etwas geschrieben haben, was ich auch doof fand!

Ich fände es außerdem cool, wenn es Listen geben würde, die die Mitglieder selbst erstellen und darin voten könnten. Also zum Beispiel: "Die besten Bücher des Jahres 2016", "Ähnliche Bücher wie ...", "Die besten Neuerscheinungen 2017" etc. :)

Meine top 3 Wunschbücher sind: "Perfect" von Cecelia Ahern, "Das also ist mein Leben" von Stephen Chbosky und "These Broken Stars - Jubilee und Flynn" von Kaufman und Spooner.

E-möbe kommentierte am 10. Dezember 2016 um 18:43

Mir ist gerade wieder was bei einem rezensierten Buch aufgefallen:

Viele Bücher sind in völlig falschen Genres untergebracht. Da müsste es was geben, dass man da die Moderatoren direkt darunter benachrichtigen bzw. drauf hinweisen könnte.

SLovesBooks kommentierte am 10. Dezember 2016 um 20:04

Ich würde gerne mobil besser auf die Community zugreifen können.

Meine Top-3-Wünschbücher sind:

1. Waterfall - Lauren Kate

2. Wie Schnee so weiß

3. Schattenfunke (Obsidian)

 

 

janinanas kommentierte am 10. Dezember 2016 um 20:32

Prämienvielfalt und das Verschieben der Regale!

Mein Top Drei Wunschbücher sind gerade: 'Wie ich dich sehe' von Eric Lindstrom, 'Nie mehr zurück' von Vivien Vande Velde und 'Lockwood&Co - die seufzende Wendeltreppe' von Jonathan Stroud!

Cynista kommentierte am 10. Dezember 2016 um 21:08

Also ich muss ja gestehen, dass ich bei einer Leserunde auch etwas hinterher war und es zeitlich nicht mehr geschafft habe, viel zu schreiben. Das Buch ist immernoch voller Post-Its, sehr schade denn so viel behalte ich mir nicht bei dem Stapel an Büchern, den ich mittlerweile wieder verschlungen habe ;-)

Bücherwünsche sind immer so schwierig, das ist wie bei Haustieren zu sagen, welches man am liebsten hat ;-). Meine drei Top-Wunschbücher wären 1) "Harry Potter and the Sorcerer's Stone" (engl.) in der illustrierten Version, 2) "Red Queen" (engl.) und 3) "Plötzlich Fee - Sommernacht"

Sigrid kommentierte am 11. Dezember 2016 um 10:59

Hier sind ja jetzt schon viele Ideen geäußert worden. Ich kann mich dem nur anschließen, besonders möchte ich aber auch die "such" Funktion anmerken. Hier ist echt Handlungsbedarf.

Meine 3 wichtigsten Wunschbücher sind im Moment:

Das Lächeln meiner Mutter - Delphine de Vigan

Durch Mauern gehen - Marina Abramovic

Licht aus dem Osten - Peter Frankopan

 

Little Cat kommentierte am 11. Dezember 2016 um 12:22

Hallo,

meine Top 3 Wunschbücher sind:

Amani - Rebellin des Sandes von Alwyn Hamilton

Das Frostmädchen von stefanie Lasthaus

Perfect - Willst du die perfecte Welt? von Cecilia Ahern

 

Und hier meine Vorschläge:

Also ich finde die ganze Startseite nicht so übersichtlich. Ich würde mir wünschen das mann sich besser zurecht findet, besonders die Übersicht bei den Themen.

Für die Leserunden würde ich mir eine Spoiler Funktion wünschen, das mann Beiträge eingeklappt darstellen kann. Außerdem fände ich es gut wenn es in den einzellnen Leseabschnitten am anfang ein kleiner Einleitungstext stehen würde. Vielleicht auch Fragen / Anregungen auf die eingegangen werden soll. Ich finde es sollten auch nicht mehr als 15 Exemplare geben. Somit bleibt es übersichtlicher in der Leserunde und mann kommt mehr ins diskutieren.

Die Prämien sehe ich auch als Problem, ich finde es toll das es sie gibt - Aber es gibt sie viel zu selten und dann sind sie ruck zuck wieder weg. Ich selbst hab schon zich Punkte und komme nicht dazu sie einzulösen. Vielleicht sollten die Punkte die mann für Rezensionen bekommt weniger sein. Ich finde 400 Punkte sind echt viel. So braucht es länger bis mann Punkte zusammen hat für eine Prämie.

Vielleicht könnte mann die Prämien auch erweitern mit anderen Sachen, nicht nur Bücher. Sowas wie Buchstützen fürs Bücheregal, Ereader Taschen, halt einfach Sachen rund ums Buch:)

Ich fände es auch gut wenn es nicht nur das Monatsgewinnspiel gäbe, sondern eine Rubrik mit Gewinnspielen von versch. Buchverlagen und so.

So das wars von meiner Seite aus:)

gesil entgegnete am 11. Dezember 2016 um 13:23

Ich finde es sollten auch nicht mehr als 15 Exemplare geben. Somit bleibt es übersichtlicher in der Leserunde und mann kommt mehr ins diskutieren

Wenn ich das richtig verstanden habe, dann ist doch eines der aktuellen Probleme, dass sich zu wenig an den Leserunden beteiligt wird. Das wird doch bei weniger Exemplaren nicht besser, eher im Gegenteil.

Little Cat kommentierte am 11. Dezember 2016 um 18:25

Ich glaube du hast das falsch verstanden. Es gibt Mitglieder die sich bewerben, das Buch bekommen und sich dann aber wenig /garnicht beteiligen.

Und durch meinen Vorschlag mit weniger Exemplaren wird es übersichtlicher und solche schwarzen Schaafe fallen halt auch mehr auf.

Und für mich persöhnlich: Ich mag es lieber in kleineren Leserunden. Bei großen mit 25 /50 exemplaren bewerbe ich mich manchmal garnicht weil mann von einer Flut von Beiträgen überschwemmt wird. Da finde ich es immer schwirieg aufeinander ein zu gehen. Ich mag das miteinander in der Leserunde:)

gesil kommentierte am 12. Dezember 2016 um 07:49

Ich glaube du hast das falsch verstanden. Es gibt Mitglieder die sich bewerben, das Buch bekommen und sich dann aber wenig /garnicht beteiligen.

Jepp, genau das habe ich geschrieben!

Aktuell werden 20 Exemplare verlost, es beteiligen sich z. B. 10. Wenn die Anzahl auf 15 gesenkt wird, dann beteiligen sich möglicherweise am Ende 7. Das Problem ist also weniger die Anzahl der verlosten Exemplare, sondern das "Aussieben" derjenigen, die sich nicht/nur wenig beteiligen! Und das diejenigen jetzt nicht schon auffallen, kann mir keiner erzählen.

bundc kommentierte am 13. Dezember 2016 um 07:44

Ich denke auch, dass man mit einer verringerten Anzahl nichts bewirkt, sondern nur mit dem Aussieben schwarzer Schafe.
Für einen kurzen Abgleich der Gewinner und Beteiligten nach der Leserunde würden sich bestimmt in jeder Runde User finden, die ans Team nach Beendigung (+eine Woche oder so) eine Info schicken.

Galladan kommentierte am 11. Dezember 2016 um 16:48

Für die Leserunden würde ich mir eine Spoiler Funktion wünschen, das mann Beiträge eingeklappt darstellen kann.

Bei LB ist das sinnvoll, da man das ohne direkt auf der Themenseite angezeigt bekommt. Hier sollte man einfach nicht in den Leserundenabschnitt schauen, wenn man es noch nicht gelesen hat. Es gibt sogar bei LB immer wieder die Aufforderung eben NICHT ständig die Spoilerfunktion zu drücken. Damit geht nämlich die Diskussion etwas verloren. Ich musste mich heute auch wieder aufraffen um einen Gedanken einer Vorposterin auf zu greifen weil ich dazu über 20  Spoilerfunktionen ausser kraft setzen musste. Wäre mir das nicht wichtig gewesen, da hätte ich mir die Mühe nicht gemacht.

gesil kommentierte am 14. Dezember 2016 um 18:12

Ich bin mal auf LB gerade dazu angehalten worden, die Spoilerfunktion zu benutzen, weil mein Kommentar ggf. direkt auf der Startseite zu lesen sein könnte und Leute so in Abschnitten gespoilert werden, die sie selbst noch nicht gelesen haben. Insofern ist das mMn von LB einfach ungeschickt gemacht.

Dazu, ständig alle Spoiler/Kommentare zu öffnen, hab ich auch keine Lust.

Janine2610 kommentierte am 11. Dezember 2016 um 12:32

Ich würde mir wünschen, dass man auch noch auf der zweiten bzw. den folgenden Seiten in einem Thread rechts oben in den Kommentarfeldern den Vermerk »NEU« sehen kann, wenn es eben neue Kommentare gibt, seitdem man das letzte Mal im Thread war.
Und was auch super wäre: Eine Zitierfunktion. Ansonsten fällt mir so spontan nichts ein.

Meine drei Top-Wunschbücher sind aktuell:
-) Das Amerika der Seele von Karl Ove Knausgård
-) Das Feuer der Freiheit von Lyndsay Faye und
-) Die Ernte des Bösen von Robert Galbraith

Lelu kommentierte am 11. Dezember 2016 um 13:18

Mir machen die Leserunden ja wahnsinnig viel Spaß, was ich nur sehr Schade finde, ist, dass die Leseabschnitte (die Dreiteilung) manchmal viel zu lang sind. Ich hab das Gefühl, dass man dadurch viel zu oberflächlich bleibt und viele Details beim Lesen wieder verschwinden, bevor mal sich wieder in der Diskussion beteiligt (weil man Spolier ja auch umgehen möchte).
Vielleicht wäre je nach Umfang der Buches auch eine Fünfteilung möglich :)

Meine Top 3 Buchwünsche wären Libellen im Kopf von Gavin Extence, Zero - Sie wissen was du tust von Marc Elsberg und Das Paket von Sebastian Fitzek.

lesenbirgit kommentierte am 11. Dezember 2016 um 15:11

Meine aktuellen Wunschbücher sind Maze Runner Teil 4, Evolution von Thomas Thiemeyer und Laurin von Heike und Wolfgang Hohlbein und noch viele mehr stehen auf meiner Wunschliste.

Ich finde eure Seite richtig gut. Macht weiter so!

Eulalia kommentierte am 12. Dezember 2016 um 08:08

Wurde bestimmt schon gesagt, aber die Verlinkung in den Leserunden ist verbesserungswürdig, Wenn jemand einen Beitrag von mit kommentiert und ich dem Link in der Benachrichtigungsmail folge, lande ich auf der ersten Seite und muss alles durchsuchen, bis ich die richtige Stelle finde.

Meine Wunschbücher, da ies drei sein sollen, sind die sieben Schwestern, die Sturm- und die Schattenschwester von Lucinda Riley

Seiten