Magazin

Ferienspiele im Büchercamp (mit großem Gewinnspiel)

Sommeraktion

Ferienspiele im Büchercamp (Spiel 4)

In diesem Sommer möchten wir gemeinsam mit euch spielen, rätseln, kreativ werden – und natürlich wird sich alles um unser liebstes Hobby, das Lesen, drehen.

→ Die bereits abgeschlossenen Spiele unseres Büchercamps findet ihr hier (Spiel 1 und 2) und hier (Spiel 3). 

Und so geht’s: Einmal pro Woche stellen wir euch ein neues Spiel vor, welchem wir uns in den anschließenden Tagen widmen werden. Die Woche gliedert sich dann jeweils in zwei Zeitspannen. Im ersten Teil gilt es, die von uns kreierte Aufgabe zu lösen. In der zweiten Wochenhälfte könnt ihr das Spiel adaptieren und selbst eine oder mehrere Aufgaben nach dem vorgegebenen Muster im Kommentarbereich stellen sowie dort probieren, die Aufgaben der Mitspieler zu lösen. Ihr könnt jederzeit in die Spiele ein- und aussteigen – ganz nach Zeit und Laune. Es erwarten uns kleine Rätsel, selbst geschriebene Prosaminiaturen sowie jede Menge bekannte Gemeinschaftsspiele in der Buchvariante.

Die wöchentliche Aufgabenstellung wird immer mittwochs im Bild unten vorgestellt. Jede Woche gibt es zudem unter allen Mitspielern der Runde einen bibliophilen Preis zu gewinnen, der ebenfalls zum Beginn des jeweiligen Spielzyklus präsentiert wird. 

Wir freuen uns auf einen schönen Sommer mit euch!

Nr. 1

a. Frank Baum benannte den Ort "Oz" (The Wizard of Oz") nach der Ozonschicht, als deren Entdecker sein Vater, der Physiker Benjamin Ward Baum, gilt, und dem er damit ein Andenken setzen wollte.

b. Frank Baum benannte den Ort "Oz" ("The Wizard of Oz") nach einem Aktenschrank in seinem Büro. Der eine Schrank war beschriftet mit A bis N, der zweite mit O bis Z.

Nr. 2

a. Ab den 50er Jahren besuchte ein schwarz vermummter Unbekannter jedes Jahr zum Todestag von Edgar Allen Poe sein Grab, legte Rosen nieder, trank ein Glas Cognac und verschwand wieder. Dieses Ritual wiederholte die Person 60 Jahre lang. Der Unbekannte wurde in den Medien auf den Namen „Poe Toaster“ („Poe-Gratulant“) getauft.

b. Auf dem Grab von Agatha Christie in der Grafschaft Oxfordshire platzierte ein Unbekannter immer wieder archäologische Artefakte aus einer gestohlenen Privatsammlung. Mit dem Fund einer römischen Scherbe endete die Serie schließlich Mitte der 90er Jahre. Die britischen Medien bezeichneten das Geschehen als „Miss Marple's last case“ („Miss Marple's letzter Fall“).

Nr. 3

a. Abbildungen von Goethes Schädel dienten dem Fußballverein SC 1903 Weimar als Vorlage für deren Vereinslogo.

b. Nach Schillers Tod diente sein Schädel seinem Freund Goethe viele Jahre als Briefbeschwerer.

Nr. 4

a. Die Schriftart auf den Covern der Bis(s)-Reihe heißt Edwardian Script.

b. Die Apfelsorte auf den Covern der Bis(s)-Reihe heißt Delicious Bella.

Nr. 5

a. Friedrich Dürrenmatt besaß einen Papagei mit dem Namen Lulu. Als dieser bereits über 60 Jahre alt war, versuchte die zweite Frau des Schriftstellers, ihm das Fliegen beizubringen. Dabei stürzte er aus sechs Metern Höhe zu Boden und starb.

b. Friedrich Dürrenmatt besaß eine Schildkröte mit dem Namen Möbius. Als diese 1 Jahr alt war, versuchte die dritte Frau des Schriftstellers, ihr das Schwimmen beizubringen. Dabei sank sie augenblickblich auf den Grund des Wassers und ertrank.

Nr. 6

a. Ernest Hemingway war nicht nur Schriftsteller, sondern zugleich auch Hochseefischer, Franz Kafka stiller Teilhaber einer Asbestfabrik und Arthur Conan Doyle Schiffsarzt auf einem arktischen Walfänger.

b. James Joyce war nicht nur Schriftsteller, sondern zugleich Besitzer einer Hühnerfarm, F. Scott Fitzgerald Erfinder des Papiertaschentuchs und Jane Austen Mitglied einer britischen Vereinigung von Rosenzüchtern.

Gewinnspiel

Unter allen Mitspielern im aktuellen Gewinnspielzeitraum (25.-31.07.2019), verlosen wir die unten genannten Preise. Um im Lostopf zu landen, müssen beide Teilaufgaben der Woche gelöst werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr beim ersten Teil richtig oder falsch ratet. Beim zweiten Teil muss mindestens ein eigener Beitrag, der die Mitspieler zum Raten auffordert, gepostet werden.

Kommentare

Seiten

Sursulapitschi kommentierte am 25. Juli 2019 um 14:40

Ich glaube 1b ist richtig, das ist so schön albern. 
Nr.2... gibt es so krasse Poe-Fans? Ich tippe auf b.

3b ist bestimmt richtig. Fußballer sind keine Goethe-Fans.

4b, weil bislang immer b richtig war. :-)
5b, s.o. und Papageien können gut fliegen, da stürzt keiner ab. 
6b, das wäre konsequent.

wandagreen kommentierte am 25. Juli 2019 um 18:37

Wenn ich nichts weiß außer Nr. 6, dann ist es Nr. 6a!

Nr. 5 ist so traurig. Ich hätte das lieber nicht gewusst. Es ist Lulu: Nr. 5a

Bei Nr. 4 muss ich total raten: ich kenne die Reihe nur vom Hörensagen. Nehmen wir mal 4a.

Nr. 3b. Ich werde das nachprüfen anhand der Todesdaten. Starb Schiller wirklich früher? Aber so viel früher? war das erlaubt? Sicher nicht.
1805 und 1832: Gut, ich entscheide mich für Goethes Spleen. Goethe war ein Freak.

Nr 2a fände ich sympathisch.

Nr. 1 b Das sähe ihm ähnlich. Und ich kann mir diese Vorgehensweise gut vorstellen.

Na, da sind wir uns ja schön uneinig, beste Sursu.

lesesafari kommentierte am 28. Juli 2019 um 20:16

asbest kommt mir ja auch bekannt vor.
freimaurer, memento mori, klar wolfi und freddi waren freaks!!

Erdbeerfrau kommentierte am 25. Juli 2019 um 15:17

Was für ein interessantes Rätsel.; ))
Ich tippe mal folgende Punkte als "Wahr":
1 a
2 b
3 b
4 a
5 b
6 b
Das sind meine Ideen dazu. Mal sehen, was hinterher tatsächlich richtig ist.

Rotschopf kommentierte am 25. Juli 2019 um 15:18

Oh, gar nicht so einfach. Ich widerstehe dem Impuls, gleich alles zu googlen und rate selbst. Meiner Meinung nach wahr sind:

Nr. 1b), weil ich mir das Büro dazu vorstellen kann

Nr. 2b), einfach nur weil es mir besser gefällt

Nr. 3b), weil es so seltsam ist

Nr. 4a), "Edwardian Script" klingt wie ein richtiger Name für eine Schrift

Nr. 5a), denn vielleicht war der Papagei so lange in Gefangenschaft, dass die Muskeln seiner Flügel verkümmert waren

Nr. 6a), weil ich die Sache mit dem Papiertaschentuch in b) nicht glaube.

Ich bin gespannt, ob davon irgendetwas richtig ist ;)

Wolly kommentierte am 25. Juli 2019 um 15:25

Ich tippe auf folgendes und bin gespannt ob davon etwas stimmt:

1b
2b
3b
4a
5a
6a

zumindest eins davon glaube ich mal gehört zu haben.

Athene1989 kommentierte am 25. Juli 2019 um 15:41

Ui,schick. Also ich tippe auf die,die wahr sind:
1 b , einfach weils meistens das ist,was man eben so vor den Augen hat

2 a , sowas ist doch schick,ein Gläschen zu trinken xD

3 b , das weiß ich sogar noch aus dem Schulunterrricht xD

4 b , ich habe noch nie von einer Schrift Edwardian Script gehört,daher gehe ich von b aus (gut,kenne auch nicht alle Schriften,aber ein paar xD)

5 b , ka,finde beides irgendwie makaber xD

6 a , bei Ernest Hemmingway meine ich sowas mal in der Schule gehört zu haben (hatten da ein paar Klassiker und Schriftsteller durchgenommen,aber meine Hand würde ich dafür nicht ins Feuer legen,ist immerhin nun schon 13 Jahre her xD),bei dem Rest ka,aber ich gehe daher einfach mal aus,dass da nun alles stimmt xD

StephanieP kommentierte am 25. Juli 2019 um 15:52

1b
2b
3a
4b
5a
6a

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 25. Juli 2019 um 16:04

Ich bin auch für 1b manchmal ist das naheliegendste das beste und originellste

2b würde mir sehr gut gefallen,da würde ich gerne auch den Fall drüber lesen

3b würde zu Goethe passen, sehe ich richtig vor mir

4a glaube schon mal so eine Schriftart gelesen zu haben

5a könnte ich mir eher vorstellen , armes Tierchen

6b vor allem weil ich mir Hemingway nicht als Hochseefischer vorstellen könnte, rauhbeinige Seeromantik : )

Vorstellung 

 

Auf jeden Fall finde ich alle Fakten ob wahr oder falsch, schön skuril, hat Spaß gemacht zu raten

wandagreen kommentierte am 25. Juli 2019 um 19:06

Der alte Mann und das Meer - was glaubst du, wo er das her hat?

schwadronius erwähnte am 27. Juli 2019 um 00:01

BBC Doku. ;).

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 28. Juli 2019 um 10:13

Man lebt doch nicht alles aus, was man sich in der Fantasie vorstellt.

Jonny kommentierte am 25. Juli 2019 um 16:23

Ich bin gespannt auf die Auflösung, hier kommen meine Tipps:

1b

2b

3a

4b

5b

6b

Ja, sehr b-lastig, aber wer weiß... :D 

misery3103 kommentierte am 25. Juli 2019 um 16:55

Mein Tipp:

1a
2b
3b
4a
5b
6a

Mal sehen, ob ich richtig lieg ... gehört hab ich noch von keiner der Antworten!

Stinsome kommentierte am 25. Juli 2019 um 17:02

Das ist  ein lustiges Spiel! :D Da habt ihr wirklich ein paar interessante Fakten - und Nicht-Fakten :D - ausgekramt. Bin gespannt, welche Stories da im 2. Teil noch dazukommen.

So, hier zu meinen Lösungen:

1b - das halte ich für die originellere Story.
2a - die Vorstellung finde ich schön.
3b - ich meine, diese Schriftart schon mal beim Durchscrollen gesehen zu haben. Mit Apfelsorten kenne ich mich nicht aus.
4a - ha! Ich meine, mich zu erinnern, dass das eine meiner Dozentinnen mal in einem Seminar erwähnt hat. Gibt es da nicht sogar ein Gedicht?
5a - Möbius heißt auch ein Protagonist in Dürrenmatts "Die Physiker", andererseits glaube ich, mal ein Foto gesehen zu haben, auf dem Dürrenmatt mit einem Papagei zu sehen ist. Ich tendiere also zum Papagei. Traurige Geschichte, ob nun Papagei oder Schildkröte.
6a - Das mit dem Papiertaschentuch kann ich irgendwie nicht glauben, also tendiere ich nach dem Ausschlussverfahren zu Lösung a.

Ich bin gespannt auf die Auflösung :)

Stinsome kommentierte am 25. Juli 2019 um 17:28

Huch! Da bin ich mit meinen Erklärungen verrutscht. Die Lösungen bleiben aber. So gehört es sich natürlich:

3b - ha! Ich meine, mich zu erinnern, dass das eine meiner Dozentinnen mal in einem Seminar erwähnt hat. Gibt es da nicht sogar ein Gedicht?
4a - ich meine, diese Schriftart schon mal beim Durchscrollen gesehen zu haben. Mit Apfelsorten kenne ich mich nicht aus.
 

e-möbe kommentierte am 25. Juli 2019 um 17:14

1. ) b ist richtig

2.) a ist richtig

3.) a ist richtig (hoffe ich, alles andere wäre einfach widerlich :D)

4.) a ist richtig

5.) a ist richtig

6.) a ist richtig 

Ich bin ganz schön a-lastig. B-lastig würde aber schon fast wie Plastik klingen, was wir ja vermeiden wollen. ;)

Gem kommentierte am 25. Juli 2019 um 17:16

Ha. Wie witzig. :D Bei mir ist genau umgekehrt. 5xb und 1xa :D

Gem kommentierte am 25. Juli 2019 um 17:15

Alsooo wahr ist meiner Meinung nach:

1b. 
2b. ("Poe Toaster" hört sich irgendwie nicht so medientauglich an wie "Miss Marple's letzter Fall")
3b. Das ist so absurd, dass es irgendwie wahr sein könnte.
4b.
5b. Arme Schildkröte. Kann mir vorstellen, dass die Frau nicht wusste, dass es Landschildkröten gibt, die nicht schwimmen können. T_T
6a. (oooooh tatsächlich mal A!!War schon ganz verunsichert mit dem ganzen b hintereinander :D)

 

stefanb kommentierte am 25. Juli 2019 um 17:31

Hier ist mein Tipp:

1a
2b
3a
4a
5b
6a

Lesemama kommentierte am 25. Juli 2019 um 19:23

Ich tippe auch mal (wieder) mit.
Ich nenne jetzt mal die, von denen ich denke das sie erfunden sind (8

1a
2b
3a
4a
5b (tut mir leid, Archi, aber das glaube ich nicht ;D )
6b

e-möbe kommentierte am 26. Juli 2019 um 09:55

Ist 5 das mit Papagei oder Schildkröte? Das ist das Einzige, wo ich mir sicher bin, weil ich das mal irgendwo gelesen habe. ;)

Schokoloko28 kommentierte am 25. Juli 2019 um 19:39

Ich tippe

1a

2a

3b

4a

5a

6a

 

Leider bin ich mir nur bei 6a sicher. Der Rest ist geraten.

Konstanze S. kommentierte am 25. Juli 2019 um 21:42

Hui, ich tippe:
1a
2b
3a
4a
5a
6b

Alles und nichts könnte wahr sein. Toll recherchiert/erdacht :-D

Hennie kommentierte am 25. Juli 2019 um 22:28

Hier sind meine Ergebnisse für diese interessanten, manchmal auch ziemlich abstrus klingenden Aufgaben. Für wahr erachte ich (ohne Erklärung):

Nr. 1 b

Nr. 2 b

Nr. 3 b

Nr. 4 a

Nr. 5 a

Nr. 6 a

flakes kommentierte am 25. Juli 2019 um 22:53

Ich denke, dass fogende Aussagen wahr sind:

1b
2b
3b
4a
5b, Das arme Tier, eigentlich will ich das gar nicht wissen!
6b

Es ist alles geraten. Ich meine zwar, von einigen Sachen schon mal gehört zu haben, aber sicher bin ich mir bei keinem.

Büchi kommentierte am 25. Juli 2019 um 23:05

Das hat großen Spaß gemacht ....*:-)

Auf " wahr" tippe ich:

1b

2a

3b

4a

5a

6a

yesterday kommentierte am 25. Juli 2019 um 23:31

geraten

----------------

Nr 1:
a- falsch
b- wahr

Nr 2:
a- wahr
b- falsch

Nr 3:
a- wahr
b- falsch

Nr 4:
a- wahr
b- falsch

Nr 5:
a- falsch
b- wahr

Nr 6:
a- wahr
b- falsch

lizlemon kommentierte am 26. Juli 2019 um 00:40

Mein Tipp:

1b
2a
3b
4a
5a
6a

Susi kommentierte am 26. Juli 2019 um 03:33

Was für ein schönes Rätsel !

2 Sachen weiß ich, 2 sind geraten, 1 habe ich glaube ich mal gelesen und 1 macht mich so neugierig, dass ich gleich nachgucke. Freue mich auch auf den 2. Teil. 

Hier meine Lösungen : wahr sind :

 1 B 

2 A

3  B

4 A  

5  A 

6  A

Sommerzauber02 kommentierte am 26. Juli 2019 um 05:26

Beispiel 1): b) ist wahr a) ist falsch  

Beispiel 2): a) ist wahr b) ist falsch 

Beispiel 3): b) ist wahr a) ist falsch 

Beispiel 4): a) falsch b) wahr

Beispiel 5: b) ist wahr a) falsch 

Beispiel 6): a) wahr b) falsch

 

 

Eldorininas.books kommentierte am 26. Juli 2019 um 06:18

Ich rate mal mit :-)

1a Lüge / 1b Wahrheit

2a Wahrheit / 2b Lüge

3a Wahrheit / 3b Lüge

4a Wahrheit / 4b Lüge

5a Lüge / 5b Wahrheit

6a Lüge / 6b Wahrheit

Das sind aber auch teilweise kuriose Fakten!

 

anna1965 kommentierte am 26. Juli 2019 um 08:03

Diese Geschichten halte ich für richtig:

1b

2b

3a

4a

5a

6a

Hermione kommentierte am 26. Juli 2019 um 08:59

Das sind ja coole Facts bzw. Lügen.

Ich glaube, folgende Punkte sind wahr:

1a (obwohl 1b echt cool wäre)

2b

3b

4a

5a

6a

 

Aber bei vielen Punkten bin ich mir echt unsicher.

Ich bin sehr gespannt, was richtig ist! :-)

Steliyana Dimitrova kommentierte am 26. Juli 2019 um 09:39

Ich tippe auf:

1b, 2a, 3b, 4b, 5b und 6a. Ich bin sehr gespannt auf die Auflösung. :)

Lrvtcb kommentierte am 26. Juli 2019 um 09:56

Da waren einige schwierige Fakten mit dabei. Ich schätze mal, dass folgende Aussagen wahr sind:

1b, 2a, 3b, 4a, 5a, 6a

Ein bisschen "a"-lastig....

Kritikerlady kommentierte am 26. Juli 2019 um 11:03

Ich tippe mal mit, wobei ich eine Antwort schon kannte und mir daher sicher bin, dass ich da richtig liege:

1b

2b

3a

4a

5b

6b

Ich kann ir nicht vorstellen, dass Schillers Schädel noch zu Lebzeiten Goethes schon skelettiert war, sodass er als Briefbeschwerer nutzbar war. Und vor dem Skelettieren wird er ihn ja wohl nicht benutzt haben ..,

Gerhard kommentierte am 26. Juli 2019 um 11:04

Ich wusste die Antwort in keinem der Fälle und muss daher raten:

1b

2b

3a

4a

5a

6b

fuepsel kommentierte am 26. Juli 2019 um 14:10

Wieder eine schöne Aufgabe zum Rätseln! Ich konnte nur raten welche wahr sind und tippe deshalb auf: 1 b, 2 b, 3 b, 4 a, 5 a, 6 a. Bin sehr gespannt auf die Auflösung...

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Nyx kommentierte am 26. Juli 2019 um 15:54

Nr. 1b (Bin ich mir sicher.)
Nr. 2b (Habe ich letztens erst etwas drüber gelesen.^^)
Nr. 3b (Geraten, allerdings gibt es ein Gedicht Goethes "Bei Betrachtung von Schillers Schädel".)
Nr. 4b (Ich bin mir ziemlich sicher, dass die Schrift anders heißt, daher tippe ich mal auf den Apfel.)
Nr. 5a (Mir täten beide Tiere leid.)
Nr. 6a (Doyle hat sich verraten. Bei den anderen hätte ich es nicht gewusst.^^)

Ich freue mich schon auf die Geschichten der anderen User.:)

Akantha kommentierte am 26. Juli 2019 um 17:01

Also ich denke, wahr sind folgende Fakten:

1b
2b
3a
4a
5a – Inspiration für “Die Physiker” ;-)?
6b

Leapunch kommentierte am 26. Juli 2019 um 17:20

Das mache ich gerne mit  das war mal ein spannendes Ratespiel, ich bin gespannt auf die Auflösung :)

1 a

2 b

3 b

4 a

5 b

6 a

BücherwurmNZ kommentierte am 26. Juli 2019 um 18:06

Ich tippe auf folgende wahre Aussagen:

1 a
2 b
3 a (b wäre sehr makaber)
4 a
5 a
6 a

Ich vermute bei den vielen a liege ich wohl bei einigen Punkten falsch.

lese-esel kommentierte am 26. Juli 2019 um 18:36

Bei Wahrheit oder Lüge lasse ich nun mein Bauchgefühl entscheiden.....

1a) Wahrheit (W)
1b) Lüge (L)

2a) W
2b) L

3a) L
3b) W

4a) W
4b) L

5a) L
5b) W

6a) L
6b) W

Muss man alles richtig haben, um in den Lostopf zu kommen?

Diamondgirl kommentierte am 26. Juli 2019 um 18:57

Das ist ja mal ein total abgedrehtes Rätsel  :-)))

Ich rate also mal wild drauf los, ohne vorher zu googeln:

  1. b - einfach, weil es mir plausibler erscheint
  2. a - Poe-Toaster ist einfach zu schön. Gibt genug Verrückte, die für sowas gut sind  ;-)
  3. b - hier bin ich mir fast sicher
  4. a - weil ich mich beim besten Willen an keinen Apfel auf dem Cover erinnern kann
  5. a - so schnell ertrinkt eine Schildkröte nicht und es wäre ja Zeit genug, sie wieder aus dem Wasser zu nehmen, denke ich mal
  6. a - keine Ahnung warum, aber es scheint mir wahrscheinlicher

Bin schon gespannt auf die Auflösung und denke nun fleißig darüber nach, was ich mir für die Aufgabe aus den Fingern saugen könnte....

Bücherfee kommentierte am 26. Juli 2019 um 19:42

Ich wollte nicht gucken, nur raten - 

1 b (klingt witzig und nicht so steif),

2 b (einfach weil ich mich frage, wie jemand wissen will, dass ein Glas Cognac getrunken wurde),

3. a (weil ich hoffe, dass Goethe nicht so makaber war),

4. b (klingt interessanter und es gibt ja Golden Delicious, 5. a (es darf auch mal markaber sein),

6 b (klingt nicht ganz so ausgefallen)

marsupij kommentierte am 26. Juli 2019 um 21:35

1b das weiß ich sicher
2a
3b
4a habe ich mal gelesen
5a
6a

HannaK89 kommentierte am 26. Juli 2019 um 21:41

Meine Tipps:

1b

2a

3b

4a

5a

6b

Ich bin sehr gespannt, was stimmt. 3 und 4 meine ich mal irgendwo so gelesen zu haben, beim Rest bin ich komplett ahnungslos. :-)

schwadronius antwortete am 26. Juli 2019 um 23:58

Eins b. - Die Ozonschicht haben zwei andere entdeckt.

Zwei a. - Ich kannte bis eben nicht die genaue Geschichte dahinter, aber "Poe Toaster" sagte mir etwas.

Drei b. - Goethe verfasste ein Gedicht zu Schillers Schädel.

Vier - Keine Ahnung, ich rate a. ... um im Kreuzreim zu bleiben. :).

Fünf a. - L(o)ul(o)u kenne ich nur von Flaubert. Dürrenmatt hatte jedoch nur zwei Ehefrauen.

Sechs a. - Franzl bekam eine Asbestfabrik. Die Austen hätte mal besser Rosen gezüchtet, so wären der Welt etliche Geschwulstknötchen erspart geblieben. ;).

Na gut, zum Schluss wurde es ein Dreireim.

wandagreen kommentierte am 27. Juli 2019 um 09:05

Nur zwei Ehefrauen? Sind das nicht genug? Warum "nur"? Die meisten Männer können nicht einmal eine ernähren ;-)

Seiten