Magazin

Sommeraktion

Ferienspiele im Büchercamp (Spiel 5)

In diesem Sommer möchten wir gemeinsam mit euch spielen, rätseln, kreativ werden – und natürlich wird sich alles um unser liebstes Hobby, das Lesen, drehen.

→ Die bereits abgeschlossenen Spiele unseres Büchercamps findet ihr hier (Spiel 1 und 2), hier (Spiel 3) und hier (Spiel 4).

In unserem fünften Spiel dreht sich alles um das Erklären von bekannten Buchplots. Dabei müsst ihr den Inhalt eines Buches beschreiben, ohne eines der fünf Tabuwörter zu benutzen. Welche Titel es zu beschreiben gilt und welche Worte dabei tabu sind, erfahrt ihr hinter dem Link am Ende des Artikels. Bitte beachten: Vor dem Öffnen unbedingt die Spielanleitung bis zum Ende lesen!

Wie darf ein Plot beschrieben werden?

Neben den fünf Tabuwörtern dürfen auch signifikante Bestandteile des Buchtitels (bei "Krieg und Frieden" z.B. die Wörter "Krieg" und "Frieden") sowie Vor-und Zunamen der Protagonisten (wie "Mowgli" oder "Dr. Watson"), Ortsnamen (wie "Paris" oder "Auenland")  und der Name des Autors/der Autorin nicht für die Erklärung verwendet werden. Außerdem solltet ihr euch ausschließlich auf die Handlung des Buches beziehen und beispielsweise nicht über Filmadaptionen, Einordnungen in den historischen Kontext, Genres o.ä. den Roman beschreiben. Ob ihr den Inhalt nur grob umreißt oder ins Detail geht, bleibt hingegen ganz euch überlassen.

Rollen im Spiel:

Jeder Mitspieler wird im Spielverlauf einmal als Erklärer und einmal als Ratender auftreten. Ihr könnt frei entscheiden, ob ihr in der ersten Wochenhälfte (31.07. bis 03.08.) zunächst einen Plot erklären oder lieber den entsprechenden Buchtitel erraten möchtet. Je nachdem wie ihr euch entscheidet, werdet ihr dann in der zweiten Wochenhälfte (04.08. – 07.08.) in der umgekehrten Rolle in Erscheinung treten.

Spielverlauf für den Ratenden:

Als Ratende dürft ihr das Bild mit den Buchtiteln und Tabuwörtern hinter dem Link am Ende des Artikels nicht anschauen. Als Rategrundlage dienen euch nun einzig die Buchbeschreibungen eurer Mitspieler in den Kommentaren. Lest euch diese durch und kommentiert nach Belieben eure Vermutungen direkt unter den jeweiligen Beiträgen. Um den anderen Mitspielern nichts vorweg zu nehmen, kennzeichnet eure Kommentare über die entsprechende Funktion als Spoiler.

Spielverlauf für den Erklärenden:

Als Erklärende müsst ihr vor dem Öffnen des angefügten Bildes zunächst eine Zahl von 1 und 16 wählen. Sobald ihr eine Zahl im Kopf habt, könnt ihrden Link anklicken, euren Buchtitel und die dazugehörigen Tabuwörter ermitteln und per Kommentar eure Buchbeschreibung posten. Solltet ihr mit dem Buch hinter eurer Zahl überhaupt nichts anfangen können, steht es euch frei, ob ihr es trotzdem versucht oder ob ihr euch einen der anderen Buchtitel aussucht. Um nicht beeinflusst zu werden, empfiehlt es sich, die Beiträge der Mitspieler vor dem Schreiben nicht zu lesen.

Wichtige Hinweise:

Am 04.08. werden die Buchtitel und ergänzenden Tabuwörter gewechselt, sodass es auch für die Ratenden in Runde Nr. 2 spannend bleibt.

Das Raten dient in dieser Woche nur als ein Schmankerl – im Vordergrund soll der Spaß an euren kreativen Buchbeschreibungen stehen.

 Gewinnspiel

Unter allen Mitspielern im aktuellen Gewinnspielzeitraum (31.07.- 07.08.2019), verlosen wir die oben genannten Preise. Um im Lostopf zu landen, müssen beide Teilaufgaben der Woche gelöst werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob ihr beim Raten richtig oder falsch tippt und ob eure Buchbeschreibung von den Mitspielern korrekt eingeordnet werden kann.

Der Spielplan mit den Buchtiteln und Tabuwörtern, Teil 2 (04.08. - 07.08.)

Kommentare

Seiten

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Thaliomee kommentierte am 03. August 2019 um 22:13

Tja, es ist Harry Potter. Aber leider muss ich passen, weil ich nicht weiß, wie der erste Band denn nun heißt. Harry Potter und der Feuerkelch??

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

herrzett kommentierte am 03. August 2019 um 23:34

Uhhhh, das ist auch ganz klar Harry Potter. 

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

MissGoWest kommentierte am 04. August 2019 um 00:08

Natürlich unser lieber Harry... :)

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Bücherträumerin kommentierte am 04. August 2019 um 14:25

Harry Potter

StephanieP kommentierte am 31. Juli 2019 um 17:08

Ich habe die Nummer 4:

Eines Morgens wacht ein Mann als Krabbeltier auf. Da er denkt, dass sich dieser Zustand bald wieder ändern wird, beginnt er über sein Leben, seinen beruflichen Werdegang und seine Zukunftswünsche sowie die familiären Abhängigkeiten nachzudenken. Aber der Zustand ändert sich nicht, ganz im Gegenteil schreitet dieser immer weiter voran. Die Familie des Mannes ist gezwungen ihre derzeitige finanzielle Situation zu überdenken und geht weitreichende Veränderungen an. Mit der Zeit isolieren sie das Krabbeltier von ihrer Familie, was letztendlich zu dessen Tod führt.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

katzenminze kommentierte am 31. Juli 2019 um 17:26

Hihi, Krabbeltier. ^.^ Gut, gut. Das ist Kafkas Verwandlung. Habe ich zwar nie gelesen, aber irgendwie weiß man ja trotzdem worum es geht....

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

leseliebelei kommentierte am 31. Juli 2019 um 19:01

Das war mir nach den ersten Worten schon klar: Kafkas Verwandlung.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

lesesafari kommentierte am 31. Juli 2019 um 19:17

Na super,. Da brauchte man ja nur den ersten Satz. Jetzt bin ich aber neugierig, wie du es beschrieben hast.

War das Wort "Matsche" verboten? Ich hätte es eingebaut.

 

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Konstanze S. kommentierte am 31. Juli 2019 um 20:40

Die Verwandlung von Kafka :-)

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 31. Juli 2019 um 20:54

Kafka Die Verwandlung, hast du besser erklärt und beschrieben als ich.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

FIRIEL kommentierte am 31. Juli 2019 um 21:07

Das wird wohl Kafkas "Die Verwandlung" sein.

Aber was ist dann bloß Gittenens Buch??

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. August 2019 um 14:53

Ich habe mich gleich zweimal vertan,das mit dem Wunsch hätte ich falsch in Erinnerung und die falsche Zahl.

Sh.. happens : )

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

lesesafari kommentierte am 02. August 2019 um 19:31

Ja, Gitte, jetzt hab ich mir das nochmal durchgelesen. Ohne den Wunsch wäre ich sogar drauf gekommen. Der Wunsch anders zu sein, passt ja so gar nciht zu Kafka. Dann hätte er doch gar nichts geschrieben. Er ist doch anders. :D 

Hast du dir ne Zahl ausgedacht oder den absichtlich genommen? :D

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

yesterday kommentierte am 01. August 2019 um 00:08

Die Verwandlung von Franz Kafka
musste jetzt nachschauen, mir fiel zuerst nur "Der Käfer" ein, aber so heißt das ja nicht :D

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Sabine_AC kommentierte am 01. August 2019 um 05:07

Die Verwandlung.
Da reichte ja beinahe der erste Satz, clever umschrieben.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

fuepsel kommentierte am 01. August 2019 um 07:43

"Die Verwandlung" von Kafka - das musste ich in der Schule lesen...

Diamondgirl kommentierte am 01. August 2019 um 10:14

Das kann ja eigentlich nur Die Verwandlung von Kafka sein.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Kritikerlady kommentierte am 01. August 2019 um 10:40

Ich glaube, das ist von Franz Kafka:

Die Verwandlung

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

wiechmann8052 kommentierte am 01. August 2019 um 19:24

Kafka Die Verwandlung

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

E-möbe kommentierte am 01. August 2019 um 21:29

Hab's nie gelesen, weil ich Kafka nicht leiden kann, aber ich kann mir "Die Verwandlung" vorstellen. 

Gab's nicht mal auch ein Buch namens "Die Fliege" oder so? Vielleicht auch das.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Arbutus kommentierte am 01. August 2019 um 23:02

Ich glaube, das ist so legendär, das kennt jeder, ohne es gelesen zu haben: Kafka - Die Verwandlung. (Ich habe es auch nicht gelesen)

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

schwadronius erwähnte am 02. August 2019 um 22:34

Das ist vom Franzl! :).

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Büchi kommentierte am 02. August 2019 um 22:48

" Die Verwandlung" von Franz Kafka

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

herrzett kommentierte am 03. August 2019 um 23:34

Auch wenn ich es nie gelesen habe... bei Krabbeltier fällt mir nur Kafkas Vewandlung ein.

wandagreen kommentierte am 31. Juli 2019 um 17:45

Nr. 14.

NICHT GUCKEN (Wo bin ich denn vorher gelandet? - Seufz).

 

Man hat ja sonst nichts zu tun, sagte der Protagonist, der im Leben wenig zu lachen hatte und machte sich auf ein frustrierendes Wochenende zu erleben. Wie es manchen Leuten zu eigen ist, lieh er sich die Ausrüstung für seinen neuen Hochleistungssport von seinem Autor. Sie war ja recht bescheiden im Vergleich zu den Skiern und Aprèsoutfits, die wo man in St. Moritz hat oder auch zu den leichten Superrädern, die man für die Tour de France braucht. All das hatte er nicht nötig. Aber ein Butterbrot hätte er schon mitnehmen sollen. Und ein wenig Whisky wäre auch nicht verkehrt – ach nein, Quatsch, Hochleistungssport und Dope. Nicht mal ein kleines Schlückchen ist erlaubt.

 

Was würde ihn wohl erwarten? Wie lange würde es dauern? Einmal bis zum Mt Everest und zurück mit einem Wohlstandsguide dauert gar nicht lang. Auch wenn nicht alle zurückkommen. Für die dauert es dann lang. Für ihn würde es lange dauern und sein „Ausflug“ würde ihn alles kosten. Vor allem Illusionen.

 

So machte er sich auf. Recht unvorbereitet. Und ohne viel Aussicht auf Erfolg. Aber: dann geschah es: das Ereignis auf das er sein Leben lang gewartet hatte. Ein Fight ohne Ende. Na ja, Ende, er hatte nicht das bessere Ende.

 

Andererseits konnte er froh sein, dass er als es zu Ende war, noch lebte und den Tierschützern nicht in die Hände gefallen war, die ein Interview mit ihm gemacht hätten und einen solchen Shitstorm heraufbeschworen hätten, dass er Veganer geworden wäre.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

lesesafari kommentierte am 31. Juli 2019 um 19:20

Wie kam ich nur darauf, dass du, was auch immer, es genau in dieser Art beschreiben würdest?

Ich bin da jetzt bei Don Quijote gelandet. Nur der Mount Everst, ob du den im wahrsten SInne des Bildes meintest?

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

wandagreen kommentierte am 01. August 2019 um 00:33

@Lesa: obwohl es nicht stimmt, geht s schon irgendwie in die Richtung.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

lesesafari kommentierte am 02. August 2019 um 19:33

Oder was Jules Verniges... was ich nicht gelesen habe... In 80 Tagen um die Welt oder so...

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Konstanze S. kommentierte am 31. Juli 2019 um 20:42

Hnmm... vielleicht "Ich bin dann mal weg"?

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

wandagreen kommentierte am 31. Juli 2019 um 21:52

Ein Fight, der ihn alles kostet? Was soll das gewesen sein? Auf dem Jakobsweg?

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Arbutus kommentierte am 01. August 2019 um 23:08

Dann müsste es schon der vom Coelho gewesen sein (Ohren zuhalten, Wanda könnte bei dem Namen in Schreikrämpfe ausbrechen ; )

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

FIRIEL kommentierte am 31. Juli 2019 um 21:08

Wanda, das hast du klasse beschrieben - so gut, dass ich es nicht herausfinde. Ich muss da mal eine Nacht drüber schlafen...

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

wandagreen kommentierte am 31. Juli 2019 um 21:33

Es gibt nur einen echten Hinweis! Na ja, eigentlich zwei. Drei sogar.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Sursulapitschi kommentierte am 31. Juli 2019 um 21:39

Au wei, ich habe keine Idee. Vom Hundertjährigen, der aus dem Fenster stieg und verschwand? 

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

milkahase kommentierte am 31. Juli 2019 um 21:47

Ich vermute, es ist der Hobbit - eine unerwartete Reise von Tolkien

Wirklich sehr schöne Beschreibung, so ganz anders als erwartet.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

wandagreen kommentierte am 01. August 2019 um 00:44

@Milka: Der Kampf mit dem Drachen - geht in die richtige Richtung. Obwohl der Hobbit davongelaufen ist, unser Held kämpft wirklich. Und eigentlich hat er schon gesiegt - aber dann ...

Sabine_AC kommentierte am 01. August 2019 um 05:10

Wieder was zum Grübeln... spontan habe ich keine Idee. Kommt vielleicht noch.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Arbutus kommentierte am 01. August 2019 um 23:14

Odysseus. Hab ich auch nicht gelesen. Ist aber das Einzige, was mir momentan dazu einfällt.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

wandagreen kommentierte am 02. August 2019 um 08:17

Da hast du schon mal das richtige Element erwischt: Wasser.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Arbutus kommentierte am 02. August 2019 um 11:34

Ok, knapp daneben ist auch vorbei...

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

lesesafari kommentierte am 02. August 2019 um 19:37

Ali Baba und die 40 Räuber, nie gelesen....

Wer von Verne schippert...Achso ja, aber der doofe Mount Everest... wieso diese allegorische Metapher...

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

schwadronius riet am 02. August 2019 um 22:39

"Der alte Mann und das Meer"? Whisky und Tierschützer läßt mich das denken.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

wandagreen kommentierte am 03. August 2019 um 08:28

Ganz genau!!!! So ist es.

schnaeppchenjaegerin kommentierte am 31. Juli 2019 um 17:59

Das Buch habe ich erst kürzlich gelesen und konnte mich leider gar nicht überzeugen, obwohl es hoch gelobt ist:

Der Roman schildert die düstere Vorstellung eines von Männern dominierten politischen und gesellschaftlichen Systems in Amerika. Es werden nur wenige Kinder geboren und die geboren werden, sind zum Teil missgebildet. Durch erzwungenen Geschlechtsverkehr wird für den Fortbestand der Menschen gesorgt.

Zu dem Buch gibt es auch eine Serie. 

lesesafari kommentierte am 31. Juli 2019 um 19:21

Dazu habe ich eine rezi gelesen. Aber welches Buch war es? Und von wem war die Rezi? Von der Möbe?

katzenminze kommentierte am 31. Juli 2019 um 19:31

Lies doch meine! :D

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

lesesafari kommentierte am 02. August 2019 um 19:43

minzi, bei deinen rezis sehe ich spontan nichts, was ich mir angeguckt habe. höchstens die slimani, der text kommt mir bekannt vor. aber das passt hier nicht?

nochmal beschreibung hier gelesen. ähm wohl doch das richtige buch? 

E-möbe kommentierte am 01. August 2019 um 21:32

Möbe hat sich darüber nur unterhalten. Mit ... siehe unter dir. ;) 

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

katzenminze kommentierte am 31. Juli 2019 um 19:30

Also, wenn es ne Serie gibt, ist es der Report der Magd von Atwood. Aber das Missgebildet verbinde ich eher mit Der Gott am Ende der Straße.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 01. August 2019 um 14:56

Doch die   manche Babys sind missgebildet in Report der Magdt

Seiten