Magazin

Sommeraktion

Ferienspiele im Büchercamp (Spiel 6)

In diesem Sommer möchten wir gemeinsam mit euch spielen, rätseln, kreativ werden – und natürlich wird sich alles um unser liebstes Hobby, das Lesen, drehen.

→ Die bereits abgeschlossenen Spiele unseres Büchercamps findet ihr hier (Spiel 1 und 2),hier (Spiel 3), hier (Spiel 4) und hier (Spiel 5).

In Runde Nr. 6 spielen wir Bücher-Bingo! Anders als beim Original gilt es bei uns jede Menge Aufgaben mit literarischem Bezug zu lösen.

So geht’s: Für jede Challenge, die ihr beendet habt, könnt ihr das entsprechende Kästchen auf eurer Bingokarte durchstreichen. Es wird sich bei jeder Aufgabe darum drehen, sich kreativ zu betätigen oder jemandem eine Freude zu machen. Eure Ergebnisse könnt ihr nach und nach in Form von Texten und angehängten Fotos in den Kommentaren dokumentieren und mit den Mitspielern teilen. Wie ihr am angeschlossenen Gewinnspiel teilnehmen könnt, erfahrt ihr ganz unten. 

Lass mich zurück: Setze ein gebrauchtes, gut erhaltenes Buch für einen glücklichen, unbekannten Finder in deiner Umgebung aus. Bei unbeständigen Wetter empfehlen sich Orte wie Zugabteile, Bushaltestellen oder öffentliche Treppenhäuser. Lege einen kleinen Zettel dazu, auf dem „zu verschenken“ steht und mache ein Foto von dem ausgesetzten Buch.

Liebesgrüße: Schreibe eine Postkarte und verschicke sie an jemanden aus deinem Umfeld, gerne auch innerhalb unserer Community. Bitte geht sorgfältig mit euren Adressdaten um und achtet darauf, dass die Anschrift des Empfängers/Absenders nicht zu erkennen ist, wenn ihr ein Foto der verschickten oder erhaltenen Karte im Kommentarbereich postet. Falls euch im Moment niemand einfällt, dem ihr schreiben könntet: Hier die öffentliche Anschrift einer Redaktion, die sich immer über Post freut. 

Mayersche Buchhandlung 
Redaktion „Was liest Du?“
Matthiashofstraße 28-30
52064 Aachen

Der Anfang von etwas Neuem: Gehe in einer Buchhandlung oder im Bücherzimmer eines Freundes an das erste Regal, welches du siehst, und nimm dir das vierte Buch in der dritten Reihe von oben heraus. Lese die erste Seite. Hat dich das Gelesene angesprochen?

Kurz und knackig: Trage kommentarlos und ohne Erklärung ein Haiku vor. Du kannst dir selbst eines ausdenken oder ein bekanntes wie z.B. dieses nehmen: „Keine Worte für das Licht, das mich streifte“ (Michael Denhoff). Wie haben die Anwesenden auf deinen Einschub reagiert?

Künstlerische Ader: Zeichne mit Paint oder einem ähnlichen Programm das Cover deiner aktuellen Lektüre nach (lasse den Titel und Namen des Autors außen vor). Mache einen Screenshot und poste diesen in den Kommentaren. Erraten die anderen Spieler, um welchen Titel es sich handelt?

Bitte weitersagen: Erzähle einem Bekannten von einem Buch, welches mehr Aufmerksamkeit verdient. Ergänzend kannst du auch uns im Büchercamp von deinem Geheimtipp berichten.  

Das klingt gut: Lies jemanden etwas vor. Das können ein paar Seiten aus deinem Lieblingsbuch sein, ein Gedicht, das Tagesmenü in der Kantine oder ein Artikel aus einer Zeitung oder Zeitschrift. Wirkt das geschriebene Wort auf dich anders, wenn du es laut liest?

Einfach mal so: Schenke einem Freund, Familienmitglied oder Arbeitskollegen spontan ein gebrauchtes oder neu gekauftes Buch, welches du selbst schon gelesen und für gut befunden hast. Berichte von der Reaktion des Beschenkten.

Das schaut ... interessant aus: Es gibt ein paar Accessoires, die auf keinem Buchbild bei Instagram fehlen dürfen wie zum Beispiel die obligatorische Kaffe- oder Teetasse neben dem abgelichteten Roman. Mache ein Anti-Instagrambild und teile es mit uns. Setze dafür ein Buch besonders unvorteilhaft in Szene – z.B. neben einer leeren Bananenschale. 

Zwischen den Seiten lesen: Schreibe eine kleine, nette Botschaft auf einen Zettel und verstecke sie heimlich zwischen den Seiten eines fremden Buches. Das kann z.B. das Buch eines Freundes oder Familienmitglieds sein, aber auch Titel in Bücherschränken etc. eignen sich gut als Versteck.

Zeit fürs Bett: Schreibe eine kurze Gute-Nacht-Geschichte und teile sie mit uns.

Zurück in die Vergangenheit: Lies noch einmal ein Lieblingsbuch aus deiner Kindheit. Hat die Geschichte immer noch eine positive Wirkung auf dich?

Zehn zahme Ziegen: Erfinde einen Zungenbrecher mit literarischem Bezug, indem du z.B. Harry Potter darin vorkommen lässt. Poste den Zungenbrecher im Kommentarfeld.

Habt euch wieder lieb: Versöhne einen literarischen Protagonisten und seinen Antagonisten in einem kurzen, geschriebenen Dialog. Entschuldigt sich etwa der Geist Sarumans endlich bei Gandalf für all seine schrecklichen Taten? Teile den Dialog per Kommentar.

Wie war dein Tag: Fasse deine Erlebnisse am kommenden Freitag, Samstag und Sonntag jeweils in einem fiktiven Buchtitel zusammen und mache daraus eine dreibändige Reihe. Poste uns den Reihennamen und die drei Untertitel per Kommentar.

Geht’s da noch weiter? Verschmelze mit einem Buchcover und lasse ein Foto davon aufnehmen. Jede Menge Beispiele findest du auf dem Instagram-Kanal der Buchhandlung Mollat in Bordeaux. Ihr könnt das Thema frei interpretieren und zum Beispiel auch Gegenstände, Landschaften oder Haustiere mit Buchcovern verschmelzen lassen. Wir sind gespannt auf eure Werke!

 Gewinnspiel

All diejenigen, die mindestens eine diagonale, horizontale oder vertikale Reihe bis zum 14.08. komplett gelöst haben, rufen Bingo und nehmen am Gewinnspiel teil. Diejenigen, die alle sechzehn Aufgaben lösen, kommen außerdem in den Lostopf für einen Sonderpreis. Wir wünschen euch viel Glück!

Kommentare

Seiten

Susi kommentierte am 08. August 2019 um 14:46

Hab keine Ahnung, ob das alles mit dem Handy geht. Versuche mich daher erstmal an den Aufgaben ohne Fotos. Hab meinem Kind das Haiku vorgetragen. Ein verstörter und genervter Blick und ein ,, Mama, Du bist so peinlich ''war die Reaktion. Hatte auch nichts anderes erwartet.

Aline Kappich kommentierte am 08. August 2019 um 15:07

:-)

Athene1989 kommentierte am 08. August 2019 um 14:51

So,das ist das Buch,das ich gerade lese (fehlen nur noch wenige Seiten). Ich weiß,es ist nicht so hübsch,aber ich denke man erkennt es xD

Susi kommentierte am 08. August 2019 um 14:56

Sieht nach Liebesroman aus

Aline Kappich kommentierte am 08. August 2019 um 15:06

Wow - das sieht wirklich mega aus! :-)

Athene1989 kommentierte am 08. August 2019 um 15:07

Danke,bin keine kreative Künstlerin mit Paint oder anderen Computerprogrammen,aber habe mir Mühe gegeben ^^

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Stinsome kommentierte am 08. August 2019 um 15:38

Das ist Trust Again von Mona Kasten! Das sieht super aus, ich habe es sofort erkannt :)

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Bücherträumerin kommentierte am 08. August 2019 um 19:16

Trsut Again! Super Buch und mega schönes Bild!

lese-esel kommentierte am 11. August 2019 um 13:15

Mmmm, mir sagt das Cover nichts......

Susi kommentierte am 08. August 2019 um 14:53

Das klingt gut. Da ich öfter vorlese ist es nichts Neues für mich. Mein Kind mußte wieder herhalten. Habe sowieso vorgehabt, ihr eine Seite aus '' Frauen mit großen Augen '' vorzulesen. Dies habe ich nun getan. Ich fand die Stelle beim leiselesen beeindruckender. Aber vielleicht verliert sie auch nur durch die Wiederholung.

Aline Kappich kommentierte am 08. August 2019 um 15:11

Die Redaktion macht in dieser Woche übrigens auch mit! :-)

Susi kommentierte am 08. August 2019 um 15:15

Habe nur hier WLAN, sodass meiner Kreativität Grenzen gesetzt sind. Versuche mal ein Bild hochzuladen.

Susi kommentierte am 08. August 2019 um 15:17

Also das mit den Fotos kann ich mir abschminken. Das geht nicht mit dem Handy und WLAN ist auch hier dauernd wieder weg.

Susi kommentierte am 08. August 2019 um 15:21

Liebe Aline! Fotos kann ich machen, aber erst am 20. Wieder hochladen. Dann ist die Woche schon um.Zählt das trotzdem? Habe nur alle paar Tage WLAN.

Aline Kappich kommentierte am 08. August 2019 um 15:35

Liebe Susi, das ist überhaupt kein Problem. Wenn es mit den Fotos nicht klappt, kannst du auch gerne die Szenerien beschreiben und bei den Aufgaben "Künstlerische Ader", "Geht`s da noch weiter" und "Das schaut interessant aus" reichst du die Fotos einfach nach, wenn du magst. Viel Freude & liebe Grüße, Aline

Susi kommentierte am 09. August 2019 um 12:28

Super, mach ich, danke

Athene1989 kommentierte am 08. August 2019 um 15:36

Also wenn das kein Anti-Instagrambild ist,dann weiß ich auch nicht xD Neben einem Müllsack... xD

Stinsome kommentierte am 08. August 2019 um 15:39

Genial :-)

anna1965 kommentierte am 08. August 2019 um 18:36

Gab es Ravioli?

Athene1989 kommentierte am 08. August 2019 um 19:35

Ne,mag keine Ravioli. Das war gestern mein Mitternachssnack. Eben son kleines Nudelfertigzeugs mit Kräutersahnesauce xD

Marie-Kristin Dammer kommentierte am 08. August 2019 um 15:47

Hab mein ganzes Herzblut in das Bild gesteckt! Und, was lese ich gerade? :D

Stinsome kommentierte am 08. August 2019 um 16:47

Das kommt mir bekannt vor, aber ich komme leider nicht drauf. Das Buch hatte ich jedenfalls noch nicht in der Hand :-D

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

FIRIEL kommentierte am 08. August 2019 um 17:10

Ich tippe auf "Vox".

Galladan kommentierte am 08. August 2019 um 19:16

Würde ich auch raten

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Michael H. kommentierte am 08. August 2019 um 17:40

Fight Club

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Lilli33 kommentierte am 08. August 2019 um 22:07

Das steht noch auf meiner Wunschliste :-) (Vox von Christina Dalcher)

Susi kommentierte am 10. August 2019 um 10:56

Ich tippe auf Vox. Würde das auch gerne machen, habe aber kein entsprechendes Programm auf dem Handy.

lese-esel kommentierte am 11. August 2019 um 13:27

@Marie-Kristin Dammer:

Ich komme nicht drauf. Aber das Cover ist einfach einfach gezeichnet. So in der Art werde ich es auch (nur / sogar) hinbekommen.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Marie-Kristin Dammer kommentierte am 12. August 2019 um 13:02

Zu mehr bin ich leider nicht imstande, @Lese-esel :D Es handelt sich übrigens um "Vox" von Christina Dalcher! :)

Stinsome kommentierte am 08. August 2019 um 16:14

Der Anfang von etwas Neuem

Bin gerade an das Bücherregal meiner Schwester gegangen und habe „Beautiful Disaster“ herausgezogen. Sie liebt dieses Buch, mir hat es leider nicht so gut gefallen, deshalb war ich gerade auch ein bisschen enttäuscht, dass es das vierte Buch in der dritten Reihe war. :-)

Die erste Seite habe ich dennoch gelesen und wusste auch sofort wieder, was als nächstes kommen wird, dass das Buch nämlich genau dort startet, wo sich die Protagonisten kennenlernen. Jemand, der das Buch nicht gelesen hat, wird aber erst einmal verwirrt sein, denn die erste Seite stößt den Leser ins kalte Wasser und verrät noch rein gar nichts. 

Stinsome kommentierte am 08. August 2019 um 16:28

Kurz und knackig

Auf dem Weg zum Bücherregal meiner Schwester habe ich ihr auch gleich noch ein Haiku vorgetragen. Dafür habe ich folgendes aus dem Internet herausgesucht:

Die Sonne

im Auge des Falken,

der zurückkehrt auf meine Hand. (Tairo)

Sie war eindeutig irritiert und hat erstmal die Stirn gerunzelt. Als ich nichts weiter gesagt habe, kam von ihr ein „Hä?“. :-D

wandagreen kommentierte am 08. August 2019 um 19:54

Es könnte sein, dass sie weiß, dass du keinen Falken hast - deshalb wäre ich auch sehr irritiert. Versuch es doch mal mit was aus deinem Alltag.

Stinsome kommentierte am 08. August 2019 um 21:13

Touché, aber irgendwie gefiel mir das. :-D Dann werde ich es nochmal mit dem vorgeschlagenen Haiku aus dem Infobeitrag versuchen ;-)

Cassandra kommentierte am 08. August 2019 um 17:09

Ich habe jetzt mal mit kurz und knackig angefangen und meinem Mann folgenden Haiku aufgesaugt:
Die Fähre legt ab!
Möwenschwärme zwischen dir und mir!

Seine Reaktion: "Was soll der Quatsch wieder?"

wandagreen kommentierte am 08. August 2019 um 19:55

Das ist ein Haiku? Haiku sagt wiki, hat die Silbenlänge 5- 7 - 5.

Cassandra kommentierte am 09. August 2019 um 12:58

Habe extra dafür Mr. Google gefragt, diesen fand ich am besten von seinen Vorschlägen. Sollte es keiner sein, habe ich wenigstens 'ne Ausrede!

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 09. August 2019 um 15:47

Kurz und knackig

Hab das mit deinem Haiku, auch mit meinem Mann gemacht. Reaktion: hm ( grinsend), ich darauf ein breites Grinsen, er machte darauf ein Küßchen in die Luft  

Stinsome kommentierte am 08. August 2019 um 17:17

Künstlerische Ader

Okay, ich bin künstlerisch absolut untalentiert, aber hoffe, man kann es - trotz etwas künstlerischer Freiheit bei den verschnörkelten Linien - trotzdem erraten :-)

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Athene1989 kommentierte am 08. August 2019 um 20:57

Ist das "Faye"? Hab das Cover nämlich gerade auf der Startseite hier gesehen und ich finde das sieht doch stark danach aus.

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Lilli33 kommentierte am 08. August 2019 um 22:07

Da würde ich doch auf Faye tippen :-)

StephanieP kommentierte am 08. August 2019 um 17:25

KURZ UND KNACKIG:

Ich habe heute in der KAffeepause im Büro folgendes Haiku vorgetragen:

Laub raschelt leise.
Oh vergängliches Leben.
Mensch erhebe dich.

Kam gar nicht gut an. Ich habe verwirrte udn verständnislose licke kassiert und ein Kollege hat gefragt, ob es mir gut geht. So schnell wie heute hat sich unsere Kaffeerunde noch nie aufgelöst.

wandagreen kommentierte am 09. August 2019 um 22:56

Mensch erhebe dich, heißt ja auch, Pause vorbei - tu mal wieder was! (Selten doofes Haiku).

lex kommentierte am 12. August 2019 um 09:28

Danke für einen Mega-Lachanfall. :-D
Ich hoffe, du hast den peinlichen Moment gut überstanden.

P.S.: Ich finde Haikus irgendwie alle blöd. :-)

Gerhard kommentierte am 08. August 2019 um 17:36

Das ist ja ein tolles Spiel, verspricht viel Spaß! Ich habe die Aufgabe "künstlerische Ader " gemacht. Mein derzeitiges Cover:

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Athene1989 kommentierte am 08. August 2019 um 19:41

Es ist "Der Helicopter Coup",aber das weiß ich nur,weil du das Buch bei deinem anderen Buch benutzt hast xD

Dieser Kommentar enthält Spoiler. Klicken, um alle Spoiler auf dieser Seite lesbar zu schalten.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 09. August 2019 um 10:59

Der Helicopetercoup

Michael H. kommentierte am 08. August 2019 um 17:41

Wanda, sie spielen Bingo auf WLD.

Ob das eine gute Idee ist???

wandagreen kommentierte am 08. August 2019 um 19:57

Werden alle von Torsten disqualifiziert - in absentia.

StephanieP kommentierte am 08. August 2019 um 17:45

DER ANFANG VON ETWAS NEUEM:

Da ich länger auf den Bus warten musste, habe ich mir die Zeit in der Buchhandlung vertrödelt. Da in meiner Lieblingsbuchhandlung das erste Regal "Krimis & Thriller" ist, wurde mein Geschmack schon voll getroffen. Das vierte Buch in der dritten Reihe war: "Die letzte Witwe" von Karin Slaughter. Da ich die meisten Bücher der Auorin sowieso gern mag, war ich gespannt auf die erste Seite. Der SChreibstil ist gewohnt flüssig und die Leseprobe hat mir gut gefallen. Der Schock der Mutter, dass die Tochter weg ist, war sehr authentisch und konnte mich sofort mitreißen.

Seiten