Magazin

Monatsgewinn Januar - Lesevorsätze 2019

Ich bin schon relativ lange Mitglied bei wasliestdu und bei der Auslosung des Januar Gewinnspiels stand dann doch tatsächlich mein Name bei den Gewinnern! Ich habe mich so sehr gefreut, vor allem auch weil der Gewinn ein Überraschungspaket war. Das macht die Sache doch gleich noch viel spannender!

Das Thema des Gewinnspiels war "Gute Vorsätze für das Neue Jahr", was im Januar ja generell ein sehr beliebtes Thema ist. Ganz speziell ging es hier natürlich um die  literarischen Vorsätze. Für 2019 hatte ich mir tatsächlich etwas vorgenommen, zumindest was das Lesen anbetrifft. Zum Einen möchte ich SuB Abbau betreiben. Es haben sich unglaublich viele Bücher bei mir angesammelt und der SuB bevölkert mittlerweile sogar ein eigenes Billyregal. Zum Anderen möchte ich gerne mehr Klassiker lesen. Damit habe ich letztes Jahr angefangen und zum Beispiel Stolz und Vorurteil und Sturmhöhe gelesen und gerade jetzt im Februar Frankenstein. Alle drei haben mir wirklich außerordentlich gut gefallen. Mein Wunschthema für das Überraschungspaket war deshalb "Klassiker der Weltliteratur".

Und gestern war es soweit! Wenn der Postmann zweimal klingelt! Ich habe noch nie ein Überraschungspaket bekommen, bisher wusste ich immer, was mich in der Buchpost erwartet. Gott war das spannend! Ich habe auch schön Buch für Buch aus dem Päckchen geholt! Die Auswahl, die Aline getroffen hat ist so toll!

Mit dabei sind:

Thomas Hardy - Am grünen Rand der Welt

Charlotte Bronte - Jane Eyre

J.D. Salinger - Der Fänger im Roggen

Jane Austen - Emma

Michail Bulgakow - Der Meister und Margarita

Ich freue mich über jedes einzelne Buch und werde diese auch auf jeden Fall alle in diesem Jahr noch lesen. In der 8x8 Challenge fallen diese für mich alle in die Kategorie "8 Bücher eines ungewohnten Genres". Zusammen mir Frankenstein habe ich diese Kategorie also schon fast abgedeckt!

Vielen vielen Dank an das Team der Mayerschen Buchhandlung und den Kollegen von wasliestdu!  

PS: ich habe auch einen kleinen Instagram-Account rund um Bücher, Reisen und Katzen. Einfach aus Spaß an der Freude. Wer mag, findet mich unter casa_obispo  

Kommentare

Petzi_Maus kommentierte am 26. März 2019 um 08:41

Danke für diesen schönen Bericht und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen! :)

Vielleicht magst du ja deinen Fortschritt bekanntgeben, und wie dir das jeweilige Buch gefallen hat.

Michelly kommentierte am 03. April 2019 um 06:31

Danke dir! Ich werde auf jeden Fall zu jedem Buch eine Rezension schreiben und ich habe fest vor, alle noch dieses Jahr zu lesen. Damit ist der Punkt "8 Bücher eines ungewohnten Genres" der 8x8 Challenge für dieses Jahr auch schon fast erfüllt.

Gerne kann ich auch hier das ein oder andere Kommentar hinterlassen und wenn ich richtig gut drauf bin schreib ich vielleicht sogar noch mal einen Artikel. =)

Spreeperle kommentierte am 26. März 2019 um 18:56

Schön, wie du deine Freude beschrieben hast. Viel Spaß mit den Büchern. Und deinen Katzen.

Michelly kommentierte am 03. April 2019 um 06:32

Danke dir! Beim Lesen bin ich nie alleine... =) Da wird immer gekuschelt und geschnurrt und die ein oder andere Ecke mal angeknabbert =)

Petzi_Maus kommentierte am 03. April 2019 um 09:14

Hihi das kenne ich (außer das Ecken-anknabbern, zum GLück). Aber mein einer Kater schmiert immer sein Köpfchen so gerne um die Buchecken (v.a. bei Hardcovern ;)

katzenminze kommentierte am 28. März 2019 um 10:56

Wie schön! Nochmal herzlichen Glückwunsch zum tollen Gewinn!

Der Fänger im Roggen und Jane Eyre gehören zu meinen Lieblingen. Das sind wirklich tolle Klassiker. Und Am grünen Rand der Welt und Emma stehen noch auf meiner To Do Liste. ^.^ Also wenn uns mal wieder die Ideen für eine Klassikerleserunde fehlen wäre das doch mal eine Idee. :D

Ganz viel Freude mit den Büchern! ♥

Michelly kommentierte am 03. April 2019 um 06:33

Danke dir! Es ist immer wieder schön zu hören, wenn Wunschbücher auch bei anderen Lesern so gut ankommen. In meinem Umfeld kann niemand so richtig was mit Klassikern anfangen.