Magazin

Monatsgewinnspiel Juni 2018

Taschen voll Bücher

Ich habe letztes Jahr im Juni beim Monatsgewinnspiel den großen Büchergutschein im Wert von 250 Euro gewonnen. Letzte Woche habe ich ihn nahezu aufgebraucht (9 Euro sind noch über) und das ist das Resultat. Vielen lieben Dank an Wasliestdu und die Mayersche!!!

Letztes Jahr im Juni war ich neugierig und wollte schauen, ob ich bei einem der Zwischendurch-Gewinnspiele etwas gewonnen habe. Und tatsächlich fand ich eine Nachricht von Aline mit dem Betreff "Herzlichen Glückwunsch :) " Oh, ich hatte bestimmt ein ! Buch gewonnen. In der Nachricht stand allerdings was von "Monatsgewinnspiel" und ob ich lieber eine Büchertasche befüllen oder einen Büchergutschein haben möchte. 

Da wurde mir gleichzeitig heiß und kalt, bekam Gänsehaut bei den 38 Grad und wurde sprachlos. WOW!!!!! Ich habe den Bücher-Jackpot geknackt! Und weil ich meine Stimme verloren hatte, musste ich meiner Mutter Laptop und Nachricht unter die Nase halten. Glauben konnte sie es auch nicht, nach einer Weile konnte ich ihr es selbst wieder erklären und wir staunten um die Wette.

Leider haben wir keine Mayersche in der Stadt!! Seit meinem ersten Besuch 2002 in der Dortmunder Filiale träume ich jedoch davon. :D Ich entschied mich schließlich für den Büchergutschein, weil ich eigentlich in nächster Zeit keinen Besuch im Ruhrgebiet geplant hatte. Doch die Zustellung des Gutscheins ging ganz fix und es lockte mich "Tief in den Westen", mit einem Abstecher zur Mayerschen in Essen.

Dort angekommen, war ich erstmal total geschockt. !?!? Die Mayersche ist weg!! Die riesengroße Mayersche ist weg und KEINER hat es gesagt!!! Puhh, sie war nur umgezogen. Ich fand schnell heraus, dass das nur ein paar Häuser weiter war, die Filiale aber stark geschrumpft war. 

Zum Glück machte das nicht viel aus. Ich besorgte mir einen großen Einkaufskorb und stöberte nach meinen Wunschbüchern. Glaubt ihr, mir wäre in dem Moment, wo ich doch jedes Buch haben konnte, das es dort gab, eingefallen, welches Buch ich unbedingt brauchte? NEIN. Ich hatte das absoluten WuLi-Blackout. Was tat ich? KLAR, schnell bei Wasliestdu ins Wunschregal gucken. So füllte sich der Korb mit einem Buch nach dem anderen. Überall kamen mir Buchhändler/innen mit einem großen Lächeln im Gesicht entgegen. Der Kassierer staunte  nicht schlecht und verriet mir, dass er auch mal bei einem so tollen Gewinnspiel gewinnen möchte!! ----Liebe Mayersche, ihr könntet doch auch mal eine Verlosung intern für eure tollen Mitarbeiter machen! :) ---- Zum Abschied bekam ich auch noch eine der wunderbaren Tragetaschen geschenkt.  Die hatte ich am Ende bitter nötig, weil der Reißverschluss meines Rucksacks komplett versagte.

Auf dem linken Stapel bzw. dem zweiten Foto seht ihr die Bücher, die ich mir im Juli 2018 in Essen aussuchte.

Lange war ich nicht im Ruhrgebiet. Letzte Woche ging es nach Dortmund und die Stammfiliale war auch an bekannter Stelle zu finden. Wieder schnappte ich mir einen Korb und hatte ein Blackout. Lucinda Riley- Die Perlenschwester und Volker Kutscher-Lunapark, das wusste ich noch. Zack, zack, zack füllte sich der Korb. Wieder lief mir eine Buchhändlerin mit einem großen Lächeln über den Weg, die ahnte bestimmt etwas! Ich musste zwischendurch wieder in mein Wunschbuch-Regal schauen und fand auch vieles. Am Ende war immer noch Gutschein übrig und da ich diesmal bei der Prämienrunde nicht mitklicken konnte, aber schöne Bücher gesehen habe, sind davon welche mit in den Korb gelandet.

Den zweiten Teil meiner Buchauswahl, Mai 2019 in Dortmund, seht ihr auf der rechten Seite des Fotos bzw. auf dem dritten Foto.

Diese Büchersafari hat unglaublich viel Spaß und Freude bereitet und ich kann mich nur nochmal bei allen Losfeen bedanken. DAAAAAANNNNKEEEEE!

Nun muss ich mich nur noch entscheiden, mit welchem Buch ich die Lesesafari starte. Für jede Stimmung habe ich was eingepackt. :D

Ich wünsche allen viel Glück, ebenfalls diesen superdollen Bücher-Jackpot zu gewinnen und den Bücherrausch zu erleben!

 

Kommentare

lesesafari kommentierte am 18. Mai 2019 um 20:41

Ohhahahahahha, die Fotos sind ja jetzt alle in eine andere Richtung ausgerichtet und das trotz Laptops. *hust* und auf der Bank haben sich die falschen Ferrantes untergeschlichen. :D

Petzi_Super_Maus kommentierte am 18. Mai 2019 um 22:43

Danke, dass du uns an deiner Bücherreise teilhaben hast lassen!

Aaah, doch die falschen Ferrantes auf der Bank. Ich hatte mich schon gewundert ;)

lesesafari kommentierte am 18. Mai 2019 um 23:36

;D Ich habe das auch erst ganz spät gemerkt, als ich meine SgBs wieder aufstapeln wollte.

Galladan kommentierte am 19. Mai 2019 um 12:18

Danke fürs mit uns teilen. Da bin ich mal gespannt wie dir die gekauften Bücher gefallen. Ich glaube ich werde in 100 Jahren nicht den Bücher-Jackpot der Mayerschen knacken, aber ich würde vermutlich in der Buchhandlung in Aachen stehen und einen Kuhblick aufgrund eines absolut leeren Gedächtnis was ich haben hätte wollen haben.

lesesafari kommentierte am 19. Mai 2019 um 14:29

Wenn nicht dieser Jackpot, dann einen anderen.
Der Blick ist treffend.
Den ersten Stapel hab ich schon durch. Gerade starte ich das Hautbuch, bis jetzt ist es besser als jedes Horrorbuch. ;D

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 19. Mai 2019 um 13:22

Toller Bericht, besonders der Anfang hat mir gefallen Ich habe auch fast Freudentränen in den Augen gehabt ( emotionale Gitte : ) ).

Deine Präsentation der Bücher auf der Bank, finde ich  sehr schön.

lesesafari kommentierte am 19. Mai 2019 um 14:30

;D Ohhhoo, das ist in diesem Fall doch sehr schön.
Danke.
Ich hab nur den falschen Sonnenstand erwischt. Das ging schon mal schöner.

Gittenen Bücherfresserchen kommentierte am 21. Mai 2019 um 12:48

Nichts gegen auszusetzten,  gerade der Kontrast von Licht und Schatten macht hier eine schöne Stimmung, zumindest beim ersten Bild.

lesesafari kommentierte am 21. Mai 2019 um 16:14

da merkte ich noch nicht, dass ich der schatten bin. :D

wandagreen kommentierte am 21. Mai 2019 um 17:46

Wundervoll, Lesa!!!! Gönne dir dein Glück von Herzen! Auris hätte ich wohl nicht genommen ;-)).

lesesafari kommentierte am 22. Mai 2019 um 20:11

:D Danke.
Auris war Prämien-Manipulation. Es stand auf keiner Liste. Und hier wollten das so viele, dann war das so nen He-He-ich-war-bei-den-Prämien-nicht-dabei-und-hab-es-trotzdem-Reflex. ;D

schwadronius erwähnte am 09. Juni 2019 um 13:38

Gefunden! Sehr gerne mache ich bei diesem Gewinnspiel mit. Ich interessiere mich für "Das Spiel des Engels" und "Hautnah" und möchte waaahnsinnig gelost werden.

lesesafari kommentierte am 10. Juni 2019 um 15:18

Ich jetzt auch wieder. HAHA, brauchte nur auf mein Profil gehen.

Viel Erfolg bei dem Gewinnspiel!! Du darfst dir die Bücher gerne abholen, wenn du mal wieder einen Schlitten voller Bücher... achso... die Tasche mit selbstausgewählten Büchern gewinnst.

Beides ist nun gelesen und zumindest halb rezensiert. Du darfst gerne ein weiteres Buch zu dem Kapitel Ernährung-Haut veröffentlichen. Ich wäre gespannt.

WriteReadPassion kommentierte am 24. Juni 2019 um 13:48

Ein toller Beitrag von dir und richtig toll geschrieben. XD Ich wundere mich immer wieder, wie wenig Bücher 250 € ausmachen ... hammer! Und es sind 16 Bücher (wenn ich richtig gezählt habe), die du auf einmal gekauft hast, auch der Wahnsinn!!! :-O

Ich wünsche dir ganz viele schöne Lesestunden!!! :-D Vor allem finde ich das Sachbuch Hautnah toll!