Magazin

Fortsetzungsgeschichte: Märchen-Edition - kreatives Schreiben (Finale)

Mitmach-Aktion

Fortsetzungsgeschichte: Märchen-Edition

*BEENDET*: Wir schreiben gemeinsam eine Geschichte. Diesmal tauchen wir in eine märchenhafte Welt ein und machen garantiert jede Menge wundersame Bekanntschaften.

Zum Start suchten wir gemeinsam einen Prolog/Beginn. Texte konntet ihr bis einschließlich 19. Juli per Kommentar einreichen. Per Abstimmung habt ihr dann gemeinsam den Einstieg in unsere Geschichte bestimmt.

Und so geht’s weiter: Vom 21. Juli an habt ihr dann wieder jeweils 48 Stunden Zeit, unsere Geschichte weiterzuschreiben. Wichtig ist, dass eure Fortsetzungen unter diesem Artikel als Kommentar eingestellt werden, in etwa einen Umfang von vier bis acht Sätzen aufweisen und sich grammatikalisch sowie sinngemäß am aktuellen Ende der Geschichte orientierten. Bitte beachtet, dass die Handlung dieser Ausgabe im Märchen-Genre angesiedelt sein sollte.  

Nach Ablauf eines 48-Stunden-Intervalls wird aus allen Beiträgen, welche diesen Anforderungen entsprechen, eine Fortsetzung ermittelt. Zu Beginn, in der Mitte und zum Ende des Schreibprozesses habt ihr zudem selbst die Möglichkeit, über den Fortgang abzustimmen (hier werden die Vorgaben gelockert und die Schreibbeiträge dürfen vom Umfang abweichen). Sobald der aktuelle literarische Stand im Übersichtsbild zu sehen ist, habt ihr abermals 48 Stunden Zeit, um an den neuen Schluss anzuknüpfen und unsere Geschichte weiterzuschreiben (usw.). Am 28.08. werden wir unsere gemeinsame Erzählung beenden.

Zudem habt ihr wieder die Möglichkeit, tolle Preise zu gewinnen! Wir verlosen bis einschließlich 28.08. unter allen Mitschreibern des Prologs und in jedem (!) 48-Stunden-Intervall jeweils zwei Überraschungsbücher.

Zum Prolog und in jedem 48-Stunden-Rythmus werden demnach zwei Gewinner im Losverfahren sowie der Fortgang der Geschichte ermittelt. Zum Ende der Aktion wird unter allen Autorinnen und Autoren der Geschichte zusätzlich ein großes Buchpaket als Hauptgewinn verlost.

Die Namen der Gewinner werden am Ende hier bekanntgegeben. Eine Mehrfachteilnahme ist möglich und ausdrücklich erwünscht. Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier

Wir freuen uns wieder auf tolle Einfälle und wünschen euch viel Spaß beim gemeinsamen Fabulieren, Schreiben und Mitlesen!

Eine Geschichte von Rotschopf, wandagreen, anna1965, mikemoma, wanderer.of.words, kikiii04, StephanieP, anna1965, Galladan, Chuckipop, florinda, Buchgespenst, hapedah, Gerhard, Diamondgirl, Arbutus u.v.m. / Illustrationen von Gittenen Bücherfresserchen

Kommentare

Seiten

Gelinde kommentierte am 02. September 2020 um 09:50

Du bringst mich auf eine Idee ☻

wandagreen kommentierte am 02. September 2020 um 08:54

Meine Vorschläge:

10 000 Bürstenstriche

Fedora im Turm

Das Wahrheitsbuch

Die Verwandlung - relativ frei nach Kafka

 

 

Gelinde kommentierte am 02. September 2020 um 09:53

Spieglein Spiegelein an der Wand,

wie wird der Fluch von dem Buch gebannt ?

 

(wobei der Spiegl ja nicht an der Wand hing, sondern magisch war und Fedora den hatte. Aber der Spruch ist mir halt wegen   stardust , jetzt spontan eingefallen. ☻

Petzi_Super_Maus kommentierte am 02. September 2020 um 10:11

Daumen hoch!!! :D

Gelinde kommentierte am 02. September 2020 um 13:43

Asche über mein Haupt, meine Gramatik lässt zu wündchen übrig.☻

Hab einen tollen Tipp bekommen (danke liebe: du weißt schon) deshalb jetzt noch ein Vorschlag

 

"Spieglein, Spieglein an der Wand, wie wird der Fluch des Buches gebannt

Aline Kappich kommentierte am 02. September 2020 um 15:55

************Umfrage************

Bis morgen Abend (03.09.) könnt ihr hier über den Titel unseres Märchens abstimmen. Vielen Dank für die vielen Vorschläge! :-) Hinweis: Wenn ihr keine Abstimmungsmöglichkeit sehen könnt, klickt unter den Titelvorschlägen einmal auf "Meine Stimme löschen" - danach sollte es klappen.

 

dru07 kommentierte am 19. September 2020 um 20:07

hat schon jemand seinen gewinn bekommen?

anna1965 kommentierte am 24. September 2020 um 19:45

Bis heute noch nicht.

wandagreen kommentierte am 29. September 2020 um 08:51

Das Märchen hat auch nie offiziell einen Titel bekommen. Irgendwas ist da los. Aline, wo ist dein Pressesprecher?

dru07 kommentierte am 01. Oktober 2020 um 21:56

das mit dem titel ist mir auch schon aufgefallen. hm

Seiten