Magazin

Auswirkung von neuen Mobilitätsdienstleistungen auf den Verkehr

Neue Mobilitätsdienstleistungen verändern den Verkehrssektor, indem sie entweder völlig neue Mobilitätslösungen anbieten oder traditionelle Verkehrsmittel mit Hilfe von Technologie umgestalten (Ridesharing mit Fahrgemeinschaften, Microtransit mit Bus-Shuttles). Aus der Sicht des Nutzers tragen NMS zu einer Verlagerung von einer Lösung für jedes Mobilitätsbedürfnis, dem Privatfahrzeug, zu vielen individuellen Lösungen bei.

Je mehr Menschen NMS nutzen, desto wahrscheinlicher ist es, dass sie öffentliche Verkehrsmittel benutzen und weniger Autos nutzen und besitzen.

Insgesamt ist das Wachstum der neuen Mobilitätsdienste mit einem Rückgang der Nutzung von Privatfahrzeugen und einem Anstieg der Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs verbunden; allerdings ziehen manche Auto Abo unter bestimmten Umständen auch NMS dem öffentlichen Nahverkehr vor. Untersuchungen zeigen zum Beispiel, dass Menschen Carsharing oder Ridehailing dem öffentlichen Nahverkehr vorziehen, wenn die Fahrt mit dem Auto länger dauert oder mehrere Umstiege erfordert. Insgesamt ersetzen neue Mobilitätsdienste mehr Fahrten mit dem Privatfahrzeug als mit dem ÖPNV.

Neue Mobilitätsdienstleistungen haben teilweise unterschiedliche Anwendungsfälle Neue Mobilitätsdienstleistungen dienen nicht exakt den gleichen Zwecken wie das private Fahrzeug oder der öffentliche Verkehr; sie sind teilweise komplementär. Diese neuen Verkehrsmittel werden am Wochenende häufiger genutzt als an Wochentagen. Neue Mobilitätsdienste werden auch eher mit Freizeit- und Sozialfahrten in Verbindung gebracht als mit dem Arbeitsweg. Zum Beispiel werden Ride-Hailing-Dienste hauptsächlich für soziale Fahrten und zwischen 20 Uhr und 4 Uhr morgens genutzt, also zu Zeiten, in denen der öffentliche Nahverkehr am wenigsten verfügbar ist und das Autofahren weniger bequem oder sicher ist.

Neue Mobilität verbessert den multimodalen Transport

Es gibt Hinweise darauf, dass neue Mobilitätsdienste im Allgemeinen in Kombination mit dem öffentlichen Nahverkehr genutzt werden und dass sie den Einzugsbereich des öffentlichen Nahverkehrs erweitern Auto Leasing. Indem sie das Problem der ersten und letzten Meile im Zusammenhang mit dem Zugang zum öffentlichen Nahverkehr angehen, können NMS potenziell dazu beitragen, Lücken in bestehenden Verkehrsnetzen zu schließen und die Multimodalität zu fördern.

Veränderungen im persönlichen Reiseverhalten seit der Nutzung neuer Mobilitätsdienste

In den letzten zehn Jahren haben neue Mobilitätsdienste weltweit ein erhebliches Wachstum und eine starke Expansion erfahren. Ihre Wachstumsaussichten sind positiv, da die gesellschaftliche Einstellung und die öffentliche Politik neue Mobilitätsdienste in den letzten Jahren immer mehr unterstützt haben und dieser Trend wahrscheinlich anhalten wird. Neue Mobilitätsdienste haben ein größeres Marktanteilspotenzial in Gebieten, in denen der öffentliche Nahverkehr präsent ist und stärker genutzt wird, wie z. B. in Europa und Asien. Daher gibt es in Europa und Asien ein größeres Wachstumspotenzial für NMS als in Nordamerika. Selbst in städtischen Gebieten werden NMS, ebenso wie der öffentliche Nahverkehr, für bestimmte Anwendungsfälle kein geeigneter Ersatz für private Fahrzeuge sein: Fahrer, die stolz auf ihr Fahrzeug sind oder Wert auf zusätzlichen Komfort oder Privatsphäre legen, Eltern, die kleine Kinder transportieren, und Fahrer, die spezielles Zubehör in ihren Fahrzeugen benötigen, zum Beispiel.