Buch

Die Schneeschwester - Maja Lunde

Die Schneeschwester

von Maja Lunde

Bald ist Heiligabend. Für Julian ist das der schönste Tag des Jahres. Lebkuchen und Klementinen, das Knistern und Knacken im Kamin, das flackernde Licht der Kerzen. Außerdem wird Julian an Heiligabend zehn Jahre alt. Doch dieses Jahr ist alles anders. Juni, Julians große Schwester, ist tot. Ein tiefer Schatten liegt über der Familie. Und Julian hat eigentlich nur ein Gefühl: Weihnachten ist abgesagt.

Bis Julian eines Wintertages Hedvig begegnet. Hedvig hat grüne Augen, redet schneller als der Wind und liebt Weihnachten über alles. Ganz langsam glaubt Julian, dass es doch ein Weihnachten für ihn geben könnte. Doch Hedvig hat ein großes Geheimnis.

Rezensionen zu diesem Buch

Eine zauberhafte Weihnachtsstory die berührt und auch gut im Winter noch gelesen werden kann.

Nach den ersten Romanen “Die Geschichte der Bienen” und “Die Geschichte des Wassers”, die auf das Thema Klima und Umwelt aufmerksam machen, wurde nun ein anderes Genre bereist und die weihnachtliche Geschichte “Die Schneeschwester” der norwegischen Schriftstellerin Maja Lunde ins Deutsche übersetzt.

Die vierundzwanzig Kapitel bieten sich wunderbar für einen Lese-Adventskalender an und somit hat mich dieses wundervoll gestaltete Buch durch die gesamte Adventszeit begleitet. Der...

Weiterlesen

Wunderschön, ergreifend und berührend

Zum Buch:
Julian freut sich sehr auf Heiligabend, denn es ist der schönste Tag im Jahr. Weihnachten und sein Geburtstag, er wird dieses Jahr zehn.
Dann hat ein SchicksalSchlag die Familie getroffen und Julian hat Angst, Weihanchten, und somit auch sein Geburtstag, fällt dieses Jahr ins Wasser. Dann begegnet es Hedvig ...

Meine Meinung:
Ich sah das Buch in der Vorschau und war schon total verliebt in das Cover. Dann hätte ich das Glück und konnte in ein Exemplar...

Weiterlesen

Emotionales Weihnachtsmärchen

In der Schwimmhalle begegnet der 9jährige Julian das erste Mal Hedvig. Sie presst ihr mit Sommersprossen bedecktes Gesicht und ihre roten Haaren an die Scheibe während er drinnen seine Runden dreht. Mit seinem besten Freund John kommt er seit dem Sommer nicht mehr so gut klar. Im Sommer starb seinen ältere Schwester Juni und jetzt, kurz vor Weihnachten ist immer noch alles anders. Die Eltern von Julian wirken wie Kopien ihrer selbst und der Alltag wirkt nur noch grau und eintönig. Auch die...

Weiterlesen

Eine traumhafte Weihnachtsgeschichte

Für Julian ist die Weihnachtszeit in diesem Jahr bedrückend. Statt wie sonst die schönste Zeit des Jahres genießen zu können hat er das Gefühl, das Weihnachten abgesagt ist. Bis er Hedvig trifft. Hedvig hat grüne Augen, einen Mund, der nie still steht und das beste Zuhause der Welt. Langsam hat Julian das Gefühl, dass Weihnachten doch gar nicht so schlimm wird, aber irgendetwas stimmt nicht.

Ein Buch, das einem den Atem nimmt. Die Geschichte ist traumhaft schön, unheimlich und...

Weiterlesen

Da wird der Text zur Nebensache

Julian hat an Weihnachten Geburtstag. Bisher war dieser Tag also immer der schönste des ganzen Jahres, mit seinen bunten Lichtern und Farben, dem heimeligen Beisammensein und dem weihnachtlichen Geruch. Doch dieses Jahr ist alles anders, nachdem seine Schwester Juni im Sommer gestorben ist. Die ganze Familie ist in Trauer versunken und auch Julian verliert seine Fröhlichkeit. Selbst mit seinem Freund vermag er nicht über seinen Verlust zu sprechen. Dann trifft er einige Tage vor Weihnachten...

Weiterlesen

Eine wunderschöne und ergreifende Weihnachtsgeschichte

Julian liebt Weihnachten sehr und außerdem hat er da auch noch Geburtstag, Aber in diesem Jahr scheint Weihnachten für ihn und seine Familie auszufallen, denn ein trauriges Ereignis lastet wie ein dunkler Schatten auf der Familie.   Als plötzlich die fröhliche und phantasievolle Hedwig in sein Leben tritt, löst sich langsam die Erstarrung. Die Familie schafft es trotz aller Trauer wieder nach vorne zu schauen.

Eine sehr einfühlsame Geschichte, die einerseits sehr fröhlich und lebendig...

Weiterlesen

Wunderschön

Julian hat Heiligabend Geburtstag. Er liebt diesen Tag, nicht nur wegen seinem Geburtstag, nein - er liebt Weihnachten. Doch dieses Jahr ist die Familie in Trauer, denn seine Schwester ist gestorben. Weihnachten scheint auszufallen. Doch eines Tages begegnet Julian Hedwig und Julian schöpft Hoffnung auf ein schönes Weihnachtsfest. 

Maja Lunde hat hier eine sehr gefühlvolle Geschichte geschrieben. Hier wird die Trauer der Familie so gut dargestellt, daß sie unter die Haut geht. Aber...

Weiterlesen

Traumhaft schönes Weihnachtsmärchen

Es ist schon sehr lange her, dass ich ein solch schönes Buch in den Händen gehalten habe. Abgesehen von der weihnachtlichzauberhaften Geschichte bin ich hingerissen von den unglaublich ausdrucksstarken, grandiosen Zeichnungen von Lisa Aisato - diesen Namen werde ich mir merken!

Zur Geschichte, die passenderweise in 24 Kapitel untergliedert ist, möchte ich gar nicht viel sagen, denn sie ist nicht sehr lang und hat trotzdem alles, was es bracht: Sie ist traurig, weihnachtlich, zum vor...

Weiterlesen

Melancholisch, warmherzig und so wichtig ...

Julian macht, was er immer macht, um allen zu entfliehen, er geht schwimmen. Dort bekommt er den Kopf frei, weil er sich nur aufs Atmen konzentrieren muss, denn so kann er den Schmerz daheim vergessen. Beim nächsten Auftauchen schaut er aus dem Fenster und sieht dort ein Mädchen stehen. Begeistert drückt es die Nase an der Fensterscheibe platt, und sogar als Julian das Schwimmbad verlässt, steht es noch da und wartet auf ihn. Etwas überrumpelt von Hedvig lässt er sich aber von ihrer...

Weiterlesen

zauberhafte, berührende Geschichte für Groß und Klein

"Herzlich willkommen in der Villa Mistel", sagte Hedvig, "dem besten Ort, den ich in der großen weiten Welt kenne."
Ich weiß gar nicht, was mich an diesem Buch mehr begeistert hat, die Geschichte oder die Bilder, die mich so manches Mal einfach dermaßen umgehauen haben, dass ich mich dabei ertappt habe, wie ich Gesichter berühre.... Aber eins ist sicher, das Zusammenspiel von beidem macht "Die Schneeschwester" zu etwas ganz besonderem, einem zauberhaften Juwel.

In Maja Lundes...

Weiterlesen

Eine traurig-schöne Weihnachtsgeschichte. Ein Junge, der mit der Hilfe seiner neuen Freundin den Weihnachtszauber in sein Haus zurückholen will.

Inhalt:

Bald hat das Warten ein Ende, denn in ein paar Tagen ist Heiligabend und auch Julians zehnter Geburtstag. Doch in diesem Jahr scheint beides auszufallen, denn die Eltern sind in ihrem Kummer gefangen und nur noch die Schatten ihrer selbst. Sie scheinen sich nicht mehr für ihre Kinder zu interessieren, denn im Sommer starb Julians und Augustas große Schwester Juni. Als Julian Hedvig kennenlernt, scheint sein Leben wieder einen Sinn zu bekommen, doch Hedvig hat ein großes...

Weiterlesen

Eine wunderschöne Geschichte für Kinder und Eltern

Gebundene Ausgabe: 200 Seiten

Verlag: btb Verlag (29. Oktober 2018)

ISBN-13: 978-3442758272

empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren

Originaltitel: Snøsøsteren

Übersetzung: Paul Berf

Illustrationen: Lisa Aisato

Preis: 15,00 €

auch als E-Book und als Hörbuch erhältlich

 

Eine wunderschöne Geschichte für Kinder und Eltern

 

Inhalt:

...

Weiterlesen

Dieses Buch trifft mitten ins Herz

Schon wenn man dieses Buch in den Händen hält, kommt es einem vor, als hielte man Weihnachten pur feste. Das Cover schillert und glänzt in sattem rot, ist mit funkelndem Glitzer überzogen und der Mittelpunkt bildet ein gerahmtes Foto zweier glücklicher Kinder. Einfach traumhaft schön.

Maja Lunde ist schon seit langem eine bekannte Autorin im Kinder und Jugendbuchbereich.Doch mit ihrem Start des Klima-Quartetts "Die Geschichte der Bienen" kam in über 30 Ländern der Riesendurchbruch....

Weiterlesen

Wunderschön illustriert

Der 10-jährige Julian liebt Weihnachten. Den Adventskranz mit den lila Kerzen, den Geruch nach Zimt, das Beisammensein mit seiner Familie - und dann hat er auch noch an den Feiertagen Geburtstag. Doch dieses Jahr ist auf einmal alles anders, denn Julians ältere Schwester Juni ist nicht mehr da. Seine große Schwester, von der er so vieles gelernt hat, die ihn immer getröstet hat und stets gelacht hat, ist vor einigen Monaten gestorben. Die Familie versinkt in stummer Trauer und Julian hat...

Weiterlesen

Wundervoll illustriert in 24 Kapitel

"Die Schneeschwester" ist ein Kinderbuch, welches nicht nur durch seine wunderbare Story glänzt, sondern auch durch die vielen Illustrationen. Ich empfand das Buch mit seinen 24 Kapiteln wie einen Adventskalender gestaltet, obwohl die Thematik doch sehr dramatisch und traurig ist. Maja Lunde, die mir bekannt ist durch ihr Buch "Die Geschichte des Wassers" hat Trauer und Hoffnung miteinander vereint, wobei ich den Tod mitunter für Kinder doch als sehr überfordernd finde. Wichtig wäre hierbei...

Weiterlesen

Geht direkt ins Herz

Julian ist ein Weihnachtskind, er hat genau an Heiligabend Geburtstag. Bisher war dies ein wunderschönes Fest in seiner Familie, doch in diesem Jahr ist alles anders. Seit dem Tod seiner Schwester vor einigen Monaten hat die Trauer in der Familie Einzug gehalten, und seine Eltern scheinen Weihnachten vergessen zu haben: Es gibt keine einzige Weihnachtsdekoration im Haus, und das scheint sich drei Tage vor Weihnachten auch nicht mehr zu ändern. Da trifft er die lebenslustige Hedvig, die...

Weiterlesen

So wunderschön - und so tieftraurig

~~Julian wird am Heiligabend zehn Jahre alt und bislang war Weihnachten immer der schönste Tag des Jahres. Dieses Jahr ist aber alles anders, denn seine große Schwester ist gestorben und die ganze Familie ist in Trauer erstarrt. Fast ist es so, als hätte es Juli (die verstorbene Schwester) nie gegeben, kein Foto erinnert an sie, kein Friedhofsbesuch und auch gesprochen wird nie über sie. Für Advent und Weihnachten ist deshalb gar kein Platz im Herz der Eltern.

Zum Glück lernt Julian...

Weiterlesen

Die Schneeschwester

Wie alle Kinder seines Alters, liebt Julian Weihnachten. Das Glitzern des Schmucks, die festlichen Lichter und die zauberhaften Düfte von Zimtsternen, köstlichen Spekulatiuskeksen, all dies ist der Zauber von Weihnachten, welcher Julian jedes Jahr aufs Neue in seinen Bann zieht. Doch dieses Jahr ist alles ganz anders, denn Julians Schwester ist nicht mehr da. Sie wird nie mehr mit ihm das Weihnachtsfest feiern können, denn sie ist tot. An Weihnachten ist nun nicht mehr zu denken. Auch Julian...

Weiterlesen

Wundervolles Buch, nicht nur zur Weihnachtszeit

Julian liebt Weihnachten über alles, auch weil er Heiligabend Geburtstag hat. Aber in diesem Jahr ist alles anders. Ein tiefer, trauriger Schatten liegt über seiner Familie, es scheint als würde Weihnachten ausfallen. Da begegnet Julian Hedvig. Langsam keimt in ihm die Hoffnung auf, dass Weihnachten doch noch stattfinden kann.

Nach vielen positiven Rezensionen bin ich mit sehr hohen Erwartungen an dieses Buch gegangen-sie wurden alle weit übertroffen!

Maja Lunde erzählt in...

Weiterlesen

Eine wunderschöne Geschichte zur Weihnachtszeit

Das Buch „Die Schneeschwester“ ist eine wunderschöne Geschichte zur Weihnachtszeit. Und das aus meiner Sicht  auch für Erwachsene! Die Story von Julian geht ans Herz und berührt ungemein:  Bald ist Weihnachten und Julian hat am Heiligabend Geburtstag, er wird 10 Jahre alt. Doch in diesem Jahr sieht es so aus als wenn es kein Weihnachten geben wird, zumindest nicht für Julians Familie denn seine ältere Schwester ist in diesem Jahr gestorben und seine Eltern unternehmen erst mal gar nichts um...

Weiterlesen

Die Schneeschwester

Es ist Advent und in wenigen Tagen endlich das von allen Kindern ersehnte Weihnachtsfest. Doch für Julian ist dieses Jahr alles anders als sonst. Im Sommer ist seine große Schwester gestorben und die gesamte Familie ist in tiefer Trauer und scheint die Lebensfreude verloren zu haben. Doch eines Tages trifft er auf Hedvig. Das Mädchen sprüht vor Lebensfreude und schafft es diese auch in Julian zu wecken.  

 

Maja Lundes Schreibstil ist einfach und dadurch wirklich kindgerecht....

Weiterlesen

wunderschön erzählt und illustrierrt, aber zutiefst traurig - nicht zwingend eine Weihnachtsgeschichte

Julian, der am Heiligabend 10 Jahre alt wird, hat im Sommer seine fast sechzehnjährige Schwester Juni verloren, die einer Lungenentzündung erlag; zwischen den Zeilen liest man heraus, dass sie wohl magersüchtig gewesen sein könnte. Seitdem leben die Eltern in ihrer Trauer und Lethargie, seine kleine Schwester Augusta hat sich auch verändert. Die drei werden von Julian als Kopien ihrerselbst bezeichnet, die so irreal wirken und ihn hilflos zurücklassen. Als Julian die lebensfrohe und...

Weiterlesen

Buch mit emotionaler Tiefe

Maja Lundes Weihnachts-Roman Die Schneeschwester ist ein Buch über das Thema Umgang mit Trauer.
Die Erzählperspektive des sensiblen neunjährigen Julian, dessen Schwester gestorben ist, vermittelt das Gefühl eines Buches für Kinder, doch die Thematik dürfte in erste Linie ältere Kinder und Erwachsene wirklich erreichen.

Florian begegnet der neunjährigen Hedvig, ein Mädchen, das gerne seine Freundin sein will, liebenswert und wißbegierig, aber auch geheimnnisvoll. Sie ist nicht...

Weiterlesen

Weihnachtsstimmungvorbereitung

Worum es geht: 
Julian liebt Weihnachten, und das nicht nur weil er dann Geburtstag hat. Doch dieses Jahr sieht es aus als würde Weihnachten ausfallen. In wenigen Tagen ist es soweit, aber noch gar nichts wurde geschmückt. Nachdem seine grosse Schwester im Sommer gestorben ist, sind seine Eltern nur noch Kopien und kümmern sich nicht mehr. Erst als er Hedvig kennen lernt schöpft er wieder bisschen Hoffnung. Keiner liebt das Leben und Weihnachten mehr als sie. Doch auch Hedvig hat ein...

Weiterlesen

Tränen garantiert

Julians Schwester Juni ist im Sommer gestorben. Nun naht Weihnachten und Julian ist traurig: seine Eltern denken vor lauter Kummer nicht daran, dass sie noch zwei Kinder haben und dass bald Weihnachten ist. Julian lernt im Schwimmbad Hedvig kennen und freundet sich mit ihr an. Doch Hedvig hat ein Geheimnis – und wer ist eigentlich der alte Mann, der immer im Garten von Hedvigs Haus steht?

Ein wunderschönes Buch, das zu Tränen rührt! Aber mit sehr trauriger Grundstimmung. Eine Familie...

Weiterlesen

Verlust und Weihnacht

Julian hat genau zu Weihnachten Geburtstag, weshalb das für ihn der schönste Tag des Jahres ist. Zumindest war das früher so. Doch jetzt ist alles anders, denn seine Schwester Juni ist im Sommer gestorben. Und seitdem fühlen sich seine Eltern wie Kopien an und er redet mit seinem besten Freund über das Wetter. Und er geht schwimmen. An einem solchen Tag, als er vom Schwimmen kommt, trifft er Hedvig. Hedvig ist ein seltsames Mädchen mit roten Haaren, grünen Augen, einem roten Mantel und einer...

Weiterlesen

Wunderschön, traurig und hoffnungsvoll

Beschreibung:
Bald ist Heiligabend. Für Julian ist das der schönste Tag des Jahres. Lebkuchen und Klementinen, das Knistern und Knacken im Kamin, das flackernde Licht der Kerzen. Außerdem wird Julian an Heiligabend zehn Jahre alt. Doch dieses Jahr ist alles anders. Juni, Julians große Schwester, ist tot. Ein tiefer Schatten liegt über der Familie. Und Julian hat eigentlich nur ein Gefühl: Weihnachten ist abgesagt.
Bis Julian eines Wintertages Hedvig begegnet. Hedvig hat grüne...

Weiterlesen

Dicke Empfehlung

Handlung:
Normalerweise hat sich Julian immer wie ein Schneekönig auf Heiligabend gefreut. Nicht nur, dass Weihnachten ist, sondern er hat an dem Tag auch Geburtstag. Doch dieses Jahr kann sich Julian nicht auf die Tage freuen. Denn es hat sich etwas verändert: seine ältere Schwester Juni ist tot und die Familie funktioniert nur noch wie eine Maschinerie. Julian fürchtet, dass seine Familie dieses Jahr das Weihnachtsfest einfach übergehen wird.

 

Doch dann macht Julian...

Weiterlesen

besondere Weihnachtsgeschichte

Maja Lundes "Die Schneeschwester" ist eine besondere Weihnachtsgeschichte in 24 Kapiteln. Die Einteilung als Adventskalender, die sich auf den ersten Blick aus der Kapitelanzahl ergibt ist mir nicht geglückt; ich musste das Buch in einem Rutsch durchlesen. Es ist eine sehr berührende Geschichte. Julian hat an Heilig Abend Geburtstag, deswegen und natürlich wegen Weihnachten, ist es für ihn der schönste Tag im Jahr. Eigentlich, aber in diesem Jahr ist seine große Schwester gestorben und die...

Weiterlesen

Traurig und wunderschön zugleich

"Die Schneeschwester" ist ein Buch, dass einem optisch sofort ins Auge fällt und auch der Klappentext macht sehr neugierig.

Für Julian ist Weihnachten die schönste Zeit des Jahres, aber dieses Jahr ist alles anders, denn seine große Schwester ist gestorben und auch seine Eltern sind unglaublich traurig und Weihnachten gerät komplett in Vergessenheit. Dann trifft er Hedvig, ein Mädchen, das vor Glück nur so sprüht.

In dem Buch schwingt die ganze Zeit eine Melancholie und...

Weiterlesen

Durch die emotionale Stimmung ein sentimentales und doch hoffnungsvolles Weihnachtsbuch.

Heiligabend ist für Julian der schönste Tag des Jahres, es ist nicht nur die weihnachtliche Stimmung mit Lichterglanz, Keksduft und Mandarinen, über die er sich freut, es ist immer ein fröhlicher Tag mit seiner Familie, denn er hat Heiligabend auch noch Geburtstag. Dieses Jahr steht sein 10. Geburtstag an, aber von Vorfreude ist nichts zu spüren, denn seine große Schwester Juni ist in diesem Jahr verstorben. Die Familie ist in tiefer Trauer versunken und für Weihnachten scheint niemand...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
192 Seiten
ISBN:
9783442758272
Erschienen:
Oktober 2018
Verlag:
btb
Übersetzer:
Paul Berf
9.75758
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.9 (33 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 46 Regalen.

Ähnliche Bücher