Buch

Irre! - Wir behandeln die Falschen - Manfred Lütz

Irre! - Wir behandeln die Falschen

von Manfred Lütz

Hilfe, wir behandeln die Falschen!

Dieses Buch ist eine scharfzüngige Gesellschaftsanalyse und zugleich eine heitere Einführung in die Seelenkunde. Was ist Depression, Angststörung, Panik, Schizophrenie, Sucht, Demenz und all das, und was kann man dagegen tun?

Der Bestsellerautor Manfred Lütz, einer der bekanntesten Psychiater und zudem Kabarettist, verspricht: Alle Diagnosen, alle Therapien und das noch unterhaltsam: Irre!

"Ein grandioses Buch." Henryk M. Broder

"Eine spannende und höchst vergnügliche Entdeckungsreise durch die ganze faszinierende Psychowelt." Dr. Eckart von Hirschhausen

Rezensionen zu diesem Buch

Kann man lesen, muss man aber nicht

Herr Lütz teilt sein Buch in 3 Abschnitte ein. Grob gesagt, geht es um die Definition von Wahnsinn vs. Normalität, den Sinn von Psychiatrie (Mediakamente) vs. Therapie (oftmals Gespräch) und zum Schluss um verschiedene Auffälligkeiten und wie diese behandelt werden können.

Die Botschaft lautet: Niemand ist verrückt! Für alles gibt es eine Lösung! Jeder ist oder kann normal sein! Die Gesellschaft der grauen Mäuse ist das Problem.

Den theoretischen Teil fand ich enttäuschend. Es...

Weiterlesen

Ein Fachbuch einfach und verständlich geschrieben

Auf das Hörbuch aufmerksam geworden bin ich nicht nur durch einen Blick auf die Bestsellerlisten, sondern auch wegen einem Interview mit dem Arzt für Psychiatrie und Psychotherapie Manfred Lütz, dass bei hr3 ausgestrahlt wurde. Einge Sachen, die er in dem Interview erzählte, wie beispielsweise, dass er der Meinung war, dass häufig die "Falschen" behandelt wurden und wir Angst vor den "Normalen" haben sollten und nicht vor den scheinbar "Kranken", konnte ich zustimmen. Also dachte ich, ich...

Weiterlesen

Kleiner lustiger Einblick

Ein kleiner und lustiger Einblick in die Welt der Psychologie liefert uns da Manfred Lütz.Seine Beispiele sind interessant ,haben meist einen großen, humoristischen Wert. Auch das Vorwort von Eckhard von Hischhausen gefiel mir ausnehmen gut und die ersten erklärenden Worte von Manfred Lütz.Zum Ende hin ähnelten sich die Erklärungen etwas,es zog sich doch und es kam wenig Neues dazu.

Weiterlesen

Herrlich komisch, nachdenklich und informativ zugleich

Man merkt Manfred Lütz ohne zweifel den Rheinländer an und das meine ich absolut positiv  ;-) Mit viel Herz und zwischenmenschlicher Güte berichtet er von seinen Erfahrungen, die er in seiner jahrzehntelangen Tätigkeit als Psychiater gesammelt hat, immer unterlegt mit der nicht zu vermeidenden Portion Schalk. Das mag nun nicht jedermanns Geschmack sein, mir persönlich hat diese Mischung und das allzeit vorhandene zwinkernde Auge, sehr gut gefallen.

Der interessierte Laie bekommt...

Weiterlesen

Unser Problem sind die Normalen ...

Es ist ein kurzweiliges Buch und kein Lehrbuch. Wer sich also tiefgehender informieren möchte, dem sei ein Lehrbuch empfohlen. Für erste Informationen ist es genau richtig, es ist unterhaltsam und praxisnah …  Manfred Lütz zeigt liebevoll auf, wie man mit psychisch kranken Menschen umgehen kann, das fand ich sehr stark.

Und mal ganz ehrlich: Was oder wer ist schon normal? Mit einem Augenzwinkern schreibt Herr Lütz auch, dass man sich nicht jede Sekunde mit der eigenen oder anderen...

Weiterlesen

Wozu wir die "Verrückten" brauchen...

oder anders gesagt: Warum die Normalen viel schlimmer sind als die psychisch Kranken.

Manfred Lütz, seit 30 Jahren Psychotherapeut, befasst sich in "Irre - Wir behandeln die Falschen" mit dieser Frage. Gleichzeitig gibt er einen Überblick über die verschiedenen psychologischen Krankheitsbilder, erklärt aber auch, warum diese Menschen der Gesellschaft gut tun und wichtig für sie sind.

Das Buch ist in drei große Blöcke gegliedert:
A Unser Problem sind die Normalen
B...

Weiterlesen

Ein Plädoyer für mehr Menschlichkeit

Rezi vom 14.03.2010

"Wenn man als Psychiater und Psychotherapeut abends Nachrichten sieht, ist man regelmäßig irritiert. Da geht es um Kriegshetzer, Terroristen, Mörder, Wirtschaftskriminelle, eiskalte Buchhaltertypen und schamlose Egomanen - und niemand behandelt die. Ja, solche Figuren gelten sogar als völlig normal. Kommen mir dann die Menschen in den Sinn, mit denen ich mich den Tag über beschäftigt habe, rührende Demenzkranke, dünnhäutige Süchtige, hochsensible Schizophrene,...

Weiterlesen

Psychologie mal anders

Manfred Lütz beweist in "Irre! - Wir behandeln die Falschen" das Psychologie nicht langweilig und trocken sein muss und das psychisch erkrankte Menschen nichts sind, wovor man sich fürchten muss. Im Gegenteil: Vielleicht ist ihre Welt sogar manchmal "normaler" als die der "Normalen".

Gleich zu Anfang wird man mit einem wundervollen Inhaltsverzeichnis begrüßt, dass mit sehr skurilen Überschriften auf einen wartet. Hier kann man sich schonmal einen ersten Überblick verschaffen. Am Ende...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Wissenschaften
Sprache:
deutsch
Umfang:
208 Seiten
ISBN:
9783442156795
Erschienen:
März 2011
Verlag:
Goldmann TB
8.31579
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.2 (19 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 58 Regalen.

Ähnliche Bücher