Buch

ZERO - Sie wissen, was du tust - Marc Elsberg

ZERO - Sie wissen, was du tust

von Marc Elsberg

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen
Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind - und WAS wir als Nächstes tun werden!
London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur Gejagten. Doch in einer Welt voller Kameras, Datenbrillen und Smartphones gibt es kein Entkommen ....

Rezensionen zu diesem Buch

Gute Idee - schrecklicher Schreibstil

ch hatte riesengroße Probleme mit Zero.

Eigentlich hatte ich mich wahnsinnig darauf gefreut, das Buch zu lesen. Totalüberwachung, Internetkultur, Menschen-Ratings... alles sehr spannende Themen und brandaktuell.

Leider ist der Schreibstil so übel, dass ich es stellenweise kaum ertragen konnte. Und es hat mich echt geärgert, weil die Story wirklich nicht schlecht ist. Aber mehr als ein paar Seiten am Stück konnte ich einfach nicht lesen. Teilweise hat die Sprache (und es tut mir...

Weiterlesen

erschreckend und realistisch

Spannend, aufrüttelnd und beängstigend. Was geschieht mit unserer Privatsspähre ? Wie durchsichtig sind wir und wer hat alles Zugriff auf unsere Daten?

Ich weiß nicht, wieviel von dieser Überwachung und der Technik schon existiert, aber es klingt leider alles sehr realistisch für die nahe Zukunft und das ist enorm erschreckend. Die große Datenfirma Freemee motiviert ihre User, alle ihre Daten zu veröffentlichen, so, wie heute durch Paybackkarten den Firmen unsere Einkaufsdaten...

Weiterlesen

Super spannend, erschreckend, temporeich und faszinierend

Marc Elsberg – Zero

 

In Zeiten der kompletten Datenüberwachung gibt es eine kleine Gruppe von Internet-Aktivisten, die auf dieses Problem aufmerksam machen und deswegen gejagt werden: Zero.

Was alles möglich ist präsentieren sie mit einem Kamera-Drohnenangriff auf den Präsidenten der Vereinigten Staaten, der die höchsten Sicherheitsstandards genießt. Doch jeder kann und wird überwacht. Alle Daten werden über jeden gesammelt. Diese Daten werden ausgewertet und in einer...

Weiterlesen

Das Internet sieht alles

Inhalt
Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen. London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. 
Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten –
und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht,
die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte...

Weiterlesen

Gibt zu bedenken ...

Als bei einer Schießerei auf offener Straße ein Junge ums Leben kommt, tritt die Journalistin Cynthia Bonsant auf dem Plan. Der Junge wurde erschossen, weil er ihre Datenbrille an hatte und mit ihr einen gesuchten Verbrecher verfolgte. Doch anstatt von ihrem Chef gefeuert zu werden, soll sie heraus bekommen, wer sich hinter der Gruppe „Zero“ verbirgt. Denn nun tretet „Zero“ auf und hetzt gegen Datenbrillen, Cynthia und Datenkraken im Internet. „Zero“ macht aufmerksam wie die Firmen Daten im...

Weiterlesen

Spannung und Erschrecken

Sie wissen, wer wir sind, wo wir sind - und was wir als nächstes tun werden...

London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten - und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warbt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-...

Weiterlesen

Sehr top

Zero sie wissen was du tust Marc elsberg Ist ein Buch was momentan einen ziemlichen Hype hat . Was zugegeben neugierig macht , andererseits mich immer vorsichtig , da das nicht immer ein garant für gut ist. Andererseits packte mich dann der Klappentext so sehr das ich neugierig war. Das Cover naja ganz nett, aber hätte mich jetzt ohne guten klappen Text nicht zum kaufen überredet . Die Gefahren des Internet werden gut deklariert . Eine neue Internet Plattform ist quasi Hauptthema dieses...

Weiterlesen

Aktuelles Thema leider nicht allzu spannend verpackt

Vielen Menschen ist vermutlich bewusst, dass sie mit jeder Nutzung der Kreditkarte, der Kundenkarte oder des Smartphones ihre Daten in die Welt tragen. Es jedoch nochmal vor Augen geführt zu bekommen, ist schon ziemlich erschreckend. Noch erschreckender ist es zu sehen, welche weiteren Techniken diese Daten zu verwenden auch heute schon möglich ist.

Marc Elsberg hat wieder einen Roman geschaffen, der wieder brandaktuell und gut recherchiert ist und den einen oder anderen Leser zum...

Weiterlesen

Schöne neue Welt

Jeder, der das Internet nutzt, weiß, dass er sich auf dünnem Eis bewegt und dass es einen Schutz gegen Datenmissbrauch nur gäbe, wenn man gar nicht mehr an der digitalen Welt teilnähme. Aber wer will das schon wirklich? Wer will mit dem Bloggen aufhören, wer will keine freie E-Mail-Adresse nutzen oder andere kostenlose Dienste in Anspruch nehmen. Wir bezahlen dafür in einer anderen Währung: mit den Daten, die wir preisgeben.

"Ach, ich habe doch nichts zu verbergen", sagen viele, auch...

Weiterlesen

Datenmissbrauch

Journalistin Cynthia Bonsant ist eher das, was man ein Old-School-Journalistin nennen könnte, denn auch wenn sie mit digitalen Medien nicht unbedingt auf Kriegsfuß steht, so ist doch der herkömmliche Journalismus ihr Steckenpferd. Nun ist es allerdings so, dass sie einen neuen Job anfängt und hier digitalen Medien das A und O sind. So wird ihr zum Beispiel eine Datenbrille übergeholfen, mit der sie zukünftig arbeiten soll. Cynthia, Cyn genannt, ist davon so gar nicht angetan, ihre Tochter...

Weiterlesen

Die Geschichte regt zum Nachdenken an!

Inhalt:

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen Der Tod eines Jungen führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der beliebten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die es einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird...

Weiterlesen

Wollen wir die totale Überwachung?

In seinem Roman „Zero“ zeigt Marc Elsberg auf, wo die Entwicklung der Datennutzung im Internet hin gehen könnte. Nach Edward Snowdowns Enthüllungen sind Abhörskandale und Datenausbeutung in aller Munde. In Elsbergs Vision hat die Firma „FreeMee“ den Spieß umgekehrt und lässt die User mit der Freigabe ihrer Daten Gewinne machen. Je mehr Daten sie von sich preisgeben, umso mehr „Frees“ bekommen sie, die sie in bares Geld umwandeln oder für die Nutzung der Programme verwenden können, die...

Weiterlesen

Hat mich geschockt. Einfach zu realistisch.

Wer online ist, der gibt alles Preis. Sie wissen, wo man ist, was man macht und auch sehr genau wer man ist. 
Cynthia ist Journalistin und kommt mit den "neuen" technischen Weiterentwicklungen nicht so klar, versteht es nicht so genau, warum sie sie nutzen soll.
Als dann ein Freund ihrer Tochter auf einer Verfolgungsjagd umgebracht wird, vermehrt Videos im Netz auftauchen, die all das kritisieren, versucht sie genauer herauszufinden, was passiert, wenn man sich dem Netz hingibt...

Weiterlesen

Zero - Sie wissen, was du tust.

Habe das Buch im Rahmen einer Leserunde gelesen und bin richtig froh, dass ich mich angemeldet habe. Nach diesem Thriller sehe ich die Sozialenmedien mit ganz anderen Augen. Besonders in Zeiten von Sporttracking Armbändern, Appleswatches und Googleglases. Vielleicht ist die Realität hier nicht mehr soweit von der Fiktion entfernt.

Mir hat das Buch sehr gut gefallen. Das Thema spricht eigentlich jeden an, da wir inzwischen alle Spuren im Internet hinterlassen. Die Frage ist nur wer...

Weiterlesen

Brandaktuell

Als ich das erste Mal von ZERO hört und den Klappentext gelesen hatte, war mir klar das ich dieses Buch unbedingt lesen muss. Denn wie viele Millionen Menschen nutze ich auch aktiv das Internet. Was bei uns Facebook, Google+ und Co. sind, ist in diesem Roman von Marc Elsberg die Plattform Freemee. Wobei diese noch etwas extremer und weiterentwickelt ist als die uns bekannten. Auch haben die Online-Aktivisten eine parallele in der realen Welt und zwar Anonymous.

Grob erklärt als...

Weiterlesen

sehr erschreckend...

Es ist ein Triller (Roman) der im 21. Jahrhundert spielt. Überall wirst du überwacht, egal ob du im Kaufhaus bist oder auf der Straße. Cynthia Bonsant ist Reporterin bei der Daily. Sie muss herausfinden wer Zero ist bzw. wer sich unter diesem Namen versteckt. Zero stellt Vidios ins Netzum zu zeigen, was die moderenen Technicken mit den Menschen anstellen. Vielen Organisationen gefällt das gar nicht und sie wollen Zero finden und vernichten...

Weiterlesen

erschreckende Zukunftsszenarien

Cynthia Bonsant ist eine ganz normale Mutter, mit normalen Sorgen um ihre jugendliche Tochter Viola, die eine schwierige Phase hinter sich hat, seit einiger Zeit aber wieder ein besseres Verhältnis zu ihrer Mutter aufgebaut hat. Cynthia ist Journalistin und hat von moderner Technik nicht viel Ahnung, weswegen sie auch von den jüngsten Ereignissen überrascht und schockiert wird.

Eine Gruppe Internetaktivisten, die sich Zero nennt, verübt ein Attentat auf die Privatsphäre des...

Weiterlesen

Die digitale Überwachung hat uns fest im Griff

Dieser Roman ist erschreckend aktuell. Die Internetplatt form Freemee verspricht ihren Usern mit ihren vielen Apps ein besseres Leben, den Überblick über ihre Daten und den Verkauf dieser Daten - denn bessser, man verkauft seine Daten und hat es somit in der Hand, als dass man sie sich "klauen" lässt. Freemee hat schon viele Millionen Nutzer weltweit, auch die Tochter der Journalistin Cynthia Bonsant gehört dazu, findet den Umgang mit ihren Daten ganz selbstverständlich und kann die Skepsis...

Weiterlesen

Sehr spannend und erschreckend, was technisch schon alles möglich ist!

Inhalt / Klappentext:

"Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen.
Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind - und WAS wir als Nächstes tun werden!
London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht,...

Weiterlesen

Wie tief stecken wir schon in der totalen Überwachung?

Zum Inhalt:

Bei einer Verfolgungsjagd wir ein junger Mann erschossen. Die Journalistin Cynthia Bonsant ist persönlich betroffen, da es sich bei dem Toten um einen Freund ihrer Tochter Viola handelt. Durch Viola lernt sie die Internetplattform Freemee kennen. Dort werden Daten gesammelt und analysiert. Die User können sich verschiedene Apps und Programme verwenden, beispielsweise, um sich schulisch zu verbessern oder einen Partner zu finden. Diese Apps und Programme werden mit den...

Weiterlesen

Möglichkeiten verschenkt

Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind - und WAS wir als Nächstes tun werden!

London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-...

Weiterlesen

Spannend und gar nicht weit hergeholt

Zuerst einmal finde ich das Cover äußerst gelungen: Das kalte, emotionslose Blau auf dem schwarzen Schutzumschlag voller winziger Einsen und Nullen wirkt irgendwie einschüchternd, skrupellos und berechnend. Und genau das ist Thema des Buches - Wie berechenbar ist der Mensch? Wie sehr kann man ihn manipulieren? Kann man Fortschritt aufhalten? Was passiert, wenn Großkonzernen der Weg offen steht mehr Macht zu erlangen als jede Regierung der Erde? Die Antworten auf diese und weitere spannende...

Weiterlesen

Faszinierend, aber auch erschreckend realistisch

Datenbrillen, Smartwatches, Freemee, eine Online-Plattform, die unsere Daten speichert. Ein Programm, dass uns besser kennt, als wir uns selbst? Uns Tipps und Ideen für unser Leben gibt? Zukunftsdenken? Nicht ganz. Marc Elsberg zeigt uns neue Technologien, die wirklich bereits eingesetzt werden. Das Buch liest sich zwar teilweise wie eine Utopie, jedoch entsprechen seine Technologien und erwähnten Polizeieinrichtungen der Wirklichkeit. Wie wir bereits wissen, gibt es Unternehmen, die unsere...

Weiterlesen

Manipulation im Internetzeitalter - wie weit werden wir gehen?

"Schließlich sind da draußen alle auf Menschenjagd. Banken, Kreditkartenfirmen, Supermärkte, Autohersteller, Kleiderproduzenten, alle. Suchmaschinen, so nennen sich manche Internetgiganten sogar." S. 85

Meine Meinung

Das Thema "Überwachungsstaat" ist ja nichts neues, aber Marc Elsberg hat es in ein hochbrisantes, aktuelles Forum gepackt. Den Schreibstil empfand ich sehr nüchtern, wodurch auch sehr wenig von den Gefühlen der Protagonisten rübergekommen ist, allerdings...

Weiterlesen

Wer von uns weiß noch, was genau er vor dreiundachtzig Tagen um dreizehn Uhr fünfundvierzig gemacht hat? Ich nicht, aber mein Mobilfunkbetreiber ganz sicher.

Zero (Marc Elsberg)

Blanvalet Verlag

Der Autor

Marc Elsberg wurde 1967 in Wien geboren. Er war Kolumnist der österreichischen Tageszeitung »Der Standard« sowie Strategieberater und Kreativdirektor für Werbung in Wien und Hamburg. Heute lebt und arbeitet er in Wien. In der Unterhaltungsliteratur war Marc Elsberg einer der Abräumer der letzten zwei Jahre. Im ganzen deutschsprachigen Raum, besonders natürlich in seinem Heimatland Österreich, generierte sein Debütroman...

Weiterlesen

Erschreckende Aussichten

Auch dieses Buch von Marc Elsberg zeigt, wenn auch etwas überspitzt, wie sehr sich die Menschen heutzutage auf elektronische Geräte und Apps verlassen. Das dabei die Privatsphäre eine völlig andere Bedeutung bekommt und sich der gesellschaftliche Status erheblich verändert, wenn man auf die Technik verzichtet, ist denke ich den wenigsten bewusst. Wer sich gern mit neuer Technik beschäftigt bzw. auf dem relativ neuen Stand ist, wird mit diesem Buch gut fahren. Ich denke aber auch, dass...

Weiterlesen

Erschreckend Realitätsnah

Eigene Meinung

Dieses Buch öffnet dem Leser im wahrsten Sinne des Wortes die Augen. Sicher ist viel fiktiv, aber eine Tatsache ist real: Unsere Daten schwirren überall rum. Keiner ist wirklich anonym. Mir hat "Zero" aber genau deswegen so gut gefallen. Marc Elsberg nimmt kein Blatt vor den Mund und spricht hinter seiner Geschichte genau das aus, was viele von uns schon ahnen: Unsere Daten gehören nicht länger uns allein. 
Der Autor versteht es diverse Fakten in seine Story mit...

Weiterlesen

Modernes technologisches Thema spannend verarbeitet

Edward Snowden hat uns Wochen und Monate bezüglich des NSA-Skandals beschäftigt. Und immer kommen noch Meldungen danach, wer wen ausspioniert hat. Der Roman von Marc Elsberg handelt über Big Data (Datenansammlung und deren Nutzen), Ausspionieren von Datenverbreitung und Manipulation der Datenansammlungen. Zunächst wird der amerikanische Präsident per Drohne bis in den Urlaub verfolgt, und das Land ist empört, aber vor allem die Medien stürzen sich auf das Thema Drohnen und Beobachten. Die...

Weiterlesen

Absolut authentisch und grandios geschriebener Roman!

LESEEINDRUCK

Bevor die Geschichte ihren Anfang findet, weist Elsberg daraufhin, dass viele Sachen, die im Roman geschildert werden, bereits heute (in einigen Ländern) aktiv genutzt würden. Außerdem sei noch erwähnt, dass ein Glossar am Ende eingefügt wurde, sowie ein Personenverzeichnis, falls man beim Lesen den Überblick verlieren sollte.

Gemeinsam mit der Hauptprotagonistin Cynthia Bonsant (kurz: Cyn) werden wir fast vor vollendete Tatsachen gestellt. Sie ist gerade auf...

Weiterlesen

Spannend… aber am Ende bleiben zu viele Fragen offen

Inhalt:

Die wenig technikaffine Kriminaljournalistin Cynthia wird von ihrem Chefredakteur auf eine Recherche über die Online-Aktivisten-Gruppe Zero angesetzt. Zero prangert u.a. die Überwachung und Manipulation über die neuen Medien und Techniken durch Regierungen und Firmen an.

Zu welcher Gefahr die neuen Techniken werden können, erfährt Cynthia bald durch ein tragisches Ereignis im engsten Bekanntenkreis: Adam, ein Freund von Cynthias Tochter Viola, kommt bei der Verfolgung...

Weiterlesen

Starke Story mit durchschnittlicher Umsetzung

Nach dem sensationellen Buch Black Out des gleichen Autors stand für mich fest, dass ich auch das nächste Buch würde lesen MÜSSEN. Das nächste Buch ist Zero, in dem es um die Manipulation durch Apps o.ä. geht. 

Nach dem Tod eines Freunds ihrer Tochter stößt die britische Journalistin Cynthia auf das US-Amerikanische Unternehmen FreeMee. Dieses hat es sich zum Ziel gesetzt, mithilfe von ActApps das Leben von Millionen von Menschen zu verbessern. Doch mit welchen Mitteln?

Es ist...

Weiterlesen

Die Zukunft? Erschreckend realistisch

Klappentext:
Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen

Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind - und WAS wir als Nächstes tun werden!

London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der...

Weiterlesen

Habe ich gerade in die Zukunft gesehen ?

Spätestens seit Edward Snowden wissen wir, dass wir lückenlos überwacht werden können. Überwachungskameras sind an vielen Straßen und Plätzen anbracht , immer im Namen unserer Sicherheit. Datenoligarchen wie Facebook, Google,WhatsApp usw. speichern unsere Daten und vielleicht verkaufen sie sie auch. Unsere Vorlieben, Interessen und vielleicht auch der Gesundheitszustand, usw sind anhand unserer Käufe und Seiten , die wir im Internet besuchen nachvollziehbar.Anonymität ein Fremdwort ?ich...

Weiterlesen

Sehr realitätsnah

„…Im Übrigen bin ich der Meinung, dass Datenkraken zerschlagen werden müssen…“

 

Cynthia Bonsant ist Redakteurin bei Daily. Mit ihren Kollegen bezieht sie ein neues Großraumbüro.

In dem Moment erscheint eine Übertragung auf der Videowand. In seinem Urlaubsdomizil wird der amerikanische Präsident von Drohnen verfolgt. Der Initiator nennt sich Zero.

Nicht nur der amerikanische Geheimdienst jagt ab diesem Moment Zero.

Cynthia hat von ihrem Chef eine...

Weiterlesen

Erschreckend, aber auch mit Schwächen

Inhalt: 
Sie wissen, WER wir sind, Wo wir sind - UND WAS wir als Nächstes tun werden ...

London. Bei der Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten - verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meist...

Weiterlesen

Denn Sie wissen was du tust

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen
Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind - und WAS wir als Nächstes tun werden!

London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer...

Weiterlesen

Spannend, aber nicht herausragend.

Zitat:

“Es kümmert dich einen Scheißdreck, was die über dich wissen oder was sie mit diesem Wissen tun! Aber wehe, es passiert etwas! Dann jammerst du! “Wie konnte das nur geschehen? Warum dürfen die das? Das habe ich nicht gewusst!” Falsch! Das wolltest du nicht wissen!” (S. 85)

“”Sagt ausgerechnet jemand, der anerkanntermaßen Schwierigkeiten hat, andere Menschen überhaupt zu verstehen! Entschuldige bitte, dass ich persönlich werden muss. Aber das jemand mit einem psychischen...

Weiterlesen

Es macht mir Gänsehaut

Zero sagt, sie wissen, was du tust, sie wissen auch, wann du es tust... und wo du bist. Wer du bist, wissen sie schon längst. Woher sie es wissen? Du hast es ihnen selbst verraten, mit deiner Kreditkarte, mit deinem Handy, mit deinem Computer, über all die vielen Überwachungskameras.

Der Journalistin Cynthia Bonsant ist das alles sehr suspekt, bis sie und ihre Kollegen diese so genannten Datenbrillen zum Ausprobieren bekommen. Eigentlich will sie das nicht. Seitdem dieser Zero seine...

Weiterlesen

Big Brother meets Thriller

INHALT:
Nach einer Verfolgungsjagd durch London stirbt der Schulfreundes ihrer Tochter eines gewaltsamen Todes. Doch warum musste der Junge sterben? Die Journalistin wird auf die Internetplattform Freemee aufmerksam. Diese sammelt und verwertet Daten. Doch scheint es nicht nur bei einer Auswertung zu bleiben. Welche Ziele verfolgt Freemee? Während ihrer Recherche stößt sie auf den Online-Aktivist Zero, der ebenfalls vor dem Datensammler warnt. Doch dieser weiß genau, was Cynthia tut,...

Weiterlesen

spannend ,erschreckend

~~Eigene Meinung:

Ich habe das Buch  im Rahmen einer Leserunde gewonnen und gelesen .
Vielen Dank nochmal an Wolke, den Verlag und auch an Marc Elsberg der die Runde begleitet.

Mich hat das Buch von Anfang an gefesselt.
Ich bin zwar erst 33, gehöre aber wohl auch eher zu den Dinos, bzw Verweigerern von zuviel Technik und war erstaunt wieviel DIE dann doch noch über einen sammeln können und benutzen für Statistiken und Wahrscheinlichkeitsberechnungen, nur weil man "...

Weiterlesen

Wehret den Anfängen

Inhalt:

Wir alle hinterlassen Spuren im Netz und der neueste Trend besteht darin, diese zu Geld zu machen. Dabei hilft Freemee. Als jedoch bei der Verfolgung eines Verbrechers ein Junge umkommt, beginnt sich die Journalistin Cynthia Bonsant genauer mit der Thematik auseinanderzusetzen und selbst in die Welt der Datensammler einzutauchen. Ihr Verdacht wird durch ZEROs Aktivitäten verstärkt, einer geheimnisvollen Aktivistengruppe, die sich mit spektakulären Aktionen zu Wort meldet....

Weiterlesen

Keine Macht den Datenkrallen

Bei einer Verfolgungsjagd in London stirbt ein Junge. Er war Nutzer der neuen Internet Plattform FreeMee, die ihren Usern verspricht mehr aus ihrem Leben machen zu können. Mit Anweisungen und Tipp aus ihren ActApps, basierend auf den Daten die der User größtenteils selbst einspeist. Doch bei Adam hat dies zu Selbstüberschätzung geführt und er ist in den Tod gerannt - obwohl in seine App davor gewarnt hat.

Scheinbar wenige sind darauf bedacht, was sie FreeMee alles zur Verfügung...

Weiterlesen

Wieder einmal ein tolles Buch von Marc Elsberg!

Meinung:
Und  wieder  lässt mich das ein Buch  von Marc Elsberg sprachlos zurück. Sein erstes Buch: Blackout - morgen  ist  es  zu spät,  habe  ich  ja  regelrecht  verschlungen  und  ich  habe  jetzt immer  noch  Angst  vor Stromausfällen. :D 
 Doch sein neues Buch; Zero -  sie  wissen, was  du  tust ist  ebenso ein tolles Buch. 
Man wird  als Leser  am Anfang  des Buches  sofort  ins Geschehen hineingezogen. Marc Elsbergs Schreibstil  ist ein einfach  und  flüssig  zu...

Weiterlesen

Hervorragend recherchierter und packender Thriller

Denkanstöße für unser digitales Zeitalter

Wow, dass nenne ich mal einen sensationellen Roman. Wahnsinn. Marc Elsberg hat es geschafft. Mit seinem Roman Zero. Sie wissen, was du tust, konnte er mich von Anfang an begeistern. Los geht der Roman gleich mit einer gehörigen Portion Action, bei welcher der Leser sofort mitten ins Geschehen der Handlung geworfen wird. Bereits aus mehreren Erzählperspektiven erzählt, lernt man von Beginn an die relevanten Parteien des Buches kennen. Der Roman...

Weiterlesen

*+* „Wir möchten Google zu deiner dritten Gehirnhälfte machen“ *+*

*„Wir möchten Google zu deiner dritten Gehirnhälfte machen“*
:-D :-D :-D :-D
.
Beschreibung:
Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen

Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind – und WAS wir als Nächstes tun werden!
.
.
.
London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht...

Weiterlesen

Erschreckend und Spannend zugleich!

Vielen Dank an den blanvalet Verlag für dieses tolle Buch!

Worum gehts?
In einer Londoner Zeitung wird eine Hetzjagd auf Internetaktivisten gemacht. Die junge Journalistin Cynthia wird auf das Internetportal Freemee aufmerksam, welches das Leben eines Menschen somit positiv verändern soll. Apps dienen als Lebensratgeber dafür. Auch ihre Tochter Vi bekommt von Freemee nicht genug. Nur ahnt Cynthia noch nicht, welche Gefahr wirklich dahinter steckt, denn es gibt Kritiker dieser...

Weiterlesen

der gläserne Mensch

Eigentlich kennt sie die Journalistin Cynthia Bonsant mit den technischen Neuerungen nicht so gut aus. Als sie jedoch von ihrem Chefredakteur beauftragt wird, den berühmten Online-Aktivisten Zero
ausfindig zu machen, muss sie sich diesen Neuerungen stellen. Dabei führt die Recherche und auch der Tod eines Jugendlichen zu der Internetplattform Freemee. Deren Aufgabe ist es, Daten zu sammeln und zu verwerten. Cynthias Nachforschungen führen sie immer weiter in den Datendschungel und...

Weiterlesen

spannende Lektüre, die auch nachdenklich macht

Man erfährt zunächst einiges über die Protagonisten des Buches. Cynthia, kurz Cyn genannt, ist eine eher konservative Persönlichkeit. Ihr ist alles was mit PC und Internet zu tun hat nicht ganz geheuer. Als sie dann entdeckt, das auch Vi, ihre Tochter, bei Freemee Daten hochlädt und sie verkauft und sich von den Act Apps beraten lässt, wird ihr das alles noch viel unheimlicher. Doch nach dem Tod des Jungen bleibt ihr keine andere Wahl mehr. Sie muss selbst in den Dschungel aus Daten...

Weiterlesen

Aktuelles Thema, spannendes Buch

Inhalt
London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird...

Weiterlesen

Unsere Spuren im Internet!

Inhaltsangabe:

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind - und WAS wir als Nächstes tun werden! London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-...

Weiterlesen

Schöne digitale Welt

„Zero – Sie wissen was du tust“ von Marc Elsberg ist ein spannender Thriller, der auf dem Hintergrund des aktuellen Stands des Sammeln und Verwertens von Personendaten spielt. Passend hierzu vermittelt das Cover den Eindruck von etwas das im Dunkeln liegt, das verdeckt wird und nur darauf wartet aufgedeckt zu werden. Neben den Buchstaben in weiß. die sich von dem schwarzen Untergrund deutlich abheben, für Autor, Untertitel, Roman und Verlag leuchtet der Titel in wasserblauen Buchstaben vom...

Weiterlesen

Zukunft war gestern - willkommen in der "smarten" Welt

Was die Möglichkeiten der Überwachung angeht, sind wir mittlerweile um ein Vielfaches weiter, als es George Orwell in seinem Roman „1984“ beschrieben hat. Und auch die Informationen, die Edward Snowden der Öffentlichkeit zugänglich gemacht hat, wurden in der Zwischenzeit wahrscheinlich schon längst von der Realität überholt.
 
Der Autor Marc Elsberg scheut nicht davor zurück, heikle Themen in Romanform zu verpacken, was er bereits mit „Blackout“ bewiesen hat. In „Zero“, seinem...

Weiterlesen

"Aus dem globalen Dorf kann man nicht wegziehen"

Was, wenn es zu einem wochenlang andauernden Zusammenbruch des Elektrizitätsnetzes kommt? Mit diesem Schreckensszenario hat sich der österreichische Autor Marc Elsberg in seinem Debutroman "Blackout" beschäftigt.
Was, wenn die Gier nach pivaten Daten großer Konzerne außer Kontrolle gerät? Mögliche Antworten auf diese nicht minder brisante Frage versucht er in seinem neu erschienenen "Zero" zu erkunden.
Nachdem ein Teenager bei der scheinbar unmotivierten Verfolgung eines...

Weiterlesen

Schöne neue Welt?

Neue Technologien erleichtern das Leben und ich nutze sie selbst sehr gerne. Ein Besuch bei Facebook gehört zum Tagesablauf und ein Tag ohne Smartphone ist fast unvorstellbar. Und deshalb war ich so gespannt auf dieses Buch. Marc Elsberg hat ein brandaktuelles und hochbrisantes Thema in einen spannenden Thriller gepackt. Ich habe sehr viele interessante Infos bekommen und teilweise standen mir die Haare zu Berge. Ich wusste gar nicht, was alles möglich ist. Die totale Überwachung und die...

Weiterlesen

Es gibt kein Entkommen!

Kurzer Einblick:
Wer sich auch nur einmal im Netz bewegt hat, wird diesem NIE mehr entkommen!
London steht unter Schock! Auf offener Straße wird ein Junge erschossen, der sich zuvor mit dem Täter eine Hetzjagd quer durch London hingegeben hat. Die Journalistin Cynthia Bonsant ist nicht nur beruflich in dieses Geschehen involviert, sondern auch privat, denn ihre Tochter Vi war einer der Verfolger des Täters und somit auch Augenzeugin. Schnell führen Beweise Cyn zu der beliebtesten...

Weiterlesen

Erschreckend und doch auch realitätsnah

Inhalt

Nach dem Tod eines Freundes ihrer Tochter Vi, wird die Journalistin Cynthia Bonsant auf die Internetplattform Freemee aufmerksam. Diese verspricht den angemeldeten Nutzern ein besseres Leben und bietet dafür Apps an, die als Ratgeber dienen. Die Wirkung, die Freemee auf seine User hat, kann Cynthia an ihrer Tochter am besten erkennen. War sie vor der Nutzung Goth ist sie nun eine gute Schülerin und hat sich auch in anderen Bereichen zum Positiven verändert. Aber es gibt auch...

Weiterlesen

Lückenlose Überwachung ist längst keine Fiktion mehr

Hier wurde das daueraktuelle Thema der Datensammlung und -auswertung, sowie des Datenmissbrauchs aufgegriffen, und das auf sehr spannende Art und Weise.
Der Einstieg ins Buch ist mir leicht und schwer zugleich gefallen.
Leicht, weil der Anfang einfach packend war. Wenn ein Mann, der als unantastbar gilt, von einer Aktivistengruppe („Zero“) derart bloßgestellt wird, das hat schon was unfassbar fesselndes.
Danach wurde es aber vorerst etwas schwieriger mit der Geschichte klar...

Weiterlesen

fesselnde, spannende Story

Der Tod eines Jungen führt die Journalistin Cynthia zu der Internetplattform Freemee, die die Daten der Nutzer sammelt und analysiert. Zero, ein meistgesuchter Online-Aktivist der Welt, warnt jedoch vor Freemee. Als Cynthia nun anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie ein Teil eines Spiels.

 

"Zero" ist eine Story mit einem hochaktuellen Thema der heutigen Zeit. Die Umsetzung ist gut gelungen. Der Schreibstil ist passend gewählt. Trotz der Fachbegriffe konnte ich flüssig und...

Weiterlesen

Komplizierter Einstieg, entwickelt sich dann zum Pageturner!

Inhaltsangabe:

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen Der Tod eines Jungen führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der beliebten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die es einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie...

Weiterlesen

Und wie viel gibst du preis?

 

Internetaktivisten, genannt Zero, dringen in die Privatsphäre des amerikanischen Präsidenten ein und übertragen die Bilder ins Internet. Sie wollen auf die großflächige Datenüberwachung aufmerksam machen.
Eine Computerfirma sammelt und verkauft Daten ihrer Nutzer, diese wiederum erhalten tolle Ratschläge, wie sie ihr Leben verbessern und ihren Wert steigern können.
Journalistin Cynthia fängt an, über die Hintergründe zu recherchieren und gerät bald selbst in eine große (...

Weiterlesen

Super Buch, besser gehts nicht.

London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird sie selbst zur...

Weiterlesen

Erschreckend realitätsnaher Thriller!

Tatort London: Bei einer spektakulären Verfolgungsstadt in der Innenstadt stirbt auf dramatische Weise ein Jugendlicher. Ausgelöst durch eine scheinbar harmlose Datenbrille, die eigentlich der Reporterin Cynthia Bonsant gehört. Parallel dazu erhebt sich eine anonyme Macht, die der riesigen Datenkrake und Pseudo-Lebensverbesserer FreeMe den Kampf ansagt: ZERO. Eine verhängnisvolle, globale Verfolgungsjagd beginnt.

Meine Meinung:

Der Anfang war ein wenig holprig. Man wird direkt...

Weiterlesen

Super spannend...

Ein wirklich interessantes Buch (und in diesem Fall hat das Wort „interessant“ eigentlich eine noch weitreichendere Bedeutung verdient), welches ich nur jedem empfehlen kann, der gerne mal ein Buch lesen möchte, welches ihn aufgrund unseres technischen Fortschritts zum Nachdenken verleitet. Ich glaube, man hat sich, wenn überhaupt, nur selten die Frage gestellt, wo die Grenzen des technischen Fortschritts sind – aber genau dieses sollte man tun! Und spätestens wenn man das Buch zu Ende...

Weiterlesen

Noch spannender als Blackout

INHALT

"London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer einigen wenigen verleihen könnte: ZERO, der meistgesuchte Online-Aktivist der Welt. Als Cynthia anfängt, genauer zu recherchieren, wird...

Weiterlesen

nciht ganz überzeugend doch trotzdem gut

Wer sich im Netz bewegt, für den gibt es kein Entkommen

Sie wissen, WER wir sind, WO wir sind - und WAS wir als Nächstes tun werden!

London. Bei einer Verfolgungsjagd wird ein Junge erschossen. Sein Tod führt die Journalistin Cynthia Bonsant zu der gefeierten Internetplattform Freemee. Diese sammelt und analysiert Daten – und verspricht dadurch ihren Millionen Nutzern ein besseres Leben und mehr Erfolg. Nur einer warnt vor Freemee und vor der Macht, die der Online-Newcomer...

Weiterlesen

Ein interessanter Blick in die nahe Zukunft

Durch einen Anschlag auf den Präsidenten der USA wird Zero zum meist gesuchten Internet-Aktivisten der Welt. So wird auch die Journalistin Cynthia Bonsant auf ihn aufmerksam. Eigentlich interessiert sie sich gar nicht für dieses Thema. Aber dann stirbt ein Junge in London bei einer Verfolgungsjagd, die nur durch die neuen Technologien von einer Firma Namens FreeMee möglich wurde. FreeMee verspricht seinen Nutzern ein besseres und glücklicheres Leben durch die Nutzung ihrer ActApps. Die...

Weiterlesen

Gesteuert von den Apps

Erschreckend, dass es bereits in unserer Welt so zugeht wie in diesem Buch. Es gibt schon so viele Apps und viele Leute hämmern freiwillig Ihre Daten in die Systme! Tipps sind immer gern genommen, deshalb ist dieses Buch ein Buch zum wachrütteln. Wo kann das ganze hinführen?

Unheimlich spannend wird hier die Geschichte von Freemee erzählt, eine Firma, bei der man ActApps herunterladen kann, die einem bei allem helfen, beim Lernen, Essen,  Zähneputzen,Fitness, bei der Wahl einer Partei...

Weiterlesen

super spannender Thriller über ein sehr aktuelles Thema

London in der Zukunft: Bei einer rasanten Verfolgungsjagd kommt ein Jugendlicher ums Leben. Er hatte mit Hilfe einer Datenbrille einen gesuchten Schwerverbrecher identifiziert und wollte diesen verfolgen, um seine Verfolgung gleichzeitig auf einer Internetplattform zu streamen. Die Internetplattform heißt Freemee und ermöglicht es den Usern ihre eigenen Daten zu sammeln und zu verkaufen. Sie können diese Daten aber auch nutzen, um sich mithilfe von sogenannten ActApps selbst zu verbessern...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
479 Seiten
ISBN:
9783764504922
Erschienen:
2014
Verlag:
Blanvalet Verlag
8.21
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.1 (100 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 257 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher