Buch

Das Känguru-Manifest - Marc-Uwe Kling

Das Känguru-Manifest

von Marc-Uwe Kling

Sie sind wieder da - das kommunistische Känguru und der stoische
Kleinkünstler! Auf der Jagd nach dem höchstverdächtigen Pinguin
rasen sie durch die ganze Welt. Spektakuläre Enthüllungen! Skandale!
Intrigen! Ein Mord, für den sich niemand interessiert! Eine Verschwörung
auf niedrigster Ebene! Ein völlig abstruser Weltbeherrschungsplan! Mit
Spaß, Spannung und Schnapspralinen ...

Rezensionen zu diesem Buch

Gelungene Fortsetzung vom Känguru und seinem Kleinkünstler

Nachdem ich den ersten Band der Känguru-Chroniken gehört hatte gönnte ich mir im Anschluss den zweiten Band um die Wohngemeinschaft aus kommunistischem Känguru und Berliner Kleinkünstler, um meine bereits kleiner gewordene Bildungslücke weiter zu schließen. Dieser Band ist deutlich komplexer gestaltet als Band eins und dadurch auch gleich von Beginn an viel interessanter.

Ein Aufhänger ist z. B. das fiktive „Ministerium für Produktivität“, welches mit seiner „Initiative für mehr...

Weiterlesen

✎ Marc-Uwe Kling - Känguru-Werke 2 Das Känguru-Manifest

Nachdem ich 'Die Känguru-Chroniken' gehört und mich teilweise köstlich amüsiert habe, war klar, dass ich auch den zweiten Teil hören möchte.

Wie bereits im ersten Teil konnte ich auch hier nicht uneingeschränkt lachen, da nicht immer mein Humor getroffen wurde.

Auch finde ich, dass bei diesem Buch deutlich mehr die Politik im Vordergrund steht, was ja so gar nicht meine Interessen abdeckt.

Dennoch muss ich auch hier wieder einen Pluspunkt an den Sprecher vergeben....

Weiterlesen

Das Känguru ist zurück

Ein wirklich gelungener zweiter Teil, der mir viele Autofahrten sehr versüßt hat und von meinem Partner und mir ständig und in allen Lebenslangen zitiert wird ;) 
Viele Highlights finden sich auf diesem zweiten Werk, das als Hörbuch einfach unschlagbar ist. 
Gerade die Szene mit dem Schienenersatzverkehr war einfach so herrlich...ein Beispiel von vielen...
Ich habe mich auch gefreut, dass der gute Krapottke (oder wie auch immer man ihn schreibt) jetzt zum Standard-Personal...

Weiterlesen

Spannende Diskussionen

Mir gefallen die Hörbücher von Marc-Uwe Kling unglaublich gut.
Seine Art zu Lesen fördert die allgemeine Erheiterung durch den Inhalt der Bücher.
Die Diskussionen zwischen Marc-Uwe und dem Känguru sind immer wieder lustig. Das Känguru hat eine sehr verquerte Weltansicht.
Auch die Mitglieder des Boxclubs sind sehr gut gewählte Charaktere. Marc-Uwe hat ein Talent dafür Charaktere darzustellen. Man kann sich sehr gut i´vorstellen, wie die einzelnen Personen sind.

Weiterlesen

Ein Känguru mit großen Plänen

Der zweite Teil der Känguru Chroniken hatte es mir wirklich angetan. Mit der richtigen Portion Witz und einer teilweise nachdenklichen, ernsten Erzählweise wurde hier die Geschichte rund um Marc Uwe und sein Känguru fortgesetzt.

Sehr gut gefallen hat mir, dass die Episoden bei diesem Teil aufeinander aufgebaut haben. Bei dem ersten Band hatte ich das Gefühl, dass er eher aus einer Sammlung von Kurzgeschichten besteht. Hier war eine klare Handlung erkennbar: Neben dem neuen Nachbar,...

Weiterlesen

Der Känguru-Pinguin-Krieg

Marc-Uwe und das Känguru haben einen neuen Nachbarn: Einen Pinguin, der überkorrekt ist und mit dem das Känguruh von Anfang an auf Kriegsfuß steht. Klar, dass da Pläne ausgeheckt werden müssen, um gegen ihn vorzugehen, sein Denken hinterfragt werden muss und das alles bei viiielen Schnapspralinen und mit dem vom Känguruh gegründeten Boxclub. Dazwischen gibt es noch ein paar andere Themen, gegen die angegangen werden muss, wie Nazis oder fromme Vertreter, die auf einmal in der Wohnung stehen...

Weiterlesen

Böse, schräg und witzig...

Marc-Uwe Kling lebt immer noch mit einem Känguru zusammen: einem kommunistischen Känguru, einem süchtigen Känguru - süchtig nach Schnapspralinen. Einem etwas rückständigen Känguru also, das zu allem Überfluss auch noch Nirvana hört. Eine durchaus schwierige Partnerschaft, die sich in absurd tiefschürfenden Debatten äußert...
Das Känguru hat überdies einen Antagonisten erhalten: in die Wohnung gegenüber ist ein Pinguin eingezogen, der einer geregelten Arbeit als Vertreter für...

Weiterlesen

bester PoetrySlam

Ich habe die Känguru-Chroniken, den ersten Teil der Trilogie - oder auch nicht? - wie ich vorhin im Epilog gehört habe, nicht gelesen oder gehört. Das "Känguru" scheint aber, wie bei Star Wars, eine Trilogie und dann noch drei Bücher über seine Jugendjahre geplant zu haben. Ich fand das Hörbuch sehr gelungen, temporeich, witzig, zum Teil absurd und war immer wieder überrascht vom Wortwitz Marc-Uwe Klings und habe mich köstlich amüsiert. Ich denke, in diesem Fall ist das Hörbuch lohnender als...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Audio-CD
Genre:
Graphic Novel - Comic- Manga
Sprache:
deutsch
Umfang:
0 Seiten
ISBN:
9783869090757
Erschienen:
September 2011
Verlag:
Hörbuch Hamburg
9.29167
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (24 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 54 Regalen.

Ähnliche Bücher