Buch

Die Känguru-Offenbarung - Marc-Uwe Kling

Die Känguru-Offenbarung

von Marc-Uwe Kling

Endlich: Es geht weiter! Nach dem Manifest folgt die Offenbarung! Hier kommt die fulminante Fortsetzung der Fortsetzung: der "Känguru-Chroniken" dritter Teil. Das Beuteltier und der Kleinkünstler auf der Jagd nach dem mysteriösen Pinguin. Haltet euch bereit: "Dies ist die Offenbarung des Kängurus, dem Asozialen Netzwerk zu zeigen, was in der Kürze geschehen soll; und sie wurde gesandt durch eine E-Mail zu seinem Knecht Marc-Uwe, der bezeugt hat das Wort des Kängurus und das Zeugnis vom Asozialen Netzwerk, was er gesehen hat. Selig ist, der da liest und die da hören die Worte der Weissagung, denn die Zeit ist nahe." Halleluja.

Rezensionen zu diesem Buch

Nicht ganz so grandioses Ende der Trilogie

Um meine Bildungslücke komplett zu schließen holte ich mir nach den ersten Bänden der Känguru-Trilogie natürlich auch Band drei, welcher auf den vorherigen Bänden aufbaut. Der Autor kommt diesmal dem Tipp des Lektors nach, alles etwas grandioser zu gestalten und verwickelt sich und das Känguru in eine Jagd auf den Pinguin quer über den Globus und baut zudem eine Weltverschwörung ein. Zugegeben, manches mutet diesmal etwas fantastisch an, macht aber trotzdem Spaß, auch wenn mir dieser Band...

Weiterlesen

The Känguru and Marc-Uwe on international trails ...

In altbekannter Manier unterhalten uns Marc-Uwe und das Känguru auch in diesem letzten Teil der Trilogie. Diesmal ist die Lesung länger, nämlich sogar auf sechs CDs verteilt und genau das ist der Knackpunkt. Auch hier hätten vier wie bei den Vorgängerbänden gereicht. Diesmal hält die Beiden fast nichts mehr in Berlin und so machen sie sich auf die Suche nach dem Pinguin, der es inzwischen wohl zum Chef der Controller gebracht hat. Es wird munter durch die Welt gejettet, sogar ein Besuch bei...

Weiterlesen

✎ Marc-Uwe Kling - Känguru-Werke 3 Die Känguru-Offenbarung

Eigentlich möchte ich gerne behaupten, dass man die drei Teile unabhängig voneinander hören kann, in Wahrheit ist es jedoch so, dass man 'Die Känguru-Chroniken' und 'Das Känguru-Manifest' tatsächlich benötigt, um den ganzen Verlauf der Geschichte zu verstehen.

Ich habe mir diese Reihe aufgrund eines Vorschlages genehmigt, würde sie jedoch nicht uneingeschränkt empfehlen. Man sollte schon auf diese Art Humor stehen - und das war bei mir leider nicht immer der Fall.

Wie bereits...

Weiterlesen

Känguru auf Weltreise

"Die Känguru-Offenbarung" ist der Abschluss der Reihe und war für mich leider ein wenig schwächer als die Vorgänger. Nicht nur, dass sich die Stimme des Kängurus über die Hörbücher etwas verändert hat (ich finde, sie ist nerviger geworden), sondern die Story hat für mich ein paar Schwächen. Die Weltreise ist zwar unterhaltsam, allerdings schon auch ganz schön lang...vielleicht hätte man die Lesung da auch ein wenig kürzen können ;)
Das Känguru selbst ist gewohnt in guter Form und...

Weiterlesen

Teil 3 - Das große Finale

Gleich zu Beginn der Geschichte wusste ich, warum mir die Känguru-Reihe so gut gefällt: Kling überzeugte nicht nur durch eine gute Live Lesung, sondern stieg auch sehr schön in die Geschichte ein. Ein deprimierter Kleinkünstler vermisst seinen abgeschobenen Mitbewohner und hat sich die ein oder andere Macke angewöhnt. Als er sich vor lauter Einsamkeit nicht anders zu helfen weiß, beginnt er sogar ein Gespräch mit dem verhassten Nachbar: Dem Pinguin! Glücklicherweise wird Kling sehr bald von...

Weiterlesen

leider mäßiger Abschluss der Trilogie

Das Känguru wurde am Ende von Band 2 ausgewiesen und seitdem weiß Marc-Uwe nicht mehr viel mit sich anzufangen, ertappt sich bei Selbstgesprächen... Einmal bittet er sogar den Pinguin zu sich herein, weil er so allein ist. Doch plötzlich steht das Känguru wieder vor der Tür - zwar etwas fremd aussehend, da es auf der Flucht ist, aber es lebt und ist gesund. Gemeinsam mit dem Asozialen Netzwerk machen sie sich auf die Jagd nach dem Pinguin. Denn es gibt handfeste Beweise, dass der Pinguin die...

Weiterlesen

eine Offenbarung

~~Die Känguru-Offenbarung von Marc-Uwe Kling ist das erste Hörbuch, das ich über das Känguru gehört habe, und es war wirklich eine Offenbarung. Auch wenn es manchmal etwas alberne Züge hat, so ist es doch eine Geschichte mit Tiefgang und Momenten mit hintersinnigen Gedanken. Einiges, was sehr überzeichnet erzählt wird, lässt einen später darüber nachdenken und viel Wahres darin finden. Am Besten haben mir der Humor und durch die Liveaufnahme die Reaktionen des Publikums auf der CD gefallen....

Weiterlesen

Nicht ganz so gut wie die Vorgänger!

Die Geschichte:
Nachdem am Ende von Band 2 das Känguru vom “Amt für Produktivität” wegen Unproduktivität abgeschoben wurde, hat es im Untergrund gelebt.
Eines Tages steht es aber wieder bei Marc-Uwe vor der Tür und der Spaß kann weitergehen. Niemals hätte der Kleinkünstler sich eingestehen wollen, dass er das Känguru vermisst hat, aber das erscheint ihm dann auch selbst abwegig – als er das Zusammensein wieder “genießen” darf! :)
Das Känguru hat während seiner Abwesenheit...

Weiterlesen

Super Unterhaltung

Ich glaube, der Humor der Känguru-Geschichten kommt im Hörbuch am besten rüber, weil Mark-Uwe Kling ein sehr guter Sprecher ist. Zudem ist er auch selbst einer der beiden Hauptprotagonisten in den Känguru-Büchern und schreibt aus der Ich-Perspektive, was in von ihm gesprochener Form zusätzliche Authentizität verleiht. 
Und bis auf den Anhang kann ich eigentlich nichts bemeckern. Geteilt ist das Ganze nämlich in das erste und zweite Buch der Offenbarung und den Anhang. Der Anhang war,...

Weiterlesen

Wenig Neues aus dem Beutel geschüttelt...

Am Ende von Band 2 wurde das Känguru ja des Landes verwiesen, sehr zum Leidwesen von Marc-Uwe Kling. Auch wenn er es sich anfangs erst nicht eingestehen will: er ist einsam und vermisst seinen skurrilen Mitbewohner mehr als gedacht. Doch das Känguru wäre nicht das Känguru, wenn es nicht Mittel und Wege wüsste, die sonst sicher niemandem einfallen würden...

In Band 3 der Känguru-Trilogie spinnt Marc-Uwe Kling die Geschichte um das Känguru und dessen Antagonisten, den Pinguin, weiter....

Weiterlesen

Geniale Fortsetzung

Inhalt:
Das Känguru ist wieder da und erlebt mir Marc-Uwe neue, spannende und atemberaubende Geschichten…

Stil:
Schreibstil und Ausdruck sind wieder göttlich. Allerdings hat das Känguru eine leicht veränderte Stimme – da fehlte Herrn Kling wohl etwas “Rachen”  [;)]  Aber dennoch bleibt die Geschichte lustig und alle Charaktere sind gut zu unterscheiden. Es gibt ein Wiedersehen mit alten Bekannten und auch neue Gesichter tauchen auf.

Besonders gefallen haben mir die...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Audio-CD
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
ISBN:
9783869091358
Erschienen:
März 2014
Verlag:
Hörbuch Hamburg
8.80952
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.4 (21 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 45 Regalen.

Ähnliche Bücher