Buch

Oryx und Crake - Margaret Atwood

Oryx und Crake

von Margaret Atwood

Crake und Jimmy sind Freunde, und sie lieben dieselbe Frau: die rätselhafte Oryx. Sie leben in einer von Klimakatastrophen bedrohten Welt in einer gar nicht so fernen Zukunft. Crake, ein Genie genetischer Manipulation, ist Wissenschaftler und arbeitet an der Entwicklung neuer Medikamente, die die Menschen gegen Epidemien immunisieren sollen, ...

Rezensionen zu diesem Buch

Hat mich von der ersten Seite an begeistert!

Ich stückle nun schon eine gefühlte Ewigkeit an der Rezension zu diesen Buch herum und komme zu keinem vernünftigen Ergebnis. Margaret Atwood hat einfach so viel in diesem Roman gepackt! Ob inhaltlich oder stilistisch, die Frau weiß einfach war sie tut! Im Gegensatz zu mir. Also werde ich schlicht versuchen mich kurz fassen.

Allein die Idee dieser absonderlich wissenschaftlichen und doch so vorstellbaren Welt hat mich beeindruckt. Diese teils neue, teils bekannte Welt mit all ihren...

Weiterlesen

Zukunftsvision, bitterböse und amüsant

Die Polkappen schmelzen, das Klima spielt verrückt, der Sommer ist jetzt im Februar und mittags kann man sich nicht im Freien aufhalten, weil dann die Mittagsgewitter kommen. Die Welt ist am Ende. Das hat man schon gelegentlich gelesen. Und obwohl Margaret Atwood dieses Buch lange vor dem großen Dystopien-Hype geschrieben hat, meint man, man liest hier eine neue, sehr finstere Variante. 

Voller Zynismus und sehr eloquent erzählt hier Schneemensch, wie es so weit kommen konnte. Früher...

Weiterlesen

Erwachsen, intelligent und aktuell

Inhalt aus dem Klappentext:

Crake und Jimmy sind Freunde, und sie lieben dieselbe Frau: die rätselhafte Oryx. Sie leben in einer ständig von Klimakatastrophen bedrohten Welt in einer gar nicht so fernen Zukunft. Crake, ein Genie genetischer Manipulation, ist Wissenschaftler und arbeitet an der Entwicklung neuer Medikamente, die die Menschen gegen Epidemien im Gefolge der Umweltkatastrophen immunisieren sollen, aber er verfolgt darüber hinaus ganz eigene Pläne.

 

Meinung...

Weiterlesen

“Wir verstehen mehr, als wir wissen.”

Schneemensch lebt auf einer Erde, die sich die Welt so niemals hätte vorstellen können. Die Menschheit hat sich selbst zugrunde gerichtet. Niemand ist mehr da. Nur die letzten zerstörten Spuren einer zivilisierten Welt liegen noch herum. Doch Schneemensch ist nicht alleine. Eine Gruppe von genveränderten und gegen die Umstände immunen Menschen lebt auf einem Stückchen Erde in der Nähe der Küste. Für sie jedoch ist Schneemensch etwas ganz besonderes, denn er gehört nicht zu ihrer Art und weiß...

Weiterlesen

Realitätsnahe, kluge Dystopie

Die Welt, in der Jimmy und Crake aufgewachsen sind, ist schon sehr befremdlich. Die Eliten leben in abgeschirmten Bereichen und werden von dem „einfachen Volk“ strickt getrennt, sie genießen höhere Bildung und gesonderte Privilegien. Doch die Welt, in der Jimmy jetzt lebt, ist noch um einiges härter. Aus den anfangs zukunftsträchtigen Forschungen einiger Wissenschaftler entwickelt sich Stück für Stück eine apokalyptische Vision.
Die Geschichte die Jimmy (alias Schneemensch) erzählt,...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
384 Seiten
ISBN:
9783827077479
Erschienen:
März 2014
Verlag:
eBook Berlin Verlag
Übersetzer:
Barbara Lüdemann
9.25
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (8 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 24 Regalen.

Ähnliche Bücher