Buch

Die Herrenausstatterin

von Mariana Leky

Katja Wiesberg verschwimmt die Welt vor Augen. Ihr Mann ist fort, sie ist ihren Job los und allein. Da sitzt auf einmal ein älterer Herr auf dem Rand ihrer Badewanne und stellt sich als Dr. Blank vor. Und noch ein Fremder taucht auf: ein Feuerwehrmann, der behauptet, zu einem Brand gerufen worden zu sein, und nicht wieder geht. Eine abenteuerliche Dreiecksgeschichte nimmt ihren Lauf, zwischen einer aus dem Alltag gefallenen Frau, einem überaus selbstbewussten Liebhaber und einem lebensweisen Toten. Mariana Lekys Roman entführt in eine Welt, die komischer und trauriger ist als unsere - und dabei geisterhaft menschlich. "Die Herrenausstatterin" jetzt als Taschenbuch-Neuausgabe in hochwertiger Ausstattung.

Rezensionen zu diesem Buch

Langweiliges Buch

Das Cover des Buches finde ich sehr langweilig. In einer Buchhandlung hätte ich das Buch bestimmt nicht in die Hand genommen. Ich habe das Buch über eine Prämie ausgewählt und mich durch die lobenden Pressestimme beeinflussen lassen.

Die Autorin war mir bisher noch unbekannt.

Der Schreibstil ist zunächst noch recht angenehm zu lesen und etwas unterhaltsam. Doch nach ungefähr 50 Seiten, passiert nicht wirklich etwas und die Geschichte wird langweilig und zäh. Ich habe mich Seite...

Weiterlesen

Mir ist was Komisches passiert

Wenn man zum Zahnarzt geht, erwartet man nicht, dass etwas Aufregendes passiert. Oder Außergewöhnliches, es sei denn, man sieht das Behandeln der Zähne als solches. Doch Katja passiert etwas - oder jemand. Der Zahnarzt, Jakob. Denn sie verlieben sich, heiraten, ziehen zusammen. (In der Reihenfolge.) Ein normales Leben - er Zahnarzt, sie Übersetzerin, doch dann ist er weg. Jakob. Erst geistig, dann passiert ihm was Komisches, er wird überfahren. Natürlich kommt er nicht als Geist zurück, das...

Weiterlesen

Die klare Sicht auf die Dinge des Lebens

Die Herrenausstatterin von Mariana Leky, gelesen von Annette Frier, erschienen im Random House Audio Editionen Verlag als gekürzte Lesung am 19.09.2011
 
Katja Wiesbergs Welt verschwimmt vor ihren Augen. Sie muss sich einer Augen OP unterziehen und wie sie so da liegt verlässt sie ihr Mann aus heiterem Himmel wegen einer Anderen. Katja kämpft noch gegen ihre verschwommene Sicht als sie ans Krankenbett ihres Mannes gerufen wird, der nach einem Unfall verstirbt. Katjas Chef Bengt...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
206 Seiten
ISBN:
9783832161651
Erschienen:
August 2011
Verlag:
DuMont Buchverlag GmbH
7.9
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 26 Regalen.

Ähnliche Bücher