Buch

Blutige Welten - Marina Heidrich, Günther Kienle, Sarah König, Thomas Williams, Vincent Voss, Markus Heitkamp, Nele Sickel, Wolfgang Schroeder, T. S. Orgel, Torsten Scheib, Stefan Cernohuby, Ju Honisch, Jörg Fuchs Alameda

Blutige Welten

von Marina Heidrich Günther Kienle Sarah König Thomas Williams Vincent Voss Markus Heitkamp Nele Sickel Wolfgang Schroeder T. S. Orgel Torsten Scheib Stefan Cernohuby Ju Honisch Jörg Fuchs Alameda

Warnhinweis:
Blutige Welten sollten Sie nicht anwenden, wenn Sie glauben, dass sich Halblinge und Elben nicht zur Neubesiedlung fremder Planeten eignen, Sie Engel, Vampire und Drachen für allmächtige Wesen halten, Angst vor Leichensäcken, Riesenpenissen und Kängbibern haben oder denken, David Bowie wäre kein Außerirdischer.

Dosierung:
Wir empfehlen Blutige Welten nur in kleiner Dosierung zu sich zu nehmen. Darum haben wir 13 Anwendungen von den besten Fantastik Autoren vorbereiten lassen, in denen Fantasy, Science-Fiction, Humor, Horror und Verschwörungstheorien in verschiedensten Anteilen vermengt wurden.

Bei Überdosierung:
Gehen Sie ins Bett und schalten Sie das Licht aus. Schlafen ist die beste Medizin ... wenn Sie denn noch schlafen können.

Mit blutigen Geschichten von T.S. Orgel, Vincent Voss, Ju Honisch, Torsten Scheib, Markus Heitkamp, Nele Sickel, Stefan Cernohuby, Wolfgang Schroeder, Sarah König, Thomas Williams, Jörg Fuchs Alameda, Marina Heidrich und Günther Kienle.

Rezensionen zu diesem Buch

Abwechselungsreiche Sammlung blutiger und zuweilen auch abgedrehter Geschichten aus der gesamten Palette des phantastischen Bereichs

In dieser abwechselungsreichen Anthologie sind insgesamt 13 blutige und zuweilen auch ziemlich abgedrehte Geschichten zusammengestellt, die die gesamte Palette des phantastischen Bereichs abdecken und mich insgesamt gut unterhalten konnten. 

Eingeleitet werden die Geschichten durch eine kurze Autorenvorstellung incl. eines kleinen Interviews. Und auch den Zeichner des mehr als gelungenen Coverbildes dürfen wir hier etwas näher kennenlernen. 

In den Geschichten begegnet man dann...

Weiterlesen

Den Titel kann man beim Wort nehmen

Die Anthologie enthält 13 Kurzgeschichten von ebenso vielen Autoren. Der Titel ist dabei unbedingt beim Wort zu nehmen, blutig sind die Geschichten nämlich alle.

Die meisten der Geschichten mixen verschiedene Genre, Science Fiction, Fantasy, Horror, Humor, bei manchen Geschichten ist sogar alles vorhanden. Da gibt es zum Beispiel raumfahrende Elfen, wenig engelhafte Engel oder Sherlock Holmes in einer Parallelwelt. Dazu gibt es immer wieder Anspielungen auf (nicht nur) genretypische...

Weiterlesen

13 Shapes of Blood

Klappentext:

Der Herausgeber Günther Kienle, Jahrgang 1968, ist verheiratet und hat drei Kinder. Er lebt am Bodensee und arbeitet hauptberuflich im Bereich Softwaretest. Seit vielen Jahren veröffentlicht er Kurzgeschichten bei unterschiedlichen Verlagen. Die Bandbreite seiner Texte erstreckt sich von tiefsinnig bis actionlastig, von tragisch bis humorvoll. Schwerpunkte bilden Fantasy und Science-Fiction.

Eigentlich war er schon durch die Mit-Herausgabe der Waypoint FiftyNine...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
ISBN:
9783945230466
Verlag:
Leseratten Verlag
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (4 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 7 Regalen.

Ähnliche Bücher