Buch

Die Luna-Chroniken 2: Wie Blut so rot - Marissa Meyer

Die Luna-Chroniken 2: Wie Blut so rot

von Marissa Meyer

Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher abgehauen. Sie sei ja sowieso verrückt. Aber für Scarlet ist Grandmère alles - von ihr hat sie gelernt, wie man ein Raumschiff fliegt, Bio-Tomaten anbaut und seinen Willen durchsetzt. Dann trifft Scarlet einen mysteriösen Straßenkämpfer - Wolf. Er fasziniert sie; doch kann sie ihm trauen? Immerhin: Die reißerischen Berichte über Cinder und das Attentat auf Prinz Kai hält Wolf ebenso wie sie für Quatsch. Aber irgendein Geheimnis verbirgt der Fremde ...
Alle Bände der faszinierenden Luna-Chroniken:
Wie Monde so silbern (Band 1)
Wie Blut so rot (Band 2)
Wie Sterne so golden (Band 3)
Wie Schnee so weiß (Band 4)

Rezensionen zu diesem Buch

Traumhaft schön und besser als der Vorgänger

Rezension: Wie Blut so rot
Wie Blut so rot ist der 2. Teil der Luna-Chroniken, welche von der Autorin Marissa Meyer geschrieben worden ist. Das Buch erschien am 24. Januar 2014 im Carlsen-Verlag und umfasst um die 400 Seiten.  

Handlung:
Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher abgehauen. Sie sei ja sowieso verrückt. Aber für Scarlet ist Grandmère alles - von ihr hat sie gelernt, wie man ein...

Weiterlesen

Gelungene Fortsetzung

In dem Buch geht es um Scarlett die versucht ihre Großmutter zu finden. Wolf ein Mann mit den Instinkten eines Wolfs hilft ihr dabei. In der zwischen Zeit versucht Cinder aus dem Gefängnis zu entkommen auch sie ist nicht alleine, sie wird von dem Käpitan begleitet. Sie schaffen es zu entkommen und fliegen mit dem Raumschiff von Dem Kapitän weg. Bei Scarlett geht es drunter und drüber sie weiß nicht wieso aber sie vertraut Wolf und sucht mit ihm zusammen ihre Großmutter, als sie herausfindet...

Weiterlesen

Wie Blut so rot

Meine Meinung:
Nachdem ich im April Band 1 der Luna-Chroniken gelesen hatte, der mir wirklichgut gefiel, war es nur eine Frage der Zeit und Motivation mich Band 2 zu widmen. Ich muss gestehen je länger ich gewartet habe, desto mehr Angst hatte ich, dass ich nicht mehr richtig rein finden würde in die Geschichte rund um Cinder und die böse Mondprinzessin, aber dank der kurzen aber passenden Rückblicke war das wirklich kein Problem.

Zunächst etwas verwirrt starter die Geschichte...

Weiterlesen

Rotputtel oder Aschenkäppchen - egal! Einfach grandios!

Reiheninfo:

Es handelt sich hier um Band 2 einer Trilogie.

Der letzte Band -Band 3- wird im September 2014 erscheinen.

Zusätzlich gibt es noch zwei kürzere ebook Geschichten:

"Das mechanische Mädchen" (Cinders Geschichte - zur Zeit kostenlos)

und "Die Armee der Königin" (Wolfs Geschichte - 0,99 Euro)

 

Inhalt:

Zwei ganze Wochen ist Scarlets Großmutter nun schon verschwunden. Entführt? Tot? Die Leute im Dorf sagen, sie sei sicher...

Weiterlesen

Eine gelungene Fortsetzung, und die ich Euch absolut empfehlen kann!

Scarlets Großmutter ist verschwunden, und die Polizei macht sich nicht die Mühe nach ihr zu suchen. Hat sie doch den Ruf verrückt zu sein. Aber Scarlet weiß das sie niemals einfach so weggehen, und sie und ihren Bauernhof in Frankreich, verlassen würde.
In ihrer Verzwéiflung trifft sie auf den Straßenkämpfer Wolf. Er scheint einige Geheimnisse zu haben und wirkt nicht sehr vertrauensvoll, aber er ist der Einzige der Scarlet vielleicht bei der Suche helfen kann. Ohne Spoilern zu wollen...

Weiterlesen

Etwas schwächerer, zweiter Teil

Scarlett sucht ihre Großmutter. Sie kann sich nichts vorstellen, dass diese sich ihren ID Chip herausschneidet und sich dann umbringt. Da stimmt irgendetwas nicht! Als Scarlet auf Wolf trifft ist sie erst sehr skeptisch. Ein Straßenkämpfer? Wie soll der ihr helfen? Aber sie ist gerade ziemlich allein und nimmt seine Hilfe an …

 

[Die Protagonisten]

Wieder steht eine junge Frau im Fokus der Geschichte. Es ist Scarlet, mit den roten Haaren und dem Willen nach Wahrheit. Die...

Weiterlesen

Sehr schön

Wie auch schon zu Band 1 Wie Monde so silbern gibt es auch zu Band 2 Wie Blut so rot der Luna  - Chroniken von Marissa Meyer eine Kurzgeschichte vorab. Es empfiehlt sich Die Armee der Königin vor Band 2 zu lesen. So fühlt man sich nicht so in die Handlung geworfen, da diese völlig anders und mit neuen Charakteren ist.

Scarlet lebt bei ihrer Großmutter auf einem kleinen Bauernhof in Frankreich. Diese ist zwar streng, aber Scarlet liebt sie über alles. Bis ihre geliebte Großmutter...

Weiterlesen

Fantastische Fortsetzung

Das Cover:

Schon das Cover des ersten Teils war mit den silbernen Schuhen, welche stark an Cinderella erinnerten, gelungen. Doch auch „Wie Blut so rot“ kommt passend zur Serie und dem Märchen „Rotkäppchen“ daher. Die roten Wölfe, welche in einer heulenden Haltung zum Mond stehen, passen jedoch nicht nur zum Märchen, sondern auch zur Story die in diesem Buch erzählt wird.

Inhalt:

Scarlet lebt auf einen Bauernhof in Rieux zusammen mit ihrer geliebten Großmutter. Doch...

Weiterlesen

Volle Punktzahl für diese perfekte Fortsetzung

Da es sich bei bei diesem Buch um eine Fortsetzung handelt, kann die Rezension Spoiler enthalten.

Zum Inhalt:

Scarlet ist verzweifelt: Von ihrer geliebten Großmutter Michelle fehlt seit zwei Wochen jede Spur. Die Polizei hat den Fall zu den Akten gelegt, da es keine Hinweise auf ein Fremdverschulden gibt. Doch Scarlet ist sich sicher, dass ihre Grand-mère nie so einfach verschwinden würde. Ausgerechnet der mysteriöse Straßenkämpfer Wolf bietet Scarlet seine Hilfe an....

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Jugendbücher ab 11 Jahre
Umfang:
432 Seiten
ISBN:
9783646925876
Verlag:
Carlsen Verlag GmbH
Übersetzer:
Astrid Becker
8.54545
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (11 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 38 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher