Buch

Ein Jahr in Kopenhagen - Marlene Hofmann

Ein Jahr in Kopenhagen

von Marlene Hofmann

Wie kann man Dänen kennenlernen? Der Däne an sich nämlich ist freundlich, er bleibt aber gerne unter sich. Und benutzt gerne Redewendungen, die man besser nicht übersetzt. "Dein Essen schmeckt ja scheißgut!" Überhaupt: Die Dänen essen gern "smørrebrød"; allerdings kommt es dabei ganz genau auf die verschiedenen, strikt festgelegten Kombinationen von Belägen an. Wer falsch kombiniert, wird merkwürdig angeschaut. Dies alles und noch viel mehr lernt Marlene Hofmann einem Jahr Kopenhagen kennen und lieben - ja, auch lieben.

Rezensionen zu diesem Buch

Ein Jahr in Kopenhagen

Die Liebe führt Marlene Hofmann nach dem Studium der Journalistik und Skandinavistik nach Kopenhagen. Die Hauptstadt des Landes, das regelmäßig in den Umfragen auf Platz 1 bei den glücklichsten Bewohnern liegt, empfängt sie zunächst freundlich, doch bald schon zeigt sich, dass es gar nicht so einfach ist, im Land von Hygge wirklich anzukommen. Die Menschen sind offen und interessiert, aber es dauert, bis sie wirklich Freunde findet. Dänemark ist klein und jeder schien jeden schon seit dem...

Weiterlesen

falscher Titel

Der Titel des Buches ist „Ein Jahr in Kopenhagen“, aber eigentlich wäre der angebrachte Titel „Schwanger in Kopenhagen“, denn es geht größtenteils nur um die Schwangerschaft und schließlich Geburt des ersten Kindes in Kopenhagen.
Die Autorin zieht im November nach Kopenhagen, ist im Dezember schwanger und erzählt bis zum letzten Kapitel Oktober sehr viel von der Schwangerschaft, aber wenig über das Leben, die Leute in Kopenhagen.
Schade.

Notizen zum Verlauf im Buch:
...

Weiterlesen

Reiseführer? Nein. Nette Lektüre? Ja!

~~Meine Meinung

Über Dänemark habe ich mir noch nie wirklich Gedanken gemacht und auch in den Nachrichten hört man nicht viel. Ab und zu tauchen die Dänen in einem historischen Roman auf oder ich stolpere auf der Arbeit über den CPI Index, bei dem Dänemark am besten abgeschnitten hat, was bedeutet, dass ihre Amtsträgern und Politikern am wenigstens korrupt sind. Generell hört man nur positives, eigentlich scheint es das perfekte Land zum Auswandern zu sein.

Marlene Hofmann ist...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Freizeit Reise Kochen
Sprache:
deutsch
Umfang:
192 Seiten
ISBN:
9783451804014
Erschienen:
Februar 2015
Verlag:
Herder Verlag GmbH
6.33333
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.2 (3 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 2 Regalen.

Ähnliche Bücher