Buch

Das verrückte Affentaxi

von Matthias von Bornstädt

Mit Tieren, Magie und viel Spannung wird erstes Lesen hier zum Abenteuer: Im Glücksstädter Zoo bleibt eine Futterlieferung aus. Affe Anton will endlich wieder leckere Bananen und beschließt, selbst Futterzu beschaffen. Gemeinsam mit seinen Freunden reißt er aus. Durch seine magische Erfinderkraft kann Pinguin Kim einen alten Geländewagen startklar machen. Im Affenzahn geht die verrückte Futtersuche los ... Genau abgestimmt auf das Lesevermögen von Erst- und Zweitklässlern durch passende Schrift, Zeilenlänge und Wortwahl wird hier das erste Lesen perfekt geübt. Info- und Frageboxen erweitern das Wissen und regen zum Weiterdenken an. Mit "Lese-Jagd durch den Zoo" zur spielerischen Überprüfung des Leseverständnisses und einem Gewinnspiel in jedem Buch. Die optimale Kombination: Kompetenz von Klett fürs Lesenlernen, magischen Geschichten für jede Menge Lesespaß!

Rezensionen zu diesem Buch

Eine tierische Futter-Jagd

Kurz zum Inhalt:
Die vier verzauberten Tiere des Glücksstädter Zoos, der Affe Anton, der Löwe Erik, der Pinguin Kim und das Känguru Lana, machen sich auf den Weg, um Futter zu besorgen, da schon seit zwei Tagen keine Futterlieferung mehr im Zoo angekommen ist.
Dabei erleben Sie einige Abenteuer und unter anderem auch eine wilde Verfolgungsjagd.

Meine Meinung: 
"Das verrückte Affentaxi" ist Teil einer bis jetzt 4-teiligen Reihe, in der die vier oben genannten Tiere...

Weiterlesen

Perfekt für Erstleser

Klappentext:

Mit Tieren, Magie und viel Spannung wird erstes Lesen hier zum Abenteuer: Im Glücksstädter Zoo bleibt eine Futterlieferung aus. Affe Anton will endlich wieder leckere Bananen und beschließt, selbst Futter zu beschaffen. Gemeinsam mit seinen Freunden reißt er aus. Durch seine magische Erfinderkraft kann Pinguin Kim einen alten Geländewagen startklar machen. Im Affenzahn geht die verrückte Futtersuche los..

Alle Bände dieser Reihe:

- "Vier Freunde und ein...

Weiterlesen