Buch

Rezepte für eine gute Zeit - Melanie Zechmeister, Elisabeth Unger

Rezepte für eine gute Zeit

von Melanie Zechmeister Elisabeth Unger

DIESES BUCH WIRD KLIMAPOSITIV HERGESTELLT, CRADLE-TO-CRADLE GEDRUCKT UND BLEIBT PLASTIKFREI UNVERPACKT.

ISS DICH DURCH FELD, BEET UND BAUM!

Stell dir vor, du trittst vor die Tür, fängst im FRÜHLING die ersten Sonnenstrahlen ein und riechst ... ja, ganz recht, die ZUTATEN FÜR DEIN MITTAGESSEN. Du streichst mit der Hand über den THYMIAN, träumst dich nach Italien und beißt nebenbei gedankenverloren in eine gelb-grün gestreifte Tomate - und spürst genau, ESSEN KANN SO EINFACH SEIN. Und dabei so supergut. Weil du dich VOM GESCHMACK DER JAHRESZEITEN LEITEN LÄSST. Weil du erlebst, dass der Frühling anders riecht als der Winter - und sich auch anders anfühlt, im Bauch, im Kopf, draußen vor der Tür.

STEHST AUCH DU WIE WIR AUF SUPERGUTES ESSEN?

Für MELANIE ZECHMEISTER und ELISABETH UNGER ist das gelebter Alltag: VOM EINFACHSTEN DAS BESTE herauszuholen, die Natur in all ihrer VIELFALT ZU GENIESSEN und nur jene LEBENSMITTEL zu Frühstück, Vorräten, Mittagessen und Snacks zu verarbeiten, DIE DIE NATUR GERADE HERGIBT. Das ist GESUND, KNALLFRISCH, NACHHALTIG, ja, aber vor allem wird es geschmacklich alles toppen, was du bisher gegessen hast: Denn du hast vielleicht die Kartoffeln selber beim Bauern abgeholt, den Tomaten im Sommer auf deinem Balkon beim Wachsen zugeschaut und beim Pflücken der Johannisbeeren mit deiner Nachbarin eine richtig gute Zeit verbracht; den Teig für dein SAFTIGES DINKEL-KAROTTENBROT ausgiebig geknetet und den SOMMERTRAUM-FRUCHTAUFSTRICH in deinem VORRATSSCHRANK selber eingekocht.

JETZT GEHT'S ANS KÖSTLICHE: ÜBER 100 REZEPTE ZUM NACHMACHEN, INSPIRIEREN, EXPERIMENTIEREN

Für all dies und noch mehr gibt's INSPIRATION IN ÜBER 100 REZEPTEN! Du wirst für jede Paprikaschote und jede noch so kleine Beere einen Platz in deinem TÄGLICHEN SPEISEPLAN finden, versprochen. Denn die beiden, Melanie und Elisabeth, zeigen dir, wie du auf ALLES, WAS NICHT NÖTIG IST, VERZICHTEN KANNST, was du mit Übriggebliebenem am besten anstellst, wie leicht es sich MIT REZEPTEN EXPERIMENTIEREN lässt und wie der Tisch sich mit gutem Essen und rundherum mit lieben Freunden füllt. Und vor allem WIE DU DICH EIN STÜCK WEIT UNABHÄNGIGER UND FREIER MACHST: von zu viel Ballast, zu vielen "Was soll ich heute schon wieder kochen"-Gedanken, ZU VIELEN TRANSPORTKILOMETERN und zu vielen Dingen, die es in der Küche und im Leben einfach nicht braucht. Denn was am Ende einzig bleiben soll, ist ganz klar EIN GUTES GEFÜHL.

- Hinausgehen, EINE KAROTTE AUS DER ERDE ZIEHEN UND AM FRISCHEN ROSMARIN RIECHEN - und dann nichts wie hinein in die Küche, Töpfe herausholen und draufloskochen - Die besten Rezepte schreibt der Hunger: deshalb kommt IN ÜBER 100 REZEPTEN ALLES AUF DEN TELLER, WAS DIE JAHRESZEITEN HERGEBEN - bunt und knackfrisch - Mit vielen VOLLKORNREZEPTEN: weil das volle Korn vor gesundheitlichen Vorteilen nur so strotzt - Mit einer LIEBESERKLÄRUNG AN DIE VORRATSKAMMER: was alles in sie hinein soll und wie man Gemüse, Obst & Co. natürlich haltbar macht und lagert

Rezensionen zu diesem Buch

Zurück zur Natur - mit natürlichen Lebensmitteln leben und kochen ist toll.

Die Autorinnen Melanie Zechmeister und Elisabeth Unger versuchen, im Einklang mit der Natur zu leben und zu kochen. An ihrer Begeisterung für diese Lebensphilosophie wollen sie die Leserinnen und Leser von „Rezepte für eine gute Zeit“ teilhaben lassen. 
Auf 328 Seiten finden sich in diesem Naturkochbuch nicht nur die Lieblingsrezepte der Autorinnen mit ursprünglichen Zutaten, sondern auch eine Fülle von Informationen, die unter dem Oberbegriff „Vom Feld in den Kochtopf bis in die...

Weiterlesen

Lesen, Wohlfühlen, Loslegen

Rezepte für eine gute Zeit Ernten Kochen Teilen von Melanie Zechmeister & Elisabeth Unger (Löwenzahn Verlag)

„Wir glauben fest daran, dass Gesundheit, Zufriedenheit und persönliches Glück sehr eng mit echten, natürlichen Lebensmitteln, einem warmen Zuhause und der Besinnung auf die ursprünglichen Lebensgrundsätze verbunden sind.“ S.15

Der Kern des Buches gepaart mit der Verbundenheit und einem höchst ansprechendem Schreibstil, so ist dieser Ratgeber mit der ansprechenden...

Weiterlesen

Einfach. Natürlich. Gesund

In ihrem Naturkochbuch "Rezepte für eine gute Zeit" widmen sich die beiden Autorinnen Melanie Zechmeister und Elisabeth Unger ihrer großen Liebe zu natürlichen Lebensmitteln. Sie motivieren den Leser, sich beim Kochen auf das zu konzentrieren, was uns die Natur je nach Saison und Jahreszeit an Zutaten bietet, um dies dann auf möglichst einfache Art und Weise zu genießen. Sie bringen dabei all ihre Erfahrungen ein, die sie in vielen Jahren beim Kochen und Backen gesammelt haben, und...

Weiterlesen

Persönlich und sehr informativ

Melanie Zechmeister und Elisabeth Unger geben uns nicht nur durch private Fotos und Geschichten einen Einblick in ihr persönliches Leben, sondern informieren den Leser auch sehr umfangreich über alle Bereiche natürlicher und regionaler Lebensmittel. Das fängt an bei den diversen – auch alten – Getreidesorten, geht über die Vorratshaltung bis zu einem Saisonkalender. Auch die Rezepte decken alle nur erdenklichen Bereiche ab: Brotgewürz, Brotaufstriche, Brot und Gebäck, Fisch, Fleisch, Wild,...

Weiterlesen

viel mehr als nur ein Back- und Kochbuch!

Es handelt sich hierbei zwar um ein Kochbuch, aber genaugenommen ist es viel mehr als das. Melanie Zechmeister und Elisabeth Unger bieten weitaus mehr als Rezepte. Sie versuchen die LeserInnen für die Natur und alles was die Natur zu bieten hat zu begeistern.

 

In dem Kapitel „Aus dem Vollen schöpfen“ erfährt man beispielsweise alles über die einzelnen Mehlsorten und über Vollkorn oder auch wie man einen Sauerteig selbst herstellen kann. Dann gibt es ein Kapitel „Ab in die...

Weiterlesen

Ernten - Kochen - Teilen

Superschönes Kochbuch, dass nicht nur inspirierende Rezepte enthält, die sich einfach nachmachen lassen, sondern auch mit vielen Hintergrundinformationen rund um die Produkte, den Anbau, die Vorratshaltung und zur Ernährung aufwartet.

Die Autorinnen vermitteln Wissen zum ursprünglichen Leben, Wert des Anbaus und der Ernte, sowie regionale und saisonale Bezüge. Hier kann man noch einiges über Vollkorn lernen, aber auch die Herstellung von Sauerteig wird erklärt. Es gibt praktische...

Weiterlesen

Gesunde, ursprüngliche Rezepte und viel Hintergrundwissen

Wenn man sich das Cover von "Rezepte für eine gute Zeit" anschaut, denkt man nicht direkt an ein Kochbuch. Und das ist richtig. Das Buch ist kein reines Kochbuch. Vielmehr vermittelt es auch eine Menge Hintergrundwissen zu einem ursprünglicheren Leben. Mehr als das: Es weckt eine richtige Sehnsucht danach. 

Das Buch lässt sich inhaltlich in einen Teil mit Hintergrundwissen und einen Rezeptteil gliedern, den man jeweils noch weiter unterteilen kann. 

Der Wissensteil beinhaltet...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Hardcover
Genre:
Freizeit Reise Kochen
Sprache:
deutsch
Umfang:
328 Seiten
ISBN:
9783706626682
Erschienen:
August 2020
Verlag:
Löwenzahn
10
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 5 (5 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 8 Regalen.

Ähnliche Bücher