Buch

Endlich Liebe - ein Braden-Flirt - Melissa Foster

Endlich Liebe - ein Braden-Flirt

von Melissa Foster

Rezensionen zu diesem Buch

Süße Kurzgeschichte und ein Wohlfühl-Wiedersehen mit den Bradens

Inhalt (dem Klappentext entnommen):

Seit der Cowboy Cal Hayden sie zum ersten Mal gesehen hat, geht Rachel Gray ihm nicht aus dem Kopf. Es war Liebe auf den ersten Blick. Doch er ist ein bedachtsamer, verantwortungsbewusster Mann. Auf eine Beziehung will er sich erst einlassen, wenn er mit ganzem Herzen und ganzer Seele bei der Sache sein kann. Während der schweren Krankheit seines Vaters hat er sich erst einmal aufopfernd um seine Familie gekümmert. Jetzt, wo sein Vater gestorben ist...

Weiterlesen

Eine zuckersüße Kurzgeschichte...

Cal Hayden flirtet seit Monaten mit Rachel Gray, doch ihr wird das langsam zu viel, denn sie wünscht sich mehr als nur harmlose Flirts. Ob es dem charmanten Cowboy genauso geht, das müsst ihr natürlich selbst herausfinden…

Meine Meinung: „Endlich Liebe“ ist eine zuckersüße Kurzgeschichte, die mir sehr gut gefallen hat. Melissa Foster ist es trotz der begrenzden Seitenzahl gelungen, eine tolle Stimmung mit wundervollen Protagonisten zu erzeugen. Man spürt auf jeder Seite, wie sehr die...

Weiterlesen

Endlich Liebe

Rachel Gray schwärmt für Cal Hayden, und auch bei diesem hat beim ersten Blick Zoom gemacht. Doch ist der in der Gegend sehr gefragte Pferdetrainer kein Mann der schnellen Entschlüsse, sondern eher bedachtsam und verantwortungsbewusst. Er möchte sich sicher sein, dass seine Gefühle erwidert werden und sich darum erst auf eine Frau einlassen, wenn er sowohl mit ganzem Herzen als auch mit ganzer Seele dabei sein kann. Erst jetzt, sechs Monate nach dem Tod seines Vaters, um den er sich während...

Weiterlesen

Romantik pur

In dieser Kurzgeschichte, von Melissa Foster liebevoll Flirts genannt, geht es um Rachel Gray und Cal Hayden. Das ist für mich super, denn das einzige Buch, das ich aus der Braden-Reihe gelesen habe, schließt damit, dass Cal Hayden auf Rachel Gray, die schon ewig in ihn vernarrt ist, aufmerksam wird.

Das Buch „Endlich Liebe“ ist, wie auch „Vereinte Herzen“ aus der Reihe, sehr gefühlvoll. Durch die vielen Flirts des Paares und die Neckereien der Freunde, ist das Buch zudem humorvoll....

Weiterlesen

Für einen kleinen Flirt im Dunstkreis der Familie Braden reicht die Zeit doch immer……;)

Endlich Liebe – Die Bradens von Melissa Foster

Dieses kleine Büchlein ist ein Flirt. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Und genau das soll es auch sein. Ein Flirt, ein Kennenlernen, ein Herantasten an das Thema um den Dunstkreis der Familie Braden. Oder eben ein Herantasten der beiden Protagonisten. Das Buch hat nur annähernd an die 80 Seiten. Man sieht also, es ist nicht die große Herzschmerz Liebe mit vielen Worten. Zumindest anfänglich nicht.  Soll es ja auch gar nicht sein. Aber...

Weiterlesen

Rachel & Cal - ein tolles Häppchen für Fans der Familie Braden...

Die Liebes(kurz)geschichte „Endlich Liebe“ von Melissa Foster ist am 13. November 2019 im World Literary Press - Verlag erschienen und spielt in Colorado.

Seit Ewigkeiten fühlt Rachel sich von Cal Hayden angezogen, doch er scheint sie nur als guten Kumpel wahrzunehmen. Zu sehr war er die letzten Monate durch die Krankheit seines Vaters und dessen Tod eingebunden und hat sich aufopferungsvoll um seine Familie gekümmert. 

Zumindest dachte Rachel das, denn auf dem alljährlichen...

Weiterlesen

Eine wohlfühl-Liebesroman Novelle

Achtung: Band 6 einer Reihe!

 

Schon seit Jahren sind Cal und Rachel in einander verliebt. Doch so sehr sie auch miteinander flirten, Cal hat noch nie durchblicken lassen, dass er an Rachel ernsthaft interessiert ist. Er musste seinen Vater pflegen und fand, dass er das mit Rachel nur versauen würde, solange er sie nicht zu seiner Priorität machen konnte. Jetzt ist sein Vater tot und Cal fest entschlossen Rachel für sich zu gewinnen. Doch was, wenn es mittlerweile zu spät ist...

Weiterlesen

Schöne Liebesgeschichte

„...Flirten heißt, man streckt die Fühler aus und testet vorsichtig, ob überhaupt Interesse da ist...“

 

Rachel Gray ist mit ihren Freundinnen im Cafè, als Cal Hayden, der gefragteste Pferdetrainer erscheint. Rachel ist auf ihn scharf, aber sie weiß nicht, wie sie sich verhalten soll. Bisher zeigt er kein Interesse. Soll sie ihn abschreiben?

Die Autorin hat eine amüsante Kurzgeschichte geschrieben. Sie kommt schnell auf den Punkt. Der Schriftstil lässt sich flott lesen...

Weiterlesen

Für Fans der Serie ein Leckerhappen

** Ein entspanntes Lächeln trat auf sein viel zu schönes Gesicht. "Kommst du rein und setzt dich zu uns oder willst du den ganzen Tag auf meinen Hintern starren?" **

Wie gesagt, für Fans der Serie mit Sicherheit ein Leckerhappen, wenn man allerdings noch nicht viel von Melissa Foster gelesen hat - so wie ich - würde ich es nicht unbedingt empfehlen. 

Man sollte diese kleinen Häppchen aber auch mögen. 

Eine komplette Liebesgeschichte auf 70 Seiten zu erzählen, da muss man...

Weiterlesen

Rachel und Cal finden endlich doch noch zueinander

„Endlich Liebe“ von Melissa Foster ist eine Kurzgeschichte, die im „Braden Universum“ spielt. Hier begleiten wir Cal Hayden und Rachel Gray. Den Fans der Braden Familie werden die beiden sicherlich bekannt sein.

Die Geschichte wird abwechselnd aus der Perspektive von Cal und Rachel in der 3. Person erzählt.

Rachel und Cal kennen sich schon lange und sind genauso lange ineinander verliebt, doch keiner wagt den ersten Schritt. Cal wollte damit warten, bis er mit Herz und Seele...

Weiterlesen

Wunderschön!

Wer eine wunderschöne Kurzgeschichte,die sehr authentisch und gefühlvoll geschrieben ist lesen möchte,ist mit "Endlich Liebe "von Melissa Foster bestens bedient.
Diese schöne Geschichte ist unterhaltsam,emotional und wundervoll geschrieben,der Schreibstil gefällt mir sehr gut,schön flüssig,detailliert und authentisch geschrieben,was für mich ein MUSS in Liebesromanen ist.Und da dies hier der Fall ist,hat dieser Roman schon bei mir gepunktet. Beim lesen bin ich mittendrin,sehr schön.Ich...

Weiterlesen

Etwas Schönes für Zwischendurch

Seit Jahren kennen sie sich, haben Gefühle füreinander und kommen doch nicht zusammen. Das soll sich jetzt ändern.

In einem leichten und flüssigen Schreibstil erzählt die Autorin über das Zusammenkommen der beiden Protagonisten Rachel und Cal. Dies erfolgt nicht auf einen Schlag, sondern peu à peu. Obwohl man sich so lange kennt, miteinander spricht oder flirtet, werden Unsicherheiten bezüglich der Gefühle durch Geständnisse, Gesten und Handlungen erst langsam beseitigt. Das Ganze ist...

Weiterlesen

süße kleine Liebesgeschichte für zwischendurch

Cal Hayden liebt Rachel schon ewig, jetzt will er endlich beim Sommerfest Nägel mit Köpfen machen. Rachen liebt Cal schon sehr lange, nur warum fragt er sie nie nach einen Date? Vielleicht sollte sie sich ihn aus den Kopf schlagen.

Dies ist eine Kurzgeschichte, Novelle oder auch Flirt genannt. Für mich ist es eine Praline, so wie mal was besonderes und süßes für Zwischendurch.
Der Schreibstil ist wieder einfach, es lässt sich leicht und flüssig lesen. Die Charaktere, Gefühle und...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
104 Seiten
ISBN:
9781948868402
Erschienen:
November 2019
Verlag:
World Literary Press
9.28571
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (14 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 18 Regalen.

Ähnliche Bücher