Buch

Dunkle Götter - Das Erwachen - Michael G. Manning

Dunkle Götter - Das Erwachen

von Michael G. Manning

Nachdem seine Eltern bei einem Attentat ums Leben kamen, wächst der junge Mort bei einem Hufschmied auf. Seine wahre Herkunft kennt er nicht. Doch bald erwachen in ihm magische Fähigkeiten - lebensgefährlich in einer Welt, die die Magie längst verbannt hatte. Gemeinsam mit seinen Gefährten Dorian und Penny erlernt Mort das magische Handwerk - und gerät damit dem finsteren Lord Devon in die Quere, der nicht nur für Mort, sondern auch für Penny zur größten Bedrohung wird. Dabei ist Devon nicht ihr einziger Gegner. Denn bald findet Mort heraus, dass er sich gegen eine schier unbesiegbare Macht gestellt hat: einen dunklen Gott.

Rezensionen zu diesem Buch

Der Beginn eines Abenteuers

Inhalt
Bei einem Angriff aus den Familiensitz der di'Camerons, werden die Bewohner von Unbekannten nieder gemeuchelt. Mit letzter Kraft bringt die Kämpferin Elena ihren Sohn mit dem Magier Tyndal in Sicherheit. Eher sie stirbt, übergibt sie den kleinen Jungen Mordecai einem Schmied und dessen Frau. In dem Glauben ein normaler Junge zu sein, wächst Mordecai heran, bis er eines Tages unbewusst Magie einsetzt. Sein Freund Marcus, der Sohn eines Herzogs, ist fasziniert davon und...

Weiterlesen

High Fantasy vom feinsten

Das Cover:
ich finde das Cover wirklich sehr schön, auch mysteriös und passt super zu diesem High Fantasy Roman. Ich finde die Ornamente total schön angebracht und auch der Leuchtende Punkt in der Mitte ist ein guter Blickfang

Der Protagonist:
Mort ist zu Anfangs ein ganz einfacher Junge, seine Eltern sind tot und er wächst bei einem Schmied und dessen Frau auf. Als er 16 Jahre alt ist, merkt er das er Magische Zeichen und Auren erkennen kann und so beginnt er die Magie zu...

Weiterlesen

Wunderkind im Perspektivendschungel

Der junge Mordecai wächst als Sohn eines Hufschmieds und guter Freund des gleichaltrigen Adeligen Marcus auf. Sein Leben erfährt eine entscheidende Wendung, als er ein ertrinkendes Pferd rettet - mit Hilfe von Magie. Auf der Burg seines Freundes findet er Zuflucht in einer Reihe wohlversteckter Bücher, aus denen er die Grundlagen seiner Begabung erfährt, einer übersinnlichen Tradition, deren Vertreter geächtet wurden. Mort - so der Kurzname des Helden - erweist sich als außerordentliches...

Weiterlesen

Schöne, unterhaltende Fantasygeschichte!

In einer Welt, in der Magie längst vergessen ist, entdeckt der junge Mort, der bei einem Hufschmied aufwächst und auch kaum etwas über sich oder seine Herkunft weiß, dass er über magische Fähigkeiten verfügt. Zusammen mit seinen Freunden Marcus, Dorian und Penny, fängt Mordecai an nachzuforschen und seine Fähigkeiten zu erlernen. Dabei lehnt er jedoch einige sehr mächtige Gegner gegen sich auf ...

Für mich war dieses Buch eine echt Überraschung, denn sooo gerne lese ich reine Fantasy-...

Weiterlesen

Inkonsequenter Auftakt

„Das Erwachen“ ist der erste Band einer insgesamt mit fünf Bänden geplanten High-Fantasy-Reihe und gleichzeitig auch das Debüt des amerikanischen Autors Michael G. Manning, der die ersten Bände seiner Magier-Saga „Dunkle Götter“ als E-Books über Amazon selbst veröffentlichte und damit erfolgreich wurde. In Deutschland hat nun der Piper-Verlag den Auftakt der Reihe über den jungen Magier Mordecai, genannt Mort, auf den Markt gebracht.

Zum Inhalt: Der 16jähirge Mordecai, kurz auch...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783492702904
Erschienen:
Mai 2013
Verlag:
Piper
Übersetzer:
Jürgen Langowski
7.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.8 (12 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 23 Regalen.

Ähnliche Bücher