Buch

Schweige still - Michael Robotham

Schweige still

von Michael Robotham

Seine Kindheit birgt ein schweres Trauma, sein Leben hat er dem Kampf gegen das Verbrechen gewidmet: Der Psychologe Cyrus Haven berät die Polizei bei der Aufklärung von Gewaltverbrechen. Während er einen brutalen Mordfall untersucht, lernt Cyrus Evie Cormac kennen. Evie, die als Kind aus den Fängen eines Entführers gerettet wurde, ist zu einer hochintelligenten, aber unberechenbaren jungen Frau herangewachsen. Und verfügt über ein untrügliches Gespür dafür, wenn jemand lügt. Als Cyrus' Ermittlungen sich zuspitzen, bringt sie damit nicht nur sich selbst in tödliche Gefahr ...

Rezensionen zu diesem Buch

Gelungener Anfang, danach hat sich die ganze Geschichte ziemlich in die Länge gezogen!

Das Cover alleine hätte in der Buchhandlung eher nicht meine Aufmerksamkeit erregen können, doch die kurze Inhaltsangabe und nicht zuletzt der Bekanntheitsgrad des Autors haben mich neugierig auf diesen Psychothriller gemacht.

Hier muss ich glaube ich zunächst erwähnen, dass ich bis dato noch kein Werk von Robotham gelesen habe, dieser Auftakt rund um den Psychologen Cyrus Haven war für mich quasi eine völlig neue Erfahrung. Ein bisschen irritiert bin ich darüber, dass es sich bei...

Weiterlesen

Extrem spannender Thriller

Cyrus Haven ist Psychologe und berät die Polizei bei der Aufklärung von Gewaltverbrechen. Er selbst hatte in seiner Kindheit ein schweres Trauma erlitten und weiß wie sehr die Opfer gelitten haben. Bei einem brutalen Mordfall lernt Cyrus Evie Cormac kennen. Auch Evie hat in ihrer Kindheit schlimme Erfahrungen gesammelt und ist zu einer unberechenbaren Frau herangewachsen. Außerdem hat sie ein untrügliches Gespür dafür, wenn jemand lügt. Als Cyrus Ermittlungen sich zuspitzen, bringt Evie...

Weiterlesen

Toller Serienauftakt

Nach einem Fest wird die Leiche der 15-jährigen Jodie Sheehan gefunden. Cyrus Haven ist Psychologe und wird von der Polizei um Hilfe gefragt. Cyrus wird während der Ermittlungszeit ebenfalls von einer Jugendeinrichtung um psychologische Hilfe bei einem Mädchen namens Evie gebeten. Evie hat eine düstere Vergangenheit und hat eine besondere Gabe, nämlich dass sie Lügen erkennen kann. Durch diese Gabe bringt sie sich und Cyrus in Gefahr...

Der Schreibstil ist recht flüssig und lässt sich...

Weiterlesen

Toller Schreibstil, interessante Charaktere und noch dazu Spannung pur!

Ich liebe die Bücher von Michael Robotham. Dementsprechend hoch waren natürlich meine Erwartungen und ich kann schon vorweg verraten, dass ich auch dieses Mal nicht enttäuscht wurde.

Es scheint sich hier um den Auftakt zu einer neuen Serie um den Polizeipsychologen Cyrus Haven zu handeln. Haven hat in seiner Kindheit ein schweres traumatisches Erlebnis innerhalb seiner Familie gehabt. Deswegen hat er sich für den Beruf des Psychologen entschieden. Er wird hier zum dem Mordfall um ein...

Weiterlesen

wieder mal ein tolles Buch von Robotham

Ich hab auch geschaut, dass ich das neue Buch von Michael R. so schnell wie möglich zu lesen bekomme- bin ein Fan von seinen Büchern, habe alle gelesen! Das hier ist eine neue Reihe mit dem Psychologen Cyrus Haven, der von der Polizei zu einem brutalen Mordfall dazu gerufen wird. Außerdem lernt er Evie Cormac kennen, die genauso wie er traumatisiert ist von einer schweren Kindheit und im Heim lebt. Man lernt beide besser kennen und beide kristallisieren sich zu interessanten Charakteren...

Weiterlesen

Lügen und Geheimnisse

„Schweige still" ist meine erste literarische Begegnung mit dem australischen Autor Michael Robotham. Mein Einstieg in die neue Reihe um den forensischen Psychologen Cyrus Haven und dem rätselhaften, gleichwohl verstörten wie ebenso verstörenden Teenager Evie Cormac konnte nicht passender sein.

Mit den beiden Protagonisten schuf der Autor zwei starke Charaktere, die beide eine schlimme Vergangenheit zu bewältigen haben. Der Psychothriller spielt in Großbritannien und...

Weiterlesen

Spannend und beängstigend

Inhalt:

Die Leiche der 15jährigen Eiskunstläuferin Jodie Sheehan wird gefunden. Die Polizei bittet den Psychologen Cyrus Haven um Unterstützung. Dieser lernt bei den Ermittlungen Evie kennen, sie hat eine düstere Vergangenheit und durch ihre GAbe Lügen zu erkennen, bringt sie sich in Gefahr.

Meinung:

Michael Robotham hat mit diesem Thriller eine neue Reihe gestartet. Die Story wird meist aus 2 Perspektiven in der Ich-Form erzählt. Zum einen aus Sicht des etwas schrägen...

Weiterlesen

Es war okay

Cyrus ist Psychologe und wird von der Polizei gebeten ihr bei der Ermittlung in einem Mordfall zu helfen. Zeitgleich bittet ihn auch ein Bekannter sich eine Patientin von ihm anzusehen. Bei Evie weiß keiner wie alt sie ist und wo sie genau herkommt. Doch das besondere an ihr ist, sie weiß ganz genau wann jemand lügt oder nicht.

Das Cover gefällt mir, weil es so düster und atmosphärisch wirkt. :)
Ich bin ja sowieso schon ein Fan von den Büchern von Michael Robotham, besonders...

Weiterlesen

Alles richtig gemacht

~~Ich bin ein Michael Robotham Fan der ersten Stunde und freue mich immer, wenn es Neues von diesem australischen Autor gibt. Bis jetzt spielten ja all seine Bücher in einer Welt, in der es einen Psychologen und einen Polizisten gab, die ich liebe und schätze. Einer von beiden spielten immer zumindest am Rande eine Rolle. Aber Robotham macht sich auf zu neuen Wegen. Eine neue Reihe beginnt mit „Schweige still“. Dabei bleibt er aber zwei Dingen treu. Es gibt zwei Hauptdarsteller. Und einer...

Weiterlesen

Traumatische Vergangenheit

Schweige Still von Michael Robotham
Ein Psychothriller mit 506 Seiten und 72 Kapiteln

Zum Inhalt:

Der Autor hat mit seinem Psychothriller "Schweige Still" eine neue Reihe gestartet. Es handelt sich um den Polizeipsychologen Cyrus Haven.
Durch einen grausamen Mord hat er als Kind seine Familie verloren und lebt jetzt im Haus seiner Großeltern. Er hat sich für den Deinst der Verbrechensbekämpfung ausbilden lassen und berät nun die Polizei bei der Aufklärung von...

Weiterlesen

Sehr gelungener Auftakt!

Der Roman "Schweige still" ist der Auftakt zu einer neuen Serie von Michael Robotham.

Mit diesem Start gelingt Robotham mal wieder ein Meisterwerk. Die neuen Protagonisten sind sowohl von ihrem Charakter als auch ihrem Leben im Allgemeinen interessante und spannende Persönlichkeiten. Auf den ersten Blick passen sie überhaupt nicht zusammen, agieren allerdings gemeinsam gut und wachsen sogar zu einem Team zusammen. Es ist ein Auf und Ab der Gefühle beiderseits, das den Leser in Atem...

Weiterlesen

Packender Reihenauftakt

Jodie Sheehan ist mit ihren 15 Jahren der aufsteigende Stern am Eiskunstlaufhimmel; dann wird sie brutal ermordet. Bei der Aufklärung soll Psychologe Cyrus Haven helfen, eigentlich seine ganze Kraft in den Fall stecken. Doch dabei lernt er die junge Evie kennen, die unter ihrer Vergangenheit leidet. Und Cyrus wäre nicht Cyrus, würde er nicht auch für sie alles geben.

Ich bin von diesem Reihenauftakt wirklich schwer begeistert. Cyrus ist wie Joe aus Robothams sehr erfolgreichen Serie...

Weiterlesen

tolle neue Serie um Cyrus Haven

Diese neue Serie von Michael Robotham dreht sich um den Psychologen Cyrus Haven. Er ist ein sehr spezieller Charakter, der in seiner Kindheit durch ein schreckliches Ereignis schwer traumatisiert wurde. Dieses Erlebnis hat ihn aber nicht gebrochen, sondern ist auch ein Grund, warum er Psychologe geworden ist. Er hat zwar wirklich so seine Macken - z.B. seine Verweigerung ein Telefon zu besitzen, aber er ist ein sehr sympathischer und freundliche Mensch. Hier in diesem Buch lernt man ihn...

Weiterlesen

Spannung garantiert

Der Psychologe Cyrus Heaven unterstützt die Polizei bei der Suche nach dem Mörder einer jungen Eiskunstläuferin und gleichzeitig wird er von einem Kollegen gebeten, einer schwer traumatisierten Jugendlichen zu helfen. Beide Handlungsstränge entwickeln sich erst getrennt im Roman und am Schluß verweben sie sich miteinander. Dieser erste Band der neuen Reihe um den Polizeipsychologen hat mich absolut begeistert, ich freue mich schon auf weitere Bände. Der Autor schafft es, die Spannung im...

Weiterlesen

Interessant und spannend

Der Psychologe Cyrus Haven wird von einem Bekannten gebeten, sich die junge Evie Cormac, einmal anzuschauen. Evie wurde entführt, gefangen gehalten und hat wochenlang neben ihrem toten Entführer gelebt – bis man sie gebunden hat. Dem Fall "Angel Face" wurde seinerzeit große Aufmerksamkeit zuteil. Nun lebt sie seit einigen Jahren unter der Obhut des Staates in einem Heim. Ihr tatsächlicher Name und ihr Alter sind unbekannt. Cyrus hat selbst in der Kindheit ein schweres Trauma erlitten. Nun...

Weiterlesen

Neue Serie!

Evie Cormac sitzt in der geschlossenen Einrichtung für minderjährige Straftäter Langford Hall, als Psychologe Cyrius Haven zu einer Therapiesitzung gebeten wird. Evie, deren Namen, genaues Alter und Herkunft ungewiss sind, wurde als Elfjährige neben einer übel zugerichteten Leiche gefunden. Tagelang hat sie neben dem Toten ausgeharrt und ist nun, sechs Jahre später, noch immer schwer traumatisiert. Cyrius ist der Einzige, der zu Evie eine Verbindung findet, denn er hat als Kind ähnliches,...

Weiterlesen

Gut

"Schweige Still" ist meiner Meinung nach ein sehr guter Psychothriller. Sehr spannend geschrieben, manchmal teilweise extrem brutal. Die Leserschaft kann sich gut in die - offenbar traumatisierten- Charaktere von Cyrus und Evie hineinfühlen. 
Im Vergleich zum englischen Original finde ich den deutschen Titel leider etwas unpassend. Aber das Cover gefällt mir sehr gut. Über 500 Seiten ist sehr lang und ich persönlich bevorzuge kürzere Werke. 
Ich mag es auch nicht unbedingt, wenn...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Krimis Thriller
Sprache:
deutsch
Umfang:
512 Seiten
ISBN:
9783442315055
Erschienen:
Januar 2020
Verlag:
Goldmann Verlag
Übersetzer:
Kristian Lutze
9.26316
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.7 (19 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 44 Regalen.

Dieses Buch lesen gerade:

Ähnliche Bücher