Buch

Rashen - Einmal Hölle und zurück - Michaela B. Wahl

Rashen - Einmal Hölle und zurück

von Michaela B. Wahl

n/a

Rezensionen zu diesem Buch

Andersartig, frech & mit einem Hauch Erotik

Rashen ist ein Oishine. Ein Dämon, der ganz unten in der Nahrungskette der Dämonen steht, das Schlusslicht der Schlusslichter sozusagen: Denn er ist dazu verdammt, den Menschen Wünsche zu erfüllen.

Kein besonders lukrativer Job, wenn man bereits neben dem Dämonenfürst Pragaz gefrühstückt hat. Aber wer in Ungnade fällt, darf eben von ganz, ganz unten anfangen.

Dann gelangt auch noch das Buch der Oishine, eines der fünf Bücher, in die Hände einer vorwitzigen Studentin namens...

Weiterlesen

Lesbare Fantasy auch für Nicht-Fantasy-Fans

Rashen ist ein Oishine, ein Wunschdämon, der unterste aller Dämonen. Er wird von Claire gebannt, einer Stripperin. Und da es sich bei seinem Körper um den ihres verstorbenen Freundes James handelt, sind Chaos und Ärger vorprogrammiert. Die Autorin hat eine ganz eigene Welt geschaffen und es gelingt ihr mit Leichtigkeit, den Leser dorthin zu entführen. Mit großem Talent, Witz und Spannung. Ich wurde sehr gut unterhalten und habe das Buch sehr gern gelesen. Allerdings bin ich ein wenig...

Weiterlesen

total witzig und humorvoll

Der Dämon Rashen wurde wegen eines Vergehens zu einem Dasein als Oishine verbannt. Oishine sind in der Hirachie ganz weit unten bei den Dämonen. Eines Tages wird er von der Studentin Claire gebannt, er muss 22 Tage bei ihr blieben und ihr 7 Wünsche erfüllen. aber statt sich 7 Wünsche erfüllen zu lassen, wünscht sie sich gar nichts. Was hat sie vor fragt sich Rashen. Zudem steckt er in dem Körper ihres verstorbenen Verlobten und entwickelt seltsame Gefühle für Claire.

Dieses Buch hat...

Weiterlesen

Ein sarkastischer Dämon

Inhalt:
Rashen ist ein Oishine. Ein Dämon der Wünsche gegen Geheimnisse erfüllt. Dafür muss er aber erstmal gerufen werden und auch das ist nicht so einfach. Claire gelangt allerdings an das Buch der Oishine und bannt Rashen. Als ob das noch nicht schlimm genug ist bannt sie ihn auch noch im Körper ihres verstorbenen Verlobten. Das erschwert Rashen das Leben an Claires Seite ungemein und bringt so einige Probleme mit sich.

Meine Meinung:
Dieses Buch habe ich nur gelesen...

Weiterlesen

Wer Rashen und Claire nicht liebt, ist selber Schuld

Erstmal ein großes Lob an die junge Autorin, sie hat mit ihrem Buch ein astreines Debüt hingelegt! Man könnte meinen, einen "alten Hasen" vor sich zu haben.
Die Story ist von vorne bis hinten gut durchdacht. Man muss Rashen und Claire einfach lieben...die sarkastischen Kommentare sind einfach göttlich! Ich habe viel gelacht und muss auch noch immer breit grinsen. Außerdem weist das Buch die passende Portion Sex und Liebe auf, nicht zu viel, nicht zu wenig. Stellenweise konnte man...

Weiterlesen

Rashen: Einmal Hölle und zurück

Schon das Cover ist ein Hingucker. Auf weißem Hintergrund grinst einem ein frecher kleiner Dämon mit nur einem Auge an. Wie ich das Cover das erste Mal sah, war ich schon begeistert. Und nun hatte ich auch das Vergnügen, das Buch lesen zu dürfen.

Rashen ist ein Oishine, ein Dämon der niedersten Art. Seine Aufgabe: Menschen Wünsche zu erfüllen, während diese ihre intimsten Geheimnisse preis geben müssen.
Eines Tages wird Rashen von Claire gebannt, ausgerechnet in den Körper des...

Weiterlesen

5 von 5 Sternen

Daten zum Buch:
Autorin: Michaela B. Wahl
Titel: Rashen - Einmal Hölle und zurück
Verlag: Knaur eBook
eBook: 4,99 €
Seiten: 267

Cover:
Das Cover finde ich sehr schön, auch wenn ich es nicht gänzlich mit dem Inhalt des Buches in Verbindung bringen konnte. Dennoch ist es passend und zeigt seine vorwitzige Art, welche auch in dem Buch nicht zu kurz kommt.

Meinung:
Rashen ist ein degradierter Dämon, einst war er ein wirklich hohes Tier...

Weiterlesen

Kurzweilig, erotisch, zynisch. Ein absolutes Lesevergnügen.

“Rashen” ist für mich die absolut gelungene Mischung aus “Bartimäus” (aus der gleichnamigen Fantasy Reihe von Jonathan Stroud) und “Algaliarept” (aus der “Rachel Morgan” Reihe von Kim Harrison).

Er ist zynisch, ironisch und sarkastisch, ohne jedoch dabei nur halb so böse zu sein, wie er es gerne wäre. Es ist ein wirkliches Vergnügen, die spannende Story um die coole Stripperin Claire und dem Dämonen Rashen zu lesen. Michaela B. Wahl liefert hier ein tolles Debüt ab; der Plot ist...

Weiterlesen

Einwandfreies Debüt

Die Autorin schmeißt ihre Leser gleich mitten ins Geschehen und zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Hauptpersonen. Rashen ist also bereits ganz unten angekommen. Wie es dazu kam, wird in regelmäßig auftauchenden „Zwischenspielen“ aufgeklärt. Auch Claire's Vergangenheit wird auf diese Art näher gebracht. Derartige Wechsel in der Erzählung sorgen schon mal für reichlich Abwechslung. Dazu kommen bis in die kleinste Nebenrolle gut gezeichnete Figuren. Besonders Rashen hinterließ bei mir ein...

Weiterlesen

Ein tolles Debüt

Rashen ist ein Oishine, einer der niedrigsten Dämonen. Das war nicht immer so, denn einstmals war er mächtig und gefürchtet. Doch dann beging er einen Fehler, viel in Ungnade und wurde degradiert. Da ist es natürlich besonders ärgerlich wenn man auch noch gebannt wird. Der jungen Stripperin Claire ist es gelungen. Ihr muss der Oishine für 22 Tage und 22 Stunden zu Diensten sein und ihre Wünschen erfüllen. Dass er dabei im Körper von Claires verstorbenen Verlobten steckt, macht die Sache...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
eBook
Genre:
Fantasy
Sprache:
deutsch
Umfang:
300 Seiten
ISBN:
9783426430699
Erschienen:
April 2013
Verlag:
Knaur eBook
8
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4 (9 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 18 Regalen.

Ähnliche Bücher