Buch

Beim Leben meiner Tochter - Michel Bussi

Beim Leben meiner Tochter

von Michel Bussi

Und plötzlich bist du allein ...

Eine glückliche Familie inmitten der heilen Welt einer paradiesischen Insel. Türkisblaues Wasser, Sonne, Palmen - ein Traum, der plötzlich zu einem Alptraum wird, als Liane verschwindet und ihren Mann Martial mit ihrer kleinen Tochter Josapha verzweifelt zurücklässt. Alles deutet auf ein brutales Verbrechen hin, und schon bald weiß Josapha nicht mehr, wem sie überhaupt noch trauen kann.

"Ein außerordentliches Lese-Vergnügen!" Le Figaro Magazine

Rezensionen zu diesem Buch

Beim Leben meiner Tochter

Ein Hotel am idyllischen Strand, wie gemacht für die junge Familie Bellion mit der bezaubernden Tochter Josapha. Doch dann beginnt der Alptraum: Mutter Liane wollte sich nur kurz auf das Zimmer zurückziehen; als Vater Martial eine Stunde später nach ihr sieht, ist sie verschwunden und im Zimmer eindeutig Spuren eines Verbrechens. Niemand hat die hübsche Französin weggehen sehen. Der Ehemann steht unter Verdacht, obwohl er selbst die Polizei informiert hat. Ein weiterer Mord auf der Insel La...

Weiterlesen

Wunderbarer Schreibstil, leider mochte ich die Protagonisten nicht

Die junge Familie Bellion macht Urlaub in La Réunion. Alles scheint perfekt, bis die Ehefrau Liane ihre Tochter Josapha und ihren Mann Martial am Pool zurücklässt und sich im Hotelzimmer etwas ausruhen möchte. Einige Hotelangestellte beobachten die junge Mutter dabei, wie sie in ihr Zimmer geht, aber niemand sieht sie wieder herauskommen. Als ihr Ehemann später nach ihr sehen möchte, ist das Zimmer leer und keine Spur von Liane zu finden. Doch die Polizei entdeckt Spuren von Blut und schnell...

Weiterlesen

spannungsgeladenes Versteckspiel

Inhalt:

Das junge Ehepaar Bellion und ihre sechsjährige Tochter machen zusammen Urlaub auf der schönen Insel La Réunion. Als sich Liane auf ihr Zimmer zurückziehen möchte, ist sie plötzlich spurlos verschwunden. Angeblich habe ihr Mann Minuten später nach einem Wäschewagen verlangt und im Zimmer befinden sich unzählige Blutspritzer. Doch Martial bestreitet alles und sieht sich zur Flucht veranlasst. Wieder ein Trauma mehr, denn vor mehr als 10 Jahren verlor er seinen damals...

Weiterlesen

Clever, spannend, fesselnd -> LESEN!

Dass ich dieses Buch in nicht mal zwei Tagen "inhaliert" habe, sagt schon alles, oder!? ;-)

Meine persönliche Meinung:

Das Buch ist als Roman ausgeschrieben, doch sowohl die Handlung, als auch das Tempo und die Spannung könnten es wirklich locker als Krimi durchgehen lassen!

Michel Bussi schreibt mit einer Leichtigkeit, die uns Lesern ein wirklich durchgehendes Lesevergnügen ohne große Stolperstellen oder Fremdwörter bereitet. Durch seine Muttersprache und die Gegend,...

Weiterlesen

spannender Thriller

~~Michel Bussi schaffte es auch mit seinem neuesten Roman „Beim Leben meiner Tochter“ mich von der ersten Seite an zu fesseln. Die Konstellation der heilen Familie, die auf einer wunderschönen Ferieninsel auseinandergerissen und ins absolute Chaos gestürzt wird, ist sicherlich keine ganz neue Geschichte aber eine, die Bussi so geschickt erzählt, dass der Leser mit einigen Wendungen und ungeahnten Entwicklungen immer wieder bis zum Schluss überrascht wird.

Was ist mit Liane passiert?...

Weiterlesen

Eine gelungene Verkettung schicksalshafter Ereignisse

Klappentext:

Und plötzlich bist du allein …
Das junge Ehepaar Bellion macht mit seiner sechsjährigen Tochter Josapha Urlaub auf der paradiesischen Insel La Réunion. Eines Nachmittags lässt Liane ihre Tochter und ihren Mann Martial am Pool zurück, um sich hinzulegen. Als Martial kurze Zeit später nach ihr sucht, ist sie verschwunden, das Hotelzimmer verwüstet und voller Blut. Die Polizei nimmt ihre Ermittlungen auf, und schnell steht Martial unter Verdacht, etwas mit dem...

Weiterlesen

Ein grandioses Versteckspiel und die Suchen ach der Wahrheit

INHALT
Eigentlich sollte es der Traum eines Familienurlaubes mitten im Paradies werden, aber die Idylle wird schon bald zerstört als Josaphas Mutter Liane verschwindet. Die Hotelangestellten sind sich einig, dass Liane ihr Zimmer nicht verlassen hat und schnell fällt der Verdacht auf ihren Ehemann Martial. Während sich die Frage stellt, ob Martial wirklich ein solches Monster sein kann und Details aus seiner Vergangenheit enthüllt werden, begibt er sich gemeinsam mit seiner Tochter...

Weiterlesen

eine spannende Verfolgungsjagd auf La Réunion

Inhalt:
Das junge Ehepaar Bellion macht mit seiner sechsjährigen Tochter Josapha Urlaub auf der paradiesischen Insel La Réunion. Eines Nachmittags lässt Liane ihre Tochter und ihren Mann Martial am Pool zurück, um sich hinzulegen. Als Martial kurze Zeit später nach ihr sucht, ist sie verschwunden, das Hotelzimmer verwüstet und voller Blut. Die Polizei nimmt ihre Ermittlungen auf, und schnell steht Martial unter Verdacht, etwas mit dem Verschwinden seiner Frau zu tun zu haben. Doch...

Weiterlesen

Bussi, Großmeister der Irreführung

Liane Bellion ist aus ihrem Hotelzimmer des Alamandas auf La Réunion verschwunden. Blutspritzer deuten auf ein Gewaltverbrechen hin. Verdächtigt wird Martial, ihr Ehemann, doch dem gelingt mit seiner sechsjährigen Tochter die Flucht. Während die Polizei fieberhaft nach ihm sucht, finden Kinder einen ermordeten Fischer. 

Wer Michel Bussi kennt, weiß, dass in seinen Geschichten nichts so ist, wie es scheint. Oder eben doch? Wieder einmal offenbart er sich als Großmeister der Irreführung...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
399 Seiten
ISBN:
9783746631936
Erschienen:
Mai 2016
Verlag:
Aufbau Taschenbuch Verlag
Übersetzer:
Eliane Hagedorn Barbara Reitz
8.5
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 4.3 (10 Bewertungen)

Rezension schreiben

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 22 Regalen.

Ähnliche Bücher