Buch

Für immer ein Teil von mir - Michelle Andreani, Mindi Scott

Für immer ein Teil von mir

von Michelle Andreani Mindi Scott

182 Tage ohne sie! Seit dem Tod ihrer besten Freundin Ashlyn ist Cloudys Welt leer und einsam. Auch Kyle verliert sich in seiner unendlichen Trauer. Er wäre der Einzige, mit dem Cloudy über ihren Verlust sprechen könnte, doch zwischen ihnen ist etwas geschehen, über das sie für immer schweigen wollten. Dennoch begleitet Kyle sie, als Cloudy beschließt, die drei Menschen aufsuchen, die durch Ashlyns Organspende gerettet wurden. Ein Abschied, aber vielleicht auch ein Neuanfang?

Rezensionen zu diesem Buch

Vom Abschiednehmen und Weitermachen

182 Tage ohne sie! Seit dem Tod ihrer besten Freundin Ashlyn ist Cloudys Welt leer und einsam. Auch Kyle verliert sich in seiner unendlichen Trauer. Er wäre der Einzige, mit dem Cloudy über ihren Verlust sprechen könnte, doch zwischen ihnen ist etwas geschehen, über das sie für immer schweigen wollten. Dennoch begleitet Kyle sie, als Cloudy beschließt, die drei Menschen aufsuchen, die durch Ashlyns Organspende gerettet wurden. Ein Abschied, aber vielleicht auch ein Neuanfang?

 

...

Weiterlesen

Hauptthema Organspende und Umgang damit

Das Cover ist sehr schön gestaltet und die Einleitung des Buches, der Brief, ist sehr emotional. Leider konnte das Buch diese zu Beginn starke Emotionalität nicht halten. Es war mir zwischendurch viel zu langatmig und mehr Roadtrip als emotionaler Roman. Die handelnden Personen sind gut dargestellt und gut beschrieben, ich konnte mir alle sehr gut vorstellen.
Der Schluss des Buches hat mir wieder besser gefallen, so dass es noch drei Sterne von mir für dieses Buch gibt. Aber komplett...

Weiterlesen

Ansprechende Thematik, mäßige Umsetzung

Zunächst ein großes Lob für die Gestaltung des Covers. Der Schriftzug im Herzen und die Straße, die auf einen Sonnenuntergang zuführt passen sehr gut zum Inhalt der Geschichte. Macht definitiv Lust, das Buch aufzuschlagen!

Leider konnte mich der Schreibstil bzw. die Übersetzung nicht wirklich überzeugen. Viele Schreibfehler und einige holprige Stellen haben meinen Lesefluss recht oft ins Stocken gebracht und das Lesevergnügen deutlich geschmälert.

Die Idee, das Buch aus der...

Weiterlesen

Die Beziehung entwickelt sich passend zur Geschichte, leider geht der erwartete Tiefgang unter

Klappentext

„182 Tage ohne sie! Seit dem Tod ihrer besten Freundin Ashlyn ist Cloudys Welt leer und einsam. Auch Kyle verliert sich in seiner unendlichen Trauer. Er wäre der Einzige, mit dem Cloudy über ihren Verlust sprechen könnte, doch zwischen ihnen ist etwas geschehen, über das sie für immer schweigen wollten. Dennoch begleitet Kyle sie, als Cloudy beschließt, die drei Menschen aufsuchen, die durch Ashlyns Organspende gerettet wurden. Ein Abschied, aber vielleicht auch ein...

Weiterlesen

Trauer um die Freundin

Ashlyn wollte, dass andere Menschen von ihren Organen profitieren, wenn sie einmal sterben sollte. Dann verunglückt sie tödlich. Das ist nun schon sechs Monate her, aber ihre Freunde Cloudy und Kyle haben Ashlyns Tod noch nicht verwunden. Sie trauern sehr, wenn auch auf unterschiedliche Weise. Es gibt unendlich viele Dinge, die an ihre Freundin erinnern. Cloudy spürt, dass sie etwas tun muss und sie macht sich mit Kyle auf, um die Empfänger der Organe zu besuchen.

Obwohl sich das Buch...

Weiterlesen

Road Trip - heraus aus der Trauer und zurück ins Leben

Seit sechs Monaten ist Ashlyn tot und während für viele Menschen aus ihrem früheren Umfeld das Leben wieder seinen normalen Gang geht, sind ihre Freunde Cloudy und Kyle immer noch in ihrer Trauer gefangen. Immer wieder erinnern sie Kleinigkeiten an Ashlyn und daran, was sie verloren haben.

Cloudy war Ashlyns beste Freundin. Sie waren beide mit Leidenschaft beim Cheerleading und sind gemeinsam durch Dick und Dünn gegangen. Cloudy hat das Gefühl, dass die Trauer alle Gefühle und ihr...

Weiterlesen

Ein Road Trip der anderen Art

Inhalt:
Kyle und Cloudy haben ihren wichtigsten Menschen verloren. Kyle seine Partnerin, Cloudy ihre beste Freundin. Ashley ist viel zu früh gestorben und hinterließ ein großes Loch. Ashley hat aber mit ihrem Tod, durch eine Organspende, drei anderen Menschen ein neues Leben ermöglich. Diese Menschen möchte Cloudy nun besuchen und Kyle soll sie begleiten.

Meine Meinung:
Der Tod der besten Freundin ist sehr schmerzhaft, das ist etwas was ich selber erfahren musste....

Weiterlesen

Es geht immer irgendwie weiter...

Das Buch erhält von mir 3.5 von 5 Sternen:

Cloudy und Kyle, zwei noch junge Menschen im Alter von 17 Jahren, haben einen wichtigen Menschen, nämlich ihre beste bzw. erste feste Freundin Ashlyn, verloren. Auf ganz unterschiedliche Art und Weise gehen sie mit der Situation um. Füreinander da sein können sie nicht, da etwas zwischen ihnen steht. Aber dann machen sie sich gemeinsam auf dem Weg, um die drei Menschen aufsuchen, die durch Ashlyns Organspende weiterleben dürfen. Es beginnt...

Weiterlesen

Schönes Buch, nicht so traurig wie man annimmt

Cloudy hat ihre beste Freundin in einem Unfall verloren. Und auch wenn sie trauert, kommt sie schon irgendwie zurecht. Ganz anders Kyle. Ashlyn war seine Freundin, und er kommt so gar nicht mit ihrem Tod zurecht. Und dass Cloudy ihn hasst, macht ihn nur umso einsamer. Doch dann beschließt sie ihn auf einen Roadtrip der besonderen Art zu entführen. Denn Ashlyn war Organspenderin, und hat viele Leben gerettet. Und Cloudy will diese Leute besuchen, wenn auch nur aus der Ferne. Sie hofft, wenn...

Weiterlesen

Eine ungewöhnliche Art der Trauerverarbeitung

Seit dem Tod ihrer besten Freundin Ashlyn ist Cloudys Welt leer und einsam. Auch Kyle verliert sich in seiner unendlichen Trauer. …. Dennoch begleitet Kyle sie, als Cloudy beschließt, die drei Menschen aufzusuchen. Die durch Ashlyns Organspende gerettet wurden.

Das Buch hat einen sehr emotionalen Einstieg und ich war voller Erwartung auf den Fortgang. Leider tat sich dann lange Zeit wenig und für mich zog sich die Geschichte wie Kaugummi. Vielleicht liegt es daran, dass es sich um ein...

Weiterlesen

Gutes Thema, sehr schwache Umsetzung

182 Tage ohne sie! Seit dem Tod ihrer besten Freundin Ashlyn ist Cloudys Welt leer und einsam. Auch Kyle verliert sich in seiner unendlichen Trauer. Er wäre der Einzige, mit dem Cloudy über ihren Verlust sprechen könnte, doch zwischen ihnen ist etwas geschehen, über das sie für immer schweigen wollten. Dennoch begleitet Kyle sie, als Cloudy beschließt, die drei Menschen aufzusuchen, die durch Ashlyns Organspende gerettet wurden. Ein Abschied, aber vielleicht auch ein Neuanfang?

...

Weiterlesen

Ich habe mehr erwartet...

Titel: Für immer ein Teil von mir
Autoren: Michelle Andreani & Mindi Scott
Preis: 17€
Ausgabe: Broschiert
Seiten: 352
Verlag: HarperCollins
Genre: Gefühl, Liebe

Klappentext:

182 Tage ohne sie! Seit dem Tod ihrer besten Freundin Ashlyn ist Cloudys Welt leer und einsam. Auch Kyle verliert sich in seiner unendlichen Trauer. Er wäre der Einzige, mit dem Cloudy über ihren Verlust sprechen könnte, doch zwischen ihnen ist etwas geschehen, über...

Weiterlesen

Für immer ein Teil von mir

Vor einem halben Jahr ist Ashlyn verstorben. Seitdem fühlt sich die sechzehnjährige Cloudy, deren beste Freundin Ashlyn war, leer und einsam. Auch Kyle, der mit Ashlyn zusammen war, verliert sich in seiner unendlichen Trauer. Cloudy findet heraus, dass sich drei der Menschen, die durch Ashlyn eine Organspende erhalten haben, gemeldet haben und von ihrem neuen Leben berichteten. Gemeinsam mit Kyle macht sie sich auf den Weg, diese Menschen aufzusuchen und um die Trauer über Ashlyn zu...

Weiterlesen

Bewegender Jugendroman

Für immer ein Teil von mir ist ein sehr bewegender und emotionaler Jugendroman.
Er befasst sich mit dem Thema Tod ,Trauer und Organspender.

Zum Inhalt
Das Buch erzählt die Geschichte zweier Menschen die mit der Verstorbenen Ashlyn in naher Verbindung standen .
Abwechseln erzählen Cloudy ihre beste Freundin und Kyle ihr Freund über ihre Gefühle ihre Trauer und den Umgang mit ihrem Tod .
Erst die Reise zu einigen der Empfänger von Ashlyns Organen lässt sie das...

Weiterlesen

Vom Mut weiter zu leben

Ashlyns Tod hat nicht nur bei ihren Eltern eine tiefe Wunde geschlagen. Cloudy hat mit ihr ihre beste Freundin, ihre Zukunftspläne, ihren Mut, das Leben weiterzuleben verloren und doch spielt sie für alle den Fels in der Brandung. Dabei verliert sie aus den Augen, dass ihr Leben stagniert. Kyle verlor mit Ashlyn seine erste große Liebe. Er verliert sich in der Trauer, stellt sich selbst in Frage und findet nicht die Kraft den Blick nach vorn zu richten. Beide brechen spontan zu einem...

Weiterlesen

Herzerwärmende Trauerbewältigung

Inhalt: Die 17-jährige Cloudy  trauert immernoch sehr um ihre beste Freundin Ashlyn, die vor einigen Monaten bei einem Unfall gestorben ist. Als sie die Namen einiger Menschen erfährt, die durch Ashlyns Organspende weiterleben können, beschließt das Mädchen diese aufzusuchen, um endlich einen Abschluss und noch einen Teil der geliebten Freundin zu finden. Als Begleiter sucht sie sich den einzigen Menschen aus, von dem sie weiß, dass er ebenso trauert wie sie: Kyle, Ashlyns Freund. Den Jungen...

Weiterlesen

Abschied nehmen...

Als die 16 jährige Ashlyn stirbt, bricht für ihre Freunde eine Welt zusammen. Allen voran für ihre beste Freundin Cloudy und ihren Freund Kyle. Ashlyn hatte einen Organspendeausweis und ihre Organe wurden an drei verschiedene Menschen gespendet. Cloudy und Kyle machen sich auf einen ungewöhnlichen Roadtripp; Sie wollen die drei Menschen, die mit Asylyns Organen leben, besuchen. Die beiden haben sich  nicht viel zu sagen, einzige Verbindung ist dieser Wunsch...dich auf der Reise kommen sie...

Weiterlesen

Die eigentlichen Themen gewinnen erst spät an Bedeutung

"Für immer ein Teil von mir" handelt von Cloudy, die vor einem halben Jahr ihre beste Freundin Ashyln bei einem schweren Unfall verloren hat. Nach außen hin macht Cloudy unberührt weiter mit ihrem Leben, aber innerlich blockt sie das Thema Ashlyn komplett aus. Daher vermeidet sie auch den Kontakt zu Ashlyns Freund Kyle, mit dem sie selbst ein Geheimnis teilt, den sie aber selbst zu Lebzeiten ihrer Freundin störrisch ignoriert hat. Als sie von Ashlyns Mutter erfährt, dass sie mit drei...

Weiterlesen

Ein sehr Facettenreiches Buch

182 Tage ist Cloudys beste Freundin Ashley schon Tod und es ist noch nicht besser geworden. Cloudy hat Angst sich die Gefühle und Ängste die mit dem Tod ihrer besten Freundin in Verbindung stehen zu zulassen.
Ashleys Freund Kyle durchleidet ähnliches. Als Baseball-Ass wird er von seinem Cousin ständig aufgefordert irgendetwas zu leisten, was er vorher aus dem Ämel schütteln konnte. Momentan ist ihm nicht mal zum Spielen zu mute. Das obwohl Ashlyn jetzt über ein Jahr Tod ist.

...

Weiterlesen

Weitere Infos

Art:
Taschenbuch
Genre:
Romane und Erzählungen
Sprache:
deutsch
Umfang:
352 Seiten
ISBN:
9783959670692
Erschienen:
Januar 2017
Verlag:
HarperCollins Hamburg
Übersetzer:
Henriette Zeltner
6.875
Eigene Bewertung: Keine
Durchschnitt: 3.5 (16 Bewertungen)

Diesen Artikel im Shop kaufen

Das Buch befindet sich in 22 Regalen.

Ähnliche Bücher