Sessel

Akantha | verliebt in das englische Mittelalter

Favoriten

Meine Favoriten (24) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 555
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 477
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 668
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 1200
Erscheinungsjahr 1997
Seiten: 1120
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 1196
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 956
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 1310
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 1056
Erscheinungsjahr 2010
Seiten: 1023
Erscheinungsjahr 2012
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 5/416

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 100
Gelesene Bücher: 9
Februar 2019
Lese-Challenge Ziel: 3
Gelesene Bücher: 3

Über mich

Meine Einstiegsdroge in die Welt der Bücher war Ken Follett mit seinen gewaltigen historischen Romanen und packenden Thrillern. Letztere haben mich lange Zeit gefesselt und zum Beispiel zu Tess Gerritsen gebracht. Seit einigen Jahren gilt meine ganze Leidenschaft allerdings dem historischen Roman - dank Philippa Gregory. Ihr folgten viele andere doch erreicht wurde sie nur durch Rebecca Gablé und Bernard Cornwell. Mein Lieblingsthema ist folglich das englische Mittelalter: Früh, Hoch und Spät - von Wilhelm dem Eroberer bis (momentan) Elisabeth I., Schwerpunkt allerdings ganz klar die Rosenkriege. Wenn mir vor lauter gleichnamigen Königen mal der Schädel brummt, kommt ab und zu wieder ein Thriller auf dem Tisch, beziehungsweise mit in die Bahn oder ins Bett, denn dort lese ich am meisten.

Zitiert

A reader lives a thousand lives before he dies. The man who never reads lives only one.

A Dance With Dragons, George R. R. Martin

Letzte Rezension

Sinful Queen - Meghan March

Sinful Queen
von Meghan March

Mehr Persönlichkeit und tiefere Gefühle

Nach „Sinful King“ bildet „Sinful Queen“ von Meghan March den mittleren Teil ihrer „Sinful Empire“-Trilogie. Diese Rezension kann daher im folgenden Spoiler zu dem vorangegangenen Band enthalten.

 

Feuertochter - Iny Lorentz

Feuertochter
von Iny Lorentz

Schwergängige gälische Namen in leichter Unterhaltung

„Feuertochter“ von Iny Lorentz spielt in Irland zum Ende des 16. Jahrhunderts. Abgesehen von einer Art Pro- und Epilog präsentiert sich die Handlung vor dem Höhepunkt des Neunjährigen Krieges. Englands protestantische Königin Elisabeth I. will das katholische Irland unter ihre Herrschaft bringen. Das lassen sich die irischen Clans nicht kampflos bieten.

Sinful King - Meghan March

Sinful King
von Meghan March

Heißes Spiel um Macht und Kontrolle - Doch es steckt mehr dahinter

„Sinful King“ ist der erste Band der „Sinful Empire“-Trilogie von Meghan March. Protagonistin ist Keira Kilgore, Geschäftsführerin und Besitzerin der Whiskey-Destillerie Seven Sinners, einem langjährigen Familienunternehmen.

Statistik

Rezensionen74
Fragen0
Artikel0
Kommentare129
Bewertungen444
Bücher in den Regalen485
Badges57
Freunde5

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Akantha