Buchseite

amena25

Letzte Rezension

Eifersucht - Andreas Föhr

Eifersucht
von Andreas Föhr

Verzwickt

,,Eifersucht“ ist der zweite Fall für die Münchner Anwältin Rachel Eisenberg, den man aber auch sehr gut ohne Kenntnis des ersten Bandes lesen und verstehen kann.

Fake
von James Rayburn

Lieber Fake-News als langweilige Nachrichten

Welche Rolle Nachrichten in der heutigen Politik spielen und wie sie verändert oder verdreht werden, um die eigenen Ziele zu erreichen, wird in diesem Thriller ernüchternd und schonungslos gezeigt.

Der Alphabetmörder - Lars Schütz

Der Alphabetmörder
von Lars Schütz

Interessanter Ermittler

Jan Grall ist ein besonderer Fallanalytiker beim LKA. Er leidet an Hypersensibilität, was ihn im Alltag des öfteren verzweifeln lässt, ihm bei schwierigen Fällen dafür aber besonders zugute kommt.