Angelika bekennende Buchsüchtige

Favoriten

Meine Favoriten (38) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 305
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 326
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 345
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 501
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 336
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 409
Erscheinungsjahr 2006
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2014
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 299/589
  • Seiten: 65/567

Lese-Challenges

2018
Lese-Challenge Ziel: 24
Gelesene Bücher: 8

Über mich

Krimis, Biographien, Lovestorys, Humor, historiesche Romane, Kochbücher... keine Sachbücher; ich kann mir Fakten "verpackt" besser merken.
Musik, Essen, Reisen, reden, unsportlich, tierisch neugieig... das sollte mich auf die schnelle beschreiben :0)

Bei Instagram als neuneugierig unterwegs :) Mein Tauschregal ist leer, da ich meine Bücher in der Regel spende. Gerne kann aber die aktuelle oder ungelesene Lektüre angefragt werden.

Zitiert

Manchmal weiß ich gar nicht, dass es sich um mein Lieblingsbuch handelt, bis ich das Buch gelesen habe. Daher: gib Büchern eine Chance :0)

Letzte Rezension

Worte, die man mir nicht sagt - Véronique Poulain

Worte, die man mir nicht sagt
von Véronique Poulain

Kurz, wichtig und informativ!

Durch Zufall am Ende eines Buches als  Werbung entdeckt und sofort neugierig geworden. Wohl auch, weil ich selber zwei "Maschinen" benötige um den Geräuschen des Lebens begegnen zu können. Doch auch wenn ich (zum Teil nur durch mich selber) dadurch ein wenig vom Leben ausgeschlossen bin, ist das im Vergleich zu den Eltern Véroniques nichts. 

Frankfurter Szenen - Ulrike Ladnar

Frankfurter Szenen
von Ulrike Ladnar

Mir hat es wirklich sehr gut gefallen!

Wieder mal zu einem von mir gelesenem Schätzchen.
FRANKFURT am Main ist der Schauplatz dieser kurzweiligen feinen Geschichte. 
Sie spielt während des ersten Weltkriegs. Die Menschen sind schon lange nicht mehr euphorisch und so bekommt man hier neben dem (Haupt-) Geschehen ein gutes Gefühl für die damalige Zeit und Stimmung geliefert.

Promise Me - Harlan Coben

Promise Me
von Harlan Coben

Immer wieder gut

Zwar habe ich es bisher nicht geschafft, die Reihe um Myron Bolitar in der "richtigen" Reihenfolge zu lesen, doch stört es mich hier auch nicht wirklich. 
Es kommt wie es teilweise zu erwarten ist und doch ist es nicht langweilig. Manches überrascht und rätseln darf man hier auf jeden Fall lange mit, wie, was, warum?!

Statistik

Rezensionen67
Fragen1
Artikel0
Kommentare301
Bewertungen218
Bücher in den Regalen561
Badges45
Freunde18

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Angelika bekennende Buchsüchtige