Arietta

Favoriten

Meine Favoriten (97) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 448
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 100
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 480
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 1147
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 0
Erscheinungsjahr 2014
Autor: Gina Mayer
Seiten: 544
Erscheinungsjahr 2012
Autor: Hong Ying
Seiten: 315
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 424
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 768
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 503
Erscheinungsjahr 2012
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 95/464

Lese-Challenges

Über mich

Ich Liebe Kunst und Kultur ,

Opern , Lesen und Reisen .

Meine Hobbys sind die Seidenmalerei,

Wandern und Schwimmen.

Meine Lieblingskomponisten sind:

Guiseppe Verdi , Puccini , Richard Wagner

 

Zitiert

Das Leben gleicht einem Buche. Toren durchblättern es flüchtig; der Weise liest es mit Bedacht, weil er weiß, daß er es nur einmal lesen kann. Jean Paul (1763 - 1825), eigentlich Johann Paul Friedrich Richter, deutscher Dichter, Publizist und Pädagoge Die glücklichsten Zeiten der Menschheit sind die leeren Blätter im Buch der Geschichte . (Leopold von Ranke , 1795-1886) " Was wir sind, sind Sie durch den Zufall der Geburt; was ich bin, bin ich durch mich selbst" (Ludwig van Beethoven" ... Lesen heißt durch fremde Hand träumen. " (Fernando Pessoa) " Von den vielen Welten, die der Mensch nicht von der Natur geschenkt bekam, sondern sich aus dem eigenen Geist erschaffen hat, ist die Welt der Bücher die größte." Hermann Hesse

Das Leben gleicht einem Buche. Toren durchblättern es flüchtig; der Weise liest es mit Bedacht, weil er weiß, daß er es nur einmal lesen kann. Jean Paul (1763 - 1825), eigentlich Johann Paul Friedrich Richter, deutscher Dichter, Publizist und Pädagoge

Letzte Rezension

Die Wolkenfrauen
von Doris Cramer

Das Wolkenvolk

Die Wolkenfrauen

 

Zur Autorin:

Die Salzpiratin - Beate Maly

Die Salzpiratin
von Beate Maly

Die Reformatorin von Köln - Bettina Lausen

Die Reformatorin von Köln
von Bettina Lausen

Lehrreich und Spannend

Mit dem Kauf eines Ablassbriefes glaubt Brauerstochter Jonata, ihren toten Bruder vor dem Fegefeuer retten zu können. Doch als sie Martinus Luther kennenlernt, begreift sie: Allein der Glaube kann vor den Höllenqualen bewahren. Beseelt von dieser Idee will sie Luthers Schriften in Köln verbreiten – und macht sich mächtige Feinde, die das um jeden Preis verhindern wollen ..

 

Statistik

Rezensionen246
Fragen2
Artikel0
Kommentare779
Bewertungen726
Bücher in den Regalen541
Badges54
Freunde38

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Arietta