Buchseite

bootedkat

Letzte Rezension

Georgien. Eine literarische Reise - Fatma Aydemir, Irma Tawelidse, Nestan Nene Kwinikadse, Lucy Fricke, Archil Kikodze, Ulla Lenze, Tamta Melaschwili

Georgien. Eine literarische Reise
von Fatma Aydemir Irma Tawelidse Nestan Nene Kwinikadse Lucy Fricke Archil Kikodze Ulla Lenze Tamta Melaschwili

„Was man festhält, verliert man, was man verschenkt, behält man.“ - Die Verschiebung der Perspektive

Ich war in Georgien. Ich bin in Tuschetien und Kachetien auf Berge gestiegen, habe das Stalin Museum in Gori besichtigt und bin über schlechte Straßen Adschariens gefahren. Ich bin durch die Altstadt von Tblissi und durch die Dörfer Swanetiens geschlendert und habe schließlich den Kasbek vor mir aufragen sehen.

Das Gold der Krähen
von Leigh Bardugo

Lieber schreckliche Wahrheiten als freundliche Lügen

Kaz, Inej, Nina, Matthias, Jesper und Wylan haben es geschafft. Sie sind nicht nur in das streng gesicherte Eistribunal eingebrochen, sondern haben auch noch ihren Auftrag dort erfüllt und sind lebend wieder entkommen. Viel Grund zur Freude haben sie aber trotzdem nicht, denn Inej ist bei ihrer Rückkehr nach Ketterdam gefangen genommen worden.

Der Fall von Gondolin - John R. R. Tolkien

Der Fall von Gondolin
von John R. R. Tolkien

Ein Manuskript, sie alle zu finden

Lange bevor Bilbo den Einen Ring fand, noch lange bevor der Ring überhaupt geschmiedet wurde, standen sich im Norden Mittelerdes Morgoth, der Ursprung allen Bösen und Ulmo, der Herr der Wasser, gegenüber. Im Mittelpunkt ihrer Rivalität steht die geheime elbische Stadt Gondolin, die Morgoth zerstören, Ulmo jedoch beschützen und erhalten möchte.