Buchseite

Buchgespenst

Favoriten

Meine Favoriten (130) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 96
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 343
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 448
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 464
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 800
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 32
Erscheinungsjahr 2007
Seiten: 592
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 1494
Erscheinungsjahr 2011
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 70/395
  • Seiten: 7/340
  • Seiten: 12/317
  • Seiten: 24/243
  • Seiten: 1/32
  • Seiten: 5/1071

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 250
Gelesene Bücher: 157
September 2019
Lese-Challenge Ziel: 15
Gelesene Bücher: 10

Zitiert

Nur still geschwiegen, Autor – und keine Erwiderung! Die einzige, die du allen Angriffen entgegenstellen darfst, hast du schon vorweggenommen: - dein Werk. Wenn es dauert, hast du Recht behalten.

Arthur Schnitzler

Letzte Rezension

Der Seelenfresser - Wolfgang Hohlbein

Der Seelenfresser
von Wolfgang Hohlbein

Ein neuer Gegner – ein neuer Freund

Der uralte finstere Magier Necron hat den Sohn seines Erzfeindes Andara aufgespürt und setzt alles daran ihn zu vernichten. Er schickt Shannon, einen seiner berüchtigten Drachenkrieger aus, Robert zu töten, doch der Zufall führt die beiden jungen Männer zusammen und eine Freundschaft entwickelt sich.

Die Spur des Hexers
von Wolfgang Hohlbein

Zu tief in die Geheimnisse eingetaucht

Roderick Andara stammt aus einer Gemeinschaft, die zu tief in finstere Geheimnisse eingetaucht ist. Sich für das Richtige zu entscheidenden bedeutete einem Fluch zum Opfer zu fallen, der erst endet, wenn er und alle seine Nachkommen ausgelöscht sind. Schweren Herzens trennt sich Andara von seinem Sohn Robert, um wenigstens ihn in Sicherheit zu wissen, doch damit gerät er in eine Falle.

Geschichten aus Nian 03. Atalan - Paul M. Belt

Geschichten aus Nian 03. Atalan
von Paul M. Belt

Die Botschaft

Er kam mit den Riesen nach Nian, um für seinen Kaiser das Land zu erobern und ist der einzige Überlebende. Von Brukas gerettet und mit einer Botschaft versehen, ist der Riese Martin auf dem Weg zu seinem Herrscher. Während er sich durch seine ruinierte Heimat schlägt, sind die beiden Brukas, die ihn gerettet haben auf der Reise zu ihren Schwestern.

Statistik

Rezensionen1024
Fragen0
Artikel0
Kommentare247
Bewertungen1679
Bücher in den Regalen2370
Badges58
Freunde4

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Buchgespenst