BücherwurmNZ | Immer offen für neuen Lesestoff

Favoriten

Meine Favoriten (37) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 1568
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 397
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 378
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 320
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 621
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 992
Erscheinungsjahr 2005
Seiten: 491
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 799
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 479
Erscheinungsjahr 2014
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 200/304
  • Seiten: 283/515

Lese-Challenges

Über mich

Seitdem ich es kann, lese ich gerne Bücher. Am liebsten verschlinge ich Abenteuerbücher, Historische Romane, (Wissenschafts-)Thriller, Dystopien, Fantasy und Science Fiction.  Ansonsten mag ich Werke, die in Neuseeland spielen, wie z.B. die dicken Schinken von Sarah Lark. Ein Buch kann nie zu dick sein ; )

Zitiert

"Wer will noch unterscheiden, abwägen und relativieren, wenn das Verurteilen, Motzen und Spalten so einfach ist?"

Blutzoll, Alexander Wohnhaas

Letzte Rezension

Der Report der Magd - Margaret Atwood

Der Report der Magd
von Margaret Atwood

Interessanter und zugleich erschreckender Weltentwurf

Inhalt

In der Welt der Magd Desfred haben Frauen keine Rechte mehr. Da nur noch wenige Frauen Kinder bekommen können, werden die Mägde immer wieder Männern und deren Haushalte zugewiesen. Aber nicht als Ehefrau, sondern neben der Ehefrau als Magd, die nur zum Kinderkriegen dient.

Wütendes Wetter - Friederike Otto

Wütendes Wetter
von Friederike Otto

Informativ & verständlich

Hitzewellen, heftige Stürme und Unwetter. Sind diese Ereignisse dem Klimawandel geschuldet und könnten sie in Zukunft öfters auftreten?

Das Verschwinden der Stephanie Mailer - Joël Dicker

Das Verschwinden der Stephanie Mailer
von Joël Dicker

Raffinierter und überraschender Plot

Zwanzig Jahre nach dem Vierfachmord in Orphea an der amerikanischen Ostküste nehmen Jesse Rosenberg und Derek Scott, die beiden Polizisten von damals, den Mordfall wieder auf. Sie rollen den Fall noch einmal komplett neu auf und hinterfragen alles, was sie damals fest gestellt haben. Stephanie Mailers Verschwinden deutet darauf hin, dass die beiden sich geirrt und etwas übersehen haben.

Statistik

Rezensionen72
Fragen0
Artikel0
Kommentare5369
Bewertungen204
Bücher in den Regalen706
Badges59
Freunde9

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit BücherwurmNZ