Buchseite

Christina88888

Favoriten

Meine Favoriten (6) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 470
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 464
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 414
Erscheinungsjahr 2005
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 288
Erscheinungsjahr 2008
Seiten: 444
Erscheinungsjahr 2013

Ich lese gerade

Christina88888 liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 50
Gelesene Bücher: 7

Über mich

Ich heiße Christina und bin 30 Jahre alt. Am liebsten lese ich. Wenn ich ein gutes Buch erwische, lese ich es meist schnell durch. Aber meistens habe ich leider zu wenig Zeit dafür, deswegen muss meine Sucht sich immer hinten anstellen. So, dass ich nur Zeit habe sie am Wochenende oder im Urlaub zu stillen. Auf diese Momente freue ich mich um so mehr. :-) 

Zitiert

Wenn sich ein Türchen schließt, öffnet sich woanders ein Neues: :-) Wenn dir jemand Steine in den Weg legt, bau daraus ein Haus.

Letzte Rezension

Und Gott sprach: Du musst mir helfen! - Hans Rath

Und Gott sprach: Du musst mir helfen!
von Hans Rath

Mittelmässig

Wie immer wird Jakob Jakobi entweder von Gott (Abel) besucht oder vom Teufel (Toni) höchstpersönlich. Auch dieses mal besucht ihn Gott. Abel möchte das Jakob den Mesias spielt und die Welt vom dem Bösen rettet. Jakob möchte es nicht, er will viel lieber in den wohlverdienten Urlaub fliegen. Da Jakob sich wehrt, versucht Abel mit allen möglichen Mitteln ihn zu überreden.

Am Fuchsbau - Heiderose Fischer-Nagel, Andreas Fischer-Nagel

Am Fuchsbau
von Heiderose Fischer-Nagel Andreas Fischer-Nagel

Sehr süßes Buch :-)

In dem Buch "Am Fuchsbau" geht es um das Leben eines Fuches. In dem Buch wird unter anderem beschrieben:

-wie die Füchsin und der Fuchs ihre Kleinen versorgen, erziehen und sie groß ziehen.

-wie die kleine Füchse zuerst aussehen und wann sie ihre eigentliche Fuchsfarbe bekommen

- Was Füchse alles essen, Lebensraum

-Welche Verwandte der Fuchs hat und wo sie leben

Und Gott sprach: Der Teufel ist auch nur ein Mensch! - Hans Rath

Und Gott sprach: Der Teufel ist auch nur ein Mensch!
von Hans Rath

Gute Fortsetzung des Buches :-)

Der Psychotherapeit Jakob Jakobi hat wieder mal einen schwierigen Patienten. Anton Auerbach meint er wäre der Teufel höchst persönlich und möchte seine Seele kaufen. Seine Seele wäre für ihn etwas ganz besonderes, da er Gott getroffen hat. Durch den Kauf seiner Seele möchte er unter anderem Gott ärgern.

Statistik

Rezensionen109
Fragen2
Artikel0
Kommentare728
Bewertungen111
Bücher in den Regalen131
Badges49
Freunde10

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Christina88888