coala | ★ ★ ★ ★ ★

Favoriten

Meine Favoriten (32) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 388
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 301
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 80
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 78
Erscheinungsjahr 0
Autor: Alex Flinn
Seiten: 304
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 656
Erscheinungsjahr 2013
Autor: Anja Bagus
Seiten: 349
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 413
Erscheinungsjahr 2012
Autor: Maya Banks
Seiten: 304
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 416
Erscheinungsjahr 2013
Alle Bücher

Ich lese gerade

Lese-Challenges

2018
Lese-Challenge Ziel: 365
Gelesene Bücher: 167

Über mich

Bücherwurm
Genre-Springer
SUB-Bauer
Freigeist
Optimist
Weltenbummler
Träumer

(\_(\
(=’ :’)✩
☾,(”)(”)¤°.¸¸.•´¯`»★

 

Positivität, Zuversicht und Entschlossenheit ziehen das Glück an wie das Licht die Motten. Hoffnung schafft Möglichkeit. Optimismus schafft Wahrscheinlichkeit. Ein Träumer schafft sich seine Zukunft selbst.

>> nach Tanja Stewner - "Das Lied der Träumerin"

Zitiert

Das Leben wird nicht gemessen an der Zahl der Atemzüge, die ein Mensch tut, sondern an der Zahl der Erlebnisse, die ihm den Atem rauben.

>> Chris Fabry - "Junikäfer flieg"

Letzte Rezension

Nichts ist gut. Ohne dich.
von Lea Coplin

Wie viel kann man vergeben

Lea Coplin zeigt ihn ihrem neuen Buch auf beeindruckende Weise, wie ein tragischer Unfall in der Vergangenheit das Leben von Menschen auch noch viele Jahre später beeinflusst. Doch kann man sich wirklich auf Erinnerungen und Erzählungen der Vergangenheit verlassen? 

Wie man die Zeit anhält
von Matt Haig

Gelungene Kombination aus Unterhaltung und philosophischen Fragen

Matt Haig hat mit seinem neuesten Buch „Wie man die Zeit anhält“ einen wunderschönen Liebesroman geschrieben, der gleichzeitig so viel mehr ist. Man begleitet den Geschichtslehrer Tom bei seinen Erinnerungen durch die Zeit und erlebt Situationen, die er erlebt hat und den Verlust seiner großen Liebe. Bis er sein Herz erneut verliert und seine Situation mehr als kritisch reflektiert.

SOFIAN Der Sarazene - Caroline Sesta

SOFIAN Der Sarazene
von Caroline Sesta

Liebe überwindet alles

Carolin Sesta entführt uns in ihrem Roman in eine eher ungewöhnliche Zeit, die noch nicht allzu oft in Romanen behandelt wurde: 933 im schönen Piemont, als die Sarazenen durchs Land zogen und so manches Dorf auslöschten. Und in genau dieser rauen Zeit entsteht eine zarte Liebe zwischen zweien, die doch eigentlich Feinde sein sollten.

Statistik

Rezensionen405
Fragen16
Artikel0
Kommentare5558
Bewertungen1993
Bücher in den Regalen2020
Badges61
Freunde68

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit coala