Buchseite

cosmea

Letzte Rezension

Uns gehört die Nacht
von Jardine Libaire

Liebe mit Hindernissen

Jardine Libaires Roman  “Uns gehört die Nacht“  ist die Geschichte einer großen Liebe. Dabei spielt der deutsche Titel auf die sexuelle Leidenschaft der ungleichen Partner an, während sich der Originaltitel  “White Fur“ auf  einen sehr vorteilhaften Tausch der jungen Elise mit einem zugedröhnten Mädchen bezieht. Dieser weiße Kaninchenfellmantel ist fortan ihr ständiger Begleiter.

Die Gesichter - Tom Rachman

Die Gesichter
von Tom Rachman

Aus mir wurde, was ich verdient habe

In Tom Rachmans drittem Roman  “Die Gesichter“  ((Originaltitel:  “The Italian Teacher“ ) geht es um eine ganz besondere Vater-Sohn-Beziehung. Bear Bavinsky, der berühmte Maler, lebt nur wenige Jahre in Rom mit seiner dritten Ehefrau Natalie und seinem Sohn Charles , genannt Pinch,  zusammen, bevor er sie für eine andere Frau verlässt, mit der er bereits Kinder hat.

Weit weg von Verona
von Jane Gardam

Das Ende der Kindheit

Jane Gardams Coming-Of-Age Roman “Weit weg von Verona”  erschien im Original bereits 1971 unter dem Titel  “A Long Way From Verona.“  Er berichtet über eine Phase im Leben der 13jährigen Protagonistin Jessica Vye, die im Alter von 9 Jahren ein einschneidendes Erlebnis hatte.