Buchseite

cs73728

Letzte Rezension

Komm her und lass dich küssen
von Griet Op de Beeck

Komm her und lass dich küssen

Vielversprechender Titel und anregende Kurzinformation haben mich sehr neugierig auf dieses Buch gemacht.
Leider blieben alle Protagonisten des Buches farblos und nicht entwickelten keinen sichtbaren Charakter.
Es blieb alles oberflächlich und streckenweise langweilig und vorhersehbar. Die Idee, die hinter diesem Buch steckt ist leider im Ansatz erstickt. 

Unterleuten
von Juli Zeh

Unterleuten

Dieses Buch hat mich restlos begeistert!  Niemals langweilig, vielschichtig, spannend und mitreißend! Juli Zeh hält uns hier einen überscharfen Spiegel vor, ich erkenne mich und meine Welt in diesem Buch, entlarvend ehrlich geschrieben. Ein Buch zum Diskutieren mit Freunden über uns und den Sinn des "Umwelt"-Lebens. Es kommt ganz klar auf meine Besten-Liste!

 

Hausfrau - Jill A. Essbaum

Hausfrau
von Jill A. Essbaum

ganz schön ergreifend

Am Anfang denkt man, dass hier eine gelangweilte Frau im Wohlstand ihre Depressionen gt - sie hat alles, was frau sich wünschen kann und ist trotzdem völlig zerrissen und auf der Suche nach sich und ihren echten und wahren Gefühlen. Sie betäubt sich mit ihren Liebhabern und verstrickt sich immer mehr in ihrer Unfähigkeit die Wahrheit  zu sagen und ihren echten Wünsche zuzulassen.

Weitere Rezensionen

Alle Rezensionen