Buchseite

dj79

Letzte Rezension

Bella Ciao - Raffaella Romagnolo

Bella Ciao
von Raffaella Romagnolo

Wellen zweier Leben

Raffaella Romagnolo erzählt mit „Bella Ciao“ nicht nur eine Familiengeschichte während der ersten Hälfte des 20ten Jahrhunderts, ihr Roman ist zudem eine Auseinandersetzung mit Lebensentscheidungen und ihren Folgen, mit genutzten und entgangenen Chancen.

Wir, die wir jung sind - Preti Taneja

Wir, die wir jung sind
von Preti Taneja

Zu viel der Worte

Devraj Bapuji ist ein ehemaliger Maharadscha, der in seiner Wahrnehmung quasi aus dem Nichts - in meinen Augen durch kluge Heirat zu Beginn seiner Karriere - einen allumfassenden Mischkonzern aufgebaut hat. Um den Erfolg seiner Projekte zu gewährleisten, ist Devraj jedes Mittel recht. Korruption und Abzweigung von staatlichen Investitionsmitteln sind noch die bescheideneren Beispiele.

Die Reinsten - Thore D. Hansen

Die Reinsten
von Thore D. Hansen

Meine beste literarische Auseinandersetzung mit KI

Wir begleiten Eve Legrand im September/Oktober 2191 in einer Phase der Neuausrichtung der Weltgesellschaftsform ausgehend von einer durch Künstliche Intelligenz gelenkten Gesellschaft.