Buchseite

dj79

Letzte Rezension

Die Erfindung des Countdowns - Daniel Mellem

Die Erfindung des Countdowns
von Daniel Mellem

Technischer Fortschritt um fast jeden Preis

Daniel Mellem erzählt uns die Geschichte des Hermann Oberth, des aus Siebenbürgen stammenden Physikers, der eigentlich Medizin studieren sollte, dann aber als Lehrer des Wernher von Braun Vater der Mondrakete wurde. Beginnend mit der Kindheit des Protagonisten begleitet der Autor dessen recht unstetes Leben bis zum maßgeblichen Erfolg. 

Groß genug, die Welt zu retten - Loll Kirby

Groß genug, die Welt zu retten
von Loll Kirby

Kein Planet B

Das Kindersachbuch von Loll Kirby stellt uns zwölf Kinder und Jugendliche vor, die sich als Aktivisten gegen Verschwendung von Ressourcen und gegen die Verschmutzung der Umwelt engagieren. Ihr Ziel ist das Ausbremsen, besser noch das Stoppen des Klimawandels. Sie stammen aus vielen verschiedenen Ländern und kümmern sich um die jeweilig gravierendsten Probleme.

Die Unschärfe der Welt - Iris Wolff

Die Unschärfe der Welt
von Iris Wolff

Bewegte Zeiten im Banat

Iris Wolff schenkt einer mir bisher unbekannten Region in Südosteuropa, dem Banat, das heute anteilig in Rumänien, Serbien und Ungarn liegt mit ihrem Roman verdiente Aufmerksamkeit. Sie berichtet von vier Generationen einer Familie aus dem Banat.