Dreamworx | Bücher sind Träume, die in Gedanken wahr werden.

Favoriten

Meine Favoriten (19) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 519
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 624
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 478
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 96
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 576
Erscheinungsjahr 2015
Seiten: 224
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 576
Erscheinungsjahr 2014
Seiten: 384
Erscheinungsjahr 2016
Seiten: 560
Erscheinungsjahr 2017
Alle Bücher

Ich lese gerade

Dreamworx liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Über mich

~~Bin schon immer eine Leseratte gewesen und kann ohne Bücher nicht leben. Egal, wo ich bin, immer ist ein Buch in meiner Tasche.
Am liebsten lese ich Krimi/Thriller, Historisches, Gesellschafts- und Unterhaltungsromane. Es finden sich aber auch Biographien und Kochbücher in meinem großen Fundus. Und als Oma teste ich sehr gern ab und zu Kinder- und Jugendbücher. Für einen schönen Liebesroman lasse ich auch mal alles liegen und stehen...:)
Eigentlich ist mir fast jedes Buch willkommen, denn wenn ich lese, kann ich herrlich abschalten und fühle mich als Teil einer anderen Welt.

Zitiert

"Bleibe Du selbst, die anderen sind schon vergeben" "Bücher sind wie Drogen, nur ohne die Gefahr einer Überdosierung" (Karl Lagerfeld)

Letzte Rezension

Das Mädchen aus Glas - Julie Hilgenberg

Das Mädchen aus Glas
von Julie Hilgenberg

"Ich habe so viele Knochen, die du brechen könntest, aber du brichst mir genau mein Herz." (Maren Regelmann)

1913 Berlin. Im Alter von sieben Jahren wird bei Elisa von Treue die Glasknochenkrankheit diagnostiziert, was das Leben des jungen Mädchens völlig verändert, ihr Einschränkungen und Verbote einbringt, um sie zu schützen. Sie verlässt kaum noch die Obhut ihres Elternhauses und wird von ihren Eltern überbehütet umsorgt.

Ein neuer Himmel -

Ein neuer Himmel
von Margit Steinborn

"Wer sich nicht an die Vergangenheit erinnert, ist dazu verdammt, sie zu wiederholen." (George Santayana)

1938 Berlin. Die jüdische Musiklehrerin Hannah Rosenberg bekommt von ihrer großen Liebe Peter Hagen den Laufpass, weil sie nicht zu seiner Karriere als Anwalt im Reichsinnenministerium passt und auch seine Familie Einwände gegen die Verbindung hat. Schon bald heiratet Peter eine andere. Hannah ist enttäuscht und gesteht Peter nichts von ihrer Schwangerschaft.

Miss Guggenheim - Leah Hayden

Miss Guggenheim
von Leah Hayden

"Mein Wissen über Kunst endete im Impressionismus." (Peggy Guggenheim)

1941. Als die Nationalsozialisten sich immer mehr in Europa breit machen, sieht die Kunstsammlerin Peggy Guggenheim, die selbst jüdischer Abstammung war, keinen anderen Ausweg, als mit ihrer Familie, ihrem Geliebten, dem Maler Max Ernst, und ihrer Gemäldesammlung im Gepäck per PanAm Clipper von Lissabon nach New York zu flüchten, bevor dies für Auswanderer nicht mehr erlaubt war.

Statistik

Rezensionen1401
Fragen4
Artikel0
Kommentare52
Bewertungen1404
Bücher in den Regalen1616
Badges56
Freunde60

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit Dreamworx