Buchseite

ech

Favoriten

Meine Favoriten (117) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 411
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 304
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 166
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 192
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 359
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 288
Erscheinungsjahr 2018
Seiten: 304
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 287
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 304
Erscheinungsjahr 2018
Alle Bücher

Ich lese gerade

  • Seiten: 1/300
  • Seiten: 1/300
  • Seiten: 1/148
  • Seiten: 1/464
  • Seiten: 1/176
  • Seiten: 1/170
  • Seiten: 1/420

Lese-Challenges

2019
Lese-Challenge Ziel: 120
Gelesene Bücher: 16
Februar 2019
Lese-Challenge Ziel: 7
Gelesene Bücher: 2

Zitiert

Wer Bücher liest, kennt sogar den Zusammenhang, aus dem Zitate gerissen werden.

unbekannter Autor

Letzte Rezension

Tannenstein - Linus Geschke

Tannenstein
von Linus Geschke

Überzeugender Thriller der etwas härteren Art, der sich mit dem Thema Selbstjustiz auseinandersetzt

Mit diesem Thriller legt der Autor Linus Geschke den überzeugenden ersten Band einer neuen Reihe um den Ex-Polizisten Alexander Born vor. Die hier erzählte Geschichte ist zwar grundsätzlich in sich abgeschlossen, am Ende bleiben aber dennoch ein paar einzelne Erzählstränge offen, die dann im nächsten Band fortgeführt werden.

Jagdtrieb - Hendrik Esch

Jagdtrieb
von Hendrik Esch

Überzeugender und humorvoller Roman um einen Rechtsanwalt in der bayrischen Provinz

Mit seinem Debüt gelingt dem Autoren Hendrik Esch gleich ein mehr als unterhaltsamer Roman. Die Bezeichnung Kriminalroman ist hier allerdings ein wenig irreführend, echte Krimispannung kommt erst relativ spät auf. Bis dahin lebt die Geschichte in erster Linie von seinen skurrilen Protagonisten und Momenten, die sehr viel Spaß machen. 

Seelenamt - Reinhard Junge, Christiane Bogenstahl

Seelenamt
von Reinhard Junge Christiane Bogenstahl

Spannender Ruhrgebiets-Krimi, der zudem auch noch eine Menge Spaß macht

Mit diesem Buch setzt das Autorenteam Christiane Bogenstahl und Reinhard Junge die Geschichte aus dem Vorgängerband "Datengrab" fort. Sie erzählen dabei zwar eine eigenständige Geschichte, die man grundsätzlich auch ohne Vorwissen lesen und nachvollziehen kann. Den vollen Genuß der Geschichte erhält man aber nur, wenn man beide Bände in der richtigen Reihenfolge liest. 

Statistik

Rezensionen400
Fragen0
Artikel0
Kommentare163
Bewertungen1665
Bücher in den Regalen3518
Badges46
Freunde4

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit ech