Buchseite

ferruccio

Letzte Rezension

Wie Frau Krause die DDR erfand - Kathrin Aehnlich

Wie Frau Krause die DDR erfand
von Kathrin Aehnlich

Es war einmal …

… ein Land, das auf seine Weise einzigartig war, gleichsam mit seinen Bewohnern. Dieses Land existiert zwar nicht mehr, doch Frau Krause nimmt uns mit auf eine tragisch-amüsante Zeitreise in dieses Land, die Deutsche Demokratische Republik. Und wir Zeitzeugen reisen mit ihr und somit auch in unsere eigene Vergangenheit.

Auf Erden sind wir kurz grandios - Ocean Vuong

Auf Erden sind wir kurz grandios
von Ocean Vuong

Die leisen Töne – Ein Paukenschlag

Die beeindruckende Lektüre, in der jedes Wort mit Bedacht gesetzt wurde, geht an Herz und Gemüt des aufgewühlten Lesers. Sie packt einen und löst die unterschiedlichsten Gefühle aus, ganz einem berührenden Konzert in Moll. Der Autor möchte weder Groll noch Miteid auslösen. Er möchte „nur“ ein Schicksal erzählen, entwaffnend offen. Ein Zwiegespräch als Monolog.

Verrückt nach Karten
von Huw Lewis-Jones

Ein wahrer Buch-Diamant

Jeder kennt Atlanten, einzelne Landkarten, opulente Abenteuer-Romane, sensationelle Entdeckungen und eindrucksvolle Malereien. Dieses phantastische Buch hier verbindet all diese Facetten aus Wissenschaft, Literatur und Kunst in atemberaubender und die Sinne betörenden Weise. Man taucht mit dem Autor in Welten ein, die das eigene Vorstellungsvermögen schon auf den ersten Seiten sprengen.