Buchseite

florinda | Ich überlege noch :-)

Favoriten

Meine Favoriten (33) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 479
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 96
Erscheinungsjahr 2008
Autor:
Seiten: 1133
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 832
Erscheinungsjahr 2002
Seiten: 336
Erscheinungsjahr 1968
Seiten: 639
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 219
Erscheinungsjahr 2009
Seiten: 761
Erscheinungsjahr 2011
Seiten: 160
Erscheinungsjahr 0
Autor: Leon Uris
Seiten: 848
Erscheinungsjahr 1998
Alle Bücher

Ich lese gerade

florinda liest gerade kein Buch.

Lese-Challenges

Über mich

Ich lese vorwiegend Historienschmöker und (Auto-)/Biografien, aber auch gern mal einen guten Thriller oder eine schöne Liebesgeschichte. Bei Horror und Fantasy stoße ich hingegen bei gelegentlichen Tellerrandüberschauversuchen relativ rasch an meine Grenzen. Ich lese fast nur Print. Gelegentlich sind in meinen Regalen auch ebooks oder Hörbücher etc einsortiert, obwohl es eigentlich um Printausgaben geht. Das liegt dann daran, dass es hier im Katalog kein adäquates Printbuch gab.

Lieblingsautoren:                                                                                                                                                                                                                        Kästner, Fallada, Sabine Weigand, Brigitte Hamann, Irving Stone, Titus Müller, Clemens Laar, Gwen Bristow, Paul Gallico, Georgette Heyer, Joachim Fernau; Taylor Caldwell, Arno Surminski...

Zitiert

Es gibt dreierlei Arten Leser; eine, die ohne Urteile genießt, eine dritte, die ohne zu genießen urteilt, die mittlere, die genießend urteilt und urteilend genießt; diese reproduziert eigentlich ein Kunstwerk aufs neue. Die Mitglieder dieser Klasse sind nicht zahlreich. Johann Wolfgang von Goethe (1749 - 1832), deutscher Dichter der Klassik, Naturwissenschaftler und Staatsmann

Goethe, Briefe. An J. F. Rochlitz, 13. Juni 1819

Letzte Rezension

Die Tote im Wannsee - Martin Lutz, Sven Felix Kellerhoff, Uwe Wilhelm

Die Tote im Wannsee
von Martin Lutz Sven Felix Kellerhoff Uwe Wilhelm

Spannendes aus dem geteilten Berlin von 1968

Der sympathische Polizeiermittler Wolf Heller soll in dem 1968 durch die Mauer geteilten und von politischen Krisen, insbesondere verursacht durch Konsequenzen der Studentenunruhen (Ohnesorg, Dutschke...) und des sogenannten "Kalten Krieges" (Spionage, Stasi...) geschüttelten Berlin den Tod der titelgebenden im Wannsee gefundenen weiblichen Leiche aufklären.

Leni Behrendt 36 - Liebesroman - Leni Behrendt

Leni Behrendt 36 - Liebesroman
von Leni Behrendt

Genretypisch betrachtet gut, aber viele Fehler

Das von mir gelesene HC ist bedauerlicherweise wieder einmal nicht in dem hiesigen Katalog zu finden. Es enthält neben "Viel Leid um Heimat und Liebe" noch 3 weitere Herz-Schmerz-Geschichten:

"Die Reise ins Ungewisse",

"Durch Gewitter und Sturm" und

"Dein Herr will ich sein".

The Forsyte Saga
von John Sir Galsworthy

Unbedingt lesenswert!

Die Geschichte der Forsytes, vergleichbar vielleicht mit Thomas Manns "Die Buddenbrooks", hat mich sehr beeindruckt (Selbiges gilt im Übrigen auch für die vorstehende Rezension!).

Statistik

Rezensionen432
Fragen7
Artikel0
Kommentare1398
Bewertungen3842
Bücher in den Regalen1800
Badges61
Freunde36

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit florinda