Buchseite

Fruneh

Letzte Rezension

Passagier 23
von Sebastian Fitzek

Nicht der beste Fitzek, aber EIN Fitzek

Jedes Jahr verschwinden Menschen von einem Kreuzfahrschiff - wie soll das funktionieren, und warum das Ganze?
Fitzek beschreibt es uns in einem spannend geschriebenen Psychothriller, der wohl mit der typischen Thematik und Schreibweise Fitzeks in eine Reihe gestellt werden kann.

Zu nah - Olivia Kiernan

Zu nah
von Olivia Kiernan

Nichts Neues

Zur Story: Die Ermittlerin Frankie hat in ihrem letzten Fall etwas Schlimmes erlebt, das sie immernoch verfolgt. Auch in ihrem derzeitigen Fall, der im Hörbuch beschrieben wird, hat sie mit Flashbacks zu kämpfen, während sie versucht, den Mörder von Eleanor Castello zufinden. Im Laufe der Ermittlungen kommen mehr Ungereimtheiten auf, aber das Weitere sollte man selbst hören(/lesen).

Das Mädchen ohne Namen - Martha Grimes

Das Mädchen ohne Namen
von Martha Grimes

Kein Must-Read

Das Buch handelt von einem Mädchen, das eines Tages ohne Erinnerungen in einer Pension aufwacht und zu Beginn nur weiß, dass sie dort mit einem Mann, der sich als ihr ‚Daddy‘ ausgab, angekommen ist. 
Ziemlich am Anfang der Geschichte trifft sie Mary, die sie auf ihrer Reise, auf der Andi (so nennt sich ‚das Mädchen ohne Namen‘) ‚Daddy‘ finden und ihn stellen will, begleiten wird.