fuechslein | Lesen. Schreiben. Lesen. Schreiben ... Glück!

Favoriten

Meine Favoriten (17) – Meine Lieblingsbücher
Seiten: 528
Erscheinungsjahr 2012
Autor: Kent Haruf
Seiten: 208
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 350
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 176
Erscheinungsjahr 2002
Seiten: 224
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 400
Erscheinungsjahr 2017
Seiten: 288
Erscheinungsjahr 2013
Seiten: 302
Erscheinungsjahr 0
Seiten: 499
Erscheinungsjahr 2012
Seiten: 860
Erscheinungsjahr 2012
Alle Bücher

Ich lese gerade

Lese-Challenges

Über mich

Im schönen Oberen Donautal mit Ehemann, Hund, Kater und Katz zu leben, lesen und schreiben zu dürfen, das ist ein wahrgewordener Lebenstraum. 

Zitiert

"Sie trank immer Tee, wenn das Leben keine Antworten mehr bereithielt ..."

"Sehnsucht auf blauem Papier" von Julia fischer

Letzte Rezension

The Loop. Das Ende der Menschlichkeit (The Loop 1)
von Ben Oliver

Eine beeindruckende, spannende Dystopie

„The Loop“ ist ein Hightech-Gefängnis für Jugendliche. Sie alle warten hier auf ihre Exekution. In einer schmerzhaften Prozedur wird ihnen mehrmals täglich über mehrere Stunden Energie abgesaugt. Flucht ist unmöglich, einzig die sogenannten „Aufschübe“ geben ein wenig Hoffnung. Allerdings weiß niemand, was ihn beim Aufschub erwartet.

Das Buch eines Sommers
von Bas Kast

Erwartungen nicht erfüllt

Das Buch eines Sommers weckt zu Beginn hohe Erwartungen, als von Nicolas, dem Abiturienten, und seinem Onkel Valentin erzählt wird. Der Onkel lebt fern aller Normen und zeigt seinem Neffen, dass es im Leben Wichtigeres gibt, als Karriere. Valentin ist so herrlich unkonventionell, seine Gedanken gehen ins Herz ... und dann kommt ein Zeitsprung.

Heimat muss man selber machen - Sina Trinkwalder

Heimat muss man selber machen
von Sina Trinkwalder

Nicht jammern - selber machen!

Sina Trinkwalder hatte mich schon mit ihrem Buch „Wunder muss man selber machen“ begeistert, in dem sie beschrieb, wie sie vor über zehn Jahren in der für Deutschland totgesagten Textilbranche einen Betrieb gründetet und Menschen, die am „normalen“ Arbeitsmarkt keine Chance hatten, Arbeit und Würde zurückgab. Und nicht nur das, der Betrieb funktioniert auch heute noch ganz wunderbar.

Letzte Artikel

Alle Artikel

Das Leben ist zu kurz für ...?

... schlechte Bücher! Es gibt schließlich genug gute! Mehr lesen

07.08.2017

Statistik

Rezensionen137
Fragen1
Artikel1
Kommentare140
Bewertungen135
Bücher in den Regalen173
Badges52
Freunde1

Gemeinsame Freunde

Du hast keine gemeinsamen Freunde mit fuechslein