Buchseite

Hans Eidig

Letzte Rezension

Hangman. Das Spiel des Mörders - Daniel Cole

Hangman. Das Spiel des Mörders
von Daniel Cole

Brutale Morde

Chief Inspector Emily Baxter vom New Scotland Yard wird zur Mitarbeit an einem Fall in New York beordert. Die Morde in New York weisen Bezüge zum brutalen Ragdoll-Fall auf. Die Ragdoll-Morde hatten vor eineinhalb Jahren in London für großes Aufsehen gesorgt. Baxter und ihre Kollegen hatten damals fieberhaft daran gearbeitet, den Mörder zu fassen.

Wie ich dank Shakespeare in Verona die große Liebe fand - Glenn Dixon

Wie ich dank Shakespeare in Verona die große Liebe fand
von Glenn Dixon

Warmherzige Geschichte

Der kanadische Autor Glenn Dixon hat in seinem Buch Wie ich dank Shakespeare in Verona die große Liebe fand seine eigenen Erlebnisse verarbeitet. Dixon, der als Highschoollehrer arbeitet, nimmt sich eine Auszeit um eine unglückliche Liebe zu verarbeiten. Was liegt da näher als an DEN Ort unerfüllter Liebe zu Reisen?

Das Wüten der Stille - Iris Grädler

Das Wüten der Stille
von Iris Grädler

Spannend bis zum Ende

Herbst an der Küste Cornwalls: Die Bewohner des kleinen Küstenortes Cambrenne haben mit den ersten Stürmen zu tun und nicht nur das: Ein 16jähriges Mädchen aus dem Ort wird vermisst. Der zuständige Inspector DI Brown bekommt alle Hände voll zu tun, um die Umstände des Verschwindens zu rekonstruieren. Schnell ergeben sich Parallelen zu einem zurückliegenden, ungeklärten Fall.